Deutschlandfunk

Sternzeit - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung
Sternzeit - Deutschlandfunk

Description

Das tägliche Stück vom Himmel: Seit 25 Jahren nimmt die Sternzeit ihre Hörerinnen und Hörer mit auf einen Streifzug durch den Kosmos. Die Themen reichen von aktueller Forschung, über das nächtliche Himmelsgeschehen und bedeutende Personen der Astronomiegeschichte bis hin zu Jahrestagen aus der Raumfahrt.

Link: www.deutschlandfunk.de/sternzeit.731.de.html

Categories

Science & Medicine

Episodes

George Lemaître vor 125 Jahren geboren - Der Jesuit mit dem Urknall

Jul 17, 2019 02:17

Description:

Am Anfang unseres Universums stand der Urknall. (Nasa)Auf Grundlage der Relativitätstheorie und seinen Beobachtungen von Galaxien formulierte der belgische Kirchenmann Georges Lemaître in den späten 20er Jahren seine Urknall-Theorie. Albert Einstein und andere Kritiker lehnten sie erst ab, schlossen sich aber später den Auffassungen des Belgiers an.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kosmisches Schattenspiel zum Mondjubiläum - Hier Mondfinsternis, dort Sonnenfinsternis

Jul 16, 2019 02:17

Description:

Der partiell verfinsterte Mond gegen 23.30 Uhr tief am Südhimmel – mit Saturn und Jupiter (Stellarium)Kurz vor dem 50. Jahrestag des Starts der Apoll-Elf-Mission sorgen Mond, Sonne und Erde für ein spektakuläres Himmelsschauspiel: Heute Abend ereignet sich eine partielle Mondfinsternis.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


PR-Gag Blue Moon - Reiche Mondgespinste

Jul 15, 2019 02:17

Description:

Das Raumschiff Blue Moon kurz vor Landung (Blue Origin)Der Amazon-Gründer Jeff Bezos will zum Mond - zumindest sein Raumfahrtunternehmen Blue Origin will mit dem Raumschiff "Blue Moon" irgendwann zum Mond reisen. Das Gefährt sorgte bereits für großes Aufsehen. Und Bezos lobte die Pläne von US-Präsident Donald Trump.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Krater am Mondsüdpol - Traumziel Shackleton

Jul 14, 2019 02:17

Description:

Der Bereich um den Mondsüdpol mit dem Krater Shackleton (NASA)Genau am Südpol des Mondes befindet sich der Krater Shackleton. Er hat einen Durchmesser von gut zwanzig Kilometern und ist etwa vier Kilometer tief. Sein Namenspatron ist der britische Antarktis-Forscher Ernest Shackleton.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Neil Armstrong und das Foto vom Müllsack - Kleiner Schritt, Riesensauerei

Jul 13, 2019 02:17

Description:

Das erste Foto vom Mond: Der Müllsack von Apollo 11 (NASA)Preisfrage: Was ist auf dem ersten Foto zu sehen, das je ein Mensch auf dem Mond gemacht hat? Die staubige Landschaft? Die Erde am Himmel? Ein Müllsack? Der Fußabdruck eines Astronauten?

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Schwarzes Loch - Ein sehr aufwändiges Foto

Jul 12, 2019 02:16

Description:

[DRAFT CAPTION] The Event Horizon Telescope (EHT) — a planet-scale array of eight ground-based radio telescopes forged through international collaboration — was designed to capture images of a black hole. In coordinated press conferences across the globe, EHT researchers revealed that they succeeded, unveiling the first direct visual evidence of a supermassive black hole and its shadow. The shadow of a black hole seen here is the closest we can come to an image of the black hole itself, a completely dark object from which light cannot escape. The black hole’s boundary — the event horizon from which the EHT takes its name — is around 2.5 times smaller than the shadow it casts and measures just under 40 billion km across. (EHT Collaboration)Es war die erste Fotografie eines Schwarzen Lochs und doch stellt sich die Frage: War es den immensen Aufwand wert? Denn leider haben die Aufnahmen die Relativitätstheorie nur bestätigen können.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Wernher von Braun - Die mörderischen Wurzeln von Apollo Elf

Jul 11, 2019 02:17

Description:

Wernher von Braun vor der Saturn-V-Rakete (NASA)Führender Kopf hinter dem ersten Mondflug war Wernher von Braun. Er hatte bereits in NS-Deutschland als Raketenentwickler Karriere gemacht, wofür man sich aber in den USA wenig interessierte. Seine Rolle im NS-Deutschland hat er immer herunter gespielt. Heute weiß man – das Gegenteil war der Fall.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Suche nach kosmischen Brocken - Der Meteoritenfall von Renchen

Jul 10, 2019 02:17

Description:

Das fast ein Kilogramm schwere Bruchstück des Renchen-Meteoriten (Deutschlandradio/ Dieter Heinlein)Noch immer suchen Weltraumbegeisterte nach Bruchstücken: In der Nähe von Renchen im Ortenaukreis müssen Fragmente des etwa fußballgroßen Brockens niedergegangen sein, der vor einem Jahr in die Erdatmosphäre eintrat und wenige Sekunden lang für eine imposante Leuchterscheinung sorgte.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Ringplanet in der besten Stellung des Jahres - Der Saturn und ein Erdtransit

Jul 9, 2019 02:17

Description:

Saturn zeigt sich im Teleskop als volle Kugel (Foto: NASA/ESA)Heute steht der Ringplanet Saturn der Sonne am Himmel gegenüber – in Opposition, wie die Astronomen sagen. Fast gegenüber, wäre allerdings besser, denn von der Sonne aus betrachtet erscheinen Erde und Saturn heute nur in derselben Richtung, aber nicht auf einer geraden Linie.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


40 Jahre Voyager 2 bei Jupiter - Voyagers Reise in die Milchstraße

Jul 8, 2019 02:17

Description:

Die beiden Voyager-Sonden zu Jupiter und Saturn starteten in umgekehrter Reihenfolge jeweils mit einer Titan-IIIE-Centaur-Rakete (NASA)Obwohl sie zwei Wochen vor ihrer Schwestersonde gestartet war, erreichte sie ihr erstes Ziel erst vier Monate nach dieser. Die Rede ist von Voyager 2, die morgen vor 40 Jahren am Planeten Jupiter und seinen Monden vorbeizog.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Erste Mondlandung - Apollo-Mond am Himmel

Jul 7, 2019 02:16

Description:

Edwin Aldrin (im Bild) und Neil Armstrong waren auf einem Sichelmond gelandet (NASA)Heute Abend steht die zu rund einem Drittel beleuchtete Mondsichel am Himmel. Sie leuchtet im Grenzgebiet der Sternbilder Löwe und Jungfrau. Etwas links unterhalb der heutigen Position und fast genau in der gleichen Phase stand der Mond in der Nacht zum 21. Juli 1969 – zum Zeitpunkt der ersten Mondlandung.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Leben in der Raumstation - Knutschen im Weltall

Jul 6, 2019 02:17

Description:

Visier hoch für ein Küsschen? Beim Außenbord-Einsatz wäre das für Astronauten tödlich (NASA)Heute ist der Tag des Kusses. Geküsst wird nicht nur auf der Erde, sondern auch im All, etwa bei der Begrüßung neuer Kollegen auf der Internationalen Raumstation. Ob im All schon ganz intim geküsst wurde, ist nicht bekannt – schließlich gehört das zur Privatsphäre der Astronautinnen und Astronauten.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Älteste Darstellung des Sternenhimmels - Die Himmelsscheibe von Nebra

