SWR2

SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

SWR2 Interviews zu aktuellen Themen aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft
SWR2 Tagesgespräch und Interview der Woche

Description

Der Podcast SWR2 Interviews bündelt das SWR2 Tagesgespräch und das SWR2 Interview der Woche.Von Montag bis Samstag werden Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Kultur, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft zu aktuellen Themen befragt. Sendezeiten: SWR2 Tagesgespräch - Mo bis Fr, 7.31 bis 7.36 Uhr; SWR2 Interview der Woche Sa, 18.30 bis 18.40 Uhr.

Link: www.swr2.de

Episodes

Fridays for Future Sprecherin Bremer: „Klein-Klein“ beim Klimaschutz

Sep 20, 2019 05:42

Description:

Die Sprecherin von Fridays for Future, Leonie Bremer, wirft der Bundesregierung Halbherzigkeit beim Klimaschutz vor. "Das Klein-Klein" reiche nicht aus, um die Erderwärmung zu stoppen, es brauche viele Maßnahmen, vor allem eine CO2-Steuer, sagte Bremer im SWR Tagesgespräch. Die Bundesregierung will heute ihr Klimaschutzpaket vorlegen. Weltweit haben Umweltschützer zum Klimastreik aufgerufen.

Lebenshilfe-Vorstand Urbanski: "Riesenfehler", Menschen auszusortieren

Sep 19, 2019 04:57

Description:

Das Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Lebenshilfe, Sebastian Urbanski, sieht Bluttests auf Trisomie kritisch. Es bestehe das Risiko, dass immer weniger behinderte Menschen auf die Welt kämen, sagte Urbanski im SWR Tagesgespräch. Es sei "ein Riesenfehler", Menschen auszusortieren, meint Urbanski, der selbst das Downsyndrom hat. Der Gemeinsame Bundesausschuss im Gesundheitswesen entscheidet heute, ob die Krankenkassen einen Bluttest auf Down-Syndrom bei ungeborenen Kindern bezahlen.

Staatsminister Hoppenstedt: "Kein Bürokratieabbau beim Mindestlohn in Sicht"

Sep 18, 2019

Description:

Die amtierende Bundesregierung wird es wohl nicht schaffen, Dokumentationspflichten beim Mindestlohn abzubauen – das meint Staatsminister Hendrik Hoppenstedt (CDU), der auch Koordinator für Bürokratieabbau ist. Die SPD bremse, außerdem spreche ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs dagegen, sagte Hoppenstedt im SWR Tagesgespräch. Der CDU-Politiker betonte aber, dass das Bürokratisierungsentlastungsgesetz, das die Große Koalition gerade auf den Weg bringe, das größte sei, was es je gab. Das Gesetz soll heute im Kabinett beschlossen werden.

Ex-Botschafter Shimon Stein: "Es gibt nichts zu gewinnen"

Sep 17, 2019 05:20

Description:

Es sei gut, dass die USA einen militärischen Einsatz im Nahen Osten scheuten, meint Shimon Stein, der frühere israelische Botschafter in Deutschland. Es gebe nichts zu gewinnen, wenn der Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien in einem Krieg ende, sagte Stein im SWR Tagesgespräch. Es komme jetzt auf die Rolle der USA an und darauf, aus einer Position der Stärke zu agieren und wieder mit dem Iran ins Gespräch zu kommen. In Saudi-Arabien hat es am Wochenende eine Attacke auf Öllager gegeben – mutmaßlich mit iranischen Waffen.

Sabine Schlacke, Umweltbeiratsvorsitzende: CO2-Steuer geht schneller

Sep 16, 2019 06:03

Description:

Die Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung für Globale Umweltveränderungen, Sabine Schlacke, hält es für einfacher und schneller, eine CO2-Steuer statt einen Zertifikatehandel einzuführen. Auch ein Mix aus beiden Systemen sei denkbar, sagte Schlacke im SWR Tagesgespräch. Entscheidend sei aber auch die Landwirtschaft, die dürfe bei der Diskussion um den Klimaschutz nicht vergessen werden, so die Wissenschaftlerin. Die Bundesregierung will diese Woche ein umfassendes Paket zum Klimaschutz beschließen.

Svenja Schulze (SPD) zu CO2-Steuer: "Klebe nicht an Modell"

Sep 13, 2019 06:30

Description:

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zeigt sich im Streit um das Klimakonzept der Bundesregierung kompromissbereit. Im SWR Tagesgespräch sagte die SPD-Politikerin zur umstrittenen CO2-Steuer, sie "klebe nicht an einem Modell". Ihr sei wichtig, dass die Bepreisung fair und ausgeglichen sei und denjenigen geholfen werde, die wenig Geld hätten. Daran müsse sich jedes Gesamtkonzept aus wahrscheinlich vielen Einzelmaßnahmen messen lassen. Die Union hat sich Medienberichten zufolge darauf festgelegt, den CO2-Preis über einen Handel mit Verschmutzungsrechten, dem sogenannten Emissionshandel, zu erhöhen und eine CO2-Steuer abgelehnt. Die Bundesumweltministerin hatte sich bisher immer für eine CO2-Steuer stark gemacht. Im SWR sagte die SPD-Politikerin, sie glaube an die Lenkungswirkung eines CO2-Preises. Die Menschen müssten wissen, dass Sprit und Heizöl in den nächsten Jahren immer ein bisschen teurer werde und dass es sich lohne, in neue Anlagen zu investieren oder ein spritsparendes Auto zu fahren. Am Abend kommen die Spitzen von Union und SPD zusammen, um die entscheidende Sitzung des Klimakabinetts in einer Woche vorzubereiten.

Winfried Hermann (Grüne): "Von Verkehrswende noch nicht viel zu sehen"

Sep 12, 2019 06:47

Description:

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann kritisiert die Verkehrspolitik der Bundesregierung. Im SWR Tagesgespräch sagte der Grünen-Politiker: "Von einer Verkehrswende im Sinne einer nachhaltigen Mobilität ist noch nicht viel zu sehen". Es sei richtig, wenn die Bahn attraktiver gemacht, die Mehrwertsteuer dort gesenkt und Kurzstreckenflüge mit Steuern belastet würden. Hermann aber betonte: "Verkehrswende bedeutet auch, dass die Bedeutung des Automobils zurückgedrängt wird." Der Fokus aber liege bei vielen in der Politik immer noch zu stark auf Auto und Straßenbau. Auch die Automobilindustrie selbst glorifiziere z.B. auf der IAA das Auto "immer noch als das zentrale Mittel des Verkehrs." Die Rolle des Autos müsse jedoch eine andere werden. Heute eröffnet Kanzlerin Merkel die IAA und Bundesverkehrsminister Scheuer legt in Berlin seinen Haushaltsetat vor.

Mike Mohring (CDU) zu GroKo: "Unbehagen mit Blick auf den Auftritt"

Sep 11, 2019 06:19

Description:

Mike Mohring, CDU-Landeschef in Thüringen kritisiert, die Bundesregierung mache zwar eine gute Arbeit, habe aber ein "Auftrittsproblem". Im SWR Tagesgespräch sagte der Spitzenkandidat für die Landtagswahl, es sei bereits viel aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. Die GroKo habe aber oft den Eindruck vermittelt, als beschäftige sie sich nur mit sich selbst. Der CDU-Politiker sagte, es bleibe deshalb "ein Unbehagen mit Blick auf den Auftritt". Außerdem brauche die CDU wieder mehr Diskursfähigkeit. Bei den großen gesellschaftlichen Debatten habe die CDU so gewirkt, als laufe sie der Diskussion hinterher oder stehe unbeteiligt daneben. In Bundestag findet heute die Generaldebatte, die traditionelle Abrechnung der Opposition mit der Regierung statt.

Kahrs: "Hauch geistiger Trennschärfe" nötig

Sep 10, 2019 07:35

Description:

SWR-Moderatorin Mirjam Meinhardt im Gespräch mit Johannes Kahrs

Jürgen Trittin (Bd90/Die Grünen): Zivilgesellschaft in Russland fördern

Sep 9, 2019 05:37

Description:

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin, Mitglied der deutsch-russischen Parlamentariergruppe des Bundestags, fordert einen stärkeren Einsatz der Bundesregierung für die russische Demokratiebewegung. Statt nur über die Ukraine-Krise und die Verbesserung der Wirtschaftsbeziehungen zu sprechen, müsse das Umgehen des Regimes mit der Zivilgesellschaft Thema in allen deutsch-russischen Gesprächen sein.

CDU-Politiker Gunther Krichbaum: Keiner hat Interesse an einem harten Brexit

Sep 6, 2019 06:20

Description:

Der CDU-Politiker Gunther Krichbaum hält eine Verschiebung des Brexit-Austrittsdatums immer noch für den besten Weg, um die erwartbaren wirtschaftlichen Nachteile so gering wie möglich zu halten. Ein No-Deal müsse - wenn irgend möglich -verhindert werden, so der Vorsitzende des Bundestags-Europaausschusses im SWR. Zuvor hatte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, die derzeitige Unsicherheit als größeres wirtschaftliches Risiko eingeschätzt als einen No-Deal-Austritt am 31. Oktober.

Franz Untersteller (Bd90/Die Grünen), baden-württembergischer Umweltminister: Vogelschutz spielt Windkraft aus

Sep 5, 2019 05:31

Description:

Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bd90/Die Grünen) fordert eine stärkere Unterstützung der Bundesregierung für den Ausbau der Windenergie. Der Neubau von Anlagen sei dramatisch zurückgegangen. Grund dafür seien langjährige Genehmigungsverfahren, und die Tatsache, dass offenbar alles Mögliche wichtiger sei als die Windkraft. In Berlin findet heute der sogenannte Windenergie-Gipfel statt. Dazu hat Bundesumweltminister Petzer Altmaier (CDU), die Länder-Umweltminister sowie Branchenvertreter und Bürgerinitiativen eingeladen.

FDP-Fraktionsvize Michael Theurer: EU sollte Briten Zeit für ein zweites Referendum geben

Sep 4, 2019 05:52

Description:

Michael Theurer, stellvertretender FDP-Fraktionsvorsitzender und ehemaliger EU-Abgeordnete hofft darauf, dass die Opposition im britischen Unterhaus ihr Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit durchbringen kann. Selbst wenn dies eine weitere Verlängerung des Brexit-Dramas mit sich brächte, das Signal der EU an die Briten müsse sein, "die Tür bleibt offen", sagte Theurer im SWR.

Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD): "AfD hat sich an diesem Wochenende radikal verändert."

Sep 2, 2019 06:32

Description:

Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel warnt vor einer Radikalisierung der AfD. Die Polarisierung der Gesellschaft, wie sie von der AfD bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen betrieben worden sei, habe zu dem schlechten Abschneiden seiner Partei insbesondere in Sachsen geführt. Daneben spiele aber auch die ungeklärte Führungsfrage der SPD auf Bundesebne eine große Rolle. Bei den beiden Landtagswahlen hat die AfD jeweils weit über 20 Prozent der Stimmen eingefahren. Die SPD blieb zwar in Brandenburg stärkste Kraft, musste aber herbe Verluste einstecken. In Sachsen ist die Partei nur noch im einstelligen Bereich.

Matthias Platzeck (SPD): Können in Brandenburg Ziel "stärkste Kraft" erreichen

Aug 30, 2019 06:56

Description:

Der frühere brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) sieht für seine Partei trotz der Umfragen durchaus Chancen, bei der Landtagswahl am Sonntag in Brandenburg stärkste Kraft zu werden. Im SWR Tagesgespräch sagte der SPD-Politiker, er schaue durchaus besorgt auf die Stimmung im Land. Er mache aber gerade jetzt im Wahlkampfendspurt die Erfahrung, dass sich der Vorsprung der AfD "Stück für Stück" auflöse. Deshalb glaube er, dass die SPD das Ziel, "auch nach 30 Jahren stärkste Kraft zu werden, realistischerweise erreichen könnte. Am Wochenende wird in Brandenburg und Sachsen ein neuer Landtag gewählt. In beiden Ländern sagen Umfragen der AfD Chancen auf Platz 1 voraus

Umweltpolitikerin Hoffmann (Grüne): Maßnahmen zur Düngeverordnung "werden nicht ausreichen"

Aug 28, 2019 05:26

Description:

Die Umweltpolitische Sprecherin der Grünen, Bettina Hoffmann, kritisiert die Vorschläge von Agrarministerin Klöckner und Umweltministerin Schulze zur Düngeverordnung. Im SWR Tagesgespräch sagte Hoffmann, die beiden Ministerinnen "reisen wieder mit leichtem Gepäck nach Brüssel". Die Maßnahmen würden nicht ausreichen, um die Vorgaben zu erfüllen und ein Verfahren mit möglichen Strafzahlungen abzuwenden. Die Ministerinnen gingen die tatsächlichen Probleme bei der Nitrat-Belastung nicht an. "Dem werden wir nur Herr werden, wenn wir unseren Tierbestand drastisch reduzieren. Wir brauchen ein wirkliches Umdenken in unserer Agrarpolitik", sagte Hoffmann im SWR. Bundesumweltministerin Schulze und Agrarministerin Klöckner legen der EU-Kommission heute neue Vorschläge vor, wie sie die Nitratbelastung des Grundwassers in Deutschland reduzieren wollen.

Wirtschaftsweiser Lars Feld zu Italien: „Belastung für Europa“

Aug 27, 2019 06:21

Description:

Der Wirtschaftsweise Lars Feld sieht in der italienischen Regierungskrise eine Gefahr für die Eurozone. Im SWR Tagesgespräch sagte Feld, die Situation sei „eine Belastung für die italienische Wirtschaft, aber auch für Europa selber.“ Auch wenn die Situation eine andere sei als bei Griechenland, müsse jede künftige italienische Regierung vor allem schnell den Staatshaushalt in den Griff bekommen. Feld erklärte, Italien werde durch die hohe Verschuldung „von den großen Ratingagenturen nur noch eine bis zwei Stufen über Ramsch gehandelt“. Wenn die Staatsanleihen „Ramsch“ seien, dann müssten die großen institutionellen Investoren, die Lebensversicherer, die Pensionsfonds und auch die EZB aus den Anleihen raus. „Und das macht dann doch sehr, sehr viel aus.“ In Italien verhandeln derzeit die 5-Sterne-Bewegung und die sozialdemokratische Partito Democratico über eine neue Regierung.

Norbert Röttgen (CDU) zu G7: "Das geht so nicht weiter"

Aug 26, 2019 06:41

Description:

Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses hat die Europäer im G7-Format zu mehr Einigkeit aufgerufen. Im SWR Tagesgespräch sagte der Außenpolitiker: "Das geht so nicht weiter". Wenn die G7 ohne Russland nicht einmal ein Abschlussdokument erreichen könnten, dann sei das "ein Zeichen der inneren Schwäche des Westens". Auch die Initiative des französischen Präsidenten Macron, den iranischen Außenminister zu Gesprächen am Rande des Gipfels einzuladen, sieht Röttgen skeptisch. Sarif sei nicht der entscheidende Mann im Iran. Die Einladung, sei eher "eine provokative Note" gegenüber US-Präsident Donald Trump. Europa brauche eine konstruktive Haltung. Auch Sanktionen gegen den Iran seien denkbar.

Jean Asselborn, Außenminister Luxemburg, zu hartem Brexit: "Dann ist das Band gerissen"

Aug 23, 2019 07:03

Description:

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn zeigt sich skeptisch, dass es zwischen der EU und Großbritannien beim Brexit und dem Backstop eine neue Einigung geben kann. Im SWR Tagesgespräch sagte Asselborn, man habe jahrelang verhandelt, er wisse nicht, wie es innerhalb von drei Wochen zu einer Lösung kommen könne. Wenn der britische Premier Johnson weiter den Weg des "No-Deal" und der harten Grenze zwischen Irland und Nordirland verfolge, "dann ist das Band gerissen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien". Wenn es dann zu Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen komme, dann müsse die EU genauso knallhart verhandeln. Der britische Premierminister Johnson versucht derzeit mit Gesprächen bei Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron Änderungen bei Brexit-Abkommen und Backstop-Lösung durchzusetzen.

Michael Kretschmer (CDU), "Keine Zusammenarbeit mit AfD und Linkspartei"

Aug 23, 2019 06:32

Description:

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer schließt eine Koalition mit der AfD, als auch mit der Linken in Sachsen nach der Landtagswahl definitiv aus. Im SWR Tagesgespräch sagte der CDU-Politiker, eine inhaltliche Auseinandersetzung gebe es selbstverständlich mit allen Parteien. Mit Blick auf die AfD bekräftigte Kretschmer: "Es gibt keine Zusammenarbeit, es gibt keine Koalition, es gibt auch keine Duldung in einer Minderheitsregierung." Und der Ministerpräsident ergänzte, das gelte auch für die Linkspartei, allerdings aus anderen Gründen. Am 1. September wählt Sachsen einen neuen Landtag. Die AfD könnte möglicherweise stärkste Kraft werden.

Laura Garavini (PD) zu Koalition mit 5-Sternen: "Versuch ist es wert"

Aug 21, 2019 06:49

Description:

Die italienische Senatsabgeordnete Laura Garavini von der Partito Democratico (PD) hält eine Koalition zwischen der 5-Sterne-Bewegung und der PD für machbar. Im SWR Tagesgespräch sagte die Sozialdemokratin: "Die Möglichkeit besteht und wird von Tag zu Tag größer“. Auch wenn die Zusammenarbeit mit den 5-Sternen nicht einfach werde, "der Versuch ist es auf jeden Fall wert". Es gehe darum, Neuwahlen abzuwenden, weil diese Italien lähmen würden. Dann könne weder die Mehrwertsteuererhöhung abgewendet, noch der neue Haushalt beschlossen werden. Angst vor Neuwahlen habe die PD nicht. Die Umfragen seien positiv. Nach dem Ende der italienischen Regierung aus 5-Sternen und Lega sucht Staatspräsident Matterella jetzt nach einer neuen Regierungskoalition im italienischen Parlament.

Andreas Jung (CDU) zu Klimapolitik: "Werden gutes Ergebnis hinbekommen"

Aug 20, 2019 07:01

Description:

Unionsfraktionsvize Andreas Jung (CDU) gibt sich optimistisch, bis zum 20. September ein Klimakonzept vorlegen zu können. Im SWR Tagesgespräch sagte der CDU-Politiker, einige Punkte müssten noch diskutiert werden. Man habe aber mit der SPD "ein hohes Maß an Übereinstimmung, was die Ziele angeht". Deshalb werde man "ein gemeinsames, gutes Ergebnis hinbekommen." Inhaltlich setze die Union nicht auf eine CO2-Steuer, sondern auf einen nationalen Zertifikate-Handel, insbesondere für die Bereiche Wärme und Verkehr. Um die Bürger auf der anderen Seite beim Strompreis zu entlasten, wolle er "beim Abbau der EEG-Umlage ansetzen". Genau heute vor einem Jahr hat die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg in Stockholm mit ihrer Schulstreiks für das Klima begonnen. Die Bundesregierung will bis Ende des Jahres ein Klimaschutzgesetz vorlegen.

Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD): Spüre in GroKo den Willen, wirklich voranzukommen

Aug 19, 2019 06:21

Description:

Der SPD-Co-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel sieht die GroKo auf einem guten Weg. Mit den Beschlüssen des Koalitionsausschusses zum Thema Bau- und Wohnungspolitik und der Mietpreisbremse sei die Regierung einen großen Schritt weitergekommen, sagte der SPD-Politiker im SWR Tagesgespräch. Insgesamt spüre er den Willen in der Koalition, wirklich voranzukommen. Auch innerhalb der SPD werde man bei der Halbzeitbilanz überrascht sein, wie viel aus dem Koalitionsvertrag bereits umgesetzt wurde. Außerdem habe die SPD verstanden, dass man sich zusammenraufen müsse und das passiere auch. Heute trifft sich die SPD-Führung, um darüber zu beraten, wie die vereinbarte Halbzeitbilanz der GroKo gezogen wird.

Kai Niebert, Präsident des Deutschen Naturschutzrings: Öko-Landwirtschaft ist alternativlos

Aug 16, 2019 05:47

Description:

Der Präsident des Deutschen Naturschutzrings, Kai Niebert, hält es für unumgänglich, die Landwirtschaft in Deutschland zu "ökologisieren". Angesichts des Artensterbens gebe es keine Alternative, sagte Niebert im SWR Tagesgespräch. Dabei sei ein Interessenausgleich mit der Landwirtschaft möglich, wenn man Bauern nicht mehr pauschal mit Subventionen überschütten, sondern ganz gezielt ihre ökologischen Leistungen honorieren würde. In Genf beginnt morgen die Artenschutzkonferenz über das Washingtoner Abkommen Cites.

CDU-Innenpolitiker Middelberg: Mehr Kompetenzen für Ermittler im Netz

Aug 15, 2019 06:35

Description:

Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Mathias Middelberg, fordert mehr Kompetenzen für Ermittler im Internet.
Um der rechtsextremen Szene zu begegnen, sollte Anonymität erst gar nicht zugelassen werden, sollten Inhalte länger gespeichert werden müssen und Polizei, Sicherheitsbehörden und Verfassungsschutz neue Vollmachten bekommen, forderte Middelberg im SWR Tagesgespräch. Er habe den Eindruck, dass Rechtsextreme sich durch die politische Diskussion im Netz ermutigt fühlten; hier müsse gehandelt werden. Die SPD hatte Anfang der Woche gefordert, bei Rechtsextremen härter durchzugreifen.

Bundestagsvizepräsident Oppermann: Wahlrechtsreform muss bis Mitte 2020 kommen

Aug 14, 2019 04:51

Description:

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann, SPD, gibt der Union bis Mitte nächsten Jahres Zeit, sich mit den Sozialdemokraten auf eine Reform des Wahlrechts zu einigen. Ansonsten müsse sich eine andere Mehrheit finden, um den Bundestag zu verkleinern, sagte Oppermann im SWR Tagesgespräch. Die Große Koalition würde das nicht gefährden. Die Fraktionen im Bundestag versuchen seit Jahren, sich auf eine Reform des Wahlrechts zu einigen – bisher ohne Erfolg.

Holger Lösch, BDI: Schuldenbremse nicht "leichtfertig" lockern

Aug 13, 2019 05:26

Description:

Der stellvertretende BDI-Hauptgeschäftsführer Holger Lösch hält nichts davon, die Schuldenbremse "leichtfertig" zugunsten des Klimaschutzes zu lockern. Das wäre "generationenfeindlich", sagte Lösch im SWR Tagesgespräch. Deutschland brauche eine starke Wirtschaft, um die Klimaziele finanzieren zu können. Verzicht helfe nicht weiter. SPD-Politiker hatten angeregt, die Schwarze Null im Bundeshaushalt für Investitionen in den Klimaschutz aufzugeben.

Ostbeauftragter Hirte (CDU): Im Osten nicht alles richtig gemacht

Aug 13, 2019 06:33

Description:

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte, hat Fehler der CDU im Osten eingestanden. Die Bürger hätten sich bei der CDU "nicht immer nur aufgehoben gefühlt", räumte Hirte im SWR Tagesgespräch ein. Seine Partei könne kaum behaupten, politisch alles richtig gemacht zu haben, das sei offenkundig. Jetzt komme es darauf an, die Stimmungslage der Menschen aufzugreifen. In knapp drei Wochen werden in Brandenburg und Sachsen neue Landtage gewählt.

Thomas Griese, (B90/Grüne), Rheinland-Pfalz auf Wolfsrudel vorbereitet

Aug 9, 2019 06:59

Description:

Das Umweltministerium informiert in Hachenburg über die dauerhafte Ansiedlung einer Wölfin im Westerwald. Im SWR Tagesgespräch betonte Staatssekretär Thomas Griese, das Land habe mit dem Wolfsmanagement-Plan Vorkehrungen getroffen, falls daraus ein Rudel werden sollte. Halter von Ziegen und Schafen im Wolfsgebiet bekämen die Kosten für Elektrozäune voll ersetzt. Sollte sich der Wolf gegenüber Menschen aggressiv verhalten, seien abschreckende Maßnahmen bis hin zum Abschuss vorgesehen.

Thorsten Frei (CDU): generelles Burkaverbot ist nicht durchsetzbar

Aug 8, 2019 05:52

Description:

Unionsfraktionsvize Frei hält ein Burkaverbot in Deutschland, nur in Teilbereichen für möglich. Im SWR Tagesgespräch sagte Frei, die Möglichkeiten habe die Politik mit Regelungen für Staatsbedienstete, im Straßenverkehr und für Soldatinnen und Soldaten weitgehend ausgeschöpft. Die Vollverschleierung komplett zu verbieten, wie Baden-Württembergs Justizminister Wolf fordert, verstoße aber gegen die in Artikel 4 des Grundgesetzes garantierten Religionsfreiheit.

Florian Toncar (FDP): Boris Johnson will harten Brexit

Aug 7, 2019 06:35

Description:

Der stellvertretenden Vorsitzende der deutsch-britischen Parlamentariergruppe, FlorianToncar, hat gefordert, möglichst rasch die EU-Kommission neu zu besetzen. Im SWR Tagesgespräch sagte der FDP-Politiker, Europa brauche eine handlungsfähige Führung. Er gehe trotz des Dementis der britischen Regierung davon aus, dass der neue Premier Boris Johnson einen ungeregelten Brexit zum 31. Oktober anstrebt. Er habe nur Hardliner ins Kabinett geholt und ausgeschlossen, den Austrittstermin noch einmal zu verschieben. Außerdem gebe es kein neues Gesprächsangebot aus London.

"Teheran spielt mit dem Feuer"

Aug 6, 2019 05:41

Description:

Friedensforscher Hans-Georg Ehrhart im Gespräch mit SWR-Redakteur Florian Rudolph

Hubert Weiger (BUND): "Politik hat Waldschäden bagatellisiert"

Aug 5, 2019 05:58

Description:

Der Vorsitzende des Umweltverbandes BUND, Hubert Weiger hat der Politik vorgeworfen, den schlechten Zustand der deutschen Wälder zu lange bagatellisiert zu haben.

Nils Schmid, SPD: Atomare Rüstungskontrolle nur mit China

Aug 2, 2019 05:54

Description:

Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Nils Schmid, hält atomare Rüstungskontrolle nur für sinnvoll, wenn China mitmacht. Das sagt er im SWR Tagesgespräch.

Karl Kopp, Pro Asyl: Koalition der Willigen muss handeln – notfalls ohne Salvini

Aug 1, 2019 05:21

Description:

Der Vertreter der Organisation Pro Asyl im Europäischen Flüchtlingsrat, Karl Kopp, hat die EU aufgefordert, eine neue Seenotrettung zu starten. Wohlmeinende und willige Staaten könnten sich zusammentun, Häfen für Bootsflüchtlinge öffnen und die Verteilung organisieren, sagte Kopp im SWR Tagesgespräch. Das gehe notfalls auch ohne Italien. Das Schiff „Alan Kurdi“ der deutschen Hilfsorganisation „Sea-Eye“ mit 40 Migranten an Bord steuert derzeit die italienische Insel Lampedusa an – trotz Einfahrtsverbot.

Fabio de Masi, Fraktionsvize Linke: Deutschland ist Magnet für Geldwäsche

Jul 31, 2019 05:54

Description:

Linken-Fraktionsvize Fabio de Masi hält das geplante Geldwäschegesetz des Bundesfinanzministers für unzureichend. Damit werde Geldwäsche nicht wirkungsvoll genug bekämpft, bemängelte de Masi im SWR Tagesgespräch; Deutschland bleibe ein Magnet für Schwarzgeld. So fehle es an einem Immobilienregister; außerdem dürften Immobilien weiter bar bezahlt werden. Das sei eine „Einladung für Gangster“. Das Kabinett will heute ein neues Gesetz gegen Geldwäsche verabschieden.

Wirtschaftsweise Isabel Schnabel: Vollendete Bankenunion nützt auch Deutschland

Jul 30, 2019 05:17

Description:

Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel hält eine Sparergarantie für den Euroraum für überfällig. Diese werde die Währungsunion stabilisieren und auch Deutschland nützen, sagte Schnabel im SWR Tagesgespräch. Voraussetzung sei, sie werde so ausgestaltet, dass es im Krisenfall keine systematischen Transfers geben müsse. Das ließe sich einrichten, so die Ökonomin. Die Sparergarantie ist die dritte und noch fehlende Säule der sogenannten europäischen "Bankenunion". Das Bundesverfassungsgericht verkündet heute sein Urteil zur Bankenunion.

Omid Nouripour (Grüne): Weltgemeinschaft darf iranische Provokation "nicht hinnehmen"

Jul 29, 2019 05:39

Description:

Omid Nouripour (Grüne), Außenpolitik-Sprecher, hält es nicht für hinnehmbar, dass der Iran die internationale freie Seefahrt beschränkt. Im SWR Tagesgespräch sprach er von einer Provokation für die Weltgemeinschaft. Eine mögliche Marineschutzmission müsse aber „rechtsfest“ sein. Am Ende sei es Aufgabe des Bundestags, über eine deutsche Beteiligung zu entscheiden, so Nouripour.

Susanne Eisenmann (CDU): Wahlkampf wird "kein Selbstläufer"

Jul 26, 2019 06:35

Description:

Susanne Eisenmann, die designierte CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Baden-Württemberg, sieht die Grün-Schwarze Koalition in Stuttgart bis 2021 im Amt. Im SWR Tagesgespräch sagte die Kultusministerin, entgegen anderer Spekulationen könne sie „keinerlei Zerfallserscheinungen erkennen“. Der Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg werde aber sicher „kein Selbstläufer“.

Susanne Eisenmann (CDU): Wahlkampf wird "kein Selbstläufer" | Tagesgespräch

Jul 26, 2019 6:35

Description:

mit Mirjam Meinhardt. | Susanne Eisenmann, die designierte CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Baden-Württemberg, sieht die Grün-Schwarze Koalition in Stuttgart bis 2021 im Amt. Im SWR Tagesgespräch sagte die Kultusministerin, entgegen anderer Spekulationen könne sie "keinerlei Zerfallserscheinungen erkennen". Der Landtagswahlkampf in Baden-Württemberg werde aber sicher "kein Selbstläufer".

Alois Stöger (SPÖ): Berlin tut zu wenig für den Schienenverkehr

Jul 25, 2019 05:50

Description:

SPÖ-Verkehrspolitiker Stöger fordert Deutschland auf, im Transit-Streit mit Österreich zu handeln. Im SWR2 Tagesgespräch sagte der frühere Verkehrsminister, er habe den Eindruck, „dass der süddeutsche Raum aus der Berliner Perspektive zu wenig gesehen wird“. Es gebe schon lange Verabredungen z.B. über den Ausbau des Brenner-Basistunnels und des Schienenverkehrs, aber da sei noch Luft nach oben. Die Täler in Tirol seien überlastet, der Verkehr sei zu billig und es brauche dringend neue Verkehrskonzepte.

Alois Stöger (SPÖ): "Süddeutsche Raum wird aus Berlin zu wenig gesehen" | Tagesgespräch

Jul 25, 2019 5:50

Description:

mit Mirjam Meinhardt. | SPÖ-Verkehrspolitiker Stöger fordert Deutschland auf, im Transit-Streit mit Österreich zu handeln. Im SWR2 Tagesgespräch sagte der frühere Verkehrsminister, er habe den Eindruck, "dass der süddeutsche Raum aus der Berliner Perspektive zu wenig gesehen wird". Es gebe schon lange Verabredungen z.B. über den Ausbau des Brenner-Basistunnels und des Schienenverkehrs, aber da sei noch Luft nach oben. Die Täler in Tirol seien überlastet, der Verkehr sei zu billig und es brauche dringend neue Verkehrskonzepte.

Alois Stöger (SPÖ): "Süddeutsche Raum wird aus Berlin zu wenig gesehen" | Tagesgespräch

Jul 25, 2019 6:26

Description:

mit Mirjam Meinhardt. | SPÖ-Verkehrspolitiker Stöger fordert Deutschland auf, im Transit-Streit mit Österreich zu handeln. Im SWR2 Tagesgespräch sagte der frühere Verkehrsminister, er habe den Eindruck, "dass der süddeutsche Raum aus der Berliner Perspektive zu wenig gesehen wird". Es gebe schon lange Verabredungen z.B. über den Ausbau des Brenner-Basistunnels und des Schienenverkehrs, aber da sei "noch Luft nach oben". Die Täler in Tirol seien überlastet, der Verkehr sei zu billig und es brauche dringend neue Verkehrskonzepte.

Cem Özdemir (Grüne) zu Pkw-Maut: "Tollhaus im Verkehrsministerium" | Tagesgespräch

Jul 24, 2019 6:08

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Cem Özdemir (Grüne) fordert zur Pkw-Maut weitere Aufklärung von Verkehrsminister Scheuer. Im SWR Tagesgespräch sagte der Vorsitzende des Bundestags-Verkehrsausschusses, wenn die Fragen nicht geklärt würden, dann werde er gemeinsam mit den anderen demokratischen Parteien einen Untersuchungsausschuss fordern. Özdemir sagte im SWR: "Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf zu erfahren, was da für ein Tollhaus im Verkehrsministerium herrscht".

Katarina Barley (SPD): Boris Johnson ist "vielleicht eine Chance" für den Brexit

Jul 23, 2019 06:03

Description:

Die SPD-Politikerin Katarina Barley, Vizepräsidentin des EU-Parlaments, sieht im voraussichtlich neuen britischen Premierminister Boris Johnson eine Chance für einen geregelten Brexit. Johnson könne die Briten vielleicht von Dingen überzeugen, die die bisherige Regierungschefin May nicht habe vermitteln können, so Barley im SWR Tagesgespräch. Als Beispiele nannte sie das Abkommen mit der EU oder auch ein zweites Referendum. Von EU-Seite habe sich an den Voraussetzungen für den Brexit aber nichts geändert. Die Tories geben heute das Ergebnis der Mitgliederbefragung zum neuen Premierminister bekannt.

Barley zu Brexit: Johnson ist "vielleicht eine Chance"

Jul 23, 2019 6:03

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | EU-Politikerin Barley sieht im voraussichtlich neuen britischen Premierminister Johnson auch eine Chance für einen geregelten Brexit. Im SWR Tagesgespräch sagte die Vize-Präsidentin des EU-Parlaments, Johnson könne die Briten vielleicht von Dingen überzeugen, die die bisherige Regierungschefin May nicht habe vermitteln können. Als Beispiele nannte sie das Abkommen mit der EU oder auch ein zweites Referendum. Von EU-Seite habe sich an den Voraussetzungen für den Brexit aber nichts geändert.

Außenpolitischer Sprecher Union, Hardt (CDU) zu Krise mit Iran

Jul 22, 2019 6:26

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Der außenpolitische Sprecher der Union, Jürgen Hardt, fordert die Europäer auf, US-Präsident Trump zu überzeugen, dem Iran ein Angebot zu machen. Im SWR Tagesgespräch sagte Hardt, ideal sei eine Antwort des UNO-Sicherheitsrates, damit auch Russland und China mit am Tisch sitzen würden, um das Atomabkommen neu zu verhandeln. Militärisch sei der Iran-Konflikt nicht zu lösen.

FDP-Umweltpoltikerin Skudelny zum Klimakabinett

Jul 19, 2019 06:43

Description:

Im SWR-Tagesgespräch hat sich die umweltpolitische Sprecherin der FDP, Skudelny, für eine Ausweitung des Handels mit Emissionszertifikaten ausgesprochen, um den CO2-Ausstoß zu senken. Die Bevölkerung habe kein Verständnis für eine weitere Steuer.

FDP-Umweltpoltikerin Skudelny zum Klimakabinett

Jul 19, 2019 6:43

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat sich die umweltpolitische Sprecherin der FDP, Skudelny, für eine Ausweitung des Handels mit Emissionszertifikaten ausgesprochen, um den CO2-Ausstoß zu senken. Die Bevölkerung habe kein Verständnis für eine weitere Steuer.

ex-Cap Anamur-Kapitän Stefan Schmidt zur Anhörung im Fall Rackete

Jul 18, 2019 06:55

Description:

Schmidt geht davon aus, dass sich die deutsche Sea Watch-Kapitänin in Italien vor Gericht verantworten muss. Im SWR-Tagesgespräch bezeichnete er den Fall als "politischen Prozess".

ex-Cap Anamur-Kapitän Stefan Schmidt zur Anhörung im Fall Rackete

Jul 18, 2019 6:55

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Scmhidt geht davon aus, dass sich die deutsche Sea Watch-Kapitänin in Italien vor Gericht verantworten muss. Im SWR-Tagesgespräch bezeichnete er den Fall als "politischen Prozess".

CDU-Europolitiker Caspary zur Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin

Jul 17, 2019 06:43

Description:

Im SWR-Tagesgespräch hat der Chef der CDU-CSU-Gruppe im EP eingeräumt, dass sich von der Leyen weit auf die Linken Fraktionen zubewegt habe. Caspary sieht aber für die kommende EU-Kommission noch genug Raum für konservative Inhalte.

CDU-Europolitiker Caspary zur Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin

Jul 17, 2019 6:43

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat der Chef der CDU-CSU-Gruppe im EP eingeräumt, dass sich von der Leyen weit auf die Linken Fraktionen zubewegt habe. Caspary sieht aber für die kommende EU-Kommission noch genug Raum für konservative Inhalte.

Grünen-Europapolitikerin Terry Reintke zur Wahl von der Leyens zur EU-Kommissionschefin

Jul 16, 2019 6:00

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat die Fraktionsvizechefin der Europa-Grünen, Reintke, erklärt, sie hätte sich mehr Zeit für Verhandlungen mit der Leyen gewünscht. Sollte sie Dank rechtsnationaler Stimmen gewählt werden, könne sie aber trotzdem eine pro-europäische Kommissionspräsidentin werden.

Michael Kellner (Grüne): Zu Koalition nur nach Neuwahlen bereit

Jul 15, 2019 07:27

Description:

Im SWR-Tagesgespräch hat der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, betont, dass Neuwahlen Voraussetzung für eine mögliche Regierungsbeteiligung seien. Er gehe aber davon aus, dass die Große Koalition vorerst halte.

Julia Klöckner (CDU) zur Kandidatur Ursula von der Leyens

Jul 15, 2019 6:07

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Klöckner geht davon aus, dass Ursula von der Leyen morgen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt wird. Im SWR-Tagesgespräch sagte Klöckner, Europa wundere sich nicht darüber, dass von der Leyen als Kommissionspräsidentin vorgeschlagen wurde, sondern über das Blockade-Verhalten der SPD.

Gerd Müller (CSU): Ambitioniertes Klimaschutz-Gesetz erforderlich

Jul 14, 2019 05:45

Description:

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz für Deutschland. Dabei sei es erforderlich, internationale Aspekte wie den Schutz des Regenwaldes nicht außer acht zu lassen, so Müller im SWR Tagesgespräch.

Michael Mertens, Gewerkschaft der Polizei: Rechtsextreme Polizisten fehl am Platz

Jul 14, 2019 05:55

Description:

Michael Mertens, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, GdP, stellt klar, dass Polizisten mit beiden Beinen auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen müssten. Sie seien in ihrer Funktion sonst fehl am Platze, so Mertens im SWR Tagesgespräch.

Anton Hofreiter (Grüne): Keine Ablenkung bei Diskussion um CO2

Jul 14, 2019 05:53

Description:

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat die Union in der Diskussion um CO2-Abgaben zum Handeln aufgefordert. Das sei erforderlich, statt "Ablenkungsmanöver" bei der Diskussion um CO2 zu betreiben, so Hofreiter im SWR Tagesgespräch.

Stephan Mayer (CSU): EU-Länder müssen sich zur Seenotrettung bekennen

Jul 14, 2019 05:52

Description:

Innenstaatssekretär Stephan Mayer (CSU) hat die anderen EU-Länder aufgefordert, Farbe beim Thema schiffbrüchiger Flüchtlinge im Mittelmeer zu bekennen. Deutschland handle bereits, so Mayer im SWR Tagesgespräch.

Griechenland-Beauftragter Barthle zur Parlamentswahl

Jul 14, 2019 06:14

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lobt Barthle den künftigen griechischen Regierungschef dafür, dass er die Unternehmenssteuern senken wolle. Griechenland brauche Wachstum.

Pavlos Wacker, Juso-Landeschef BW: SPD muss „jünger“ werden

Jul 14, 2019 06:39

Description:

Im SWR Tagesgespräch hat Pavlos Wacker, Landeschef der Jusos in Baden-Württemberg, mehr Mut seiner Partei bei der Suche nach einer neuen Führung gefordert. Mit Personal allein ließen sich die Probleme aber nicht lösen. Die SPD müsse „jünger“ werden.

Bauernpräsident Joachim Rukwied: Trotz Hitze und Trockenheit kein Anstieg der Verbraucherpreise

Jul 14, 2019 05:38

Description:

Der Deutsche Bauernverband erwartet für das laufende Jahr eine knapp durchschnittliche Ernte. Über die Ernte 2019 sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, im SWR Tagesgespräch, trotz Hitze und Trockenheit würden die Verbraucherpreise vermutlich nicht steigen.

Sven Giegold (Grüne): So verspielt der EU-Rat das Vertrauen der Wähler

Jul 14, 2019 06:57

Description:

Der Sprecher der europäischen Grünen, Sven Giegold, hat die Suche des EU-Rats nach Kandidaten für die europäischen Spitzenjobs im SWR2-Tagesgespräch scharf kritisiert. So verspiele man das Vertrauen der Wähler.

Europaminister Michael Roth (SPD): Beim Spitzenkandidaten-Prinzip für EU-Posten bleiben

Jul 14, 2019 06:50

Description:

Im SWR-Tagesgespräch hat der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), dafür plädiert, einen der Spitzenkandidaten für den Vorsitz der EU-Kommission vorzuschlagen. Die Postenbesetzung sei schwierig, auch weil Parteifamilien Zweifel an ihren Kandidaten ließen und einige im EU-Rat sich zu wichtig nähmen.

Rüdiger Baunemann, Verband der Kunststofferzeuger: Bessere Lösungen für Plastikmüll finden

Jul 14, 2019 05:29

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis erklärte Rüdiger Baunemann vom Verband der Kunststofferzeuger, es sei keine Lösung, auf Kunststoff zu verzichten. Die Herstellerbranche müsse aber an besseren Lösungen für Plastikmüll mitarbeiten.

Ferda Ataman ("Neue Deutsche Organisationen"): Neues Staatsbürgerschaftsrecht lässt Willkür zu

Jul 14, 2019 05:36

Description:

Ferda Aterman, Sprecherin des bundesweiten Netzwerks "Neue Deutsche Organisationen", hält das geplante Staatsangehörigkeitsrecht für einen Rückschritt. Wer einen deutschen Pass bekommen wolle, müsse sich jetzt in deutsche Lebensverhältnisse einordnen - dieses Anliegen sei zu schwammig formuliert und könne Willkür nach sich ziehen, kritisierte Ataman im SWR Tagesgespräch.

Patientenbeauftragte Claudia Schmidtke (CDU): Organspender müssen ausdrücklich einwilligen

Jul 14, 2019 05:46

Description:

Im SWR Tagesgespräch fordert die Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Claudia Schmidtke (CDU) eine Lösung, bei der Patienten sich ausdrücklich dafür oder dagegen entscheiden müssen, ob sie Organspender werden wollen.

Ulrich Lange (CSU): Autoindustrie muss mehr für E-Mobilität tun

Jul 14, 2019 06:03

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im Bundestag, Ulrich Lange, die Autoindustrie auf, mehr Ambitionen bei der E-Mobilität zu zeigen, statt mehr Hilfe vom Staat zu fordern.

SPD-Generalsekretär Klingbeil: Parteimitglieder über SPD-Doppelspitze entscheiden lassen

Jul 14, 2019 06:15

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis spricht sich Klingbeil für eine Doppelspitze aus, über die die Parteimitglieder entscheiden sollen.

Ska Keller (Grüne): EU-Parlament bei Vergabe der Spitzenposten nicht übergehen

Jul 14, 2019 06:26

Description:

Im SWR Tagesgespräch hat die EU-Spitzenkandidatin der Grünen, Ska Keller, die Ergebnisse des EU-Gipfels als „enttäuschend“ bezeichnet. Die Staats- und Regierungschefs konnten sich weder auf einen EU-Kommissionschef einigen, noch auf das Ziel der Klimaneutralität bis 2050. Die EU-Politikerin setzt jetzt auf Beratungen des EU-Parlaments, um einen neuen EU-Kommissionsvorsitzenden zu finden. Außerdem appelliert Keller an die Staats- und Regierungschefs, das vom Parlament geforderte Spitzenkandidaten-Prinzip zu berücksichtigen.

EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm: Kirchentag muss "politische Farbenlehre rauslassen"

Jul 14, 2019 06:46

Description:

Im SWR Tagesgespräch verteidigt der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm, dass beim Kirchentag Vertreter der AfD nicht eingeladen wurden. AfD-Vertreter hätten sich radikalisiert und Hetze dürfe auf öffentlichen Podien kein Forum haben. Gerade auch nach dem jüngsten Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, sei es „fällig, dass die AfD ihr Verhältnis zu Rechtsextremismus klärt“. Den Vorwurf, der Kirchentag sei politisch einseitig, lässt der EKD-Vorsitzende nicht gelten: „Wir müssen die politische Farbenlehre rauslassen“. Beim Kirchentag gehe es darum, Antworten auf ethische Zukunftsfragen zu finden.

BW-Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu Pkw-Maut und S21

Jul 14, 2019 06:49

Description:

Im SWR Tagesgespräch fordert der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Pkw-Maut in jedem Fall nachzubessern. Die Maut in ihrer jetzigen Form sei ein "verqueres Konstrukt" und ökologisch und ökonomisch Unsinn. Nur eine "streckenbezogene" Maut könne eine sinnvolle Lenkungswirkung entfalten. Zum Problem, dass der neue Stuttgarter Bahnhof S21 möglicherweise nicht an den geplanten Deutschland-Takt angeschlossenen werden könne, sagte Hermann, hier müsse ebenfalls nachgearbeitet werden. Es gebe noch "Korrekturmöglichkeiten".

CDU-Fraktionsvize Andreas Jung zu UN-Klimakonferenz / CDU-Klimapolitik

Jul 14, 2019 06:35

Description:

Im SWR Tagesgespräch begrüßt Unionsfraktionsvize Andreas Jung, dass sich Deutschland hinter das Ziel einer klimaneutralen EU bis 2050 stellt. Dieses Signal sei "richtig und notwendig". Die Union arbeite jetzt an einem "marktwirtschaftlichen Instrument zur Bepreisung von CO2". Auch in Bezug auf eine CO2-Steuer werde "ergebnisoffen gearbeitet. Entscheidend sei, betonte Jung: "dass mit dem Klimaschutzgesetz glaubwürdig unterlegt werden kann, wir erreichen unsere Klimaziele, das ist der Maßstab."

Unions-Fraktionschef Brinkhaus zur Klausur der GroKo-Fraktionsvorstände

Jul 14, 2019 07:01

Description:

Im SWR Tagesgespräch lobt Unions-Fraktionschef Brinkhaus die gute Sacharbeit der GroKo. Ein schnelles Ende der Koalition sehe er nicht. Man müsse sich auch ein bisschen „an die eigene Nase fassen“, weil Personalfragen die Inhalte überlagert hätten. Brinkhaus hob positiv die Digitalisierung an Schulen, den Ausbau des Nahverkehrs, den sozialen Wohnungsbau, die Migrationsgesetze, den Kita-Ausbau und die Pflege hervor. Auch beim Thema Klimaschutz „traue man sich viel zu“. Der Kohleausstieg sei „fast in trockenen Tüchern“. Die für die SPD wichtige Grundrente sei allerdings „kein Kernthema, an dem das Schicksal der Republik hängt“.

Lars Klingbeil (SPD-Generalsekretär): Mit Fraktionsspitzen der Union Tacheles reden

Jul 14, 2019 06:25

Description:

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil fordert, beim Treffen der Fraktionsvorstände von Union und SPD „Tacheles zu reden“. Beim Klimaschutzgesetz müssten die Unions-Minister Scheuer und Altmaier „aus diesem Tiefschlaf aufwachen und arbeiten“, so Klingbeil im SWR Tagesgespräch. Der SPD ginge es jetzt darum, das Gesetz zum Klimaschutz oder auch die Grundrente diesen Herbst zu entscheiden. Andernfalls würden „die Stimmen in der SPD, die diese Koalition kritisch sehen, zunehmen.“

CDU-Politiker Friedrich Merz zu K-Frage und Konferenz Atlantik-Brücke

Jul 14, 2019 07:06

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der CDU-Politiker Friedrich Merz die Diskussion um potentielle Kanzlerkandidaten der Union. Die K-Frage und eine Entscheidung dazu stehe derzeit nicht an. Die Bundesregierung sei im Amt und außerdem habe der CDU-Parteitag im Dezember eine Personalentscheidung getroffen. Es gebe „keine Entscheidungsnotwendigkeit und deshalb denke ich über diese Frage überhaupt nicht nach.“ Merz betonte, er selbst habe die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer eingeladen, bei der Atlantik-Brücke heute die Eröffnungsrede zu halten: „Wir arbeiten eng zusammen und ich unterstütze sie bei dem, was sie als Parteivorsitzende tut.“

Katarina Barley (SPD), künftige EU-Abgeordnete zu Juncker-Nachfolge

Jul 14, 2019 05:59

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält die bisherige Justizministerin und künftige EU-Abgeordnete Katarina Barley (SPD) in der Nachfolgediskussion um Kommissionpräsident Juncker am Spitzenkandidatenprinzip fest. Entsprechend könne der EVP-Kandidat Weber oder der Sozialdemokrat Timmermans als Kommissionschef gewählt werden. Barley sagte, die liberale frühere EU-Wettbewerbskommissarin Vestager sei keine offizielle Spitzenkandidatin gewesen und käme deshalb nicht in Betracht.

Wera Hobhouse (Libdems): Vermutlich Brexit-Hardliner als Nachfolger von Theresa May

Jul 14, 2019 06:04

Description:

Die deutsch-britische Politikerin und Abgeordnete des Unterhauses, Wera Hobhouse (Liberaldemokraten), geht davon aus, dass ein Brexit-Hardliner neuer Parteivorsitzender der Tories wird. Im SWR-Tagesgespräch sagte Hobhouse, nur Neuwahlen oder ein zweites Referendum könnten die Lähmung der britischen Politik überwinden.

Stefanie Hubig (SPD): Kritik an Abituraufgaben nicht gerechtfertigt

Jul 14, 2019 06:05

Description:

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) hat im SWR Tagesgespräch Kritik am Aufgabenpool der Länder zu den Abiturprüfungen zurückgewiesen. Gleichzeitig äußerte sie Verständnis für die Schülerproteste beim Matheabitur.

CDU-Präsidiumsmitglied Mike Mohring zur Zukunft der GroKo

Jul 14, 2019 06:55

Description:

Im SWR Tagesgespräch hat Thüringens CDU-Chef Mohring gesagt, er glaube an den Fortbestand der Großen Koalition im Bund. Wichtig sei, dass die SPD jetzt schnell stabile Personalverhältnisse schaffe.

Der SPD-Politiker Johannes Kahrs ruft seine Partei zu mehr Solidarität auf

Jul 14, 2019 06:26

Description:

Im SWR-Tagesgespräch hat Kahrs seine Partei zu mehr Solidarität aufgerufen. Er hoffe, dass seine Partei aus dem Rücktritt der bisherigen Parteivorsitzenden gelernt habe.

Norbert Röttgen, CDU: Trotz Differenzen mit den USA im Gespräch bleiben

Jul 14, 2019 06:23

Description:

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU), hat auf die Bedeutung der deutsch-amerikanischen Beziehungen hingewiesen. Es sei wichtig, mit den USA im Gespräch zu bleiben, auch wenn es grundlegende Unterschiede zwischen der deutschen und der US-Außenpolitik gebe, so Röttgen im SWR Tagesgespräch anlässlich des heutigen Besuchs von US-Außenminister Mike Pompeo in Berlin.

Steffi Lemke (Grüne): Zügiges Handeln bei Klimaschutz erforderlich

Jul 14, 2019 05:48

Description:

Die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, Steffi Lemke, hat die Bundesregierung aufgefordert, in Klimaschutzfragen zügig zu handeln. Das sei erforderlich, statt mit Lippenbekenntnissen auf schlechte Wahlergebnisse zu reagieren, so Lemke im SWR Tagesgespräch.

Bundesgesundheitsminister Spahn zum Terminservicegesetz

Jul 14, 2019 06:21

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis verteidigt Spahn das gerade in Kraft getretene Terminservicegesetz und verspricht den Ärzten mehr Entlastung.

Volt-Spitzenkandidat Damian Boeselager: Union und SPD müssen Klimapolitik ändern

Jul 14, 2019 05:56

Description:

Der Spitzenkandidat der Kleinpartei "Volt", Damian Boeselager, hat Union und SPD im SWR Tagesgespräch aufgefordert, ihre Klimapolitik zu ändern und mehr Mut für Visionen zu zeigen. Er glaube, dass es in der EU viele Stimmen für mehr Europa und eine große Sehnsucht nach einem neuen Aufbruch gebe, so der Volt-Politiker, der mit der Kleinpartei nach einem großen Wahlerfolg in das neugewählte Parlament einzieht. Volt tritt ein für ein vereinigtes Europa.

Daniel Caspary, Vorsitzender CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament zu Europawahl und May

Jul 14, 2019 06:19

Description:

Der Europapolitiker Caspary fürchtet, dass ein Rücktritt der britischen Premierministerin May die Unsicherheit noch verstärkt. Er geht davon aus, dass viele Briten bei der Europawahl für EU-kritische Parteien gestimmt haben.

Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof: Grundgesetz nicht zu stark ändern

Jul 14, 2019 06:37

Description:

Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts und Verfassungsrechtler Paul Kirchhof warnt davor, zu viele Ergänzungen und Änderungen am Grundgesetz vorzunehmen. Im SWR Tagesgespräch sagte Kirchhof, mit der Verfassung spiele man nicht.

Manuel Höferlin, digitalpolitischer Sprecher der FDP zu Klarnamen im Netz

Jul 14, 2019 06:35

Description:

FDP-Politiker Höferlin weist die Forderung von Bundestagspräsident Schäuble zurück, eine Klarnamenpflicht im Internet einzuführen, um Hass und Hetze einzudämmen. Höferlin sagte im SWR-Tagesgespräch, im Zweifel wiege die Meinungsfreiheit mehr. Die Möglichkeit, sich anonym im Netz zu äußern sei für Minderheiten und politisch Verfolgte wichtig.

BW-Integrationsminister Manfred Lucha (Grüne): Kein Kopftuchverbot an Grundschulen

Jul 14, 2019 06:36

Description:

Der baden-württembergische Integrationsminister Lucha lehnt ein Kopftuchverbot an Grundschulen ab. Das Problem stelle sich in Baden-Württemberg gar nicht, sagte Lucha im SWR-Tagesgespräch. Dagegen appelliert er an Bundesfinanzminister Scholz, auf die Kürzung der Bundesmittel für Integration zu verzichten.

Michel Reimon, Grüne (Österreich): Auch die Rolle von Kanzler Kurz überprüfen

Jul 14, 2019 06:48

Description:

In der sogenannten Ibiza-Affäre erwartet Reimon die Entlassung des östereichischen Innenministers Kickl. Außerdem müsse gegen Ex-Vizekanzler Strache wegen Korruptionsverdachts ermittelt werden. Im SWR-Tagesgespräch fordert Reimon aber auch, die Rolle von ÖVP-Kanzler Kurz zu untersuchen.

VCD-Vorsitzende Kerstin Haarmann zu E-Tretrollern/ E-Scootern

Jul 14, 2019 06:15

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt begrüßt der Verkehrsclub Deutschland (VCD), die Zulassung von E-Tretrollern als "Schritt in die richtige Richtung". Diese würde helfen, dass mehr Menschen das Auto stehen ließen. Die Vorsitzende des VCD, Kerstin Haarmann, fordert allerdings, die Flächen in den Städten neu aufzuteilen. Schon jetzt müssten sich Autos, Radfahrer und Fußgänger den Platz teilen. Wenn jetzt noch E-Scooter fahren, müssten die Wege verbreitert werden. „Dafür muss mehr Platz sein“, betonte Haarmann.

Franziska Brantner, Grüne: Rennen um EU-Kommissionspräsidentschaft völlig offen

Jul 14, 2019 06:31

Description:

Die europapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Franziska Branter, hält das Rennen um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten noch für völlig offen. Die Unterstützung der Grünen sei vor allem von den Inhalten abhängig, beispielsweise von den Positionen zum Klimaschutz, so Brantner im SWR Tagesgespräch. Außerdem sollten die neu zu besetzenden Posten paritätisch auf Frauen und Männer aufgeteilt werden.

DGB-Chef Hoffmann zu Mindestvergütung Azubis und Einigung Paketdienste

Jul 14, 2019 06:20

Description:

Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt begrüßt DGB-Chef Reiner Hoffmann die Einigung der Koalition zu den Paketdiensten als einen „wichtigen Durchbruch“. Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes sagte, es könne nicht sein, dass Unternehmen systematisch Sozialversicherungsbetrug betrieben, zulasten der Beschäftigten. Die heute im Kabinett diskutierte Mindestvergütung für Auszubildende hält Hoffmann für einen „einen guten Einstieg“. Grundsätzlich müsse aber mehr getan werden, um Ausbildungen attraktiver zu machen.

Entwicklungsminister Gerd Müller, CSU, zum Klimaschutz

Jul 12, 2019 5:45

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Müller einerseits ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz für Deutschland, andererseits internationale Aspekte wie den Regenwald nicht außer Acht zu lassen.

Michael Mertens, Gewerkschaft der Polizei, zu Rechtsextremismus

Jul 11, 2019 5:55

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis stellt Mertens klar, dass Polizisten mit beiden Beinen auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen müssten, sonst seien sie fehl am Platze.

Grünen-Fraktionschef Hofreiter zu Maut-Alternativen

Jul 10, 2019 5:53

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Hofreiter die Union zum Handeln auf, statt "Ablenkungsmanöver" bei der Diskussion um CO2 zu betreiben.

Innenstaatssekretär Mayer (CSU) zur Seenotrettung im Mittelmeer

Jul 9, 2019 5:52

Description:

SWR Tagesgespräch mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Mayer die anderen EU-Länder auf, Farbe beim Thema schiffbrüchige Flüchtlinge zu bekennen; Deutschland handle bereits.

Griechenland-Beauftragter Barthle zur Parlamentswahl

Jul 8, 2019 6:14

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lobt Barthle den künftigen griechischen Regierungschef dafür, dass er die Unternehmenssteuern senken wolle. Griechenland brauche Wachstum.

Pavlos Wacker, Juso-Landeschef BW zur Neuausrichtung der SPD

Jul 5, 2019 6:39

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR2-Tagesgespräch hat Pavlos Wacker mehr Mut seiner Partei bei der Suche nach einer neuen Führung gefordert. Mit Personal allein ließen sich die Probleme aber nicht lösen. Die SPD müsse "jünger" werden..

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied zur Ernte 2019

Jul 3, 2019 5:38

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Deutsche Bauernverband erwartet für das laufende Jahr eine knapp durchschnittliche Ernte. Im SWR-Tagesgespräch sagte Bauernpräsident Rukwied, trotz Hitze und Trockenheit würden die Verbraucherpreise wohl nicht steigen.

Der Sprecher der europäischen Grünen, Sven Giegold zum EU-Postenpoker

Jul 2, 2019 6:57

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Grünen-Europapolitiker Giegold hat die Suche des EU-Rats nach Kandidaten für die europäischen Spitzenjobs im SWR2-Tagesgespräch scharf kritisiert. So verspiele man das Vertrauen der Wähler.

Der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD) zum EU-Sondergipfel

Jul 1, 2019 6:50

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Europaminister Roth dafür plädiert, einen der Spitzenkandidaten für den Vorsitz der EU-Kommission vorzuschlagen. Die Postenbesetzung sei schwierig, auch weil Parteifamilien Zweifel an ihren Kandidaten ließen und einige im EU-Rat sich zu wichtig nähmen

Rüdiger Baunemann, Verband der Kunsstofferzeuger, zu Plastikmüll

Jun 28, 2019 5:29

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sagte Baunemann, es sei keine Lösung, auf Kunststoff zu verzichten. Die Herstellerbranche müsse aber an besseren Lösungen für Plastikmüll mitarbeiten.

Ferda Ataman, Neue Deutsche Organisationen, zum Staatsbürgerrecht

Jun 27, 2019 5:36

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis kritisiert Ataman das neue Gesetz als Rückschritt und die Debatte darüber als unglücklich.

Patientenbeauftragte Schmidtke (CDU) zu Organspenden

Jun 26, 2019 5:46

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Schmidtke eine Lösung, bei der Patienten sich ausdrücklich dafür oder dagegen entscheiden müssen, ob sie Organspender werden wollen.

Unions-Fraktionsvize Ulrich Lange zur Verkehrswende

Jun 25, 2019 6:03

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Lange die Autoindustrie auf, mehr Ambitionen bei der E-Mobilität zu zeigen statt mehr Hilfe vom Staat zu fordern.

SPD-Generalsekretär Klingbeil zur Zukunft der SPD

Jun 24, 2019 6:15

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis spricht sich Klingbeil für eine Doppelspitze aus, über die die Parteimitglieder entscheiden sollen.

EU-Spitzenkandidatin (Grüne), Ska Keller, zu EU-Spitzenjobs, Klimazielen

Jun 21, 2019 6:26

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch hat die EU-Spitzenkandidatin der Grünen, Ska Keller, die Ergebnisse des EU-Gipfels als "enttäuschend" bezeichnet. Die Staats- und Regierungschefs konnten sich weder auf einen EU-Kommissionschef einigen, noch auf das Ziel der Klimaneutralität bis 2050. Die EU-Politikerin setzt jetzt auf Beratungen des EU-Parlaments, um einen neuen EU-Kommissionsvorsitzenden zu finden. Außerdem appelliert Keller an die Staats- und Regierungschefs, das vom Parlament geforderte Spitzenkandidaten-Prinzip zu berücksichtigen.

EKD-Ratsvorsitz Bedford-Strohm: Kirchentag "polit. Farbenlehre rauslassen"

Jun 19, 2019 6:46

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch verteidigt der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm, dass beim Kirchentag Vertreter der AfD nicht eingeladen wurden. AfD-Vertreter hätten sich radikalisiert und Hetze dürfe auf öffentlichen Podien kein Forum haben. Gerade auch nach dem jüngsten Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, sei es "fällig, dass die AfD ihr Verhältnis zu Rechtsextremismus klärt". Den Vorwurf, der Kirchentag sei politisch einseitig, lässt der EKD-Vorsitzende nicht gelten: "Wir müssen die politische Farbenlehre rauslassen". Beim Kirchentag gehe es darum, Antworten auf ethische Zukunftsfragen zu finden.

EKD-Ratsvorsitz Bedford-Strohm: Kirchentag "polit. Farbenlehre rauslassen"

Jun 19, 2019 6:46

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch verteidigt der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm, dass beim Kirchentag Vertreter der AfD nicht eingeladen wurden. AfD-Vertreter hätten sich radikalisiert und Hetze dürfe auf öffentlichen Podien kein Forum haben. Gerade auch nach dem jüngsten Fall des getöteten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, sei es "fällig, dass die AfD ihr Verhältnis zu Rechtsextremismus klärt". Den Vorwurf, der Kirchentag sei politisch einseitig, lässt der EKD-Vorsitzende nicht gelten: "Wir müssen die politische Farbenlehre rauslassen". Beim Kirchentag gehe es darum, Antworten auf ethische Zukunftsfragen zu finden.

BW-Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) zu Pkw-Maut und S21

Jun 18, 2019 6:49

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch fordert der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Pkw-Maut in jedem Fall nachzubessern. Die Maut in ihrer jetzigen Form sei ein "verqueres Konstrukt" und ökologisch und ökonomisch Unsinn. Nur eine "streckenbezogene" Maut könne eine sinnvolle Lenkungswirkung entfalten. Zum Problem, dass der neue Stuttgarter Bahnhof S21 möglicherweise nicht an den geplanten Deutschland-Takt angeschlossenen werden könne, sagte Hermann, hier müsse ebenfalls nachgearbeitet werden. Es gebe noch "Korrekturmöglichkeiten."

CDU-Fraktionsvize Andreas Jung zu UN-Klimakonferenz / CDU-Klimapolitik

Jun 17, 2019 6:35

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch begrüßt Unionsfraktionsvize Andreas Jung, dass sich Deutschland hinter das Ziel einer klimaneutralen EU bis 2050 stellt. Dieses Signal sei "richtig und notwendig". Die Union arbeite jetzt an einem "marktwirtschaftlichen Instrument zur Bepreisung von CO2". Auch in Bezug auf eine CO2-Steuer werde "ergebnisoffen" gearbeitet. Entscheidend sei, betonte Jung: "dass mit dem Klimaschutzgesetz glaubwürdig unterlegt werden kann, wir erreichen unsere Klimaziele, das ist der Maßstab."

Unions-Fraktionschef Brinkhaus zu Klausur Fraktionsvorstände

Jun 14, 2019 7:01

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch lobt Unions-Fraktionschef Brinkhaus die gute Sacharbeit der GroKo. Ein schnelles Ende der Koalition sehe er nicht. Man müsse sich auch ein bisschen "an die eigene Nase fassen", weil Personalfragen die Inhalte überlagert hätten. Brinkhaus hob positiv die Digitalisierung an Schulen, den Ausbau des Nahverkehrs, den sozialen Wohnungsbau, die Migrationsgesetze, den Kita-Ausbau und die Pflege hervor. Auch beim Thema Klimaschutz "traue man sich viel zu". Der Kohleausstieg sei "fast in trockenen Tüchern". Die für die SPD wichtige Grundrente sei allerdings "kein Kernthema, an dem das Schicksal der Republik hängt".

SPD-Generalsekretär Klingbeil zu Treffen Fraktionsspitzen/ Zukunft GroKo

Jun 13, 2019 6:25

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil beim Treffen der Fraktionsvorstände von Union und SPD "Tacheles zu reden". Beim Klimaschutzgesetz müssten die Unions-Minister Scheuer und Altmaier "aus diesem Tiefschlaf aufwachen und arbeiten". Der SPD ginge es jetzt darum, das Gesetz zum Klimaschutz oder auch die Grundrente diesen Herbst zu entscheiden. Andernfalls würden "die Stimmen in der SPD, die diese Koalition kritisch sehen, zunehmen."

CDU-Politiker Friedrich Merz zu K-Frage und Konferenz Atlantik-Brücke

Jun 12, 2019 7:06

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der CDU-Politiker Friedrich Merz die Diskussion um potentielle Kanzlerkandidaten der Union. Die K-Frage und eine Entscheidung dazu stehe derzeit nicht an. Die Bundesregierung sei im Amt und außerdem habe der CDU-Parteitag im Dezember eine Personalentscheidung getroffen. Es gebe "keine Entscheidungsnotwendigkeit und deshalb denke ich über diese Frage überhaupt nicht nach." Merz betonte, er selbst habe die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer eingeladen, bei der Atlantik-Brücke heute die Eröffnungsrede zu halten: "Wir arbeiten eng zusammen und ich unterstütze sie bei dem, was sie als Parteivorsitzende tut."

Katarina Barley (SPD), künftige EU-Abgeordnete zu Juncker-Nachfolge

Jun 11, 2019 5:59

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält die bisherige Justizministerin und künftige EU-Abgeordnete Katarina Barley (SPD) in der Nachfolgediskussion um Kommissionpräsident Juncker am Spitzenkandidatenprinzip fest. Entsprechend könne der EVP-Kandidat Weber oder der Sozialdemokrat Timmermans als Kommissionschef gewählt werden. Barley sagte, die liberale frühere EU-Wettbewerbskommissarin Vestager sei keine offizielle Spitzenkandidatin gewesen und käme deshalb nicht in Betracht.

Wera Hobhouse, Unterhausabgeordnete der LibDems zum May-Rücktritt

Jun 7, 2019 6:04

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Die deutsch-britische Politikerin Hobhouse geht davon aus, dass ein Brexit-Hardliner neuer Parteivorsitzender der Tories wird. Im SWR-Tagesgespräch sagte Hobhouse, nur Neuwahlen oder ein zweites Referendum könnten die Lähmung der britischen Politik überwinden.

Stefanie Hubig, SPD, Bildungsministerin in Rheinland-Pfalz zum Abituraufgabenpool

Jun 6, 2019 6:05

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Bildungsministerin Hubig Kritik am Aufgabenpool der Länder zurückgewiesen. Gleichzeitig äußerte sie Verständnis für die Schülerproteste beim Matheabitur.

Michael Kellner, Bundesgeschäftsführer der Grünen zu möglichen Neuwahlen

Jun 5, 2019 7:27

Description:

im Interview mit Florian Ruolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Grünenpolitker Kellner betont, dass Neuwahlen Vorraussetzung für eine mögliche Regerungsbeteiligung seien. Er geht aber davon aus, dass die Große Koalition vorerst hält.

CDU-Präsidiumsmitglied Mike Mohring zur Zukunft der GroKo

Jun 4, 2019 6:55

Description:

Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Thüringens CDU-Chef Mohring gesagt, er glaube an den Fortbestand der Großen Koalition im Bund. Wichtig sei, dass die SPD jetzt schnell stabile Personalverhältnisse schaffe.

Der SPD-Politiker Johannes Jahrs zum Nahles-Rücktritt

Jun 3, 2019 6:26

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Kahrs seine Partei zu mehr Solidarität aufgerufen. Er hoffe, dass seine Partei aus dem Rücktritt der bisherigen Parteivorsitzenden gelernt habe.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: Mehr Tempo beim Klimaschutz und Unterstützung für Nahles

Jun 1, 2019 9:24

Description:

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: Mehr Tempo beim Klimaschutz und Unterstützung für Nahles | Bundesumweltministerin Svenja Schulze will mehr Druck auf Unionsminister im Klimakabinett machen: "Das muss schneller gehen" - 2019 müssten Entscheidungen beim Klimaschutz fallen, so Schulze im SWR-Interview der Woche. Sie will keine Änderung beim Kohlekompromiss, trotz Kritik aus der CDU. Schulze unterstützt SPD Fraktions- und Parteichefin Andrea Nahles: Die Heckenschützen in der Partei müssten aufhören, "Nahles hat gute Arbeit geleistet"
Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert

Vorsitzender des Bundestagsaußenausschusses Röttgen, CDU, zu USA

May 31, 2019 6:23

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis betont Röttgen, wie wichtig es sei, mit den USA im Gespräch zu bleiben - auch, wenn es grundlegende Unterschiede zwischen der deutschen und der US-Außenpolitik gebe.

Steffi Lemke (Grüne), Parlamentarische Geschäftsführerin, zum Klimaschutz

May 29, 2019 5:48

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Lemke die Bundesregierung auf, jetzt zügig zu handeln, statt mit Lippenbekenntnissen zum Klimaschutz auf schlechte Wahlergebnisse zu reagieren.

Bundesgesundheitsminister Spahn zum Terminservicegesetz

May 28, 2019 6:21

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis verteidigt Spahn das gerade in Kraft getretene Terminservicegesetz und verspricht den Ärzten mehr Entlastung.

Volt-Spitzenkandidat Damian Boeselager zum Europawahl-Ergebnis

May 27, 2019 5:56

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Boeselager Union und SPD auf, ihre Klimapolitik zu ändern und mehr Mut für Visionen zu zeigen.

Daniel Caspary, Vorsitzender CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament zu Europawahl und May

May 24, 2019 6:19

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Europapolitiker Caspary fürchtet, dass ein Rücktritt der britischen Premierministerin May die Unsicherheit noch verstärkt. Er geht davon aus, dass viele Briten bei der Europawahl für EU-kritische Parteien gestimmt haben.

Zu 70 Jahren Grundgesetz der ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof

May 23, 2019 6:37

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Verfassungsrechtler Kirchhof davor, zu viele Ergänzungen und Änderungen am Grundgesetz vorzunehmen. Im SWR-Tagesgespräch sagte Kirchhof, mit der Verfassung spiele man nicht!

Manuel Höferlin, digitalpolitischer Sprecher der FDP zu Klarnamen im Netz

May 22, 2019 6:35

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | FDP-Politiker Höferlin weist die Forderung von Bundestagspräsident Schäuble zurück, eine Klarnamenpflicht im Internet einzuführen, um Hass und Hetze einzudämmen. Höferlin sagte im SWR-Tagesgespräch, im Zweifel wiege die Meinungsfreiheit mehr. Die Möglichkeit, sich anonym im Netz zu äußern sei für Minderheiten und politisch Verfolgte wichtig.

der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration, Manfred Lucha (Grüne)

May 21, 2019 6:36

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | BW-Integrationsminister Lucha lehnt ein Kopftuchverbot an Grundschulen ab. Das Problem stelle sich in Baden-Württemberg gar nicht, sagte Lucha im SWR-Tagesgespräch. Dagegen appeliert er an Bundesfinanminister Scholz, auf die Kürzung der Bundesmittel für Integration zu verzichten.

Der österreichische Grünen-Politiker Michel Reimon

May 20, 2019 6:48

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | In der sogenannten Ibiza-Affäre erwartet Reimon die Entlassung des östereichischen Innenministers Kickl. Außerdem müsse gegen ex-Vizekanzler Strache wegen Korruptionsverdacht ermittelt werden. Im SWR-Tagesgespräch fordert Reimon aber auch, die Rolle von ÖVP-Kanzler Kurz zu untersuchen.

IdW Interview der Woche am 18.5.2019 mit Manfred Weber, CSU/EVP

May 18, 2019 9:36

Description:

mit Dirk Rodenkirch. | EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber geht mit dem Ziel in die Europawahl, dass seine Partei wieder die stärkste Fraktion stellen kann. Die EVP steht nach Webers Angaben geschlossen zum Konzept des Spitzenkandidaten, weil es den Bürgern Transparenz biete. Er fordert das Recht für EU-Abgeordnete, über den Sitz des Europa-Parlaments abzustimmen. Den Flugverkehr will Weber in den Emissionshandel einbeziehen. Er warnt die EU davor, sich im Zollstreit von den USA erpressen zu lassen.

Das Gespräch mit EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

VCD-Vorsitzende Kerstin Haarmann zu E-Tretrollern/ E-Scootern

May 17, 2019 6:15

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt begrüßt der Verkehrsclub Deutschland (VCD), die Zulassung von E-Tretrollern als "Schritt in die richtige Richtung". Diese würde helfen, dass mehr Menschen das Auto stehen ließen. Die Vorsitzende des VCD, Kerstin Haarmann, fordert allerdings, die Flächen in den Städten neu aufzuteilen. Schon jetzt müssten sich Autos, Radfahrer und Fußgänger den Platz teilen. Wenn jetzt noch E-Scooter fahren, müssten die Wege verbreitert werden. "Dafür muss mehr Platz sein", betonte Haarmann.

Europapolitische Sprecherin Grüne, Franziska Brantner, zu EU-Wahlkampf

May 16, 2019 6:31

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält die europapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Franziska Branter, das Rennen um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten noch für völlig offen. Die Unterstützung der Grünen sei vor allem von den Inhalten abhängig, beispielsweise von den Positionen zum Klimaschutz. Außerdem sollten die neu zu besetzenden Posten paritätisch auf Frauen und Männer aufgeteilt werden.

DGB-Chef Hoffmann zu Mindestvergütung Azubis und Einigung Paketdienste

May 15, 2019 6:20

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt begrüßt DGB-Chef Reiner Hoffmann die Einigung der Koalition zu den Paketdiensten als einen "wichtigen Durchbruch". Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes sagte, es könne nicht sein, dass Unternehmen systematisch Sozialversicherungsbetrug betrieben, zulasten der Beschäftigten. Die heute im Kabinett diskutierte Mindestvergütung für Auszubildende hält Hoffmann für einen "einen guten Einstieg". Grundsätzlich müsse aber mehr getan werden, um Ausbildungen attraktiver zu machen.

Unionsfraktionsvize Nüßlein (CSU) zu Klimadialog und CO2-Steuer

May 14, 2019 7:18

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt lehnt Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) eine CO2-Steuer entschieden ab. Die Politik dürfe nicht reflexartig den Leuten "in die Tasche greifen". Es brauche positive Anreize für den Klimaschutz. Es sei wichtig, dass die Menschen bei dem Thema "bei der Stange bleiben." Außerdem sei Umverteilung keine Umweltpolitik.

Bundesumweltministerin Schulze (SPD) hält an Idee der CO2-Steuer fest

May 13, 2019 5:30

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält Bundesumweltministerin Svenja Schulze trotz Kritik an der Idee einer CO2-Steuer fest. Hier könne die Schweiz ein Vorbild sein. Jetzt müsse geklärt werden, wie genau die CO2-Bepreisung aussehen solle. Wenn die Anreize klar seien, dann sei das auch mit der jetzigen Regierung hinzubekommen und auch insgesamt würden sich dann mehr Befürworter finden.

Katarina Barley (SPD): Europa ist noch kein soziales Europa

May 11, 2019 9:35

Description:

Katarina Barley (SPD): Europa ist noch kein soziales Europa | Die Bundesjustizministerin und Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Katarina Barley, hält Europa derzeit noch nicht für ein soziales Europa. Es brauche Regeln und Standards für soziale Belange wie einen europaweiten Mindestlohn. Die Monopolstellung von Facebook und Google will Barley aufbrechen. In der Migrationspolitik fordert sie einen europäischen Flüchtlingsfonds. Der Abschied als Justizministerin falle sehr schwer.

Bundesverfassungsrichter a.D. Kirchhof zum Wahlrecht für Jugendliche

May 10, 2019 5:44

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis plädiert Kirchhof dafür, Kindern von Geburt an ein Wahlrecht zuzugestehen, das von den Eltern ausgeübt wird, bis die Kinder mündig sind.

Städte- und Gemeindebund-Präsident Brandl (CSU) zur Wohnungsnot

May 9, 2019 5:40

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis schlägt Brandl vor, gegen Grundstücksspekulanten vorzugehen und sie zum Verkauf ihres Eigentums zu verpflichten, wenn sie nicht bauen wollten.

Baden-württembergischer Umweltminister Untersteller zur Düngeordnung

May 8, 2019 6:03

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sagt Untersteller, dass zwanzig Prozent weniger Düngung in der deutschen Landwirtschaft ratsam und machbar seien, um die Nitratbelastung zu verringern.

Staatsministerin Widmann-Mauz, CDU, zur Integration Geflüchteter

May 7, 2019 6:06

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis räumt Widmann-Mauz ein, dass die Qualität der Sprach- und Integrationskurse noch verbesserungfähig sei und dass die Angebote auch für Geduldete offen sein sollten.

Staatsministerin Dorothee Bär, CSU, zur Digitalisierung

May 6, 2019 6:49

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch spricht Bär von einem "Zeitalter der Exzesse", in dem wir uns bei der Digitalisierung befänden - was die Politik versuchen müsse, zu regeln.

Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen

May 4, 2019 9:41

Description:

Ska Keller (Grüne): Müssen uns auf Kernversprechen der EU besinnen | Die Spitzenkandidatin der Grünen für die Europawahl, Ska Keller, fordert, sich vor der Europawahl auf die Kernversprechen der Europäischen Union zu besinnen. Die Europawahl sei eine Klimawahl, es gehe zum Beispiel darum, fossile Technologien nicht mehr zu subventionieren. Fördermittel für die Landwirtschaft müssten neu ausgerichtet werden. Keller plädiert für einen CO2-Ausstoß und ein damit verbundenes Energie-Geld für die BürgerInnen. Zwei Sitze für das Europäische Parlament hält Keller für unsinnig. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

Zur Reform der Grundsteuer BW-CDU-Landeschef und Innenminister Thomas Strobl

May 3, 2019 7:07

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Strobl die Pläne von Bundesfinanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer kritisiert. Strobl setzt wie die CSU auf Mitsprache der Länder und ruft BW-Ministerpräsident Kretschmann von den Grünen zur Unterstützung auf.