Jul 5, 2019 02:17

Description:

20.09.2018, Berlin: Die Himmelsscheibe von Nebra steht in einer Glasvitrine in der Ausstellung "Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland" im Martin-Gropius-Bau. Gezeigt werden die spektakulärsten Funde der vergangenen 20 Jahre aus ganz Deutschland. Mehr als 1000 Ausstellungsstücke aus allen Bundesländern von der Himmelsscheibe von Nebra bis zur antiken Hafenmauer des römischen Köln werden präsentiert. Foto: Anne Pollmann/dpa | Verwendung weltweit (Picture Alliance / dpa / Anne Pollmann)In diesen Tagen vor zwanzig Jahren begann ein astronomischer Krimi, der bis in die Bronzezeit zurückreicht. Zwei Raubgräber entdeckten in der Nähe von Nebra in Sachsen-Anhalt eine mit Gold verzierte Bronzescheibe.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Explosion vor 965 Jahren - Keine Höhlenmalerei des Krebsnebels

Jul 4, 2019 02:17

Description:

Die Explosionswolken von Supernovae sind nicht immer kreisrund, wie der Crab-Nebel im Stier zeigt (NASA/ESA)Vor 965 Jahren flammte im Sternbild Stier ein helles Objekt auf. Es war so strahlend, dass es selbst am blauen Tageshimmel neben der Sonne zu sehen war – beobachtet von Astronomen in China und Arabien.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Erde im Aphel - Die Sonne ganz weit weg

Jul 3, 2019 02:17

Description:

Kein Zweifel: Unsere Erde ist eine Kugel im Weltraum (NASA) (NASA)Am Donnerstagabend läuft die Erde durch den sonnenfernsten Punkt ihrer elliptischen Bahn. Gegen Mitternacht liegen 152,104 Millionen Kilometer zwischen Erde und Sonne.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Dunkle Sonne über La Silla - Sonnenfinsternis auf der Südhalbkugel

Jul 2, 2019 02:16

Description:

Die letzte totale Sonnenfinsternis vom 21. August 2017  (NASA)Heute Abend um 21.16 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit ist Neumond. Dann passt alles perfekt: Der Neumond steht genau vor der Sonne, es kommt zu einer totalen Sonnenfinsternis. Doch leider geht Europa bei dieser Finsternis komplett leer aus. Das Spektakel ist nur auf der Südhalbkugel zu sehen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


ESA-Chef Jan Wörner - Gestärkt und umstritten

Jul 1, 2019 02:17

Description:

08.05.2019, Berlin: Jan Wörner, Generaldirektor der ESA, spricht während der Digitalkonferenz "re:publica". Foto: Soeren Stache/dpa | Verwendung weltweit (dpa)Seit genau vier Jahren ist Jan Wörner Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Heute beginnt der frühere Chef des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt seine zweite ESA-Amtszeit, die allerdings ausnahmsweise nur zwei Jahre dauert.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Mondfinsternis, Jupiter und Saturn - Der Sternenhimmel im Juli

Jun 30, 2019 02:17

Description:

Der Anblick des Sternenhimmels am Monatsersten gegen Mitternacht, am 15. Juli gegen 23 Uhr (die Mondposition gilt für diese Nacht) und gegen Monatsende um 22 Uhr (Stellarium)Die Stars dieses Monats sind die beiden Riesenplaneten Jupiter und Saturn. Sie ziehen während der Nacht tief über den Südhimmel. Die himmlische Dramaturgie passt perfekt: Denn vier Tage später jährt sich die Landung der ersten Menschen auf dem Mond zum 50. Mal.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Das geteilte Sternbild - Die doppelte Schlange

Jun 29, 2019 02:17

Description:

Das Sternbild Ophiuchus in einer historischen Darstellung  (Flamsteed)Am Himmel gibt es 89 Sternbilder. Im Astronomie-Lexikon wird dennoch immer die Zahl 88 genannt – denn eins der Sternbilder besteht aus zwei Teilen. Warum? Der Grund dieser Differenz geht auf den belgischen Astronom Eugéne Delporte zurück.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Japanische Legende - Die Mondprinzessin über dem Fuji

Jun 28, 2019 02:17

Description:

Kaguya in der Mondumlaufbahn (Animation) (JAXA / DLR)Die Geschichte der Mondprinzessin Kaguya-hime geht etwa auf das Jahr 900 zurück. Demnach findet ein alter Bambussammler in einem leuchtenden Strauch ein winziges Findelkind. Gemeinsam mit seiner Frau zieht er das Mädchen auf, das von unglaublicher Schönheit ist.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Online-Tool für die Himmelshelligkeit - Die Vermessung der dunklen Erde

Jun 27, 2019 02:16

Description:

In Mitteleuropa sind nur noch wenige Gebiete wirklich dunkel (GFZ/EU)Seit 1992 messen Satelliten die Helligkeit der Erde bei Nacht. Ein Projekt stellt nun Daten nutzerfreundlich zur Verfügung: Auf einer interaktiven Karte lässt sich durch Anklicken einer beliebigen Position auf der Erde die Entwicklung der nächtlichen Helligkeit nachsehen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Sommerphänomen Leuchtende Nachtwolken - Leuchtender Klimawandel

Jun 26, 2019 02:19

Description:

Wunderbare leutende Nachtwolken in der Nacht zum vergangenen Montag über dem dänischen Almind (Möller)In diesen Wochen lässt sich mit etwas Glück wieder ein besonders hübsches Himmelsphänomen beobachten: In manchen Nächten zeigen sich über dem Nordhorizont leuchtende Nachtwolken. Sie befinden sich in etwa 80 Kilometern Höhe, fast schon an der Grenze zum Weltraum.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Hermann Oberth vor 125 Jahren geboren - Der Raketenvisionär aus Siebenbürgen

Jun 25, 2019 02:17

Description:

Hermann Oberth (links) mit Wernher von Braun (NASA)Vor 125 Jahren kam in Hermannstadt in Siebenbürgen Hermann Oberth zu Welt. Nach einem Studium der Medizin und Physik war er viele Jahre als Lehrer tätig. Schon als Schüler beschäftigte er sich, angeregt durch die Werke Jules Vernes, mit der Theorie von Raketen und der Durchführbarkeit von Raumflügen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


90. Geburtstag einer großen Astronomin - Carolyn Shoemaker: Asteroiden und Kometen

Jun 24, 2019 02:17

Description:

Carolyn Shoemaker bereitet das Teleskop auf die nächsten Beobachtungen vor (US Geological Survey)Vor 90 Jahren erblickte Carolyn Spellmann in Gallup, New Mexico das Licht der Welt. Nach der Highschool studierte sie in Kalifornien Geschichte, Politikwissenschaft und englische Literatur.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Heinrich VI., König Lear und die Sterne - Shakespeares Spott über die Astrologie

Jun 23, 2019 02:17

Description:

Shakespeare macht klar, dass eine Mondfinsternis einfach nur schön ist, aber nicht unser Schicksal beeinflusst (NASA Space Place)Die Werke von William Shakespeare haben oft Bezüge zum kosmischen Geschehen. Anfangs geht es meist um Sterndeuterei, später hat sich der Blick des Autors auf das All deutlich gewandelt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Wundersame Informationsfeldtheorie - Gewusst wie: schlechte Daten, gute Bilder

Jun 22, 2019 02:17

Description:

Die Verteilung von Staubwolken in der Milchstraße – rekonstruiert aus Gaia-Daten (T.Ensslin/MPA)Der ESA-Satellit Gaia misst von über einer Milliarde Sternen in der Milchstraße Position und Farbe. Eine Gruppe um Torsten Enßlin vom Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching hat aus diesen Daten nun die Verteilung von Staubwolken in unserer Galaxis rekonstruiert, die das Sternenlicht verfärben und schwächen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Heute fängt der Sommer an - Mittag am Nordpol

Jun 21, 2019 02:17

Description:

Mitternachtssonne in Finnland: Die Naturerscheinung tritt am Nördlichen Polarkreis und nördlich davon während der Sommermonate auf. In dieser Zeit geht die Sonne nicht unter. (chromorange/Oliver Borchert)Um 17.54 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit wendet die Erde ihre Nordhalbkugel so weit wie möglich der Sonne zu. Astronomisch gesehen beginnt heute der Sommer.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Ringen um den Decadal Survey - Der TÜV für die Astro-Forschung

Jun 20, 2019 02:17

Description:

Die Erforschung der Exoplaneten wird auch im kommenden Jahrzehnt einer der wichtigsten Teilbereiche der Astronomie sein (Animation) ((NASA/ESA/CNRS))In den USA läuft derzeit die Arbeit für den Decadal Survey Astro 2020. Dieser Bericht der Akademie der Wissenschaften setzt die Prioritäten der astronomischen Forschung für das kommende Jahrzehnt und darüber hinaus.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Fällt uns der Himmel auf den Kopf? - Gefahr erkannt – und zunächst gebannt

Jun 19, 2019 02:17

Description:

Der Asteroid Apophis zieht im April 2029 in geringem Abstand an der Erde vorbei  (JPL)Vor fünfzehn Jahren fanden drei Astronomen am Kitt Peak National Observatory in Arizona im Sternbild Löwe ein langsam wanderndes, lichtschwaches Objekt, das sich bald als Asteroid auf einer erdnahen Bahn erwies. Es erhielt die vorläufige Bezeichnung 2004MN4.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


220 Jahre William Lassell - Bierbrauer als Mondentdecker

Jun 18, 2019 02:17

Description:

William Lassell (1799-1880). (RAS)Im frühen 19. Jahrhundert gab es erst wenige Universitätssternwarten. Entsprechend war die beobachtende Astronomie oft gut betuchten Liebhaber-Astronomen vorbehalten, die sich nach damaligem Maßstab große Instrumente leisten konnten.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Lunar Reconnaissance Orbiter - Raumsonde belegt Apollo-Landung

Jun 17, 2019 02:17

Description:

Die NASA-Sonde Lunar Reconnaissance Orbiter (oben) steht im Mai 2009 im Kennedy Space Center in Florida. Zusammen mit der Sonde Sensing Sattelite (unten) startet LRO an Bord der Rakete Atlas V am 18. Juni in Richtung Mond. (AFP / Bruce Weaver)Am 18. Juni 2009 ist die NASA-Sonde Lunar Reconnaissance Orbiter LRO gestartet. Bis heute umkreist sie unseren Mond und macht äußert detailreiche Bilder seiner Oberfläche.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Supernova AT2018cow - Märchenhafte Kuh-Explosion

Jun 16, 2019 02:17

Description:

Die Supernova AT2018cow (Keck Telescope)Vor einem Jahr ist im Sternbild Herkules ein heller Stern aufgeflammt. Das Objekt mit der Bezeichnung AT2018cow verzückt die Fachwelt bis heute. Denn es handelt sich um eine extrem starke Sternexplosion, mehr als zehnmal stärker als eine gewöhnliche Supernova.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Zertrümmern himmlischer Geschosse - Klar zur Asteroiden-Abwehr

Jun 15, 2019 02:17

Description:

Der Asteroid Bennu könnte ein "wieder erstandener" Trümmerhaufen nach einem vorausgegangenen Einschlag sein  (NASA)Wann immer von der kosmischen Bedrohung durch Asteroiden die Rede ist, wird als Abwehrszenario die frühzeitige Zertrümmerung oder Ablenkung des gefährlichen Brockens diskutiert. Doch meist bleibt ein recht großer Kern unversehrt, abgesprengte Trümmer können sich wieder zu einem neuen Körper vereinen.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Geburtstag eines großen Forschers - Der vergessene indische Astronom

Jun 14, 2019 02:17

Description:

Schönes Foto einer totalen Sonnenfinsternis, aber Stifters Text ist viel deutlicher (NASA)Vor 575 Jahren kam nahe Tirur an der Westküste Indiens Nilakantha Somayaji zur Welt. Er wurde einer der führenden Astronomen und Mathematiker der berühmten Schule von Kerala. Sein Hauptwerk "Tantrasamgraha", veröffentlicht 1501, markiert den Übergang zur modernen Astronomie auf dem Subkontinent.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Die ersten Passagiere von Raumflügen - Fruchtfliegen und tote Affen

Jun 13, 2019 02:17

Description:

Trauriges Schicksal: Die Hündin Laika war das erste Tier in der Erdumlaufbahn, hat den Flug aber nicht überlebt (Roskosmos)Die ersten Lebewesen, die von der Erde in den Weltraum vorgedrungen sind, waren Fruchtfliegen. Sie wurden 1947 mit einer V-2-Rakete von einer US-Luftwaffenbasis aus ins All geschossen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


John, Charles und Walter, aber nicht Douglas - Ein Mondkrater für drei Astronomen

Jun 12, 2019 02:17

Description:

Adams: der Mondkrater mit drei Namensgebern (NASA/LRO)Am rechten Rand der Mondscheibe befindet sich der eher unscheinbare Krater Adams mit gut 60 Kilometern Durchmesser. Die Internationale Astronomische Union hat mit dieser Benennung 1970 gleich drei Astronomen geehrt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Meteoriten von der Vesta - Grüße aus dem Asteroidengürtel

Jun 11, 2019 02:16

Description:

Ein Meteorit, der vom Kleinplaneten Vesta stammt, und sein "Finder", Peter Jenniskens vom SETI-Institut (NASA)Am späten Abend des 2. September 2015 blitzte über der Osttürkei eine helle Feuerkugel auf. Wenig später hörten Bewohner der Ortschaft Sariçiçek, 120 Kilometer nördlich von Dyabakir gelegen, zahlreiche kleine Steine vom Himmel fallen. Es handelte sich um Howardite, achondritische Steinmeteorite.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kaguyas letztes Aufleuchten - Das Ende von Japans Mondsonde

Jun 10, 2019 02:17

Description:

Keine Animation, sondern grandiose Perspektive: Die volle Erde über dem Mondhorizont, aufgenommen von der Raumsonde Kaguya (JAXA / NHK)Vor zehn Jahren schlug die japanische Sonde Kaguya, auch als Selene bekannt, planmäßig auf dem Mond auf. Damit ging eine knapp zweijährige Mission zur Erforschung unseres Trabanten zu Ende. Kaguya, gestartet Mitte 2007, war die größte Mondsonde seit dem Ende der Apollo-Flüge Anfang der 70er-Jahre.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Riesenplanet in Opposition - Jupiter ganz unten im Schlangenträger

Jun 9, 2019 02:17

Description:

Jupiter und Saturn (weiter links) leuchten jetzt tief am Südhimmel, im tiefsten Bereich der Ekliptik (rote Linie) (Stellarium)Morgen erreicht der Riesenplanet Jupiter seine beste Stellung des Jahres. An unserem Himmel steht er der Sonne genau gegenüber: Er ist so hell wie sonst nie und leuchtet die ganze Nacht über am Himmel. Doch in unseren Breiten zeigt sich der große Bruder der Erde dennoch nur mäßig.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Welttag der Ozeane - Satelliten für die Weltmeere

Jun 8, 2019 02:17

Description:

Algenblüte vor Irland im August 2010 (ESA)Messbojen oder Beobachtungen von Schiffen aus liefern nur ein sehr unvollständiges Bild der Ozeane. Daher widmet sich fast ein Dutzend europäischer Satelliten dem Zustand der Meere. Die Daten sind bedeutend, um die Nahrungskette in den Ozeanen zu verstehen oder Auswirkungen des Klimawandels zu studieren.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Abendsichtbarkeit des innersten Planeten - Merkur ohne Vulcan

Jun 7, 2019 02:16

Description:

Merkur zeigt sich jetzt abends tief im Nordwesten (Stellarium)Der innerste Planet lässt sich in den kommenden zwei Wochen gut eine dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang erspähen. Merkur leuchtet tief am Westnordwesthorizont. Ganz in seiner Nähe befindet sich Mars, der allerdings deutlich schwächer ist.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Rätselhafte Beobachtung von fünf Mönchen - Mond-Feuerwerk über Canterbury

Jun 6, 2019 02:17

Description:

Die Mondsichel heute Abend am Westhimmel – der Blick zu ihr lohnt sich immer, auch wenn kein Einschlag eines Meteoriten zu sehen ist (Stellarium)Die Mondsichel leuchtet heute und an den kommenden Abenden am Westhimmel. Mit viel Glück zeigt der Blick nach oben Erstaunliches. So wie es englischen Mönchen vor einigen hundert Jahren erging.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


200. Geburtstag von John Couch Adams - Der Berechner des Neptuns

Jun 5, 2019 02:16

Description:

Schwarz-weiß-Portrait von John Couch Adams (Cousins)Vor 200 Jahren kam in Cornwall John Couch Adams zur Welt. Er hat den Planeten Neptun entdeckt – aber nicht mit einem Teleskop, sondern auf Rechenpapier.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Spurensuche in der Atacama-Wüste - Roboter für das Leben auf dem Mars

Jun 4, 2019 02:17

Description:

Fast wie auf dem Mars: Das Very Large Telescope der ESO steht am Rande der Atacama-Wüste im Norden Chiles (ESO)Seit Jahrzehnten bemühen sich Fachleute darum, auf dem Mars Spuren möglicher früherer Lebensformen nachzuweisen. Doch weder die stationären Viking-Sonden der 1970er-Jahre noch die mobilen Marslander der letzten zwei Jahrzehnte hatten Erfolg.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


40. Todestag von Arno Schmidt - Der große Dichter, die Venus und das Weltall

Jun 3, 2019 02:16

Description:

Die Astronomie hat in den Werken Arno Schmidts (1914-1979) eine große Rolle gespielt (Arno Schmidt Stiftung)Vor 40 Jahren starb in Celle der große Schriftsteller Arno Schmidt, dessen Werke oft einen starken Bezug zum Universum haben. In "Leviathan oder Die Beste der Welten" diskutieren die Protagonisten detailreich das damals vorherrschende Weltmodell.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Historische Beobachtungen vor 250 Jahren - Die Dramen eines Venus-Transits

Jun 2, 2019 02:16

Description:

Sehr schön und sehr selten: Die Venus als runder schwarzer Fleck vor der Sonne  (imago images / ITAR-TASS)Morgen vor 250 Jahren zog die Venus für einige Stunden vor der Sonnenscheibe entlang. Weil sich mithilfe eines solchen Transits die Entfernung Erde-Sonne bestimmen lässt, nahmen Europas Astronomen beschwerliche Reisen auf sich.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Günter Siefarth vor 90 Jahren geboren - Der Mister Apollo der ARD

Jun 1, 2019 02:16

Description:

Günter Siefarth (rechts) während der Apollo-11-Sendung 1969 (WDR)Morgen vor 90 Jahren kam Günter Siefarth in Düsseldorf zur Welt. Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre war er Leiter des ARD-Apollo-Studios und kommentierte die Mondflüge.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Sommeranfang und Jupiter - Der Sternenhimmel im Juni

May 31, 2019 02:17

Description:

Der Südhimmel zu Monatsanfang gegen 1 Uhr, am 15. Juni gegen 24 Uhr am 30. gegen 23 Uhr – der Mond steht am Abend des 17. Juni zwischen Jupiter und Saturn. (Stellarium)Zu keiner anderen Zeit des Jahres ist so wenig vom nächtlichen Sternenhimmel zu sehen wie im Juni. Am 21. fängt der Sommer an – das ist der längste Tag des Jahres.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Weltentstehung - Hesiod und der antike Urknall

May 30, 2019 02:17

Description:

Die Antennen-Galaxien, bei denen zwei Sternsysteme miteinander kollidieren, zeigen aufgrund dieser Kollision derzeit eine extreme Sternentstehungsrate. (ESO)Einer der ältesten Texte über die Entstehung der Welt ist die Theogonie, die der griechische Dichter Hesiod etwa im Jahr 700 vor Christus verfasst hat.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Gegnerische Schützenhilfe - Einsteins Finsternis-Triumph

May 29, 2019 02:16

Description:

Schönes Foto einer totalen Sonnenfinsternis, aber Stifters Text ist viel deutlicher (NASA)Vor 100 Jahren wurde der Grundstein für den Triumph der Relativitätstheorie gelegt, die dreieinhalb Jahre zuvor in Berlin vorgestellt worden war. Und der Nachweis kam ausgerechnet von Wissenschaftlern aus einem Land, das sich ein Jahr zuvor noch im Krieg mit dem deutschen Kaiserreich befunden hatte.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


NASA-Stars Able und Baker - Affen im Weltall

May 28, 2019 02:16

Description:

Das Äffchen Baker mit dem Modell einer Jupiter-Rakete. (MSFC/NASA)Vor 60 Jahren hat die belebte Raumfahrt begonnen. Erstmals sind Affen recht weit ins All vorgedrungen und haben die Reise auch überlebt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Benennung von Kratern auf der Rückseite - Mondsonde, Kuhhirte, Weberin

May 27, 2019 02:17

Description:

Der Rover Yutu-2 ("Jadekaninchen") der Mission Chang'e 5 (CNSA)Heute geht über der Station Tianhe auf dem Mond die Sonne auf. So heißt inzwischen der Landeplatz der chinesischen Sonde Chang'e 4, die seit Anfang Januar auf der Rückseite des Mondes steht.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


City of Space - Bremen, die Stadt des Weltraums

May 26, 2019 02:17

Description:

Europas Erfolgsgeschichte: Start einer Ariane-5-Rakete in Kourou (ESA)In keinem anderen Bundesland spielt die Raumfahrt eine so bedeutende Rolle wie in der Freien Hansestadt Bremen. In der Stadt an der Weser befinden sich mit ArianeGroup, Airbus und OHB gleich drei weltweit bedeutende Raumfahrtunternehmen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Unklare Grenze - Der Mond am Rand der Erdatmosphäre

May 25, 2019 02:17

Description:

Der Aufgang der Erde über dem Mond, fotografiert von Apollo 8 (NASA)Eine internationale Forschergruppe hat herausgefunden, dass die Atmosphäre der Erde sich viel weiter ins All ausdehnt, als bislang angenommen. Sie soll sogar noch den Mond mit einschließen. Die Daten stammen von der europäisch-amerikanischen Sonnensonde SOHO.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


200. Geburtstag von Queen Victoria - Die Königin mit dem verpassten Planeten

May 24, 2019 02:17

Description:

Die britische Königin Victoria (1819 - 1901) auf einer undatierten Schwarz-Weiß-Aufnahme (picture-alliance / dpa)Vor 200 Jahren kam die britische Königin Victoria zur Welt. Schon als Prinzessin hat sie Bücher verschlungen und nach eigenen Aufzeichnungen auch etliche Schriften über die Himmelskunde gelesen, darunter das Buch "Einführung in die Astronomie, Geographie und die Benutzung von Globen".