Zur Kommunalwahl in GB der Europapolitiker David McAllister (CDU)

May 2, 2019 6:40

Description:

im Inerview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat McAllister die Kommunalwahl als ersten großen Test für die Stimmung im Land bezeichnet. Im SWR-Tagesgespräch sagte McAllister, das Brexit-Chaos habe alles überlagert

Die menschenrechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Zaklin Nastic

Apr 30, 2019 6:03

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Nastic ist dagegen, von Serbien als Voraussetzung für einen EU-Beitritt die Anerkennung des Kosovo zu verlangen. Im SWR-Tagesgespräch bezeichnete Nastic das als "erpresserisch und inakzeptabel"

Interview der Woche mit Jörg Meuthen, AfD für SWR2

Apr 27, 2019 9:47

Description:

mit Dirk Rodenkirch | Interview der Woche mit Jörg Meuthen, AfD für SWR2

Nicola Beer, FDP-Generalsekretärin, zu Klimaschutz

Apr 26, 2019 7:11

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis schlägt Beer vor, mit weltweitem Emissionshandel statt kurzfristigem Aktionismus die Klimaziele zu erreichen.

Bundestagspräsident Schäuble zum Wahlrecht

Apr 25, 2019 5:46

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis mahnt Schäuble die Fraktionen, sich auf ein neues Wahlrecht zu einigen; alles andere sei den Bürgern nicht begreiflich zu machen.

Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses Ernst (Linke), zu Flugbenzinsteuer

Apr 24, 2019 5:32

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis regt Ernst an, Fliegen ebenso zu besteuern wie Bahn- oder Autofahrten.

FDP-Außenpolitiker Lambsdorff: Aktionsplan für Frieden in Ost-Ukraine

Apr 23, 2019 6:42

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt bewertet der FDP-Außenpolitiker und Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff die Präsidentschaftswahl in der Ukraine als positiv. Die Wahl zeige, dass ein friedlicher Wechsel auch in einem post-sowjetischen Land möglich sei. "Das ist eine Stärkung der Demokratie". Allerdings sei noch nicht klar, was der Wahlsieger Selenskyj erreichen könne. Den Friedensprozess in der Ostukraine sollten Deutschland und Frankreich jetzt mit einem Aktionsplan unterstützen.

"Die Demokratie kann keine Episode der Geschichte bleiben." | SWR2 Interview der Woche

Apr 20, 2019 9:30

Description:

Bischof Franz-Josef Bode | Im Vorfeld der Europawahlen spricht der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode (Osnabrück) im SWR Interview der Woche über Demokratie, Europa, Wohnungsnot, Staatsleitungen, aber auch über die Aufarbeitung des Missbrauchs. Das Gespräch führte SWR-Fachredakteur Religion Holger Gohla.

EU-Politikerin Lochbihler: Menschenrechtslage in China verschlechtert

Apr 18, 2019 6:56

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert die Vizechefin des EU-Menschenrechtsausschusses, Barbara Lochbihler, von China, die Religionsfreiheit zu garantieren. Die Grünen-Politikerin betont, die Menschenrechtslage in China habe sich stark verschlechtert, insbesondere die von religiösen und ethnischen Minderheiten. China übe außerdem massiv Druck aus, auch um Kritik von Seiten EU zu verhindern.

DIW-Präsident Fratzscher zu Wirtschaftsprognose: "Zeit für Investitionen"

Apr 17, 2019 5:45

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, von der Regierung jetzt ein Investitionsprogramm in Infrastruktur, Bildung und Innovationen. Zwar sei die schlechtere Wirtschaftsprognose "kein Grund zur Panikmache", aber es gebe "enorme Risiken". Nach dem "Prinzip Hoffnung" abzuwarten, sei falsch.

Vorsitzender Ethikrat, Dabrock, zu geschäftsmäßiger Stebehilfe vor BVerfG

Apr 16, 2019 6:31

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sieht der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, beim heute vor dem Bundesverfassungsgericht verhandelten §217 zur geschäftsmäßigen Sterbehilfe für Palliativmediziner keine große Gefahr, sich strafbar zu machen. Die Richter müssten das jetzt prüfen und möglicherweise müsse die Palliativmedizin gestärkt werden. Grundsätzlich aber verbiete die Vorschrift seiner Meinung nach nicht die Suizidassistenz durch Ärzte. Auch der Präsident der deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Radbruch, sehe überhaupt kein Problem für Palliativmediziner, Menschen beim Tod zu begleiten.

Behindertenbeauftragter Dusel: BVerfG zu Betreute Menschen bei EU-Wahl

Apr 15, 2019 6:18

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hofft der Behindertenbeauftragte Jürgen Dusel, dass geistig Behinderte und psychisch Kranke, die betreut werden, doch schon bei der Europawahl abstimmen dürfen. Wenn das Bundesverfassungsgericht entsprechend entscheide, sei es zeitlich sehr sportlich, aber machbar. Es gehe hier nicht "um die Umsetzung von irgendetwas Nettem, sondern um fundamentale Grundrechte."

FDP-Europa-Spitzenkandidatin Nicola Beer: "EU braucht Reformen, Brexit hin oder her" | SWR 2 Interview der Woche

Apr 13, 2019 9:30

Description:

Nicola Beer | Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl, findet, die EU müsse sich reformieren. Und zwar unabhängig davon, wie es in Sachen Brexit weitergeht. Das "Verlängerungsspiel" beim Brexit gehe schon zu lange, so Beer. Alle wollten zwar einen harten Brexit vermeiden, aber es sei nicht klar, wozu die Verlängerung dienen solle. Insgesamt seien in der EU schnellere Entscheidungen nötig. Die EU-Kommission müsse verkleinert werden, Mehrheitsentscheidungen im Rat müssten die Regel werden, und das Europäische Parlament müsse endlich selbst Gesetze anstoßen können. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

Zur Düngeverordnung der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied

Apr 12, 2019 6:31

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Rukwied ein Moratorium für die erst 2017 verschärfte Düngeverordnung gefodert. Weitere 20 Prozent weniger Dünger, wie von der EU-Kommssion wegen Nitrat im Grundwasser gefordert, sei weniger, als die Pflanzen brauchten.

Zum Bahnlärm im MIttelrheintal die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Apr 11, 2019 6:33

Description:

Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch kritisiert Dreyer, das für den Bund Wirtschaftlichkeit wichtiger sei, als Lärmschutz. Die Ausweitrasse für den Güterzugverkehr im Mittelrheintal müsse jetzt kommen

Günter Verheugen, ex-Vizepräsident der EU-Kommission zum Brexit-Sondergipfel

Apr 10, 2019 7:07

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch ruft Verheugen die EU dazu auf, ihre Philophie beim Brexit zu überdenken. Die Haltung, den Briten dürften keine Vorteile entstehen, sei falsch.

Zur Israelwahl der Europapolitiker Arne Lietz (SPD)

Apr 9, 2019 6:38

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Europaabgeordnete Lietz hofft auf einen Sieg von Herausforderer Gantz bei der Parlamentswahl in Israel. Der als liberal geltende Gantz sei der bessere Gesprächspartner für eine Zweistaatenlösung, als Amtsinhaber Netanjahu, sagte Lietz im SWR-Tagesgespräch

die Außenpolitikerin Heike Hänsel (Die Linke)

Apr 8, 2019 5:46

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch fordert die Tübinger Linkenpolitikerin Hänsel von der Bundesregierung, sich von Venezuelas selbsternannnten Übergangspräsidenten Guaido zu distanzieren. Stattdessen solle Deutschland als vermittler auftreten

SWR2 Interview der Woche am 6.4.19 mit Gunther Krichbaum (CDU)

Apr 6, 2019 9:34

Description:

mit Uwe Lueb. | Der Vorsitzende des Europaausschusses im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), möchte bis zum Schluss dafür werben, dass Großbritannien doch noch in der EU bleibt. Der Bundesregierung wirft er eine zu späte Reaktion auf Macrons EU-Vorschläge vor. EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber hält er für einen geeigneten EU-Kommissionspräsidenten. Und die Seenotrettungsmission Sophia würde er am liebsten fortsetzen.

Das Gespräch mit dem CDU-Politiker Krichbaum führte SWR Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Andreas Keller (GEW) zur Bafög-Reform

Apr 5, 2019 4:18

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch forderte der stellvertretende GEW-Vorsitzende eine sehr viel stärkere Anhebung der Bafög-Sätze als derzeit von der Bundesregierung vorgesehen. Nötig sei das 5fache.

Sven Giegold (Bd90/Die Grünen) zum Brexit

Apr 4, 2019 5:34

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer bekräftigte der grüne Europaabgeordnete, dass nur die Unterzeichnung des Austrittsabkommens zu einer Fristverlängerung für die Briten führen könne. Einzige Ausnahmen seien Beschlüsse für ein zweites Referendum oder Neuwahlen.

Konstantin Kuhle (FDP) zum Passentzug für IS-Kämpfer

Apr 3, 2019 5:42

Description:

SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer | Im Gespräch mit Sabine Hackländer bezeichnte Kuhle den Gesetzentwurf als reine Kosmetik und Symbolpolitik, er gelte schließlich nur für eine Anzahl von Personen im einstelligen Bereich.

Oliver Malchow (GdP-Vorsitzender) zur Kriminalstatistik

Apr 2, 2019 4:54

Description:

SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer zeigte sich der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei zufrieden mit den jüngsten Fallzahlen der Kriminalstatistik. Der Rückgang sei beachtlich. Allerdings bilde die Statistik bei weitem nicht die gesamte Sicherheitslage in Deutschland ab, kritisierte Malchow.

Margit Stumpp, MdB, (Bd90/Die Grünen) zur Türkei-Wahl

Apr 1, 2019 5:51

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch erklärte die Grünen-Politikerin nach ihren Erkentnissen als Wahlbeobachterin könne von freien und fairen Wahlen nicht die Rede sein.

Margit Stumpp (Bd90/Die Grünen) zur Türkeiwahl

Apr 1, 2019 5:51

Description:

SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer kritisierte die grüne Bundestagsabgeordnete den Ablauf der Kommunalwahl in der Türkei. Von freien und fairen Wahlen könne keine Rede sein, sagte Stumpp nach ihrem Einsatz als Wahlbeobachterin im südostanatolischen Diyarbakir.

SWR2 Interview der Woche mit VDA-Präsident Bernhard Mattes

Mar 30, 2019 9:44

Description:

mit Dirk Rodenkirch | Der Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), Bernhard Mattes, hat angekündigt, dass die deutschen Autobauer künftig die Elektrifizierung in den Mittelpunkt stellen. Die verschärften EU-Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von PKW hält er für äußerst ambitioniert. Die bisherigen Ergebnisse der Verkehrs-Kommission gehen nach Ansicht von Mattes in die richtige Richtung. Eine E-Auto-Quote betrachtet er als überflüssig. Aus den USA hat er noch keine Signale, ob Strafzölle erhoben werden.

Das Gespräch mit VDA-Präsident Bernhard Mattes führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther (CDU) zu Polizeikosten Hochrisiko-Fußballspiel

Mar 29, 2019 6:30

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt lehnt der KSC-Präsident und CDU-Politiker Ingo Wellenreuther eine Kostenbeteiligung der Fußballvereine für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen im Fußball ab. Es gelte das Gewaltmonopol des Staates, die Polizei müsse für Recht und Ordnung sorgen. Das Argument, dass die Vereine mit den Spielen viel Geld verdienten, steche nicht. Die Vereine täten auch bereits "unglaublich viel", um Gewalt zu verhindern. Ein "gesamtgesellschaftliches Problem" könne man aber nicht allein lösen.

Luxemburgs Außenminister Asselborn : "Pflicht, Brexit in trockene Tücher zu bringen"

Mar 28, 2019 6:54

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn, den ungeordneten Brexit zu verhindern. Andernfalls seien zehntausende Jobs in Gefahr. Asselborn sagte: "Es ist unsere verdammte Pflicht, auf beiden Seiten, den Brexit in trockene Tücher zu bringen." Nachverhandlungen des vorhandenen Deals lehnt er jedoch ab. Neuwahlen oder ein zweites Referendum könnten den Austrittstermin noch einmal verschieben.

Labour-Abgeordneter warnt May Brexit-Abstimmungen zu ignorieren

Mar 27, 2019 6:39

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt warnt der Labour-Abgeordnete Ben Bradshaw Premierministerin May, das Votum zu den Alternativen des Brexit-Deals zu ignorieren. May habe keine Macht mehr, ihre Partei sei auseinandergefallen. Es sei klar, dass das Parlament ihrem Deal auch künftig nicht zustimmen werde. Die Ergebnisse der Abstimmung heute müsse May anerkennen. Tue sie das nicht, sei das "unverschämt". Bradshaw ergänzte: "Wir wohnen nicht in einer Diktatur in Großbritannien".

EU-Berichterstatter Voss MdEP (CDU) zu EU-Urheberrechtsreform

Mar 26, 2019 7:26

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hält es der EU-Berichterstatter für die Urheberrechtsreform, der CDU-Politiker Axel Voss, für möglich, dass die Reform heute im EU-Parlament scheitert. Voss sagte, vielleicht gebe es nachher "gar keine europäische Vorlage mehr". Einige EU-Abgeordnete hätten scheinbar "Angst bekommen". Voss selbst hofft auf Zustimmung. Wenn die Reform abgelehnt würde, dann sei das "ein Schlag ins Gesicht der europäischen Kreativen".

Beauftragter dt-fr Zusammenarbeit, StM Roth (SPD) zu 1. Parl.Versammlung

Mar 25, 2019 6:17

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der Beauftragte für die dt-fr Zusammenarbeit eine engere Kooperation in der Rüstungspolitik. Im SWR sagte Roth: "Was helfen uns allein restriktive Exportrichtlinien in Deutschland, wenn wir keine gemeinsamen Richtlinien in der EU haben?" Hier seien Kompromisse und Zusammenarbeit nötig. Von der neuen Parlamentarischen Versammlung aus deutschen und französischen Abgeordneten verspricht sich Roth neue Impulse für Europa.

SWR2 Interview der Woche mit Gerd Müller, Entwicklungsminister

Mar 23, 2019 9:37

Description:

im Gespräch mit Nina Barth. | Entwicklungsminister Gerd Müller warnt im Haushaltsstreit: Wenn wir in Krisengebieten nicht mehr investieren, werden wir dafür teuer bezahlen. Das Koalitionspapier sei ein Papier von gestern, das der Finanzminister ignoriere und anders auslege. Menschenrechte und Sozialstandards in Lieferketten? Dazu laufe derzeit eine Befragung deutscher Firmen. Danach entscheide sich, ob Lieferkettengesetz kommen müsse. Und Müller kündigte an: Das faire Kleidersiegel der "Grüne Knopf" kommt - und zwar noch in diesem Jahr.

Reinhard Bütikofer, Grüne, EU-Abgeordneter, zu Brexit und China

Mar 22, 2019 6:24

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lobt Bütikofer den EU-Rat für seine Entscheidung, den Briten mehr Zeit für den Brexit zu geben; außerdem wirft er China vor, die EU spalten zu wollen.

Ilona Füchtenschnieder, Fachverband Glücksspielsucht, zu Online-Glücksspiel

Mar 21, 2019 5:57

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Füchtenschnieder strikte Regeln für das Glücksspiel im Netz; Süchtige könnten am PC "Haus und Hof" verspielen.

Inge Gräßle, CDU-Europaabgeordnete, zu Orban und Ungarn

Mar 20, 2019 6:16

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis kündigte Gräßle an, dass die konservative EVP-Fraktion im Europaparlament dem Ungarn Orban die Pistole auf die Brust setzen werde.

Malu Dreyer, Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, zum Mobilfunknetz

Mar 19, 2019 6:17

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Dreyer, das bestehende 4G-Netz "sehr zügig in nächster Zeit" flächendeckend auszubauen.

Bernd Merbitz, ehemaliger Polizeipräsident Sachsen, zu Rechtsextremismus

Mar 18, 2019 6:19

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Merbitz Bundesheimatminister Seehofer auf, den Brennpunkt Chemnitz zu besuchen und die Bürger, Rechtsextremen Paroli zu bieten.

Interview der Woche am 16.3.2019 mit Klima-Aktivistin Luisa Neubauer

Mar 16, 2019 9:50

Description:

mit Christopher Jähnert. | Im Kontext der europaweiten Fridays For Future-Demo spricht der deutsche Kopf der Bewegung, Luisa Neubauer, im SWR Interview der Woche über Hass im Netz, die Kommentare von Politikern, Generationengerechtigkeit und die Bedingungen, unter denen die Schüler nicht mehr auf die Straße gehen müssten.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

Netzpolitiker von Notz (Grüne): Huawei ist ein Risiko

Mar 15, 2019 6:50

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Grünenpolitiker von Notz teilt Bedenken, den chinesischen Huawei-Konzern am Netzausbau zu beteiligen. Im SWR-Tagesgespräch fordert von Notz klare Sicherheitsstandards. Das habe die Bundesregerung versäumt.

Stephan Ackermann, der Trierer Bischof und Missbrauchsbeauftragte der Bischofskonferenz

Mar 14, 2019 6:24

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Bischof Ackermann eingeräumt, dass die Bischofskonferenz bei der Aufarbeitung sexueller Gewalt nur langsam vorankommt. Man habe sich aber dafür entschieden, mit einer breiten Öffentlicheit zusammenzuarbeiten. Das brauche Vorbereitung

die deutsch-britische Unterhausabgeordnete Wera Hobhouse

Mar 13, 2019 6:04

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat die Liberaldemokratin Hobhouse Premierministerin May die Schuld am Brexit-Chaos gegeben. Jetzt müsse das Parlament die Frist verlängern und ein zweites Referendum initiieren.

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament, Daniel Caspary

Mar 12, 2019 6:01

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat der Europapolitiker Caspary von Ungarns Premier Orban eine Entschuldigung für die Plakatkampagne gegen EU-Kommissionschef Juncker verlangt. Sonst sei kein Platz mehr für Orbans Fidesz-Partei in der EVP-Fraktion.

Interview der Woche mit Hubertus Heil Bundesarbeitsminister SPD

Mar 9, 2019 9:40

Description:

von Kilian Pfeffer | Arbeitsminister Heil will mit der Grundrente unter anderem das Vertrauen in die Demokratie stärken. Wegen der Digitalisierung fielen bis 2025 voraussichtlich 1,3 Millionen Arbeitsplätze weg, es entstünden aber 2,1 Mio. neue. Heil erklärt außerdem, warum seiner Ansicht nach ein Gesetz gegen Lohndumping in der Paketbranche nötig sei; hier würden Menschen ausgebeutet. Der Arbeitsminister beklagt, dass nur noch jeder fünfte Beschäftigte in der Altenpflege einen Tarifvertrag habe.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

Bundestagsvizepräsidentin Pau zu Frauenquote und Parität

Mar 8, 2019 5:19

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Pau eine gesetzliche Regelung, damit Frauen und Männer in Parlamenten gemäß ihrer Bevölkerungsanzahl vertreten sind.

Innenstaatssekretär Stephan Mayer zu "Sophia" und EU-Grenzsschutz

Mar 7, 2019 5:38

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis plädiert Mayer dafür, die Operation "Sophia" gegen Schleuser im Mittelmeer zu verlängern und die Seenotrettung nicht privaten Organisationen zu überlassen.

Stefan Heimlich, Vorsitzender des Auto Club Europa, zur E-Mobilität

Mar 6, 2019 6:30

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sieht Heimlich Fortschritte bei der Entwicklung deutscher Elektroautos; die Industrie liege aber im Vergleich zu Konkurrenten eine Autogeneration zurück.

"Pulse of Europe"-Gründer Daniel Röder zu Europa

Mar 5, 2019 5:57

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Röder alle, die für demokratische Systeme und Rechtsstaatlichkeit stehen, auf, der weltweiten Welle von Nationalismus, Ausgrenzung und Intoleranz etwas entgegenzusetzen.

Dieter Koch, Vize-Vorsitzender des Verkehrsausschusses im EU-Parlament

Mar 4, 2019 5:02

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis spricht sich Koch gegen den Wechsel von Sommer- und Winterzeit aus und für ein Koordinierungsgremium, das einen zeitlichen Flickenteppich in der EU verhindert.

IdW mit Udo Beckmann, Chef der Gewerkschaft VBE, Verband Bildung und Erziehung

Mar 2, 2019 9:41

Description:

mit Alfred Schmit. | Udo Beckmann, Chef der Gewerkschaft VBE, Verband Bildung und Erziehung, fordert mehr Geld für den Digitalpakt. Deutschlands Schulen brauchten pro Jahr 2,5 Mrd. Euro für Digital-Ausstattung. Da sei es mit einer Einmalzahlung von 5 Mrd. Euro durch den Digitalpakt nicht getan. Bund und Länder müssten hier auf Dauer mehr Geld geben. Auch in Sachen Mangel von Lehrpersonal sieht Beckmann die Politik in der Pflicht: An den Universitäten und Studienseminaren müssten schon jetzt mehr Lehrkräfte ausgebildet werden. Das sei auch wichtig für die angestrebten Erfolge bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Auch 10 Jahre nach der UN-Konvention dazu hätten die Schulen noch zu wenig Geld und Personal für eine erfolgreiche Inklusion, so Beckmann.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

Bundesumweltministerin Schulze (SPD) zu "Fridays for Future"/Klimagesetz

Mar 1, 2019 6:34

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt verteidigt Bundesumweltministerin Schulze die Schülerstreiks "FridaysForFuture". Wegen der Schulpflicht könne man das zwar "nicht dauerhaft machen", aber erst einmal sei das Engagement beeindruckend. Schulze sagte: "wir sollten froh sein", dass sich junge Menschen für ihre Zukunft einsetzten. Kritik der Union an ihrem Entwurf für ein Klimaschutzgesetz wies Schulze zurück. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand unseren Koalitionsvertrag noch einmal infrage stellt".

Labour-Politikerin und Brexit-Befürworterin Gisela Stuart zu Brexit-Abstimmung

Feb 28, 2019 6:19

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt zeigt sich die Labour-Politikerin Gisela Stuart optimistisch, dass der Brexit-Vertrag mit der EU noch einmal nachverhandelt wird und das britische Unterhaus dann zustimmt. Zwei Wochen seien in europäischen Verhandlungen eine lange Zeit. Niemand habe ein Interesse an einem ungeregelten Brexit. Ein zweites Referendum lehnt Start ab, besser seien im Zweifel Neuwahlen.

Nordkorea-Experte Koschyk, Vorsitz Dt.-Korea. Forum zu Trump trifft Kim

Feb 27, 2019 6:09

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erwartet der Nordkorea-Experte Hartmut Koschyk beim zweiten Treffen zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber Kim "konkrete Fortschritte". Einen reinen "Showgipfel" könnten sich beide Seiten nicht leisten. Außerdem habe auch China Interesse an echten Fortschritten.

Grünen-Baupolitiker Chris Kühn zu Maklergebühr und Wohnungsmangel

Feb 26, 2019 6:18

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt wirft der Grüne Bau-Politiker Kühn der CDU vor, sich als "Schutzheilige der Makler" zu geben. Der Vorschlag von SPD-Justizministerin Barley, die Maklergebühr künftig nach dem Besteller-Prinzip zahlen zu lassen, sei richtig. Dass das funktioniere und die Gebühren insgesamt auch deutlich zurückgingen, zeigten Vergleiche mit anderen Ländern.

Missbrauchsbeauftragter DBK, Bischof Ackermann zu Missbrauchsgipfel

Feb 25, 2019 6:29

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der Missbrauchsbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz, der Trierer Bischof Ackermann, die Machtstrukturen in der katholischen Kirche zu überdenken und zu verändern. Experten wiesen immer wieder darauf hin, dass sexuelle Gewalt im Kern ein Missbrauch von Macht sei. Machtmissbrauch zu verhindern hieße, Macht zu kontrollieren und zu teilen.

SWR2 Interview der Woche mit Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der Linken

Feb 23, 2019 9:21

Description:

im Gespräch mit Christopher Jähnert | Kurz vor dem Europaparteitag der Linken in Bonn erläutert der Parteivorsitzende Bernd Riexinger im SWR Interview der Woche, wie er bis Mai Wähler für seine Partei begeistern will. Außerdem erklärt er, welches Bild die beiden Spitzenkandidaten Demirel und Schirdewan transportieren sollen. Der SPD wirft er vor, das Wahlprogramm der Linken kopiert zu haben. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

Katja Kipping (Bundesvorsitzende die Linke) zum Europaparteitag

Feb 22, 2019 5:31

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier relativiert die Linken-Parteivorsitzende Berichte über einen angeblichen Richtungsstreit in der Partei über die künftige Europapoltik. Die Linke sei "ganz klar für Europa", fordere aber grundsätzliche Korrekturen, etwa in sozial-, rüstungs- oder wirtschaftspolitischen Belangen. Die größere "Liebeserklärung" an Europa sei nicht, über seine Fehler hinwegzusehen, sondern sich kritisch mit ihnen auseinanderzusetzen.

Christian Weisner (Sprecher der Kirchenvolksbewegung "Wir sind Kirche") zum Missbrauchs-Krisentreffen im Vatikan

Feb 21, 2019 6:06

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier dämpft "Wir-sind-Kirche"-Sprecher Weisner die Erwartungen an den Missbrauchsgipfel im Vatikan. Dieser sei nur "ein erster Schritt" - könne aber einen Prozess in Gang bringen. Macht- und sexueller Missbrauch lägen "leider in der Struktur der Kirche." Insofern sei die "Null-Toleranz-Linie" des Papstes richtig. Franziskus brauche bei der Aufarbeitung des Problems die Hilfe der Bischöfe und Kardinäle - diese allerdings verfolgten noch immer häufig eine Strategie der Vertuschung.

Dirk Wiese (SPD) Russland-Koordinator der Bundesregierung, zu Präsident Putins Rede an die Nation

Feb 20, 2019 5:27

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier zeigt sich der Russland-Koordinator der Bundesregierung gespannt auf Putins Rede. Er rechne sowohl mit innen- und sozialpolitischen Reformankündigungen Putins als auch mit Aussagen zur Außenpolitik, so Wiese. Hier sei er insbesondere auf Aussagen zum INF-Abrüstungsvertrag gespannt. Die jüngsten Äußerungen des russischen Außenministers Lawrow in München hätten gezeigt, dass es um die europäisch-russischen Beziehungen derzeit nicht zum Besten stehe. Hier sei seitens der Bundesregierung und Europas ein "langer Atem" gefragt

Irene Mihalic (innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion) zur möglichen Rückkehr deutscher IS-Kämpfer aus Syrien

Feb 19, 2019 5:34

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im Tagesgespräch mit Pascal Fournier fordert die Grünen-Innenexpertin die Bundesregierung auf, die mögliche Rückkehr von IS-Kämpfern aus dem ehemaligen "Kalifat" aktiv zu organisieren. Die Alternative, dass die fraglichen Personen "auf eigene Faust" und "unter dem Radar der deutschen Sicherheitsbehörden" nach Deutschland zurückkehrten, bedeute ein großes Risiko. Es handle sich schließlich um "hochradikalisierte" Menschen, von denen möglicherweise erhebliche Terrorgefahr ausgehe.