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Die EU, Galileo und Copernicus - Himmlisches Europa

May 23, 2019 02:16

Description:

Der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-3 (Zeichnung) widmet sich vor allem den Ozeanen. (Pierre Carril (ESA))Die EU-Kommission hat ab 2021 16 Milliarden Euro für Raumfahrtaktivitäten beantragt. Knapp zehn Milliarden davon entfallen auf das Navigationssystem Galileo, rund sechs Milliarden sind für das Erdbeobachtungsprogramm Copernicus vorgesehen. Die EU ist an mehr als 30 Satelliten im All beteiligt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 30.05.2019 02:57
Direkter Link zur Audiodatei


Die Mission von Apollo 10 - Snoopy fast auf dem Mond

May 22, 2019 02:16

Description:

Das Apollo-10-Kommandomodul "Charlie Brown" in der Mondumlaufbahn (NASA)Heute Abend vor fünfzig Jahren sind die ersten Menschen auf dem Mond gelandet – zumindest beinahe. Thomas Stafford und Eugene Cernan näherten sich der staubigen Landschaft bis auf fünfzehn Kilometer.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Asteroid 2006 QV89 im September - Vorbeiflug oder Einschlag

May 21, 2019 02:17

Description:

Schwein gehabt: Ein Asteroid mit Mond zieht knapp an der Erde vorbei (Zeichnung). (ESA/Carril)Im Jahr 2006 ist bei der systematischen Suche nach erdnahen Asteroiden mit einem Teleskop in Arizona ein ganz besonderes Objekt ins Netz gegangen: Der 40 Meter große Brocken 2006 QV89 könnte im September dieses Jahres die Erde treffen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Neptunmond als Trümmerstück identifiziert - Zeuge einer kosmischen Katastrophe

May 20, 2019 02:17

Description:

Der Neptunmond Hippocamp auf einer Aufnahme des Hubble-Weltraum-Teleskops  (NASA / ESA / Hubble)Vor sechs Jahren wurde der bislang letzte und kleinste Mond des sonnenfernsten Planeten Neptun entdeckt. Der nur etwa 34 Kilometer große Brocken erhielt den Namen Hippocamp.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Letzte Wartung vor zehn Jahren - Hubble allein im All

May 19, 2019 02:16

Description:

Das Weltraumteleskop "Hubble" im All (NASA / Cover Images)Vor zehn Jahren setzte die Raumfähre Atlantis das Hubble-Weltraumteleskop wieder im All aus – damit war die letzte Überholung des Instruments abgeschlossen. Insgesamt fünfmal war Hubble das Ziel von Shuttle-Flügen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Der Mondberg-Uhu - Christian Morgenstern und der heiß-kalte Mond

May 18, 2019 02:17

Description:

John W. Young auf dem Mond. (NASA)Der Mond ist für Raumfahrer ein anspruchsvolles Ziel: Denn auf der Oberfläche gibt es enorme Temperaturunterschiede. Der heiße Mondtag dauert gut zwei Wochen, gefolgt von einer ebenso langen eisigen Nacht. Für eine dauerhaft besetzte Station wäre daher ein Ort nahe der Mondpole am besten geeignet.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Ein Irrtum wird zum System - Ein blauer Vollmond mitten im Mai

May 17, 2019 02:16

Description:

Der Vollmond morgen erscheint zwar nicht blau, aber wenn man – wie hier – die Farben des Mondes verstärkt, kann man durchaus Blautöne auf dem Mond erkennen, die Rückschlüsse auf die Verteilung der Minerale auf dem Erdtrabanten zulassen (ESA)Morgen Abend steht der Mond zum dritten Mal in diesem Frühjahr der Sonne am Himmel gegenüber, und ehe der Sommer beginnt, wird es noch einen vierten Vollmond geben. Normal sind dagegen drei Vollmonde pro Jahreszeit, die früher alle mit regional unterschiedlichen Namen belegt wurden.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Bettruhestudien des DLR - Liegen für die Raumfahrt

May 16, 2019 02:16

Description:

Ein Mann liegt kopfunter in einer Apparatur  (Envihab/ESA/DLR)Es klingt traumhaft: Man kann ungestört alle Folgen der Lieblingsserie gucken, online eine Sprache lernen, Dutzende dicke Wälzer lesen und dabei die ganze Zeit im Bett bleiben. Obendrein bekommt man das auch noch gut bezahlt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Clevere PR der US-Raumfahrtbehörde - NASA in Mode, ESA nicht

May 15, 2019 02:17

Description:

Ein schwarzes T-Shirt mit NASA-Logo  (NASA)Ein Zeichen für die aktuelle Popularität der Raumfahrt ist die große Zahl an Kleidungsstücken, auf denen das NASA-Logo abgebildet ist. Dagegen sind T-Shirts oder Ähnliches mit dem Signet der europäischen Weltraumorganisation ESA Mangelware.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Zehn Jahre Satelliten Herschel und Planck - Mikrowellen und Thermoskanne

May 14, 2019 02:16

Description:

Der Infrarot-Satellit Herschel in der Montagehalle. (ESA)Heute vor zehn Jahren startete in Europas südamerikanischem Weltraumbahnhof Kourou eine Ariane-5-Rakete mit zwei besonders ehrgeizigen Weltraum-Missionen.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Astrologen-Verulkung im Kinderkanal - Bernd das Brot und himmlische Lebenshilfe

May 13, 2019 02:16

Description:

Die Kinderkanal-Kultfigur Bernd das Brot am Erfurter Rathaus. (picture-alliance / ZB / Waltraud Grubitzsch)Manche Fernsehkanäle bieten vor allem nachts astrologische Beratung an. Sogenannte Astro-Hotlines liefern vermeintlich gute, vor allem aber kostspielige Ratschläge für das Leben. Der Kinderkanal von ARD und ZDF zeigt nachts eine Parodie dieses Abkassierens im Namen der Sterne.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 22.07.2019 02:05
Direkter Link zur Audiodatei


Sternpark Nossentiner / Schwinzer Heide - Viele Sterne über Mecklenburg-Vorpommern

May 12, 2019 02:17

Description:

Plau, Waren und Güstrow sind hell – aber dazwischen ist es wunderbar dunkel, wie diese Karte aufgrund von Satellitenmessungen zeigt  (EU/GFZ)Für Jahrmilliarden waren die Nächte auf der Erde stockdunkel – nur der Mond erhellte die Nachtstunden. Inzwischen aber ist ein makelloser Sternenhimmel eine seltene Sehenswürdigkeit.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 21.06.2019 02:05
Direkter Link zur Audiodatei


Abschuss des eigenen Satelliten - Indien vermüllt die Umlaufbahn

May 11, 2019 02:16

Description:

Um die Erde kreisen zahlreiche Objekte des Weltraummülls (Animation; Müllstücke stark vergrößert dargestellt) (ESA)Indien hat 1980 seinen ersten Satelliten ins All geschossen. Inzwischen gehört das Land mit gut sieben Raketenstarts pro Jahr zu den etablierten Raumfahrtmächten. Der Abschuss eines eignen Satelliten steht nun in der Kritik.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Zum Tode von Waleri Bykowski - Der russisch-deutsche Kosmonaut

May 10, 2019 02:16

Description:

Der „Kommandant“ Waleri Bykowski (rechts) und Sigmund Jähn bei einem Treffen im Jahr 2011 (Deutschlandradio / Gerhard Kowalski)Waleri Bykowski gehörte zur Gagarinschen Garde, wie die Gruppe der ersten zwanzig sowjetischen Kosmonauten genannt wird. Der gelernte Kampfpilot reiste dreimal ins All, zum ersten Mal im Juni 1963 mit Wostok 5.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Europa-Rakete Ariane - Erst gescheitert, dann abgehoben

May 9, 2019 02:16

Description:

Glückloser Anfang: Die Europa-1-Rakete in Woomera (DLR)In den 60er-Jahren versuchte sich die Europäische Raketenentwicklungsorganisation ELDO am Bau einer Rakete. Sechs Länder, darunter Frankreich, England und Deutschland, hatten sich zusammengetan, um die Rakete mit dem Namen Europa zu bauen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Die Nördliche Krone - Himmelsgefängnis mit Edelstein

May 8, 2019 02:16

Description:

Die Nördliche Krone steigt abends am Südosthimmel auf  (Stellarium)Am frühsommerlichen Himmel zeigt sich ein kleiner markanter Bogen aus Sternen mittlerer Helligkeit. Zwischen Bootes und Herkules funkelt die Nördliche Krone.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Zum Tod von Andreas Tammann - Kosmologe mit Charme und Gugelhupf

May 7, 2019 02:17

Description:

Der Kosmologe Gustav Andreas Tammann (1932-2019) (Hochalpine Forschungsstationen Jungfraujoch/Gornergrat)Einer der großen Astronomen unserer Zeit war Gustav Andreas Tammann. Er ist 1932 in Göttingen zur Welt gekommen und arbeitete nach dem Studium in seiner Heimatstadt und in Basel am Palomar-Observatorium in Kalifornien.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Träume der US-Regierung - Mondlandung in fünf Jahren

May 6, 2019 02:16

Description:

Große Pläne für den Mond: US-Vizepräsident Mike Pence (NASA/White House)US-Vizepräsident Mike Pence, der dem Nationalen Weltraumrat vorsteht, verlangt von der NASA, bis spätestens 2024 eine Amerikanerin und einen Amerikaner auf den Mond zu bringen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Galaktische Sternhaufen - Der Anfang vom Ende

May 5, 2019 02:16

Description:

Der Sternhaufen der Hyaden im Sternbild Stier ist rund 160 Lichtjahre entfernt (ESA/Hubble)Sternhaufen wie etwa die Plejaden oder die Hyaden am Winterhimmel gelten als kosmische Kindergärten. Ihre zumeist einige hundert oder tausend Mitglieder sind im Vergleich zur Sonne noch recht jung und selten älter als ein paar hundert Millionen Jahre.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Beschuss aus dem All - Kosmischer Treffer in der Bering-See

May 4, 2019 02:16

Description:

Der explodierende Asteroid (unten) und seine Rauchspur, aufgenommen von einem Wettersatelliten (NASA) (NASA)Am 18. Dezember des vergangenen Jahres ist ein Asteroid in die Erdatmosphäre eingetreten und in 25 Kilometern Höhe über der Bering-See explodiert. Kein Mensch hat diesen kosmischen Beschuss mitbekommen – aber ein weltweites Sensorennetzwerk hat die Druckwelle des Ereignisses registriert.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kuriose Beziehung unter Astronomen - Olbers, Gauß und die himmlischen Paten

May 3, 2019 02:16

Description:

Der Zwergplanet Ceres, aufgenommen von der Raumsonde Dawn  (NASA)Im März 1802 hat der Bremer Arzt Wilhelm Olbers den Kleinplaneten Pallas entdeckt, der zwischen den Bahnen von Mars und Jupiter um die Sonne zieht. Nur gut ein Jahr zuvor hatte Guiseppe Piazzi dort Ceres aufgespürt. Mit der Pallas-Entdeckung war klar, dass es im Sonnensystem mehrere unbekannte Körper gibt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Leonardo da Vinci und die Astronomie - Der da-Vinci-Schein auf dem Mond

May 2, 2019 02:16

Description:

Zeichnung Vitruvianischer Mann, davor Leonardo da Vinci, italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur, historische Illustration  (imago stock&people)Vor 500 Jahren ist Leonardo da Vinci gestorben. In der Astronomie hat sich der italienische Universalgelehrte vor allem durch die Erklärung des aschgrauen Mondlichts einen Namen gemacht.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Japans Leistungen im Weltraum - Der Himmel des Kaisers

May 1, 2019 02:17

Description:

Große Raumfahrt: Schatten der japanischen Sonde Hayabusa-2 auf der Oberfläche des Asteroiden Ryugu (JAXA)Japans neuer Kaiser Naruhito ist das Oberhaupt einer großen Astronomie- und Raumfahrtnation. Schon die Staatsflagge zeigt ein astronomisches Symbol: Der rote Kreis auf weißem Grund stellt die Sonne dar.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Der Sternenhimmel im Mai - Jupiter, Saturn und der Beginn der hellen Nächte

Apr 30, 2019 02:17

Description:

Der Anblick des südlichen Firmaments am 1. Mai um 1 Uhr, am 16. Mai um 0 Uhr (die Mondposition bezieht sich auf diesen Tag) und zum Monatsende um 23 Uhr MESZ (MESZ)Im kommenden Monat stellt das Firmament endgültig auf Sommer um. Die Länge des lichten Tages nimmt in der Mitte Deutschlands noch einmal um eine Stunde und zwanzig Minuten auf sechzehn Stunden am Monatsende zu.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Der kosmischen Strahlung auf der Spur - Gammastrahlen in Chile

Apr 29, 2019 02:16

Description:

Das Cerenkov Telescope Array Süd wird auf dem Gelände der Europäischen Südsternwarte auf dem Cerro Paranal unweit des Very Large Telescope Platz finden. (ESO)Auf ihrem Weg durch das Universum ist die Erde nicht nur dem Licht der Sterne ausgesetzt, sondern auch extrem kurzwelliger kosmischer Gammastrahlung. Dahinter verbergen sich energiereiche Partikel, die zum Beispiel bei Supernova-Explosionen freigesetzt werden und dann durch den Weltraum rasen.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Vor 245 Jahren geboren - Francis Baily: der Mann mit den Sonnenperlen

Apr 28, 2019 02:17

Description:

Bailys Perlen bei der totalen Sonnenfinsternis im August 2017 (NASA/Aubrey Gemignani)Vor 245 Jahren kam im englischen Newbury Francis Baily zur Welt. Er machte zunächst mit Aktienhandel und Büchern zu Wirtschaftsthemen ein Vermögen, legte im Alter von 51 die Arbeit nieder und wandte sich ganz seinem Hobby zu, der Astronomie.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Fehlstart iranischer Rakete - Die Simorgh schaffte es nicht ins All

Apr 27, 2019 02:17

Description:

(ISA)Mitte Januar ist eine Simorgh-Rakete vom Imam-Khomeni-Weltraumbahnhof südöstlich von Teheran gestartet. Die Rakete erreichte zwar eine Höhe von etwa fünfhundert Kilometern, stürzte jedoch zurück zur Erde und versank im Indischen Ozean.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Kollision mit einer Zwerggalaxie - Vor Andromeda kommt die Magellansche Wolke

Apr 26, 2019 02:17

Description:

Die beiden Magellanschen Wolken am Südhimmel zwischen den Schutzbauten des Very Large Telescopes der ESO auf dem Cerro Paranal. (European Southern Observatory)Die Andromedagalaxie ist das nächste größere Nachbarsystem der Milchstraße – rund zweieinhalb Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Vor ein paar Jahren haben die Astronomen die Relativbewegung beider Systeme präzise bestimmt.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Zeitbälle in Hafenstädten - Die Uhr mit dem Ball

Apr 25, 2019 02:17

Description:

Kaiserquai-Speicher mit Hamburger Zeitball 1894 (Kunsthalle Hamburg)Früher hatten viele Hafenstädte exzellente Sternwarten. Denn zu den klassischen Aufgaben der Astronomen gehörte es, anhand des Laufs der Gestirne die genaue Uhrzeit zu bestimmen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Nancy Grace Roman gestorben - Die Mutter des Hubble-Teleskops

Apr 24, 2019 02:16

Description:

Nancy Roman mit einem Modell eines Sonnensatelliten 1962 (NASA)Die erste Frau, die eine Führungsposition in der US-Weltraumbehörde NASA inne hatte, war Nancy Grace Roman. Sie spielte eine große Rolle in den Anfangsjahren des Hubble-Weltraumteleskops.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Japanisches Start-Up mit leuchtenden Plänen - Künstliche Sternschnuppen aus dem Satelliten

Apr 23, 2019 02:17

Description:

Ganz natürlich am schönsten: helle Sternschnuppe über der Teleskopanlage ALMA (European Southern Observatory)Im November 2001 geriet die Erde in eine recht dichte Staubwolke, die der Komet Tempel-Tuttle auf seiner Bahn hinterlassen hatte. Es waren mehrere Tausend Sternschnuppen pro Stunde zu sehen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Immanuel Kant vor 395 Jahren geboren - Der Kosmologe aus Königsberg

Apr 22, 2019 02:17

Description:

Gemälde zeigt Immanuel Kant (1724-1804), Philosoph und Kosmologe (Doebler)"Gebt mir Materie, ich will eine Welt daraus bauen!", schreibt Immanuel Kant in seinem Werk "Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels". Der Philosoph aus Königsberg, geboren heute vor 395 Jahren, hat seine Ideen zum Aufbau der Welt im Alter von nur 31 Jahren verfasst.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Überreste des Kometen Thatcher - Sternschnuppen aus der Leier

Apr 21, 2019 02:17

Description:

Auf seiner langgestreckten Ellipsenbahn hat der Komet Thatcher den sonnenfernsten Punkt noch nicht erreicht. (JPL)In diesen Tagen durchquert die Erde eine der zahlreichen Staubwolken im Sonnensystem, die sich entlang der Bahnen von Kometen ausgebreitet haben. Dabei kommt es immer wieder zu Kollisionen von Staubteilchen aus dieser Wolke mit der Erde.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Carl Friedrich Gauß und seine genialen Formeln - Ostern zum Selberrechnen

Apr 20, 2019 02:17

Description:

Gemälde zeigt Carl Friedrich Gauß (Biermann)Es klingt ganz einfach: Ostern ist immer am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang. Doch wann ist zum Beispiel im Jahr 2040 Ostern? Wann ist Vollmond? Und wann Sonntag? Der Göttinger Mathematiker Carl Friedrich Gauß hat es vor mehr als zweihundert Jahren vorgerechnet.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Berichte über Himmelsphänomen zur Kreuzigung - Ostervollmond ohne biblischen Bezug

Apr 19, 2019 02:17

Description:

Kupferner Mond während der totalen Mondfinsternis (ESA/CESAR – M.Castillo)Heute Abend steigt die voll beleuchtete Kugel des Mondes über den Südosthorizont – es ist der Ostervollmond. Die Christen gedenken heute der Kreuzigung Jesu Christi. Ähnlich wie zur Geburt Jesu an Weihnachten gibt es auch in den Texten zu seinem Tode vage astronomische Hinweise.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Weltraumschrott - Alte Satelliten zu neuem Leben erwecken

Apr 18, 2019 02:17

Description:

Besuch im All: Anflug an einen alten Satelliten (Animation) (ESA)Um die Erde kreisen große Mengen Weltraummülls. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Trümmer explodierter Raketentanks, um Bolzen, Abdeckkappen, abgesplitterten Lack – aber auch um nicht mehr funktionstüchtige Satelliten.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Erfolgreiche Kurzmission - LADEEs Absturz auf den Mond

Apr 17, 2019 02:17

Description:

Die LADEE-Sonde in der Mondumlaufbahn (Animation) (NASA)Morgen vor fünf Jahren krachte die NASA-Sonde LADEE wie geplant gegen eine Erhebung nahe dem Krater Sundman Fünf, knapp hinter dem von der Erde aus gesehen rechten Ohr des Mondgesichts. Sie hatte die Exosphäre, die hauchdünne Atmosphäre des Erdtrabanten untersucht.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Auslösung des Urknalls - Gott ist die Schwerkraft

Apr 16, 2019 02:17

Description:

Die Antennen-Galaxien, bei denen zwei Sternsysteme miteinander kollidieren, zeigen aufgrund dieser Kollision derzeit eine extreme Sternentstehungsrate. (ESO)Was hat Gott gemacht, bevor er die Welt erschaffen hat, fragte einst Stephen Hawking. Die Antwort lieferte er mit seinem typisch britischen Humor gleich selbst: Gott habe die Hölle vorbereitet für Wissenschaftler, die solche Fragen stellen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Umstrittener Forscher vor 145 Jahren geboren - Johannes Stark und die unsägliche "Deutsche Physik"

Apr 15, 2019 02:17

Description:

Aufnahme des deutschen Physikers und Nobelpreisträgers Johannes Stark  (Mary Evans Picture Library / picture alliance)Johannes Stark bekam im Jahr 1919 den Nobelpreis für Physik verliehen, diskreditierte sich aber während der NS-Zeit mit antisemitischer Hetze und seiner unrühmlichen Rolle in der "Deutschen Physik".