Roderich Kiesewetter, CDU-Obmann im Auswärtigen Bundestags-Ausschuss

Feb 18, 2019 5:38

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier zieht CDU-Außenpolitiker Kiesewetter eine durchwachsene Bilanz der Münchner Sicherheitskonferenz. Einerseits übe die gegenwärtige US-Regierung einen erheblichen Druck auf die Europäer aus - andererseits seien viele Forderungen nicht unberechtigt. Es gelte nun, noch "bis zu sechs Jahre Trump" auszuhalten. Insgesamt werde Europa durch diesen Druck enger zusammenrücken, so Kiesewetters Prognose.

SWR2 IdW am 16.2.19 mit Winfried Kretschmann, Ministerpräsident BW

Feb 16, 2019 9:33

Description:

mit Uwe Lueb. | Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann will weitere Fahrverbote in Stuttgart verhindern. Vorwürfe gegen seine Regierung wegen der Fahrverbote weist er zurück. Schuld seien seine Vorgänger, der Bund und die EU. Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg hält er für stabil. Beim Digitalpakt spricht er von einer Teilniederlage. An seiner Haltung zu weiteren sicheren Herkunftsländern hält er fest.

Das Gespräch mit Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt

Feb 15, 2019 6:57

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch sagte der CDU-Außenpoltiker Hardt, er erwarte von der Münchner Sicherheitskonferenz ein Signal des Multilateralismus. Die NATO-Partner müssten nach dem Aus des INF-Vertrags Geschlossenheit gegenüber Russland zeigen

Der CDU-Landesvorsitzende in Thüringen, Mike Mohring

Feb 14, 2019 6:55

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat CDU-Präsidiumsmitglied Mohring Kompromissbereitschaft bei der Grundrente signailsiert. Ganz ohne Bedürftigkeitsprüfung, wie von der SPD gefordert, gehe es aber nicht.

Der CDU-Landesvorsitzende in Thüringen, Mike Mohring

Feb 14, 2019 6:55

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat CDU-Präsidiumsmitglied Mohring Kompromissbereitschaft bei der Grundrente signailsiert. Ganz ohne Bedürftigkeitsprüfung, wie von der SPD gefordert, gehe es aber nicht.

der ehemalige Vorsitzende des NATO-Militärausschusses,l Harald Kujat

Feb 13, 2019 6:51

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | ex-NATO-General Kujat hat den Ausstieg der USA aus dem INF-Abrüstungsvertrag als Verrat an der Sicherheit Europas bezeichnet. Im SWR-Tagesgespräch warnte Kujat vor einem neuen Wettrüsten und warb dafür, den auslaufenden Vertrag zur Begrenzung nuklearer Mittesltreckenraketen zu retten.

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer

Feb 12, 2019 5:59

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat SPD-Vize Dreyer angekündigt, dass ihre Partei Teile der Reform des Sozialstaats noch in der laufenden Legislaturperiode umsetzen will. Allerdings ließen sich die Pläne nicht in kurzer Zeit verwirklichen.

Der außenpolitische Sprecher von B90/Die Grünen, Omid Nouripour

Feb 11, 2019 6:08

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der in Teheran geborene Außenpolitiker der Grünen, Nouripour wirbt dafür, das Atomabkommenmit dem Iran zu erhalten. Im SWR-Tagesgespräch warnt Nouripour vor einem nuklear aufgerüsteten Nahen Osten. Den USA wirft der Grünenpolitiker Ignoranz europäischer Interessen vor

SWR2 Interview der Woche mit Georg Pazderski, stellv.Bundessprecher der AfD

Feb 9, 2019 9:37

Description:

mit Kilian Pfeffer. | Der stellvertretende Bundessprecher der AfD, Georg Pazderski, gibt sich selbstkritisch. Die AfD müsse sich fragen, ob sie sich richtig verhalten habe. Der Verfassungsschutz wolle die AfD aber stigmatisieren, indem er sie als Prüffall bezeichne. Die Kosten für die beiden AfD-Europawahlversammlungen schätzt Pazderski auf 1,5 Millionen Euro. Nach den voraussichtlich erfolgreichen Landtagswahlen 2019 im Osten müssten die anderen Parteien sagen, wie sie es mit der AfD hielten.

EU-Parlamentarier Hans-Olaf Henkel zu North Stream II

Feb 8, 2019 5:41

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis ruft Henkel dazu auf, sich in der Frage der deutsch-russischen Gasgeschäfte weder von Russland zu erpressen noch von den USA unter Druck setzen zu lassen.

BfE-Präsident Wolfram König zum Atommüllendlager

Feb 7, 2019 5:49

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis drängt König zur Eile bei der Suche nach einem Standort; man habe keine Zeit zu verlieren.

dbb-Vorsitzender Ulrich Silberbach zum Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Feb 6, 2019 5:30

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch bekundet Silberbach die Absicht, die Einkommenskluft zwischen Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst zu verringern, um Arbeitsplätze attraktiv zu halten.

Unternehmerinnen-Präsidentin Arbabian-Vogel zu Lohngleichheit

Feb 5, 2019 6:01

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bemängelt Arbabian-Vogel die strukturelle Ungleichheit in manchen männerdominierten Unternehmen.

Chef CDU-Arbeitnehmerflügel Laumann (CDA) zu Grundrente

Feb 4, 2019 6:34

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch appelliert der Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels, Laumann, die Pläne zur Grundrente nicht wieder kaputt zu machen. Der SPD-Arbeitsminister habe eine "vernünftige Diskussionsgrundlage" vorgelegt. Die Unterschiede zum CDU-Konzept seien nicht sehr groß. Problematisch sei aber, dass Heils Konzept keine Bedürftigkeitsprüfung vorsehe. Hier müsse sich die SPD bewegen.

IdW Interview der Woche mit Annalena Baerbock, Parteichefin der Grünen

Feb 2, 2019 9:41

Description:

mit Nina Barth. | Grünen-Chefin Annalena Baerbock nennt ihr erstes Jahr als Grünen-Chefin krass, sowohl politisch als auch persönlich. Der Kohlekompromiss sei wichtig, aber nun müsse von der Bundesregierung mehr kommen. Den Kompromiss zum Paragrafen 219a kritisiert die Grünen-Chefin scharf. Er zeige weiter ein Misstrauen der Union gegen Frauen und Ärztinnen. Der Digitalpakt müsse kommen, alle Kinder müssten gleiche Chancen haben.

Das Gespräch führte ARD-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

Linken-Politikerin Dagdelen (MdB), Spr. Abrüstungspolitik zu INF-Vertrag

Feb 1, 2019 6:49

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert die abrüstungspolitische Sprecherin der Linken, Sevim Dagdelen, von Deutschland und der EU beim INF-Vertrag mehr Druck zu machen. Der Abrüstungsvertrag sei im ureigenen Interesse. Hier habe die deutsche Außenpolitik versagt.

Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt zu Vermittlung Digitalpakt / GG-Änderung

Jan 31, 2019 7:12

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt zeigt sich die Grünen-Fraktionsvorsitzende Göring-Eckardt optimistisch, dass sich Bund und Länder im Streit um den Digitalpakt und die Grundgesetz-Änderung bald einigen. Die Angst der Länder vor dem Ende des Bildungsföderalismus hält sie für unbegründet. Göring-Eckardt sagte im SWR: "Niemand will Bildungsföderalismus infrage stellen."

EU-Politiker Brok MdEP (CDU), Brexit-Koordinator der EVP zu Brexit

Jan 30, 2019 5:39

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der CDU-Europaabgeordnete und Brexit-Koordinator der EVP-Fraktion im EU-Parlament, Elmar Brok, die Abstimmungsergebnisse im britischen Unterhaus zum Brexit. Es sei positiv, dass sich auch die Abgeordneten klar gegen einen ungeregelten Brexit ausgesprochen hätten. Den Backstop jedoch nachverhandeln zu wollen, sei nicht nachvollziehbar.

Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidatin für Europawahl zu Brexit

Jan 29, 2019 6:16

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sieht die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, beim Brexit nach wie vor keinen Spielraum für Nachverhandlungen mit der EU. Das Austrittsdatum könne verschoben werden, allerdings müsse dann klar sein, mit welchem Ziel. Ein zweites Referendum der Briten über den Brexit hingegen werde jeden Tag wahrscheinlicher.

Nicola Beer (FDP) Spitzenkandidatin für EU-Wahl zu Europa und Kohle-Ausstieg

Jan 28, 2019 6:49

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert die neue FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl und FDP-Generalsekretärin, Nicola Beer, den Kompromiss der Kohlekommission. Auch die FDP wolle den Klimawandel abmildern, aber man müsse da "mit anderen Instrumenten dran" und lieber europäisch, besser noch international vorgehen.

SWR2 Interview der Woche mit Alexander Graf Lambsdorff, FDP-Fraktionsvize

Jan 26, 2019 9:30

Description:

mit Alfred Schmit | Alexander Graf Lambsdorff, Außenpolitiker und FDP-Fraktionsvize im Bundestag findet, die Bundesregierung müsse mehr diplomatische Initiative zeigen beim INF-Vertrag. Dieser sei wichtig für Deutschland, weil er atomare Abrüstung in Russland und den USA regelt.

Martin Kaiser, Greenpeace-Vertreter in der Kohlekommission

Jan 25, 2019 6:01

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Greenpeace-Aktivist Kaiser hat im SWR-Tagesgespräch kritisiert, dass im Entwurf der Kohlekommission wichtige Fragen zum Kimaschutz noch ungeklärt seien. Er erwarte kontroverse Abschlussgepräche.

Uwe Kekeritz (Grüne), Sprecher für Entwicklungspolitik

Jan 24, 2019 5:16

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Grünen-Politiker Kekeritz sieht für EU und Deutschland keine andere Möglichkeit, als den neuen Präsidenten des Kongo, Tschisekehdi trotz Vorwürfen der Wahlmanipulation zu akzeptieren. Am Ende seienWirtschaftsinteressen ausschlaggebend, sagte Kekeritz im SWR-Tagesgespräch. Kongo ist ein wichtiger Exporteur von Coltan, das für Akkus in Smartphones und Elektroautos gebraucht wird.

Der migrationspolitische Sprecher der SPD, Lars Castellucci

Jan 23, 2019 6:08

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der SPD-Politiker Castellucci hat den erneuten Rückgang der Asylanträge als gute Nachricht bezeichnet. Im SWR-Tagesgespräch widersprach er der darstellung des Bundesinnenministeriums, der Rückgang sei ein Erfolg des von Innenminister seehofer vorgelegten "Masterplans." Der Trend halte schon länger an.

David McAllister (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament

Jan 22, 2019 5:56

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Europapolitiker McAllister sieht beim Brexit jetzt das Unterhaus in der Pflicht. Im SWR-Tagesgespräch sagte McAllister, die britischen Abegordneten müssten einen konstruktiven Weg aufzeigen. Nur "Nein" zu sagen reiche nicht.

Der Vorsitzenden der Europäischen Grünen, Reinhard Bütikofer, MdEP

Jan 21, 2019 5:53

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Europapolitiker Bütikofer sieht die EU bereit, den Briten mehr Zeit zu geben, um Klarheit über ihren Kurs in der Brexit-Frage zu geben. Bilateralen Verhandlungen Londons mit dem EU-Mitglied Irland zur Frage der Grenzregelung gibt er dagegen keine Chance.

SWR Interview der Woche mit Digitalexperte Markus Beckedahl

Jan 19, 2019 9:34

Description:

im Gespräch mit Christopher Jähnert | SWR Interview der Woche mit Digitalexperte Markus Beckedahl

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, CDU, zu Chancengerechtigkeit

Jan 18, 2019 5:59

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sagt die Ministerin, man habe sich beim Thema Chancengerechtigkeit verbessert, es gebe aber noch Arbeit zu erledigen.

Vorsitzender des EU-Ausschusses im Bundestag, Krichbaum, zum Brexit

Jan 17, 2019 6:16

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis warnt Krichbaum vor einem "Brexit-Gau" mit verheerenden Auswirkungen.

Martin Wansleben, DIHK-Hauptgeschäftsführer, zum Brexit

Jan 16, 2019 5:46

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis beklagt Wansleben die Unberechenbarkeit der britischen Politik, die zu einem kaum vorstellbaren wirtschaftlichen Chaos führen werde.

Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK, zu Hartz IV

Jan 15, 2019 5:19

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Bentele, Hartz IV-Bezieher nicht mehr so zu sanktionieren, dass sie in ihrer Existenz bedroht sind.

Verena Bentele, Präsidentiin Sozialverband VdK, zu Hartz IV

Jan 15, 2019 6:11

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Bentele, Hartz IV-Sanktionen, die Existenzen gefährden können, abzuschaffen.

Friedrich Merz, früherer CDU-/CSU-Fraktionschef, zur CDU-Politik

Jan 14, 2019 5:45

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lobt Merz die Positionen der neuen CDU-Vorsitzenden und verlangt, die berufliche Bildung in Deutschland zu stärken.

SWR2 IdWvom 12.01.19 mit Olaf Scholz, Bundesfinanzminister

Jan 12, 2019 9:28

Description:

mit Uwe Lueb. | Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht vorerst keine Möglichkeit, den Soli für alle abzuschaffen. Die wirtschaftliche Lage hält er aber weiter für gut. Sie wachse nur nicht mehr so schnell wie bisher. Vom Brexit geht nach Ansicht von Scholz keine Bedrohung für die deutschen Steuerzahler aus. Mit einem SPD-Mitgliederentscheid über die Kanzlerkandidatur hat er kein Problem. An härteren Strafen für junge Hartz-IV-Empfänger hat er Zweifel.

Das Gespräch mit Bundesfinanzminister Scholz führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen zu Europa und AfD-Richtungsstreit

Jan 11, 2019 5:31

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet Meuthen die Konflikte um die Ausrichtung der AfD als "normalen Prozess"; die Partei brauche Menschen "mitVernunft und Maß".

Eva Högl, SPD-Fraktionsvize, zum Datenklau

Jan 10, 2019 5:44

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Högl die Behörden auf, bei der Datensicherheit besser zusammenzuarbeiten; außerdem müsse das Bundeskriminalamt gestärkt werden.

Barbara Bitzer, Deutsche Diabetes Gesellschaft, zu Lebensmitteln

Jan 9, 2019 5:49

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Bitzer, ungesunde Lebensmittel deutlich zu kennzeichnen und zu besteuern.

Jürgen Hardt (MdB, CDU) zur Türkei-Reise des US-Sicherheitsberaters

Jan 8, 2019 5:45

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer zeigte sich der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag überzeugt, dass der US-Abzug aus Syrien Schnee von gestern sei.

Konstantin von Notz (MdB,Die Grünen) zum Datenklau

Jan 7, 2019 6:01

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer forderte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag klare Kante der Bundesregierung in Sachen IT-Sicherheit. Bei der Schließung von Sicherheitslücken müsse aber die Rechtsstaatlichkeit gewahrt bleiben.

SWR Interview der Woche vom 05.01.19 mit Edgar Göll

Jan 5, 2019 9:30

Description:

mit Alfred Schmit. | Dr. Edgar Göll, Zukunftsforscher am Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, zählt den Wandel in der Arbeitswelt, sowie Migration und Klimawandel zu den wichtigsten Zukunftsthemen. Automatisierung und Digitalisierung würden auch künftig Arbeitsmarkt und Jobsicherheit stark beeinflussen. Beim Thema Migration sei die Politik gefordert, sich auf krisenhafte Entwicklungen, vor allem in der Region Mittlerer Osten und Nordafrika, einzustellen. Der Klimawandel bleibe eine der wichtigsten Herausforderungen an Politik und Gesellschaft. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Alfred Schmit.

Der erste stelvertretende Parteivorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki

Jan 4, 2019 5:39

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | FDP-Vize Kubicki hält es für falsch, nach Amberg schärfere Strafen für straffällige Asylbewerber zu fordern. Im Fall der jungen Männer, die in der oberpfälzischen Stadt wahllos auf Passanten eingeschlagen haben, stelle sich vielmehr die Frage, warum sie nicht besser betreut wurden, sagte Kubicki im SWR2-Tagesgespräch. Außerdem neigten nicht nur Jugendliche mit Migrationshintergrund zu Gewalt.

Der Trnsatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer (CDU)

Jan 3, 2019 5:36

Description:

im Interview mit Florian Ruolph | Transatlantik-Koordinator Beyer erwartet, dass sich US-Präsident Trump in diesem Jahr noch stärker auf die Außenpolitik konzentriert, wenn er innenpolitisch durch die Mehrheit der Demokraten im neugewählten Repräsentantenhaus unter Druck gerät. Strafzölle auf deutsche Importautos und der Ausstieg der USA aus dem INF-Vertrag zur Begrenzung von Mittelstreckenraketen seien nicht vom Tisch.

Der Bundesvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen, Robert Habeck

Jan 2, 2019 5:47

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Habeck die anstehenden Landtagswahlen in Ostdeutschland als entscheidend für alle Parteien bezeichnet. Durch die zu erwartende Stärke der AfD werde es zu "unüblichen" Koalitionen, etwa der CDU mit Linkspartei und den Grünen kommen. Das sei die "Neue Unübersichtlichkeit."

Interview der Woche mit Volker Jung, evangelischer Medienbischof

Dec 29, 2018 9:31

Description:

mit Holger Gohla | Der evangelische Medienbischof, Volker Jung (Darmstadt), hat die Politik aufgefordert, der Digitalisierung mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Zudem solle das Internet zur weiteren Demokratisierung genutzt werden. Deshalb muss überall der Zugang zum Netz möglich sein. Jung plädierte ebenso dafür, über den Digitalpakt auch pädagogisch zu diskutieren.

Das Gespräch mit Volker Jung führte SWR-Fachredakteur Religion Holger Gohla.

Frank Bsirske (Verdi-Chef) zum digitalen Wandel

Dec 28, 2018 6:37

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer forder der Verdi-Chef gemeinsame Antworten von Sozialpartnern und Politik auf die kommenden Herausforderungen. Nötig seien Maßnahmen wie Arbeitszeitverkürzung, Umqualifizierung, und eine Aufwertung von Berufsfeldern für die es Bedarfe gebe.

Heinrich Bedford-Strohm, EKD-Ratsvorsitzender zum Rechtspopulismus

Dec 27, 2018 5:15

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer bekräftigte Bedford-Strohm seine Kritik an der AfD und ihrem Spitzenpersonal.

SWR Interview der Woche mit Christian Lindner, Vorsitzender der FDP

Dec 22, 2018 9:30

Description:

mit Alfred Schmit | Christian Lindner, der Vorsitzende der Freien Demokraten (FDP) sagt,
er schließe nicht aus, dass es bis 2021 zu einem Stabwechsel im
Kanzleramt kommt. Im SWR Interview der Woche sagte Lindner, als
wahrscheinlichstes Szenario sehe er, dass Union und SPD 2020 Annegret
Kramp-Karrenbauer zur neuen Bundeskanzlerin wählen. Die Möglichkeit
einer Neuwahl auf Bundesebene schätzt Lindner als relativ gering ein.
Das Thema Migration werde die politische Agenda noch auf Jahre hinaus
bestimmen. Solange Angela Merkel Kanzlerin sei, werde es bei den
Themen Migration und Integration keinen Konsens geben.

Jürgen Trittin (Bündnis90/Grünen) zum Steinkohle-Abschied

Dec 21, 2018 5:49

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR Tagesgespräch mit Sabine Hackländer lobte der frühere Bundesumweltminister den Ausstieg aus der Steinkohle als Musterbeispiel für die sozialverträgliche Abwicklung klimaschädlicher Industrien.

Norbert Röttgen (CDU), Vorsitz Auswärtiger Ausschuss zu Russland / Syrien

Dec 20, 2018 5:29

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU), den angekündigten Truppenabzug der USA aus Syrien. Der Abzug sei ein "fatales Zeichen" der Unberechenbarkeit, auch gegenüber den Verbündeten.

Opferbeauftragter Franke (SPD) zu Jahrestag Breitscheidplatz

Dec 19, 2018 5:58

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erklärt der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke (SPD), der Staat habe nach dem Weihnachtsmarkt-Anschlag auf dem Breitscheidplatz Konsequenzen gezogen. Man habe die psychologische und finanzielle Hilfe erhöht, das Opferentschädigungsgesetz werde reformiert. Die politische Aufarbeitung des Falls Anis Amri aber stehe noch am Anfang. Hier sei Kritik an der Arbeit der Strafverfolgungsbehörden zumindest nachvollziehbar.

"Reporter ohne Grenzen"- Geschäftsführer Mihr zur Bilanz Pressefreiheit

Dec 18, 2018 5:56

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert "Reporter ohne Grenzen" ein zunehmend medienfeindliches Klima - global, wie in westlichen Demokratien. Auch sei es besorgniserregend, dass selbst in EU-Staaten das Interesse teils gering sei, Morde an Journalisten aufzuklären. Versäumnisse sieht Mihr auch bei der EU.

Greenpeace-Geschäftsführer Kaiser zur deutschen Klimapolitik

Dec 17, 2018 5:42

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt wirft der Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser der Bundesregierung Mutlosigkeit in Sachen Klimaschutz vor. In den letzten 10 Jahren habe es die Regierung nicht geschafft, die Treibhausgase zu senken. Deutschland müsse sich jetzt neu aufstellen. Es brauche eine Co2-Steuer, damit die "Verschmutzer" auch bezahlten. Mit den Einnahmen daraus solle dann die Energiewende "sozialverträglich" gestaltet werden.

SWR2 Inteview der Woche mit Franziska Giffey, Bundesfamilienministerin

Dec 15, 2018 9:40

Description:

mit Kilian Pfeffer. | Bundesfamilienministerin Giffey beschreibt den Kompromiss beim Streit um den Paragrafen 219a als das, was in der Regierungskoalition möglich sei. 2018 beschreibt sie als krasses Jahr. Um das Grundvertrauen der Menschen zurückzugewinnen, müsse die SPD Herz und Bauch erreichen, glaubt Giffey. Qualität und Beitragssenkungen im "Gute-Kita-Gesetz" gehören für sie zusammen.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze zur Weltklimakonferenz

Dec 14, 2018 6:20

Description:

Interview mit MarionTheis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Schulze ihre Kollegen im Kabinett auf, mehr für Klimaschutz zu tun; Klimaziele müssten gesetzlich verankert werden.

EU-Kommissar Günther Oettinger zum Brexit

Dec 13, 2018 4:47

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lehnt Oettinger Nachverhandlungen mit der britischen Regierung ab; jetzt müsse eine Parlamentsmehrheit für das Abkommen her, das auf dem Tisch liege.

Rüdiger Lucassen (AfD), verteidigungspolitischer Sprecher, zur Berateraffäre

Dec 12, 2018 5:54

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Lucassen der Verteidigungsministerium Günstlingswirtschaft und schlechte Haltung vor.

Holger Bingmann, Großhandels-Präsident, zu Brexit und Frankreich

Dec 11, 2018 5:11

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bedauert Bingmann, dass es wahrscheinlich einen ungeordneten Brexit und damit ein "Katastrophenszenario" geben werde.

Holger Bingmann, Außenhandels-Präsident, zu Brexit und Frankreich

Dec 11, 2018 6:06

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis warnt Bingmann vor einem "Katastrophenszenario" bei einem ungeordneten Brexit; die deutsche Wirtschaft werde das aber nicht in Bedrängnis bringen.

Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft deutscher Lokführer, zur Bahn

Dec 10, 2018 6:37

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Weselsky eine Bahnreform II, bei der die Infrastrukturbereiche der Bahn zusammengelegt werden.

SWR2 Interview der Woche mit Tanja Gönner, Vorstandssprecherin GIZ

Dec 8, 2018 9:43

Description:

mit Nina Barth | GIZ-Vorstandssprecherin Tanja Gönner im SWR: Der UN-Migrationspakt ist gut und bringt uns voran - Erhöhung des deutschen Beitrags für internationalen Klimafonds ist extrem wichtig - Europa muss sich mehr um Afrika kümmern
Tanja Gönner, die Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, GIZ, bezeichnet den UN-Migrationspakt als sehr gut. Er bringe Deutschland voran. Die deutliche Erhöhung des deutschen Beitrags zum internationalen Klimafonds hält Gönner für extrem wichtig. Sie ist davon überzeugt, dass sich Europa mehr um Afrika kümmern muss.

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Dec 7, 2018 5:38

Description:

im Interview mit Florianj Rudolph | CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hält das Rennen um den Parteivorsitz weiter für offen. Im SWR-Tagesgespräch schließt er aus, dass er seine Bewerbung noch kurzfristig zurückzieht. Für Bundeskanzlerin Merkel bedeute die Aufgabe der Parteiführung eine neue Situation. Er und die übrigen Kandidaten würden aber vertrauensvoll mit Merkel zusammenarbeiten. Neuwahlen wegen des Wechsels an der CDU-Spitze erwartet Spahn nicht. Auch eine Spaltung der Partei sei nicht zu befürchten

Die Kultusministerin von Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann (CDU)

Dec 6, 2018 5:20

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch verteidigt Baden-Württembergs Kultusministerin Eisenmann die Entscheidung der Länder, eine Grundgesetzänderung für den Digitalpakt abzulehnen. Zugleich räumt sie ein, dass manche Lehrer nicht gut genug für den Umgang mit Computern ausgebildet sind.

Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Dirk Wiese (SPD)

Dec 5, 2018 5:41

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im Streit über den INF-Vertrag fordert der Russland-Beauftragte Wiese im SWR-Tagesgespräch Russland auf, wechselseitige Inspektionen seines umstrittenen Waffensystems SSC-8 zu zulassen. Deutschland könne seinen Sitz im UN-Sicherheitsrat ab Januar nutzen, um sich für Abrüstung und Rüstungskontrolle einzusetzen

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschuses des Europaparlaments, David McAllister (CDU)

Dec 4, 2018 5:19

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch äußerte der Europapolitiker McAllister Zweifel, dass die britische Premierministerin May im Unterhaus eine Mehrheit für das Brexit-Abkommen erhält. Sie werde dann versuchen, in Brüssel nachzuverhandeln. Dazu sei die EU aber nicht bereit.

Der Klimaforscher Mojib Latif

Dec 3, 2018 5:24

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Klimaforscher Mojib Latif wirft der Bundesregierung im SWR-Tagesgespräch vor, mit leeren Händen bei der UN-Klimakonferenz in Kattowitz aufzutreten. Der verschleppte Kohleausstieg und die Pläne, den Hambacher Forst abzuholzen, würden zudem ein schlechtes Signal an anderen Länder wie das Kohleland Polen oder Brasilien mit seinen großen Regenwäldern senden.

Interview der Woche mit Sahra Wagenknecht, Fraktionschefin der Linken

Dec 1, 2018 9:40

Description:

mit Christopher Jähnert. | Die Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, hat kein Interesse, den Parteivorsitz zu übernehmen - auch wenn sich dadurch möglicherweise der andauernde Streit zwischen Parteiführung und Fraktionsspitze beenden ließe. Das hat Wagenknecht im SWR Interview der Woche gesagt. Ein solcher Schritt stehe "überhaupt nicht zur Debatte". Ebenso sei auch kein Rücktritt als Fraktionschefin geplant. Sie freue sich über den momentanen Zuspruch für ihre #Aufstehen-Bewegung. Ohne die SPD könne sie die Ziele allerdings nicht durchsetzen; dafür sei Die Linke alleine zu schwach. Wagenknecht hofft deshalb auf eine Neuaufstellung der SPD.
Das Gespräch mit Sahra Wagenknecht führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

Der Bundesvorsitzende der Jusos, Kevin Kühnert

Nov 30, 2018 5:27

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Juso-Chef Kühnert sieht im Führungswechsel bei der CDU eine Gelegenheit, die Arbeit der Großen Koalition neu zu bestimmen. Im SWR-Tagesgespräch sagte Kühnert, er erwarte, dass sich die Spitzen von SPD und Union zum Jahresanfang treffen, um zu klären, wie die Zusammenarbeit in der Regierung besser laufen kann.

Joachim Herrmann, CSU, bayerischer Innenminister, zu Abschiebungen

Nov 29, 2018 6:14

Description:

Interview mit MarionTheis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis plädiert Herrmann dafür, die Sicherheitslage in Syrien bald neu zu bewerten, um möglicherweise straffällige Geflüchtete auch dorthin abschieben zu können.

Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime

Nov 28, 2018 5:41

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Mazyek der Politik vor, die Ausbildung von Imamen in Deutschland zu fordern, aber nichts dafür zu tun.

Stephan Harbarth, Unions-Fraktionsvize, zum UNO-Migrationspakt

Nov 27, 2018 6:07

Description:

Intervie mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Harbarth der AfD vor, falsche Behauptungen aufzustellen und den Interessen Deutschlands zu schaden.

SWR Interview der Woche Annette Widmann-Mauz (CDU), Integrationsministerin

Nov 24, 2018 9:40

Description:

im Gespräch mit Kilian Pfeffer | Annette Widmann-Mauz, CDU, Staatsministerin für Integration, Flüchtlinge und Migration, nennt die Kandidatenwahl für den Vorsitz eine neue Erfahrung für CDU-Mitglieder. Sie spricht sich entschieden für
den UN-Migrationspakt aus. Die Staatsministerin findet, es sei überfällig, das Fachkräfteeinwanderungsgesetz zu verabschieden. Das Gesetz mache Deutschland international wettbewerbsfähiger, so Widmann-Mauz im SWR Interview der Woche. Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

Christian Lindner (FDP) Partei- und Fraktionschef zu: Haushalt / Asyldebatte

Nov 23, 2018 6:29

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert FDP-Chef Christian Lindner, sich auf ein offeneres Einwanderungsgesetz zu verständigen, statt über Änderungen am Grundrecht auf Asyl zu sprechen. Das Problem liege an anderer Stelle.

Gernot Erler, SPD-BW, Staatsminister a.D. zu Führungskrise in Südwest-SPD

Nov 22, 2018 6:53

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hat sich der SPD-Politiker Gernot Erler für einen gemeinsam benannten Übergangskandidaten für den Landesvorsitz ausgesprochen. Weder Breymaier, noch Castellucci hätten 50 Prozent hinter sich bringen können. Es brauche jetzt jemanden, der "das zerbrochene Geschirr" wieder zusammenklebe.

André Wüstner, Vorsitz Bundeswehrverband zu Verteidigungshaushalt

Nov 21, 2018 6:54

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch hat der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, Wüstner, den gestiegenen Wehretat verteidigt. Bezogen auf die Kritik, Gelder würden zu ineffizient eingesetzt oder nicht abgerufen, erklärte er: "Ja, die Bundeswehr muss besser werden", aber insgesamt sei man auf einem guten Weg. Die Truppe sei noch immer ein "Sanierungsfall" und die Aufgaben seien vielfältiger geworden. Insgesamt werde zu wenig darüber diskutiert, für was die Bundeswehr zuständig sein solle.

Julia Klöckner, (CDU) zu UN-Migrationspakt und Regionalkonferenz

Nov 20, 2018 6:20

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt gibt sich die CDU-Vize-Bundesvorsitzende und rheinland-pfälzische CDU-Landeschefin Julia Klöckner in der innerparteilichen Diskussion um den UN-Migrationspakt gelassen. Jens Spahn, einer der drei Kandidaten für den Parteivorsitz hatte gefordert, das Papier noch einmal auf dem Parteitag zu diskutieren. Vor der heutigen Regionalkonferenz in Idar-Oberstein, auf der sich die Kandidaten vorstellen, sagte Klöckner, "Es ist doch Quatsch, dass die Partei hier gespalten ist." Es gebe unterschiedliche Sichtweisen zum UN-Migrationspakt und die Kandidaten für den Parteivorsitz würden sich positionieren, das "mache eine Auswahl aus". Das Thema habe vorher wenig elektrisiert, die AfD habe mit Falschnachrichten für Unruhe gesorgt.

Staatsminister für Europa, Michael Roth (SPD), zu Brexit und Macron-Rede

Nov 19, 2018 6:07

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch schloss der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD) Nachverhandlungen beim Brexit-Vertrag aus. Einen besseren Vertrag werde auch Großbritannien nicht erreichen können, sagte Roth. Das Austrittsabkommen sei ein vernünftiger Kompromiss, der beiden Seiten etwas abverlange. Auch durch eine neue Premierministerin oder einen neuen Premierminister in London werde sich die Verhandlungslage nicht verbessern.

Interview der Woche mit Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretärin

Nov 17, 2018 9:33

Description:

mit Evi Seibert | IdW Annegret Kramp-Karrenbauer

Der SPD-Haushaltspolitiker Johannes Kahrs

Nov 16, 2018 5:37

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Kahrs AfD-Fraktionschefin Weidel aufgefordert, die Namen der dubiosen Spender zu nennen. Die Bundestagsverwaltung müsse das Finanzgebaren der Partei untersuchen

Der Brexit-beuaftragte der EVP-Fraktion im EU-Parlament, Elmar Brok

Nov 15, 2018 5:57

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Brok den Entwurf für einen Brexit-Vertrag als den besten Deal bezeichnet, den Großbritanien bekommen könne. Allerdings sei unklar, ob Premierministerin May dafür die Unterstützung im Parlament bekomme.

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europaparlament, Ska Keller

Nov 14, 2018 5:42

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Grünen-Europapolitikerin Keller ist optimistisch, dass es einen Brexit-Deal mit Großbritannien gibt. Ein Durchbruch sei es erst, wenn beide die britische Seite dem Entwurf zustimmt. Das wolle niemand gefährden

Der Nürnberger CSU-Bezirksvorsitzende Michael Frieser

Nov 13, 2018 6:15

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | im SWR-Tagesgespräch hat Frieser die Entscheidung Seehofers verteidigt, den Parteivorsitz abzugeben und vorerst Bundesinnenminister zu bleiben. Er sehe keinen Zusammenhang zwischen beiden Ämtern.

Die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer

Nov 12, 2018 5:59

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Schwaetzer die Entscheidung begründet, sexuellen Missbrauch in der evangelischen Kirche jetzt auch wissenschaftlich untersuchen zu lassen. Schwaetzer räumte ein, dass die Entscheidung früher hätte fallen können.

SWR2 IdW mit Stephan Mayer, CSU

Nov 10, 2018 9:19

Description:

von Dirk Rodenkirch | SWR2 IdW mit Stephan Mayer, CSU

Michael Brecht, Daimler-Betriebsratsvorsitzender, zur Diesel-Nachrüstung

Nov 8, 2018 6:59

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis regt Brecht an, bei Abgaswerten Toleranzen einzuräumen; Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos auf Kosten der Hersteller lehnt er ab.

Günter Krings (CDU), Innen-Staatssekretär, zur Zukunft der CDU

Nov 7, 2018 5:54

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Krings den künftigen CDU-Vorsitzenden auf, das Profil der Partei zu schärfen und so Wähler von AfD und Grünen zurückzugewinnen.

Thomas Kleine-Brockhoff, German Marschall Fund of the US, zu USA

Nov 6, 2018 4:55

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis spricht Kleine-Brockhoff von der schwierigsten transatlantischen Lage seit langem; Trump verfolge seine Politikstrategie gnadenlos und direkt.

Ralf Stegner, SPD-Vize zur SPD, Groko und dem Fall Maaßen

Nov 5, 2018 5:55

Description:

Interview mit Sabine Hackländer | Im SWR-Tagesgespräch mit Sabine Hackländer forderte Stegner, dass die Entscheidung über den Fortbestand der Groko bereits Anfang des Jahres fallen müsse.

SWR Interview der Woche mit Cem Özdemir, Grüne

Nov 3, 2018 9:44

Description:

im Gespräch mit Nina Barth | Der Grünen-Politiker und Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Cem Özdemir, erwartet unruhige Zeiten für Angela Merkel als Kanzlerin. Der neue CDU-Chef/die neue CDU-Chefin werde wohl schon vor der nächsten Wahl Kanzler/In werden wollen. Für Horst Seehofer könne es jetzt nur noch um einen halbwegs gesichtswahrenden Abgang gehen. Beim Diesel-Skandal wirft Özdemir der Bundesregierung eine absurde Politik vor, nennt Andreas Scheuer den "Fahrverbots-Minister".

Ministerpräsident Dietmar Woidke, Polen-Beauftragter der Bundesregierung

Nov 2, 2018 4:52

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sieht Woidke Anlass, sich Sorgen über den polnischen Rechtsstaat zu machen; er mahnt aber, sich mit Kritik zurückzuhalten.

Martin Hinrichs, Vorstand ICAN, zum INF-Abkommen

Oct 31, 2018 5:10

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis warnt Hinrichs vor einem neuen Kalten Krieg und fordert, die letzten Atomwaffen aus Deutschland abzuziehen.

Günther Oettinger (CDU) EU-Haushaltskommissar zu Merkel und CDU

Oct 30, 2018 5:45

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt setzt EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) darauf, dass Merkel vorerst Kanzlerin bleibt. In der EU genieße Merkel großes Vertrauen. Die Trennung von Parteivorsitz und Kanzlerschaft müsse kein Nachteil sein, da Merkel Ihre Amtszeit klar begrenzt habe. Wunschkandidat für den Parteivorsitz sei, wer das Europaprofil der CDU weiter schärfe.

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer

Oct 29, 2018 6:04

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer vor Personaldebatten gewant. Auch ein sofortiger Ausstieg aus der Großen Koalition im Bund als Reaktion auf die SPD-Verluste in Hessen sei kaum zu vermitteln.

IdW Interview der Woche mit Dorothee Bär, CSU, Staatsministerin

Oct 27, 2018 9:39

Description:

mit Kilian Pfeffer. | Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales und stellvertretende Parteivorsitzende der CSU, geht fest davon aus, dass Volker Bouffier nach der Hessenwahl weiter regieren kann. Zum Thema Digitalisierung sagt Bär, es sei gerade sexy, jeder wolle an der Spitze der Bewegung stehen. Sorgen macht sich Dorothee Bär über die Digitalisierung an den Schulen. Die Diskussionen in der CSU nach der Bayernwahl nennt die stellvertretende Parteivorsitzende heftig, die Basis wolle inhaltliche und personelle Erneuerungen.
Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

Der Vorsitzende und Fraktionschef der Freien Wähler, Aiwanger zu Koalitionsverhandlungen mit der CSU

Oct 26, 2018 5:53

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Aiwanger hat seine Äußerung relativiert, er plane einen "konstruktiven Umgang" mit der AfD. Im SWR-Tagesgespräch sagte Aiwanger. er wolle sich auch um die Belange deren Wähler kümmern, um sie zurückzugewinnen.

Der Generalsekretär der kurdischen Gemeinde Deutschland e.V., Cahit Basar

Oct 25, 2018 5:21

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch fordert Basar mehr Einsatz der Politik für inhaftierte Deutsche in der Türkei. Hier müsse die Bundesregierung viel deutlicher werden.

Die Grünen-Politikerin Agnieszka Brugger

Oct 24, 2018 5:31

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Die Verteidigungsexpertin der Grünen, Brugger sieht weder in den USA noch in Russland den Willen, den INF-Atomwaffenvertrag zu retten. Sie fordert im SWR-Tagesgespräch, dass sich Deutschland endlich dem Atomwaffenverbotsantrag der Vereinten Nationen anschließt und den Abzug von US-Atomwaffen aus dem rheinland-pfälzischen Büchel durchsetzt.

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher

Oct 23, 2018 5:44

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Fratzscher für Nachsicht im Streit über den Haushaltsentwurf Italiens geworben, Die EU-Partner müssten dem hochverschuldeten Land finanziellen Spielraum zugestehen, um mehr Wachstum zu schaffen.

Der FDP-Außenpolitiker Bijan Djir-Sarai

Oct 22, 2018 5:03

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Djir-Sarai von Saudi-Arabien umfassende Aufklärung zum Tod des Journalisten Khashoggi verlangt. Das Land könne kein strategischer Partner des Westens sein.

SWR2 Interview der Woche mit SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach

Oct 20, 2018 9:41

Description:

mit Christopher Jähnert. | SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hofft, dass Horst Seehofer sich aus
der Großen Koalition zurückzieht. Er erwarte sich davon eine
"Entlastung", so Lauterbach im SWR Interview der Woche. Seehofer habe sich bei bestimmten Themen "verrannt". Lauterbach sieht eine Chance, dass sich die SPD auch in der Regierung wieder erholen kann. Die aktuell guten Umfragewerte der Grünen, und die gleichzeitig
schlechten der SPD, machen Lauterbach langfristig keine Sorgen. Wie
die SPD wieder an den Grünen vorbeiziehen könnte, sei momentan noch
Gegenstand der internen Analysen. Kritik übt Lauterbach an
Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU). Die Selbstverpflichtung,
nach der die Industrie freiwillig auf Zucker und Fett verzichtet,
bringe nichts: "Das ist ein Gewinn, zumindest für die Industrie, weil
nichts verändert wird. Und es ist ein Gewinn für die Ministerin, weil
es so aussieht, als wenn etwas verändert wurde." Lauterbach schlägt
dagegen eine Zuckersteuer vor.

Das Gespräch mit SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach führte
SWR-Hauptstadtkorrespondent Christopher Jähnert.

Grünen-Chef Robert Habeck zu Rekord-Zustimmungswerten

Oct 19, 2018 5:55

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch will Grünenchef Robert Habeck die hohen Zustimmungswerte seiner Partei nicht überbewerten. Sie seien "Arbeitsauftrag und Hoffnungsvorschuss", aber die Grünen arbeiteten "demütig" und "ohne Übermut". Die Zeit der Volksparteien sei vorbei, die Gesellschaft habe sich verändert, davon profitierten die Grünen.

Manfred Weber (CSU) Vorsitz EVP im EU-Parlament zu Brexit/ Mirgation

Oct 18, 2018 5:41

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch zeigt sich der Vorsitzende der EVP-Fraktion im EU-Parlament, Manfred Weber (CSU) angesichts der Brexit-Verhandlungen ernüchtert. London habe die "ausgestreckte Hand" nicht angenommen und müsse jetzt selbst liefern.

Rupert Graf Strachwitz, Deutsch-Britische Gesellschaft, zum Brexit

Oct 17, 2018 5:32

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis sagt Strachwitz, dass er "eine Art Umsturz" in Großbritannien und, was den Brexit angeht, ein "völlig neues Szenario" für möglich halte.

Lars Castellucci, Stellv. BW-SPD-Vorsitz zu Zukunft der SPD

Oct 16, 2018 5:52

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt forderte der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende in Baden-Württemberg seine Partei auf, die Große Koalition "nicht jede Woche infrage zu stellen". Stattdessen müsse die SPD wieder einen Zukunftsentwurf entwickeln.

Günther Beckstein (CSU), ehem. bayerischer MP - Keine personellen Konsequenzen

Oct 15, 2018 5:14

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt forderte der frühere bayerische Ministerpräsident Beckstein, die CSU müsse jetzt Fehler analysieren. "Schnelle Personaldiskussionen" gehörten aber nicht dazu, zudem unklar sei, wer CSU-Chef Seehofer nachfolgen könne.

Interview der Woche mit Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident

Oct 13, 2018 9:29

Description:

von Uwe Lueb. | Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble sieht Bundeskanzlerin Merkel nicht mehr als so unbestritten wie früher. Ihre Wiederwahl als Parteichefin hält er aber für wahrscheinlich. Die Große Koalition kann seiner Meinung nach an der SPD scheitern. Das Wahlrecht will er möglichst bis Ende nächsten Jahres reformieren. Ein Familienwahlrecht und die Herabsetzung des Wahlalters auf 16 lehnt er ab. Koalitionen der Union mit AfD schließt er aus. Das Gespräch mit Bundestagspräsident Schäuble führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Stephan Bloch, CSU, Gründer der "Union der Mitte", zur Wahl in Bayern

Oct 12, 2018 4:51

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis mahnt Bloch die CSU dazu, sich dialogfähig zu zeigen; es brauche eine "breite Diskussion", um die Menschen abzuholen.

FDP-Fraktionschef Christian Lindner zum Solidaritätszuschlag

Oct 11, 2018 5:06

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis prophezeit Lindner deutschen Unternehmen sinkende Wettbewerbsfähigkeit und kündigt erneut an, 2020 vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den Soli zu klagen.

Daniel Caspary (CDU), Europaabgeordneter, zum Handel mit EU-Pässen

Oct 10, 2018 6:10

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Caspary die EU-Staaten auf, die Geldwäscherichtlinie anzuwenden, um zu verhindern, dass kriminelle Ausländer EU-Pässe kaufen.

Wasilis von Rauch, VCD-Vorsitzender, zu Diesel-Fahrverboten

Oct 9, 2018 5:20

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis moniert von Rauch, dass immer noch hunderttausende neue Dieselautos verkauft würden, die die Grenzwerte nicht einhalten.

Matthias Platzeck, Vorstandsmitglied Petersburger Dialog, zu Russland

Oct 8, 2018 4:54

Description:

SWR Tagesgespräch mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis verlangt Platzeck, mit Russland im Dialog zu bleiben und das Gasprojekt North-Stream II durchzuziehen.

Interview der Woche mit Wolfgang Thierse (SPD)

Oct 6, 2018 9:24

Description:

von Uwe Lueb | Der frühere SPD-Politiker Wolfgang Thierse hält die CDU wegen der Debatte über eine mögliche Zusammenarbeit mit der AfD für erschreckend verunsichert. In der AfD sieht er eine Gefahr für die Demokratie. Der SPD traut er ein Comeback zu. Für das schlechte Ansehen der Regierungsarbeit macht er CSU-Chef Seehofer verantwortlich. Thierse ist für eine Debatte über eine so genannte Leitkultur. Forderungen nach einer Entschuldigung bei den Ostdeutschen hält er für Unsinn. Das Gespräch mit dem Ex-SPD-Politiker Thierse führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Paul Ziemiak, Vorsitz Junge Union zum Deutschlandtag / Umfragewerte Union

Oct 5, 2018 5:33

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt gibt der Vorsitzende der Jungen Union, Paul Ziemiak (CDU), der SPD die Schuld am schlechten Ansehen der Großen Koalition und den für ihn daraus resultierenden miesen Umfragewerten für die Union. Ziemiak sagte im SWR: "Wir dürfen uns nicht wundern, wenn wir uns als Große Koalition die ganze Zeit mit uns selbst beschäftigen, dass dann am Ende solche Umfragewerte herauskommen." Vor allem die SPD müsse sich entscheiden, ob sie Teil der Koalition oder der Opposition sein wolle.

Antisemitismusbeauftragter Klein zu deutsch-israelischem Regierungstreffen

Oct 4, 2018 5:40

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt warnte der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, vor einer Verrohung der Gesellschaft. Antisemitismus werde in Deutschland wieder offener gezeigt. Israel erwarte hier ein klares Bekenntnis.

Jürgen Resch, Geschäftsführer Dt. Umwelthilfe zu Diesel-Einigung

Oct 2, 2018 5:57

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erklärte der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Resch, es sei eine gute Nachricht, dass sich die Bundesregierung beim Thema Diesel bewege. Allerdings zeigte sich Resch skeptisch, dass die angekündigten Maßnahmen Dieselfahrverbote komplett verhindern können. Resch sagte, auch wenn er noch nicht alle Details kenne, "dass diese Fahrverbote für die schmutzigen Diesel kommen, davon gehen wir weiter aus!"

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zu Diesel-Koalitionstreffen

Oct 1, 2018 5:22

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt gibt sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze optimistisch, dass die Koalition heute eine Lösung für schmutzige Diesel finden wird. Ohne Nachrüstungen auf Kosten der Industrie werde es nicht gehen. Im SWR sagte Schulze: "Die hat uns das eingebrockt, die Automobilindustrie, und die muss das auch bezahlen".

Annalena Baerbock, Grünen-Chefin, zu Erdogan Besuch in Deutschland

Sep 28, 2018 5:51

Description:

Interview mit Pascal Lechler | Im SWR Tagesgespräch mit Pascal Lechler, fordert Grünen-Chefin Baerbock von Bundeskanzlerin Merkel und Bundespräsident Steinmeier, dass sie heute beim Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Erdogan die Menschenrechtslage in der Türkei klar ansprechen werden.

Sevim Dagdelen (Die Linke) zu möglicher EM-Vergabe an die Türkei

Sep 27, 2018 0:42

Description:

Interview mit Pascal Lechler | Im SWR Tagesgespräch mit Pascal Lechler bezeichnete die Vize-Fraktionschefin der Linken im Bundestag, Sevim Dagdelen, eine mögliche Vergabe der EM 2024 an die Türkei als kein gutes Signal.

Jürgen Hardt, CDU, zu Wahl Fraktionsspitze

Sep 26, 2018 6:36

Description:

Mit Pascal Lechler | Im SWR Tagesgespräch mit Pascal Lechler bezeichnete Jürgen Hardt die Wahl von Ralph Brinkhaus als Ausdruck einer gewissen Frustration.

Johannes Rörig, Missbrauchsbeauftragter der Bundesregierung, zu Missbrauchsstudie der kath. Kirche

Sep 25, 2018 4:59

Description:

Interview mit Pascal Lechler | Im SWR Tagesgespräch mit Pascal Lechler forderte der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Wilhelm Rörig, dass sich die Kirche bei der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen durch den Staat helfen lasse.

Hilde Mattheis, SPD-Linke, zu Fall Maaßen

Sep 24, 2018 5:13

Description:

Mit Pascal Lechler | Im SWR Tagesgespräch mit Pascal Lechler sagte die Ulmer SPD-Bundestagsabgeordnete, dass sie mit dem gefundenen Kompromiss im Fall Maaßen einigermaßen leben könne.

Hilde Mattheis, SPD-Linke zum Fall Maaßen

Sep 24, 2018 5:13

Description:

Mit Pascal Lechler | Hilde Mattheis sagte im SWR Tagesgespräch, dass sie mit dem nun gefundenen Kompromiss im Fall Maaßen leben könne.

SWR2 Interview der Woche mit Dieter Kempf, BDI-Präsident

Sep 22, 2018 9:33

Description:

mit Dirk Rodenkirch. | BDI-Präsident Dieter Kempf hat die Bundesregierung aufgefordert, auch Wirtschaftspolitik zu machen. In den ersten sechs Monaten sei nichts passiert. Die Schwellen für die qualifizierte Zuwanderung nach Deutschland müssten gesenkt werden. Hardware-Nachrüstungen sieht Kempf nicht als Lösung für die Diesel-Problematik. Er rät Unternehmen sich auf einen harten Brexit vorzubereiten. Politik und Wirtschaft in Deutschland sollten der Türkei unter die Arme greifen.

Das Gespräch mit dem Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Dirk Rodenkirch.

Innen- und Baustaatssekretär Marco Wanderwitz, CDU, zum "Wohngipfel"

Sep 21, 2018 5:03

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis lobt Wanderwitz das Gesamtkonzept des Bundes zum Wohnungsbau und fordert die Länder auf, mehr Sozialwohnungen zu erstellen.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier, CDU, zum Netzgipfel

Sep 20, 2018 5:44

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Altmaier alle Beteiligten beim Netzausbau auf, schnell zu handeln, damit die Energiewende nicht in Gefahr gerate.

Marco Buschmann, parlamentarischer Geschäftsführer der FDP, zu Maaßen

Sep 18, 2018 5:35

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Buschmann Maaßen eine "eigenwillige Amtsführung" vor und fordert eine Reform des Verfassungsschutzes.

Nils Schmid, SPD-Außenpolitiker, zu Algerien und "Sicheren Herkunftsstaaten"

Sep 17, 2018 5:15

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bekräftigt Schmid die Absicht seiner Partei, die Mahreb-Staaten und Georgien als "Sichere Herkunftsländer" einzustufen.

Interview der Woche mit Ralph Brinkhaus, CDU-Fraktionsvize

Sep 15, 2018 9:17

Description:

mit Uwe Lueb | Unionsfraktionsvize Ralph Brinkhaus meint, die Auseinandersetzung über das Verhalten von Verfassungsschutzpräsident Maaßen sei kein Anlass für eine Koalitionskrise.

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber

Sep 14, 2018 5:19

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Huber Bundesinnenminister und Parteichef Seehofer mitverantwortlich für die schlechten Umfragewerte der CSU gemacht. Das Erscheinungsbild der Partei auf Bundesebene sei miserabel.

Der Sprecher der FDP im Innenausschuss, Konstantin Kuhle

Sep 13, 2018 5:52

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | FDP-Innenexperte Kuhle ist nicht zufrieden mit den Erklärungen des Verfassungsschutzpräsidenten zu dessen umstrittenen Äußerungen über die Vorfälle in Chemnitz. Im SWR-Tagesgespräch sagte Kuhle, Maaßen fehle das Verständnis, dass er die Stimmung im Land mit seinen Äußerungen noch weiter angeheizt hat.

Der Vorsitzende der europäischen Grünen Partei, Reinhard Bütikofer

Sep 12, 2018 6:25

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch sagte Bütikofer, er rechne mit einer Mehrheit der EP-Abgeordneten für ein Strafverfahren gegen Ungarn. Wichtig sei, wie sich die konservative EVP-Fraktion verhalte, der die Fidesz-Partei von Ungarns Premier Orban angehört

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Sternberg

Sep 11, 2018 5:30

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch sagte Sternberg, er erwarte, dass der Europäsche Gerichtshof heute im Streit um die Kündigung eines katholischen Chefarztes an einem kirchlichen Krankenhaus wegen zweiter Ehe im Sinne des Medziners entscheidet. Für die Kirchen stelle sich die Frage, ob sie weiterhin ihre Dienstgemeinscahft nach eigenen Regeln zusammenstellen dürfen

Omid Nouripour (B90/Grüne, Obmann im Ausw. Ausschuss) zur Lage in Idlib

Sep 10, 2018 6:06

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR2-Tagesgespräch mit Pascal Fournier sieht der Grünen-Außenexperte wenig Hoffnungen, die erwartete Großoffensive in der syrischen Provinz Idlib noch abzuwenden. Dem Westen fehlten auch geeigenete politische Instrumente, um im Syrien-Krieg zu intervenieren. Allerdings könnte die wirtschaftliche Stärke des Westens für mehrere Konfliktparteien in zweierlei Hinsicht von Bedeutung sein...

SWR Interview der Woche mit Anja Karliczek, Bundesbildungsministerin

Sep 8, 2018 9:25

Description:

von Kilian Pfeffer | SWR Interview der Woche mit Anja Karliczek

Norbert Röttgen, CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschuses im Bundestag

Sep 7, 2018 5:28

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag fordert angesichts der bevorstehenden Offensive auf das syrische Idlib Sanktionen der westlichen Staatengemeinschaft. Röttgen sagte im SWR Tagesgespräch, es sei "verdammt wenig, was wir wirklich in der Hand haben, nämlich nichts".

Norbert Röttgen, CDU, Vorsitzender Auswärtiger Ausschuss im Bundestag

Sep 7, 2018 5:28

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Röttgen, fordert angesichts der bevorstehenden Offensive auf das syrische Idlib Sanktionen der westlichen Staatengemeinschaft "gegen die diejenigen, die diese Verbrechen verüben werden". Der CDU-Politiker konstatierte, es sei "verdammt wenig, was wir wirklich in der Hand haben, nämlich nichts".

Evelyne Gebhardt, SPD, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

Sep 6, 2018 4:53

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, hat klargestellt, dass der nächste Präsident der EU-Kommission aus dem Europäischen Parlament kommen soll. Gebhardt sagte im SWR-Tagesgespräch, wichtig sei, "dass sichtbar wird, warum eine Person ausgewählt wird".

Bundesjustizministerin Katarina Barley, SPD

Sep 5, 2018 5:10

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Bundesjustizministerin Katarina Barley hat noch einmal für die Verschärfung der Mietpreisbremse geworben. Barley sagte im SWR-Tagesgespräch: "Das ist ein ganz scharfes Schwert". Man gebe den Mietern damit "wirklich was an die Hand, wie sie sich wehren können".

Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag

Sep 4, 2018 5:50

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Fraktionschef der Linken im Bundestag begrüßt den Start der Sammlungsbewegung "Aufstehen" von Sahra Wagenknecht. Bartsch sagte im SWR Tagesgespräch, er stehe für die Stärkung der Linken und wenn dieses Projekt helfe, die Linke zu stärken, sei das nur gut.

INT Andrea Lindholz (CSU, Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses) zu Chemnitz und zur AfD

Sep 3, 2018 6:07

Description:

SWR-Tagesgespräch | Im Interview mit Pascal Fournier spricht sich die CSU-Innenpolitikerin gegen eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz aus. Zwar sei es angebracht, einige Landesverbände der Rechtspopulisten durch Landesverfassungsschutzämter kritisch "anschauen" zu lassen. Auf Bundesebene aber seien die Schwellen für eine Beobachtung derzeit nicht erreicht. Außerdem stelle sich die Frage, was in der aktuellen Situatrion mit einer Beobachtung der AfD de facto gewonnen sei, so Lindholz.

Interview der Woche mit Bernd Riexinger, Parteivorsitzender DIE LINKE

Sep 1, 2018 9:38

Description:

mit Kilian Pfeffer | Linken-Chef Bernd Riexinger zeigt sich erschüttert über die Ereignisse in Chemnitz. Im SWR Interview der Woche sagte Riexinger, es sei ein tragischer Mordfall in Chemnitz passiert. "Der von rechten und rechtsradikalen Kräften ausgenutzt wird, eine Stimmung zu machen, quasi Selbstjustiz zu üben, ausländisch aussehende Menschen zu verfolgen, auch Journalisten mit Flaschen zu bewerfen." Die sächsische Landesregierung habe die Bürger nicht schützen können, das sei ein komplettes Versagen. Das sei aber nichts Neues. "Offensichtlich zieht es sich schon Jahre hin, dass man auf dem rechten Auge blind ist."

Jan Fahlbusch, Welthungerhilfe, zu Afrika-Politik

Aug 31, 2018 4:52

Description:

Interview mit Josef Karcher | Im SWR Tagesgespräch forderte der politische Leiter der Welthungerhilfe, Jan Fahlbusch, eine Afrika-Politik, die stärker die Bekämpfung von Hunger und Armut im Blick hat.

Annelie Buntenbach (DGB) zum Arbeitsmarkt

Aug 30, 2018 5:49

Description:

Interview mit Josef Karcher | Im SWR Tagesgespräch mit Josef Karcher kritisiert Annelie Buntenbach vom DGB-Bundesvorstand, über Langzeitarrbeitslosigkeit werde zu wenig gesprochen.

Konstantin v. Notz (Grüne) zu Cyber-Agentur

Aug 29, 2018 5:03

Description:

SWR Tagesgespräch mit Josef Karcher | Im SWR Tagegespräch mit Josef Karcher warnt der Grünen-Politiker Konstantin von Notz vor einer Militarisierung des digitalen Raums.

Kai Gniffke, Chefredakteur ARD aktuell, zu Katastrophen-Berichterstattung

Aug 28, 2018 5:28

Description:

Interview mit Josef Karcher | Im SWR Tagesgespräch mahnt Tagesschau-Chef Kai Gniffke die Einhaltung ethischer Regeln bei der Katastrophen-Berichterstattung an.

Johann Wadephul, CDU, zu Iran-Politik

Aug 27, 2018 5:17

Description:

SWR Tagesgespräch mit Josef Karcher | Der stellvertretende Fraktionschef der Union im Bundestag, Johann Wadephul, warnt wegen der US-Sanktionen vor einer Verhärtung mit dem Iran und vor einer Bedrohung der Weltwirtschaft.

SWR Interview der Woche: Verena Bentele, VdK-Präsidentin

Aug 25, 2018 9:39

Description:

im Gespräch mit Nina Barth | Die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, Verena Bentele, sieht trotz des Sozialstaates viel Ungerechtigkeit in Deutschland. Im SWR-Interview der Woche sagte Bentele: "Wir haben Kinderarmut, was in einem reichen Land mit so vielen Ressourcen wirklich ganz erschreckend ist. Wir haben aber natürlich auch arme Rentnerinnen und Rentner. Wir haben Menschen, die langzeitarbeitslos sind. Wir haben Menschen, die eben einen so geringen Lohn bekommen, dass sie später eine Rente haben, die nicht mal über der Grundsicherung liegt. Wir haben schon auch viel Ungerechtigkeit in Deutschland." Als Präsidentin des größten deutschen Sozialverbandes sei es das Allerwichtigste, auch den politisch Verantwortlichen Druck zu machen.

Ulf Buermeyer, Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte, zu staatlicher Spionage

Aug 24, 2018 5:02

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet Buermeyer den Einsatz sogennannter Staatstrojaner als "extrem gefährlich" für die allgemeine IT-Sicherheit; außerdem greife er tief in die Intimsphäre ein.

Michael Vassiliadis, Vorsitzender IG BCE, zu Kohle und Klimaschutz

Aug 23, 2018 4:04

Description:

Interview mit Vanja Weingart | Im Gespräch mit Vanja Weingart bemängelt Vassiliadis, dass der Netz- und Speicherausbau zu langsam vorangehe, was einen früheren Ausstieg aus der Kohle verhindere.

Knut Fleckenstein (SPD), EU-Außenpolitiker, zur Türkei

Aug 22, 2018 5:11

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis schlägt Fleckenstein vor, die Türkei wirtschaftlich zu stützen, beispielsweise im Rahmen einer Zollunion.

Mathias Middelberg, innenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, zum Einwanderungsgesetz

Aug 21, 2018 5:29

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis betont Middelberg, dass Deutschland Zuwanderung brauche, allerdings in konkrete Berufe und Jobs.

Christian Dürr, FDP-Fraktionsvize, zu Griechenland

Aug 20, 2018 5:39

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis äußert Dürr seine Zweifel, dass Griechenland künftig finanziell auf eigenen Beinen stehen kann; die Wende sei noch nicht geschafft.

SWR IdW vom 18.08.18 mit Tobias Hans (CDU), Ministerpräsident Saarland

Aug 18, 2018 9:47

Description:

mit Evi Seibert. | Der Ministerpräsident des Saarlandes, Tobias Hans, möchte höhere Hürden für den sogenannten "Spurwechsel". Der soll es ausgebildeten Flüchtlingen ermöglichen, als Fachkräfte im Land zu bleiben, auch wenn sie eigentlich kein Bleiberecht hätten. Hans meint, sie dürften keine Vorteile gegenüber Bewerbern aus dem Ausland bekommen. Wer hier bleiben wolle, solle ebenfalls die Hürden eines neuen Einwanderungsgesetzes nehmen, das im Herbst von der Koalition erarbeitet werden müsse.

Das Gespräch mit Ministerpräsident Tobias Hans führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Evi Seibert.

Der ehemalige Russlandbeauftragte Erler (SPD)

Aug 17, 2018 5:24

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Erler sieht Russlands Präsident Putinl innenpolitisch unter Druck.Im SWR-Tagesgespräch sagte der SPD-Poltiker, Putin brauche Erfolge in der Außenpolitik und setze dabei auf Bundeskanzlerin Merkel, die er morgen in Meseberg trifft

Der Innenminister von Sachsen-Anhalt und Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Holger Stahlknecht (CDU)

Aug 16, 2018 5:59

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch fordert Stahlknecht eine Debatte in der CDU darüber, gutintegrierten aber abgelehnten Asylbewerbern eine Bleibeperspektive zu geben. Argumente, das schaffe falsche Anreize bezeichnet Stahlknecht als realitätsfern

Der deutsch-türkische Anwalt und Grünenpolitiker Memet Kilic

Aug 15, 2018 6:02

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch bezeichnet Kilic Erdogans Streit mit den USA als "Schauspielerei". Dem türkischen Staatspräsidenten gehe es darum, seinen Anhängern zu zeigen, dass er selbst einer Weltmacht die Stirn bieten kann.

Der SPD-Europapolitiker Arne Lietz

Aug 14, 2018 5:00

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR2-Tagesgespräch hat Lietz Europa aufgerufen, sich gegen das umstrittene israelische Nationalstaatsgesetz auszusprechen. Da geschehe noch zu wenig.

Der Innenpolitiker von Notz (Bündnis 90/Die Grünen)

Aug 13, 2018 5:36

Description:

Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch fordert von Notz, dass sich Verfassungsschutzpräsident Maaßen zu seinen Treffen mit den AfD-Politikern Petry und Gauland vor dem Innenausschuss und anderen Gremien des Bundestages äußert. Von Notz kritisiert auch, dass Iinnenminister Seehofer als Maaßens Dienstherr "abgetaucht sei".

IdW mit Dagmar Freitag, SPD, Vorsitzende Sportausschuss Bundestag

Aug 11, 2018 9:36

Description:

mit Dirk Rodenkirch | Die Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, Dagmar Freitag (SPD) ist dagegen, die Ausrichtung der Fußball-EM 2024 an die Türkei zu vergeben. Die Vergabe-Kriterien für Sport-Großereignisse müssen ihrer Ansicht nach hinterfragt werden. Den Fall Özil hält sie für ungeeignet, um das Gelingen oder Misslingen von Integration abzuwägen. Mit der Premiere der European Championships zeigt sie sich sehr zufrieden.

Jochen Flasbarth SPD-Umweltstaatssekretär

Aug 10, 2018 5:04

Description:

Interview mit Marie Gediehn | SPD-Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth fordert von der Großen Koalition mehr Engagement beim Klimaschutz. Flasbarth sagte im SWR-Tagesgespräch, das Thema werde in diesem Sommer erstmals in der breiten Öffentlichkeit diskutiert. Es werde immer noch nicht genug getan.

Nicole Hoffmeister-Kraut, CDU, Wirtschaftsministerin Baden-Württemberg

Aug 9, 2018 5:28

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin rechnet nicht mit schnellen Lösungen beim Thema Wohnungsnot. Die CDU-Politikerin sagte im SWR Tagesgespräch, das Problem sei, das Wohnungsbau in Zyklen ablaufe und nicht von heute auf morgen Wohnungen entstünden.

NABU-Präsident Olaf Tschimpke

Aug 8, 2018 5:32

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Das Naturschutzbund NABU kritisiert die Politik für fehlendes Engagement angesichts der zunehmenden extremen Wetterlagen wie Hitze oder Starkregen. NABU-Präsident Olaf Tschimpke sagte, es gebe zwar einen Klimaschutzplan, nur werde der nicht konsequent umgesetzt.

Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter für Fragen sexuellen Kindesmissbrauchs

Aug 7, 2018 5:39

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs mahnt zum Prozessende im Missbrauchsfall "Staufen", die politische Aufarbeitung stehe noch aus. Johannes-Wilhelm Rörig sagte im SWR-Tagesgespräch, es müsse nachgebessert und gehandelt werden.

Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag

Aug 6, 2018 5:00

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Nouripour warnt davor, über die Missstände im Iran zu schweigen, bei dem Versuch, das Atomabkommen mit dem Land zu retten. Der Außenpolitiker der Grünen mahnte im SWR-Tagesgespräch, die EU-Staaten dürften nicht in eine "Atom-Hypnose" verfallen.

IdW mit Edgar Franke (SPD), Opferbeauftragter der Bundesregierung

Aug 4, 2018 9:25

Description:

mit Eva Ellermann. | Der Opferbeauftragte der Bundesregierung Edgar Franke (SPD) im SWR: Härtefallleistungen für Terroropfer vom Berliner Breitscheidplatz, des NSU und anderer Anschläge wurden verbessert - auch rückwirkend. Bei der Überarbeitung des Opferentschädigungsgesetzes sollen auch Betroffene anderer Gewaltverbrechen besser gestellt werden. Wir brauchen neue symbolische Akte, um unsere Solidarität als Gesellschaft mit Terroropfern zu zeigen.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Eva Ellermann.

EU-Politiker Brok (CDU), Brexit-Koordinator der EVP zu Brexit-Gesprächen

Aug 3, 2018 5:53

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR-Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hat der CDU-EU-Politiker Elmar Brok das Brexit-Teffen zwischen Frankreichs Präsident Macron mit der britischen Regierungschefin May als "nicht hilfreich" kritisiert. Gespräche seien "selbstverständlich". Die Briten versuchten aber immer wieder, Sonderdeals auszuhandeln. Das ginge immer wieder schief. Insgesamt aber seien die Brexit-Verträge "mit etwas gutem Willen" bis Oktober fertig verhandelbar.

Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer Dt. Städtetag zu 1 Jahr Dieslgipfel

Aug 2, 2018 6:04

Description:

Im Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetags, Helmut Dedy, von der Bundesregierung, mehr Druck auf die Autoindustrie auszuüben. Die Autoindustrie haben den Schlüssel in der Hand, weigere sich aber und die Bundesregierung akzeptiere das: "Wir fühlen uns im Stich gelassen."

Bayerns Innenminister Herrmann verteidigt Ankerzentren und Familiennachzug geputzt

Aug 1, 2018 6:46

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sowohl die neuen Ankerzentren, als auch den nur begrenzt möglichen Familiennachzug für Bürgerkriegsflüchtlinge verteidigt. Die Zentren machten Asylverfahren schneller und effizienter. Beim Familiennachzug mache Deutschland schon eine Ausnahme. In anderen europäischen Ländern hätten subsidiär Schutzbedürftige gar kein Recht auf Familiennachzug.

BW-Landwirtschaftsminister Hauk (CDU) zu Dürregipfel: Landwirten helfen

Jul 31, 2018 5:35

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch fordert der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Hauk (CDU), Bauern wegen der Dürre kurzfristig finanziell zu helfen. Vor dem Dürregipfel in Berlin sagte er, die Dürreschäden gingen auf den Klimawandel zurück. Die Landwirte hätten einen Anspruch darauf, dass die Gesellschaft sie mit dem Problem nicht alleine lasse. Forderungen, Hilfen an Bedingungen zu knüpfen, erteilte Hauk eine Absage.

BW-Landwirtschaftsminister Hauk (CDU) zu Dürregipfel: Bauern helfen!

Jul 31, 2018 5:35

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch fordert der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Hauk (CDU), Bauern wegen der Dürre kurzfristig finanziell zu helfen. Vor dem Dürregipfel in Berlin sagte er, die Dürreschäden gingen auf den Klimawandel zurück. Die Landwirte hätten einen Anspruch darauf, dass die Gesellschaft sie mit dem Problem nicht alleine lasse. Forderungen, Hilfen an Bedingungen zu knüpfen, erteilte Hauk eine Absage.

Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Vizechef zu Sommerreise Nahles vor Landtagswahlen

Jul 30, 2018 5:36

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt forderte der SPD-Vize-Chef Schäfer-Gümbel von seiner Partei, das eigene Profil zu schärfen und z.B. beim Thema "Zukunft der Arbeit" eigene Antworten zu finden. Außerdem mahnte er, sich "hektischem Aktionismus und Populismus anschließen." Dadurch werde die SPD nicht überzeugender.

Interview der Woche mit Franziska Brantner, europapol. Sprecherin Grüne

Jul 28, 2018 9:39

Description:

mit Nina Barth | Die europapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Franziska Brantner, hält Kanzlerin Merkel für mutlos und geschwächt. Mit Blick auf Europa sei das besorgniserregend. Die durch Mesut Özil ausgelöste Debatte über Integration und Rassismus zeige, wie fragil die Integrationsbereitschaft in Deutschland sei. Für Brantner ist Algerien kein sicheres Herkunftsland, für sie ist noch nicht entschieden, dass Baden-Württemberg im Bundesrat zustimmt. Und von Seehofer erwarte sie, dass er mit Italien und Österreich Abkommen verhandelt, wenn er da nicht liefere, müsse er endlich gehen, so Brantner im SWR-Interview der Woche.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondentin Nina Barth.

Der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Eugen Brysch

Jul 27, 2018 5:23

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Patientenschützer Brysch begrüsst den Entwurf des Gesundheitsministeriums für mehr Sprechstunden der Kassenärzte. Allerdings müssten die Krankenkassen und nicht, wie vorgesehen, die kassenärztlichen Vereinigung die Einhaltung der Mindestsprechstunden überwachen, sagte Bysch im SWR-Tagesgespräch. Auch über Sanktionsmöglichkeiten müsse diskutiert werden.

Der Staatsminister für Europa, Michael Roth (SPD)

Jul 26, 2018 6:00

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Roth das Ergebnis des Treffens zwischen EU-Kommissionschef Juncker und US-Präsident Trump gelobt. Der schlimmste Irrsin sei abgewendet worden.

Der Leiter des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, Gabriel Felbermayr

Jul 25, 2018 5:42

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat ifo-Experte Felbermayr davor gewarnt, ohne ein konkretes Verhandlungsangebot nach Washington zu reisen. In diesem Fall könne sich EU-Kommissionschef Juncker das Treffen mit US-Präsident Trump sparen.

Die Staatssekretärin für Integration in Nordrhein-Westfahlen, Serap Güler

Jul 24, 2018 5:54

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Güler (CDU) den Rücktritt des Nationalspielers Özil als fatales Signal für die Integration bezeichnet. Güler beklagt die Schärfe der jetzt ausgelösten Debatte.

Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, Bernhard Mattes

Jul 23, 2018 5:36

Description:

Im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch warnt VDA-Chef Mattes die EU davor, den USA bei Handelsgesprächen mit Forderungen gegenüberzutreten. Washington sei zu Gesprächen bereit, akzeptiere aber keine Vorbedingungen

IdW am 21.07.18 mit Dr. Klaus Seitz, Leiter Hilfswerk "Brot für die Welt"

Jul 21, 2018 9:38

Description:

mit Peter Knetsch. | Der Leiter der politischen Abteilung des Hilfswerks "Brot für die Welt", Dr. Klaus Seitz, kritisiert den gesellschaftlichen Wertewandel im Zuge der Asyl- und Flüchtlingsdebatte. Auch er bekomme Hassmails und Drohanrufe. Im SWR-Interview der Woche stellt Seitz fest, dass "Menschenfeindlichkeit wieder salonfähig geworden ist." Seehofers Masterplan zeuge von einem provinziellen Geist und sei nur von nationalen Interessen geleitet, nicht aber von humanitären Werten.

Stefan Heimlich, Vorsitzender Auto Club Europa ACE, zu Elektromobilität

Jul 20, 2018 5:45

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgspräch mit Marion Theis fordert Heimlich, die Ladeinfrastruktur für E-Autos flächendeckend in den Städten statt an den Autobahnen auszubauen.

Jan Diedrichsen, Vorsitzender der Gesellschaft für bedrohte Völker, zur Lage in der Türkei

Jul 19, 2018 5:25

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Diedrichsen die Bundesregierung auf, mehr Druck auf Erdogan und die Türkei auszuüben.

Gerd Landsberg, Deutscher Städte- und Gemeindebund, zu Langzeitarbeitslosigkeit

Jul 18, 2018 5:31

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet Landsberg das geplante Programm für Langzeitarbeitslose als "vernünftigen" Ansatz; allerdings müssten die Menschen nach Tarif bezahlt werden, nicht nach Mindestlohn.

Felix Kolb, Geschäftsführer Campact, zum Handelsabkommen EU - Japan

Jul 17, 2018 5:35

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Kolb, die Sicherheit von Lebensmitteln nicht in Handelsabkommen freizugeben.

Hans-Lothar Domröse, General a.D., zu Trump trifft Putin

Jul 16, 2018 4:51

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis bezeichnet es Domröse als "gemeinsames Interesse" von Trump und Putin, dass es nicht "zum großen Krieg komme", das sei ja "schon etwas".

SWR Interview der Woche mit Julia Klöckner, CDU-Vize und Bundeslandwirtschaftsministerin

Jul 14, 2018 9:29

Description:

mit Uwe Lueb | Öffentlicher Streit in der Politik hilft ihrer Ansicht nach nur der AfD

Günter Nooke, Afrikabeauftragter der Bundesregierung

Jul 13, 2018 5:30

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Günter Nooke hält die Pläne der EU-Innenminister für sogenannte Ausschiffungszentren oder Sammellager in Nordafrika für nicht zielführend. Der CDU-Politiker sagte im SWR Tagesgespräch, er glaube, dass das Problem immer noch unterschätzt werde.

Stephan Mayer, Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium

Jul 12, 2018 6:28

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der CSU-Innenpolitiker Stephan Mayer ist angesichts der Verhandlungen beim EU-Treffen in Innsbruck zuversichtlich: Im SWR Tagesgespräch sagte er, die Gespräche von Innenminister Seehofer mit seinem italienischen Kollegen seien "alles andere als einfach", aber man sei sich einig, dass man den Außengrenzschutz verbessern wolle.

Klaus Naumann, NATO-General a.D

Jul 11, 2018 5:38

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der frühere Bundeswehr- und NATO-General Klaus Naumann sieht das Verteidigungsbündnis in Gefahr. Im SWR Tagesgespräch sagte Naumann, er habe in seiner aktiven Dienstzeit manche Krise miterlebt, aber das dürfte die schwierigste sein, die die NATO in ihrer fast 70-jährigen Geschichte erlebt habe.

David McAllister, CDU, Vorsitzender Auswärtiger Ausschuss im Europäischen Parlament

Jul 10, 2018 5:53

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der CDU-Europapolitiker mahnt die britische Regierung beim Brexit zur Eile. Das Datum stehe fest und es bleibe nicht mehr viel Zeit, den Ausstieg in einem ordentlichen Verfahren über die Bühne zu bringen.

Clemens Fuest, ifo-Präsident

Jul 9, 2018 5:49

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Ökonom Clemens Fuest hält den Rücktritt des Brexit-Ministers Davis in Großbritannien für eine unvermeidliche Entscheidung. Fuest sagte im SWR-Tagesgespräch, es gehe jetzt darum, welches Konzept für den Brexit sich in der britischen Regierungspartei durchsetzen lasse.

SWR Interview der Woche mit Ludger Schuknecht, Vize-OECD-Generalsekretär

Jul 7, 2018 9:45

Description:

mit Uwe Lueb. | Der neue Vize-Generalsekretär der OECD, Ludger Schuknecht, erwartet keine negativen Auswirkungen des Handelsstreits zwischen China und den USA. Das Angebot von US-Botschafter Grenell Autozölle zu streichen bewertet er positiv. Das deutsche Bildungssystem hält er für besser als sein Ruf. Eine Wiedereinführung der Vermögensteuer sieht er mit Skepsis.

DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben zu Handelskonflikt USA-China

Jul 6, 2018 6:18

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben, die genauen Folgen des Handelsstreits seien noch nicht absehbar. Die strukturellen Wirkungen aber seien katastrophal. Gerade werde ein ganzes Regelsystem zerstört.

Lambsdorff (FDP): Rücknahmeabkommen: Wird keine Forschritte geben

Jul 5, 2018 5:58

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff, er glaube nicht, dass es Rücknahme -Abkommen mit Ungarn oder Österreich geben werde. Zwischen Deutschland, Österreich und Ungarn gebe es derzeit nur einen Konsens: "Wir gaukeln unserer Bevölkerung vor, wir könnten die Migration dadurch lösen, dass wir so tun, als ob bei uns niemand mehr ankommt." Es gebe eine "unglückselige Situation". Nationalismen schaukelten sich gegenseitig hoch und "der europäische Gedanke leidet."

SPD-Generalsekretär Klingbeil: "Ton ist konstruktiver geworden"

Jul 4, 2018 5:47

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt sagte der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil beim Asylstreit gebe es noch Redebedarf. Große geschlossene Transitzentren werde es mit der SPD nicht geben. Die SPD lasse sich bei dem Thema nicht hetzen, es gebe "nicht den Druck, am Donnerstag fertig zu werden." Gleichwohl sieht Klingbeil Vorschritte bei den Gesprächen. Der Ton sei "konstruktiver geworden".

Günther Beckstein, CSU, Ministerpräsident a.D., zum Asyl-Kompromiss

Jul 3, 2018 5:07

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis zeigt Beckstein sich erleichtert, dass die "harte Auseinandersetzung" beendet ist; man habe eine "vernünftige Lösung" gefunden.

Johann Wadephul, CDU, Unions-Fraktionsvize, zum Asylstreit

Jul 2, 2018 5:25

Description:

Interview mit Marion Theis | Er sei zuversichtlich, dass CDU und CSU sich heute noch einigen, sagte Wadephul im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis; von diesem Streitpunkt könne nicht die Existenz der Koalition abhängen.

SWR Interview der Woche: Katarina Barley (SPD), Bundesjustizministerin

Jun 30, 2018 9:38

Description:

im Gespräch mit Kilian Pfeffer. | Justizministerin Katarina Barley, SPD, kündigt an, sich mit dem Phänomen "Messerangriffe" intensiv zu befassen. Im SWR Interview der Woche sagte Barley, auch die Kriminalstatistik müsse in dieser Hinsicht verbessert werden. Den Zustand der SPD beschreibt Barley als so gut wie lange nicht mehr. Zum Unionsstreit über die Flüchtlingspolitik sagte die Justizministerin, Innenminister Seehofer solle sich zuerst darum kümmern, die Anker-Zentren auf den Weg zu bringen. Das Gespräch mit Justizministerin Barley führte SWR Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

Daniel Caspary, Vorsitzender CDU/CSU Gruppe im Europäischen Parlament

Jun 29, 2018 6:20

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der CDU-Politiker Caspary hat die Asyl-Ergebnisse des EU-Gipfels als Durchbruch gelobt. Der CDU-Politiker sagte im SWR Tagesgespräch, er wünsche sich sehr, dass das Erreichte jetzt auch dazu beitrage, einen deutschen Alleingang an der Grenze zu verhindern.

Evelyne Gebhardt (SPD) Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments

Jun 28, 2018 5:11

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Evelyne Gebhardt, warnt vor einem Scheitern bei der Reform des EU-Asylsystems. Mit Blick auf den EU-Gipfel heute sagte die SPD-Politikerin im SWR Tagesgespräch, das sei noch kein Scheitern der EU aber ein Scheitern der Regierungen in der EU.

Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender Die Linke

Jun 27, 2018 5:31

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Kritik am Koalitionsausschuss kommt von der Linken. Fraktionschef Bartsch sagte im SWR-Tagesgespräch, mit Blick auf die fehlende Annäherung im Asylstreit, das werde so nicht funktionieren:

Malu Dreyer, SPD, stellvertretende Parteichefin, Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz

Jun 26, 2018 5:27

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Malu Dreyer sieht die große Koalition wegen des Asylstreits momentan nicht am Ende. Dreyer sagte im SWR-Tagesgespräch, zu Ende oder in einer extrem schwierigen Situation seien CDU und CSU.

Armin Laschet, CDU, Ministerpäsident Nordrhein-Westfalen

Jun 25, 2018 5:50

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Nach dem EU-Sondertreffen in Brüssel plädiert der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet im SWR-Tagesgespräch für mehr Zeit im unionsinternen Streit um Migration.

SWR Interview der Woche: Alexander Gauland, AfD, Partei- und Fraktionsvorsitzender

Jun 23, 2018 9:26

Description:

im Gespräch mit Dirk Rodenkirch | Der AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland geht davon aus, dass Kanzlerin Merkel mit ihrer Flüchtlingspolitik in Europa scheitern wird. Im SWR Interview der Woche sagte Gauland, "ihre Politik hat in keiner Weise eine Zukunft". Im Streit um Zurückweisungen von Flüchtlingen drückt er Horst Seehofer die Daumen. Nach Ansicht von Gauland hat die AfD den Bundestag belebt und sogar demokratischer gemacht. Für den Bundesparteitag erwartet er keinen neuen Richtungsstreit.

Bernd Lange, SPD, Vorsitzender des Handelsausschusses im EU-Parlament, zum Handelsstreit mit den USA

Jun 22, 2018 5:36

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion wirft Lange US-Präsident Trump vor, mit seiner Handelspolitik auch Arbeitsplätze in Deutschland zu gefährden.

Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, zur Rückkehr zu G9

Jun 21, 2018 4:56

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis schlägt Meidinger vor, in den alten Bundesländern flächendeckend zu G9 zurückzukehren und G8 komplett abzuschaffen.

Roza von Thun und Hohenstein, polnische EU-Abgeordnete, zu Polens Position in der EU

Jun 20, 2018 5:44

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch lobt von Thun und Hohenstein die deutsche Demokratie und fordert die EU auf, den Druck auf die polnische Regierung aufrecht zu erhalten.

Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter, zu judenfeindlichen Vorfällen in Deutschland

Jun 19, 2018 5:03

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis fordert Klein die Gesellschaft auf, antisemitische Vorfälle nicht hinzunehmen, sondern beherzt einzugreifen.

Stephan Mayer (CSU), Innenstaatssekretär, zum Asylstreit

Jun 18, 2018 6:01

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis beharrt Mayer auf der Position der CSU, Flüchtlinge schon an der Grenze zurückweisen zu können; es brauche eine "Asylwende".

SWR 2 Interview der Woche mit Markus Grübel, Religionsfreiheitsbe

Jun 16, 2018 9:41

Description:

mit Nina Barth | SWR 2 Interview der Woche mit Markus Grübel, Religionsfreiheitsbe

Andrea Lindholz (CSU) Vorsitz Innenausschuss BT zu Unionsstreit und BAMF

Jun 15, 2018 5:40

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erklärte die Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Andrea Lindholz (CSU), den Unionsstreit um die Asylpolitik könne man "mit etwas gutem Willen problemlos auflösen". In der Sache aber hält sie an der CSU-Linie fest. Lindholz sagte: "Für das, was Horst Seehofer will, braucht es keine europäische Lösung, das ist geltendes Recht und das hätte längst umgesetzt werden müssen."

Klaus Kinkel (FDP), Vorsitz DFB-Ethik-Kommission zu WM in Russland

Jun 14, 2018 5:38

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt plädiert der frühere Außenminister und Vorsitzende der DFB-Ethik-Kommission, Klaus Kinkel (FDP) dafür, dass Kanzlerin Merkel zur WM fährt. Kinkel sagte, er halte die Vergabe der WM an Russland zwar für "problematisch". Aber der Sport gehöre heute einfach zur Außenpolitik. Wenn man dort "deutlich spricht und versucht auch über den Sport die Dinge wieder in ein besseres Gleis zu bringen, dann würde ich das für richtig halten."

Gökay Sofuoglu, Vorsitz Türkische Gemeinde in D zu Integrationsgipfel

Jun 13, 2018 5:08

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Sofuoglu, dass Innenminister Seehofer beim Integrationsgipfel fehlt. Vom heutigen Treffen erhofft er sich, nicht nur über Probleme zu reden, sondern Lösungsansätze zu erarbeiten und gemeinsam "anzupacken".

Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, zu Nordkorea-Treffen

Jun 12, 2018 6:20

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erklärte der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, das Treffen von Trump und Kim sei von "weltpolitischer Bedeutung", weit über die Frage der nuklearen Abrüstung hinaus.

Sozialminister BW, Manfred Lucha (Grüne), zum Missbrauchsfall Staufen

Jun 11, 2018 4:46

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hat Baden-Württembergs Sozialminister Lucha einen einheitlichen Leitfaden für Jugendämter angekündigt. Gemeinsam mit dem deutschen Jugendinstitut werde an einem "Ampelsystem der Gefährdung" gearbeitet.

IdW SWR2 Interview der Woche am 09.06.18 mit Arne Schönbohm, BSI-Chef

Jun 9, 2018 9:37

Description:

mit Kilian Pfeffer. | Der Chef des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik BSI Arne Schönbohm warnt: kleine mittelständische Unternehmen sind die Sorgenkinder bei der Cybersicherheit. Der BSI Chef empfiehlt: Schutz gibt es über zertifizierte Produkte und Partner. Mit der Leistung seiner Behörde ist Schönbohm zufrieden. Er sieht große Themen für das Bundesamt.

Das Gespräch mit BSI Chef Schönbohm führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Kilian Pfeffer.

Der Leiter des ifo-Zentrums für Außenwirtschaft, Gabriel Felbermayr

Jun 8, 2018 5:28

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Der Wirtschaftswissenschaftler rät der EU im Handelsstreit mit den USA zu einer härteren Gangart. Im SWR-Tagesgespräch sagte Felbermayr, der Handelsstreit lasse sich nicht bei G7-Gipfel lösen. Ansprechpartner müsse die amerikanische Wirtschaft sein, die Trump unterstützt hat

Der Vorsitzende der Kurdischen Gemeinschaft in Deutschland, Toprak

Jun 7, 2018 4:38

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Toprak es als richtige Entscheidung bezeichnet, dass Auftritte türkischer Politiker in Deutschland im Vorfeld der Parlaments- und Präsidentschaftswahl diesmal verboten sind. Es gebe aber weiterhin Einschüchterung und Denunzierung unter den 1,4 Millionen Türken, die ab heute zur Stimmabgabe aufgerufen sind

Der Vorsitzende der Kurdischen Gemeinschaft in deutschland, Ali Ertan Toprak

Jun 7, 2018 4:39

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Toprak es als richtige Entscheidung bezeichnet, dass Auftritte türkischer Politiker in Deutschland im Vorfeld der Parlaments- und Präsidentschaftswahl diesmal verboten sind. Es gebe aber weiterhin Einschüchterung und Denunzierung unter den 1,4 Millionen Türken, die ab heute zur Stimmabgabe aufgerufen sind

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD)

Jun 6, 2018 5:17

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | im SWR-Tagesgespräch sprach sich Lewentz gegen einen Untersuchungsausschuss zur BamF-Affäre aus. Die Vorgänge rund um fehlerhafte Asylentscheide müssten jetzt schnell geklärt werden.

Der Unabhägige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

Jun 5, 2018 5:42

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch warnt Johannes-Wilhelm Rörig davor, das Kinder und Jugendliche immer häufiger über das Internet Opfer sexueller Gewalt würden. Er fordert einen modernen Kinder- und Jugendschutz im Netz.

Der SPD-Europapolitiker Arne Lietz

Jun 4, 2018 6:17

Description:

im Interview mit Florian rudolph | Im SWR-Tagesgespräch betont Lietz die Einigkeit der EU, am Atomabkommen festzuhalten. Er erwartet, dass die Kanlerin das beim Besuch des israelischen Premiers Netanjahu deutlich macht. Jetzt auszusteigen würde auch die Spannungen in Syrien erschärfen.

Interview der Woche mit Konstantin von Notz, (Bündnis 90/Die Grünen)

Jun 2, 2018 9:42

Description:

mit Jörg Dinkel. | Der stellvertretende Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Konstantin von Notz, sieht die Aufklärung der BAMF-Affäre erst am Anfang. Einen Untersuchungsausschuss müsse es dann geben, wenn die Aufklärung verweigert wird. In der Diesel-Affäre forderte er die Autokonzerne erneut zur Hardware-Nachrüstung auf.

Elmar Brok, CDU, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des EU--Parlaments

Jun 1, 2018 5:56

Description:

Interview mit Marie Gediehn | CDU-Europapolitiker Elmar Brok kritisiert die Zollentscheidung der USA scharf. Es zeige sich, dass Präsident Trump nicht in Zusammenhängen denke, sondern in Einzelaktionen.

Grünen-Politiker Cem Özdemir

May 30, 2018 5:38

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag sagte zu den Dieselfahrverboten in Hamburg, er sei sich sicher, "andere Städte werden folgen".

Armin Schuster, CDU-Innenpolitiker

May 29, 2018 5:44

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Vor der Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses zur Bamf-Affäre plädiert der CDU-Obmann Armin Schuster dafür, die Erregungskurve "wieder runterzufahren". Man könnte den Eindruck gewinnen, dass niemand an der Aufklärung dieses Falles arbeite.

Robert Habeck, Parteivorsitzender Bündnis90/die Grünen

May 28, 2018 5:14

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Grünenchef Habeck lobt das von der EU geplante Verbot einiger Wegwerf-Plastikartikel. Die Menschheit habe nicht darauf gewartet, "dass wir in unserem Coffee-to-go-Becher mit Plastikstäbchen umrühren, die wir dann wegwerfen".

SWR2 Interview der Woche am 26.05.18 mit Detlef Scheele, BA-Chef

May 26, 2018 9:25

Description:

mit Uwe Lueb. | Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, sieht in hohen Mieten einen Grund für die gestiegene Zahl von Nebenjobbern. Beim geplanten sozialen Arbeitsmarkt warnt Scheele davor, ihn gegen reguläre Arbeitsverhältnisse auszuspielen. Sprachkurse möchte er auch geduldeten Flüchtlingen anbieten. 13.000 neue Pflegekräfte zu finden hält Scheele für ambitioniert.

Das Gespräch führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

Katarina Barley (SPD), BM für Justiz und Verbraucher verteidigt DSGVO

May 25, 2018 4:48

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt hat Bundesjustizministerin Barley die Datenschutz-Grundverordnung verteidig: "Ich kann jetzt NEIN sagen." Damit könne jeder über seine Daten entscheiden. Bei Datenmissbrauch gebe es durch die Verordnung endlich wirksame Sanktionsmöglichkeiten. Angst davor müsse aber niemand haben. Barley ergänzte: "Da wird jetzt gerade von vielen großer Wirbel gemacht, die gerne viel Geld verdienen wollen mit teuren Beraterverträgen."

McAllister (CDU), Vorsitz Auswärtiger Ausschuss EP zu US-Zöllen/Irandeal

May 24, 2018 6:20

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt kritisiert der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des EU-Parlaments die möglichen neuen US-Einfuhrzölle auf Autos. Das sei eine "bedauerliche Entwicklung". Europa setze bei den Gesprächen mit den USA auf die "Kraft des Arguments, sofern das bei diesem Präsidenten möglich ist".

Wirtschaftspolitischer Sprecher der Union, Joachim Pfeiffer zu Merkels Chinareise

May 23, 2018 5:21

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert der wirtschaftspolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Joachim Pfeiffer, von China, dem Bekenntnis zu offenen Märkten mehr Taten folgen zu lassen. Bei den Gesprächen darüber komme das Gewicht ganz Europas zum Tragen. Wenn die EU mit einer Stimme spreche, könne man erreichen, dass China Hemmnisse abbaue.

Ver.di-Chef Frank Bsirske zur Rente: Beitragssätze müssen steigen

May 22, 2018 5:56

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt geht ver.di-Chef Frank Bsirske davon aus, dass die Beiträge zur Rentenversicherung und die Steuerzuschüsse des Bundes deutlich steigen müssen, um Altersarmut zu verhindern. Vorschlägen, dass Renteneintrittsalter zu erhöhen, erteilte er eine Absage.

Interview der Woche mit Hubertus Heil

May 19, 2018 9:41

Description:

von Kilian Pfeffer | Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will seinen Gesetzentwurf zur Brückenarbeitszeit vor dem Sommer ins Kabinett bringen. Eine Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung knüpft er an Bedingungen. Ein eigenes Digitalministerium hält er für falsch. Für den Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit will Heil vier Milliarden Euro bereitstellen.

Dietmar Woidke (SPD) Ministerpräsident von Brandenburg

May 18, 2018 5:23

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Brandenburgs Ministerpräsident Woidke begrüßt das Treffen von Bundeskanzlerin Merkel mit Russlands Präsident Putin. Der SPD-Politiker sagte, die Entwicklung der letzten Jahre mache vielen Menschen Sorge, man müsse alles tun, um diese Eskalationsspirale zu durchbrechen.

Günter Verheugen, SPD, ehemaliger EU-Erweiterungskommissar

May 17, 2018 5:16

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Vor dem Westbalkangipfel der EU hat der frühere EU-Erweiterungskommissar Günter Verheugen daran erinnert, dass der Balkan politisch, geographisch und kulturell ohne jeden Zweifel zu Europa gehöre. Die Bilder der Balkankriege hätten gelehrt, dass die Region nicht sich selbst überlassen werden dürfe, wenn man Frieden in Europa halten wolle.

André Wüstner, Vorsitzender Deutscher Bundeswehrverband

May 16, 2018 5:53

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Der Vorsitzende des Bundeswehrverbands warnt vor einer ideologischen Auseinandersetzung bei der Diskussion um den Wehretat. André Wüstner sagte im SWR 2 Tagesgespräch, die Kernfrage sei nach wie vor: will Politik einsatzbereite Streitkräfte oder nicht.

Agnieszka Brugger, Franktionsvize und Verteidigungsexpertin der Grünen

May 15, 2018 5:20

Description:

Interview mit Marie Gediehn | Im Fall der umstrittenen Waffenexporte von Heckler&Koch in mexikanische Unruheprovinzen sieht die Grünen-Politikerin noch Aufklärungs- und Handlungsbedarf bei den behördlichen Stellen: Die damalige schwarz-rote Bundesregierung habe zwar einen Teil der Kritik aufgegriffen, das reiche aber nicht.

SPD-Staatsminister im Auswärtigen Amt Niels Annen

May 14, 2018 5:41

Description:

Im Interview mit Marie Gediehn | Staatsminister Annen warnt angesichts der Botschaftsverlegung der USA nach Jerusalem vor dem Ende des politischen Friedensprozesses. von der Ankündigung Donald Trumps, jetzt eine Lösung des Nahostkonfliktes vorzulegen, werde am Ende nciht viel übrig bleiben.

SWR2 Interview der Woche:Thomas Bareiß (CDU), Tourismusbeauftragter

May 12, 2018 9:29

Description:

im Gespräch mit Iris Mack | Der neue Tourismusbeauftragte der Bundesregierung Thomas Bareiß, CDU, sieht in der Tourismusbranche einen riesigen Wirtschaftsfaktor, der oftmals zu wenig beachtet wird. Im SWR-Interview der Woche wies er darauf hin, dass über drei Millionen Menschen in der Tourismusbranche arbeiten - mehr als beispielsweise im Automobilbereich. Aufgabe des Tourismusbeauftragten sei es, "Kräfte zu bündeln und für die Anliegen der Branche politisch zu kämpfen."
Fachkräftemangel in der Tourismusbranche
Ein Problem der Branche sind hohe Abbrecherquoten von Auszubildenden vor allem im Gastgewerbe. Bareiß erklärt dies damit, dass der Beruf oftmals "auch mit Entbehrungen zu tun habe". Als Beispiele nennt er die unattraktiven Arbeitszeiten und den Stress. Bareiß fordert, die Rahmenbedingungen zu verbessern. Wo die Bezahlung schlecht sei, müssten die Unternehmen aber selber etwas tun. "Es ist auch ein Wettbewerb um die besten Köpfe, da kann die Politik das Eine tun, aber die Unternehmen selber müssen natürlich auch ein attraktives Angebot für die Mitarbeiter schaffen."

Alois Glück, CSU, ehemaliger Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, zum Kreuz

May 11, 2018 5:17

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis warnt Glück davor, das Kreuz zum Kampfmittel zu machen.

CDU-Außenpolitiker Kiesewetter zum US-Ausstieg aus Atomabkommen mit Iran

May 9, 2018 5:57

Description:

Interviwe mit Marie Gediehn | Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter warnt nach der Aufkündigung des Atomdeals vor einem nuklearen Wettrüsten im Nahen Osten. Der Obmann der CDU im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags sagte im SWR 2 Tagesgespräch, die USA spalteten den Westen.

Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bündesärztekammer) zu Telemedizin

May 8, 2018 5:17

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier verteidigt Bundesärztekammer-Präsident Montgomery einen Ausbau der sogenannten Telemedizin als sinnvolle Ergänzung ärztlicher Behandlungsmöglichkeiten. Insofern sei eine klar geregelte, "deutschem Arztrecht" entsprechende Telemedizin ein Hilfsmittel für eine bessere Patientenversorgung und eine Teilantwort auf den Ärztemangel. "Goldstandard" ärztlichen Handelns bleibe aber der persönliche Kontakt zwischen Patient und Arzt.

INT Carsten Schneider (Parlamentarischer Geschäftsführer d. SPD-Bundestagsfraktion) zum Fraktionsspitzentreffen

May 7, 2018 5:33

Description:

Interview mit Pascal Fournier | Im SWR-Tagesgespräch mit Pascal Fournier kritisiert SPD-Fraktionsgeschäftsführer Schneider die Union. Bei CSU und CDU seien dem einen oder der anderen die bayrische Landtagswahl oder die Merkel-Nachfolge anscheinend wichtiger als sachpolitische Fragen. Deutschland habe lange genug auf eine Bundesregierung gewartet - jetzt sei die Große Koalition in der Pflicht, "auch mal etwas auf die Platte zu bringen". Das Fraktionsspitrzentreffen auf der Zugspitze könne einen Beitrag zu einem professionaleen und fairen Umgang der Koalitionspartner leisten. Als wichtigste Aufgabe nannte Schneider den Kampf gegen das Wohnraumproblem - "die neue soziale Frage". Hier erwarte vom Fraktionsspitzentreffen konkrete Lösungen.

SWR Interview der Woche mit Nicola Beer, FDP-Generalsekretärin

May 5, 2018 9:35

Description:

mit Uwe Lueb | DP-Generalsekretärin Nicola Beer wirft Bayerns Ministerpräsident Söder (CSU) wegen seiner Kruzifix-Politik einen Kreuzzug gegen den säkularen Staat vor. In den Ereignissen von Ellwangen sieht sie einen Beleg für zu lange Asylverfahren. Schulgeld für Erzieherberufe will sie abschaffen und die Amtszeit von Bundeskanzlern begrenzen. Bei der Digitalisierung wirft sie der Bundesregierung fortgesetztes Klein-Klein vor.

Ralf Brauksiepe, CDU, Patientenbeauftragter, zu Telemedizin und E-Gesundheitskarte

May 4, 2018 5:29

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis kündigt Brauksiepe die Elektronische Gesundheitskarte bis 2021 an; Gesundheitsminister Spahn bereite gerade das Gesetz vor.

Udo di Fabio, ehemaliger Verfassungsrichter, zum autonomen Fahren

May 3, 2018 5:22

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis regt Di Fabio an, die Menschen besser darüber aufzuklären, wie ihre Daten beim autonomen Fahren kommerzialisiert werden.

Peter Boehringer, AfD, Vorsitzender des Bundestags-Haushaltsausschusses, zum EU-Haushalt

May 2, 2018 5:22

Description:

Interview mit Marion Theis | Im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis wirft Boehringer der EU vor, sich unnötig aufzublähen und Politik mit dem Scheckbuch zu machen.

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer zur "Zuhör-Tour"

Apr 30, 2018 5:31

Description:

Interview mit Marion Theis | Die CDU müsse sich um die "Mitte der Gesellschaft" kümmern und sie eventuell auch steuerlich entlasten, meint Kramp-Karrenbauer im SWR Tagesgespräch mit Marion Theis.

Interview der Woche mit Dr. Felix Klein Antisemitismus-Beauftragter

Apr 28, 2018 9:32

Description:

von Kilian Pfeffer | Der neue Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, möchte die Islamkonferenz wiederbeleben. Nur so ließen sich auch nicht organisierte Muslime erreichen. Verbrennen der Symbole anderer Staaten wie Flaggen will er verbieten lassen - und antisemitische Vorfälle zentral erfassen. Sein neu geschaffenes Amt will Klein selbstbewusst angehen und anderen auch mal auf die Füße treten.

Hartmut Koschyk (CSU) Vors. Deutsch-Koreanisches Forum zu Korea-Gipfel

Apr 27, 2018 5:10

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erwartet der Vorsitzende des Deutsch-Koreanischen Forums, Hartmut Koschyk (CSU), vom heutigen Treffen zwischen Nord- und Südkorea konkrete Aussagen zum Atomwaffenabbau. Koschyk sagte: "Ich erwartete Aussagen zu substanziellen Verhandlungen über die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel." Kim fordere im Gegenzug, einen Friedensvertrag mit Existenzrecht. Vorbild für Verhandlungen könne der Zwei-plus-Vier-Vertrag sein.

Jo Leinen MdEP (SPD) zu Iran-Abkommen und Debatte um Brexit/Zollunion

Apr 26, 2018 5:49

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt forderte der EU-Politiker Jo Leinen (SPD), am Atom-Abkommen mit dem Iran auch ohne die USA weiter festzuhalten. Es gebe keinen anderen oder besseren Deal. Es sei töricht, das Abkommen in den Mülleimer zu werfen. Zur Debatte in Großbritannien über die Zollunion sagte Leinen, die Regierung May hänge an einem "seidenen Faden". Aus der Zollunion tatsächlich auszusteigen, sei gegen alle Vernunft.

Bundesagrarministerin Klöckner zu Neonicotinoiden, Glyphosat und Tierwohl

Apr 25, 2018 7:15

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt ist Bundesagrarministerin Klöckner verhalten optimistisch, dass das europaweite Teil-Verbot für die bienengiftigen Neonicotinoide kommt. Klöckner sagte: "Es sieht gut aus", wie die Abstimmung aber letztlich ausgehe, wisse sie nicht. Mit dem angekündigten Tierwohl-Label für die Verbraucher in Deutschland rechnet Klöckner erst ab 2020/ 2021.

Transatlantik-Koordinator Beyer (CDU) dämpft Erwartungen an Besuche bei Trump

Apr 24, 2018 5:38

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt dämpft der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung die Erwartungen an die Besuche von Emmanuel Macron und Angela Merkel bei US-Präsident Trump. Mit dem Iran-Abkommen lägen schwierige Themen auf dem Tisch. Bewegung könne es aber im Handelskonflikt geben.

Juso-Chef Kevin Kühnert: "Müssen deutliche Ansagen machen"

Apr 23, 2018 6:27

Description:

Interview mit Mirjam Meinhardt | Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt fordert Juso-Chef Kühnert, den Erneuerungsprozess der SPD auf mehrere Schultern zu verteilen. Auch bedeute Erneuerung nicht, die Grundwerte wie Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität zu verändern. Was das aber genau im Alltag bedeute, das müsse neu definiert werden. Außerdem sei es in der GroKo wichtig, den Koalitionspartnern deutliche Ansagen zu machen.

IdW mit Jürgen Hardt, Außenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion

Apr 21, 2018 9:36

Description:

mit Alfred Schmit. | Der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Jürgen Hardt, blickt optimistisch auf den EU-Gipfel im Juni. Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel würden bald gemeinsame Pläne für EU-Reformen präsentieren. In Sachen Wirtschaft und Finanzen sei eine Einigung möglich, bei außen- und sicherheitspolitischen Fragen seien Paris und Berlin auf einer Linie, so Hardt. Beim Thema Friedenslösung für Syrien bekräftigte Hardt, dass es keinen tragfähigen Frieden unter Einbeziehung des Machthabers Assad geben könne.

Der Chef des konservativen Seeheimer Kreises der SPD, Johanes Kahrs

Apr 20, 2018 5:45

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | im SWR-Tagesgespräch sagte Kahrs, er glaube, dass Andrea Nahles bei ihrer Wahl zur Vorsitzenden von den SPD-Landesverbänden getragen wird. Es gäbe aber auch einige in der Partei die mit der Großen Koalition und der Person Nahles nicht klar kämen

Der ärztliche Direktor der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Uniklinikum Ulm

Apr 19, 2018 5:43

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch bemängelte Jörg Fegert, dass missbrauchten Kindern noch immer oft nicht geglaubt wird. Die Kinder seien aber bereit, zu sprechen.

Der Bundesvorsitzendes des Beamtenbundes, Ulrich Silberbach

Apr 18, 2018 5:26

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Silberbach den Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst gelobt. Er bringe den Arbeitgebern planungssicherheit und mehr wettbewerbsfähigkeit. Steigende Gebühren für Verbraucher will der Chef des Beamtenbundes nicht ausschließen

Die energiepolitische Sprecherin der Grünen, Julia Verlinden

Apr 17, 2018 5:20

Description:

im Interview mit Florian Rudolph | Im SWR-Tagesgespräch hat Verlinden die Energiepolitik der Bundesregierung kritisiert - Schwarz-Rot schiebe wichtige Entscheidungen auf die lange Bank, so seien die Ziele für 2030 kaum zu schaffen