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Christiaan Huygens vor 390 geboren - Der Astronom mit Lichtwellen und Titan

Apr 14, 2019 02:17

Description:

Der Astronom Christiaan Huygens (1629-1695) (ESA)Vor 390 Jahren kam in Den Haag in den Niederlanden Christiaan Huygens zur Welt. Der Sohn einer reichen und einflussreichen Familie wurde einer der bedeutendsten Astronomen und Physiker.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Beobachtungen bei Exoplaneten - Heiße Jupiter und nächtliche Wolken

Apr 13, 2019 02:17

Description:

Auch der "heiße Jupiter" HD 80606b (hier eine künstlerische Darstellung) hat Wolken auf der Nachtseite (NASA/JPL)Als heiße Jupiter bezeichnen die Astronomen die Exoplaneten, die in sehr geringem Abstand um ihren Stern kreisen – viel näher als der Merkur bei uns um die Sonne. Diese Planeten drehen sich so, dass sie ihrem Stern stets dieselbe Seite zuweisen. Genauso macht das auch der Mond mit der Erde.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Überraschender Fund - Hygiea - der unauffällige Asteroidenriese

Apr 12, 2019 02:17

Description:

Die Bahn des Kleinplaneten Hygiea führt durch den mittleren Bereich des Asteroidengürtels. Die Positionen von Hygiea und den Planeten am 12.4.2019 sind markiert (JPL)Zu Beginn des 19. Jahrhunderts stießen die Himmelsbeobachter auf immer neue Mitglieder des Sonnensystems. Den Anfang hatte Guiseppe Piazzi mit der Entdeckung der über 900 Kilometer großen Ceres gemacht, die heute als Zwergplanet geführt wird.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Bernhard Schmidt vor 140 Jahren geboren - Der einarmige Optiker für das Weitwinkelteleskop

Apr 11, 2019 02:17

Description:

Das erste Schmidt-Teleskop mit Korrekturplatte (Sternwarte Bergedorf)Vor 140 Jahren kam auf der estnischen Insel Neissaar Bernhard Schmidt zur Welt. Als Jugendlicher verlor er bei Sprengstoffexperimenten seinen rechten Arm. Dennoch wurde er ein herausragender Optik-Ingenieur, der exzellente Spiegel und Linsen herstellte.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Überraschende Entdeckung mit SOFIA - Der hohle Orion-Nebel

Apr 10, 2019 02:16

Description:

SOFIA mit offener Teleskopklappe bei einem Testflug (NASA/DLR)Das Sternbild Orion steht am frühen Abend am Südwesthimmel unterhalb des Mondes. Der Himmelsjäger ist mit seinen drei Gürtelsternen eine sehr markante Figur. Im Schwert des Orion zeigt schon ein Fernglas einen Nebelfleck. Dies ist die uns nächst gelegene Sternfabrik in der Milchstraße, gut 1300 Lichtjahre entfernt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Erste NASA-Auswahl von Astronauten - Die glorreichen Mercury 7

Apr 9, 2019 02:16

Description:

Keine Szene aus einem James Bond-Film, sondern der Anfang der astronautischen US-Raumfahrt: die Mercury Seven (NASA)Vor 60 Jahren verkündete die NASA-Arbeitsgruppe, welche sieben Astronauten sie für das künftige Mercury-Programm ausgewählt hat. Die Arbeit der Mercury 7 war die Voraussetzung für die Projekte Gemini und Apollo.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Gedränge am Abendhimmel - Mars und Mond im Goldenen Tor

Apr 8, 2019 02:17

Description:

Die zunehmende Mondsichel steht heute vor dem Tor der Ekliptik, das aus Plejaden und Hyaden gebildet wird. Mars und Aldebaran bilden derzeit ein „Hintertürchen“ (Stellarium)Jedes Jahr im April bietet sich am Abendhimmel die Gelegenheit, den Weg der schmalen zunehmenden Mondsichel durch das Goldene Tor der Ekliptik zu beobachten. Es bildet zwei besonders markante Sternhaufen.

Von Hermann-Michael Hahn
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Erfolgreiche Beobachtung 1959 - Die Sonne in der Radarfalle

Apr 7, 2019 02:17

Description:

Die Sonne ist ein brodelndes Kraftwerk (NASA)Vor 60 Jahren haben Forscher der Stanford-Universität in Kalifornien erstmals Radarpulse von der Sonne empfangen. Zeitungen jubelten damals über den ersten technischen Kontakt der Menschheit mit der Sonne.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Asteroid Pallas in Opposition - Gerammter Protoplanet im Bootes

Apr 6, 2019 02:17

Description:

Ein aus Hubble-Beobachtungen rekonstruiertes Modell von Pallas (NASA/ESA/Schmidt et al.)In den kommenden Wochen zieht der Asteroid Nummer 2, Pallas, durch das Sternbild Bootes und erreicht seine beste Stellung des Jahres. Der Bremer Arzt und Amateurastronom Heinrich Wilhelm Olbers hat Pallas am 28. März 1802 entdeckt.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Die zweite US-Bürgerin im All - Judith Resnik und das Ende der Challenger

Apr 5, 2019 02:17

Description:

Judith Resnik, die zweite Amerikanerin im All (NASA)Vor 70 Jahren kam in Akron im US-Bundesstaat Ohio Judith Resnik zur Welt. Die Tochter ukrainischer Immigranten fiel schon im Kindergarten als besonders begabt auf – und wurde später die zweite Amerikanerin im Weltraum.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Ralph Smith und der erste Brite im All - Großbritannien hätte erste Weltraummacht werden können

Apr 4, 2019 01:50

Description:

Zeichnung einer britischen Rakete Anfang der 1940er Jahre (British Interplanetary Society)Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs haben die Truppen der Sowjetunion, der USA und Großbritanniens besonderes Augenmerk auf die Raketentechnologie des Dritten Reichs gelegt. Experten wurden interniert und das meiste Material mitgenommen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Vollmond und Mondfinsternis - Der Unsinn von den Super- und Blutmonden

Apr 3, 2019 01:56

Description:

Kupferner Mond während der totalen Mondfinsternis (ESA/CESAR – M.Castillo)Bei manchen Vollmonden oder Mondfinsternissen sprechen von Sachkenntnis eher Unbelastete immer wieder von Supermond oder Blutmond. Dieser Unsinn wird in letzter Zeit vor allem in sozialen Medien inflationär gebraucht, hat aber keinen astronomischen Hintergrund.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Löwe, Kleiner Löwe und Luchs - Drei Katzen am Himmel

Apr 2, 2019 01:57

Description:

Hoch am Südhimmel sind nun Löwe, Kleiner Löwe und Luchs zu sehen (Stellarium)In diesen dunklen mondlosen Nächten schleichen gleich drei Katzen über den Himmel – eine echte Hauskatze ist allerdings nicht dabei. Gegen 22 Uhr dominiert hoch im Süden der prächtige Löwe. Ein großes Trapez bildet den Körper der Raubkatze. Ein kleineres Trapez stellt den Kopf dar.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


50 Jahre DLR-Vorgänger - Aus der DFVLR wurde das DLR

Apr 1, 2019 02:02

Description:

Test eines Vulcain-Triebwerks am traditionsreichen DLR-Standort Lampoldshausen (DLR)Vor 50 Jahren wurden einige Forschungseinrichtungen in der Deutschen Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt vereint. Die älteste Vorgängerorganisation ist die Aerodynamische Versuchsanstalt in Göttingen, die bereits 1907 von Ludwig Prandtl gegründet worden war.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Jupiter, Saturn und der Ostervollmond - Der Sternenhimmel im April

Mar 31, 2019 01:54

Description:

Blick auf das galaktische Zentrum – im Vordergrund das 3,6-Meter-Teleskop der ESO auf dem chilenischen Andengipfel La Silla GZ (Foto: ESO)Im kommenden Monat nimmt die Tageslänge noch einmal stark zu. Ende April dauert der lichte Tag in der Mitte Deutschlands knapp fünfzehn Stunden und damit fast zwei Stunden länger als morgen.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Astronomietag in Deutschland - Licht aus für den Himmel!

Mar 30, 2019 01:54

Description:

Satellitenbilder zeigen die nächtliche Lichtverschmutzung in Mitteleuropa; Sterne und Milchstraße sind von vielen Orten aus nicht mehr zu sehen (EU/GFZ)Heute veranstalten die Vereinigung der Sternfreunde, viele Planetarien und öffentliche Sternwarten den traditionellen Astronomietag. An über hundert Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz laden Vereine und Institute zur Himmelsbeobachtung ein.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei