Deutschlandfunk

Kommentar - Deutschlandfunk

Die Beiträge zur Sendung
Kommentar - Deutschlandfunk

Description

Drei Kommentare (samstags und sonntags ein Meinungsbeitrag) zu den wichtigsten Themen des Tages. Unsere Korrespondenten, oder Kollegen aus anderen (Fach)redaktionen bewerten die aktuelle Lage.

Link: www.deutschlandfunk.de/kommentare-und-themen-der-woche.719.de.html

Categories

News & Politics

Episodes

Impeachment-Anhörungen in USA - Nibelungentreue statt Verfassungsloyalität

Nov 14, 2019 03:26

Description:

Der Geschäftsträger der US-Botschaft in Kiew, William Taylor (l) und der stellvertretende Staatssekretär im US-Außenministerium, George Kent (r) während der Vereidigung. (imago images / UPI Photo)Die ersten öffentlichen Anhörungen der Impeachment-Untersuchungen gegen US-Präsident Donald Trump offenbarten den eigentlichen Sündenfall der Republikaner, kommentiert Thilo Kößler. Trumps und ihr eigener Machterhalt seien ihnen wichtiger als das eherne Prinzip der Gewaltenteilung.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.01.2020 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Impfpflicht - Masernimpfung ist wie Gurt-Anlegen

Nov 14, 2019 02:59

Description:

Ein Säugling wird geimpft (imago)Die Impfpflicht gegen Masern ist wie das Gurt-Anlegen im Auto, kommentiert Carsten Schroeder. Es sei ein Eingriff in die persönliche Freiheit, der aber sein müsse. Die Argumente dagegen klängen wie einst die Gurtpflicht-Gegner vor über 40 Jahren.

Von Carsten Schroeder
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.01.2020 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Steuergerechtigkeit - Die Union steckt in der Soli-Falle

Nov 14, 2019 03:11

Description:

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, kommt zu der Bekanntgabe des Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung (dpa/Michael Kappeler)Die Abschaffung des Soli für 90 Prozent der Steuerzahler ab 2021 entspreche den Idealvorstellungen der SPD, kommentiert Theo Geers. Topverdiener zahlten weiter. Viele Unionsabgeordnete hätten dem nur mit geballter Faust in der Tasche zugestimmt. Doch eine Steuergerechtigkeitsdebatte nütze der SPD.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


EKD-Synode in Dresden

Nov 13, 2019 02:44

Description:

Autor: Baus, Mechthild
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.01.2020 19:12

Tesla-Ansiedlung als Signal - Ein Quantensprung für Brandenburg

Nov 13, 2019 03:13

Description:

Ein kirschroter Tesla Roadster wird im Inneren einer grauen Space X Rakete präsentiert. (picture alliance / newscom)Tesla will nach Brandenburg kommen und dort sein Werk für den europäischen Markt bauen. Bis zu 7.000 Arbeitsplätze könnten in der Nähe zu Berlin entstehen. Für das Bundesland ist das wirtschaftlich ein Segen, kommentiert Dlf-Landeskorrespondentin Vanja Budde.

Von Vanja Budde
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.01.2020 19:09
Direkter Link zur Audiodatei


Abwahl im Rechtsausschuss - Die AfD hat Warnsignale ignoriert

Nov 13, 2019 03:18

Description:

13.11.2019, Berlin: Alice Weidel (l-r), Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Brandner (AfD) und Alexander Gauland, Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion in der Sitzung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz im Deutschen Bundestag (picture alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)Der abgewählte Vorsitzende des Rechtsausschusses, Stephan Brandner (AfD), hatte seine Chance und verspielte sie, kommentiert Nadine Lindner. Die Spitze der AfD-Fraktion im Bundestag müsse sich fragen, ob sie nicht eine Mitschuld trage. Sie hätte Brandner zur Ordnung rufen müssen.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Abschiebungen nach Deutschland - Erdogan hat Recht, wenn er IS-Angehörige ausweist

Nov 12, 2019 03:15

Description:

Ein Portraitfoto von Recep Tayyip Erdogan (Sputnik)Die Türkei hat begonnen, Terrorverdächtige auch nach Deutschland abzuschieben. Eine richtige Entscheidung, kommentiert Türkei-Korrespondent Christian Buttkereit. Die Herkunftsländer der IS-Angehörigen müssten hier Verantwortung zeigen, statt ihr Problem auf die Türkei abzuwälzen.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Umstrittene Zeremonie - Es ist richtig, Bundeswehrrekruten vor dem Bundestag zu vereidigen

Nov 12, 2019 03:06

Description:

Wolfgang Schäuble gibt einem Rekruten der Marine die Hand, dahinter Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer und Fotografen vor dem Reichstagsgebäude.  (dpa/Michael Kappeler)Die rituelle Diffamierung der Rekrutenvereidigung als militaristisch könnte falscher nicht sein, kommentiert Markus Pindur. Die Bundeswehr müsse Teil dieses Rechtsstaates sein, auch wenn in Deutschland Viele mit allem Militärischen fremdeln. Die öffentliche Anerkennung sei wichtig und richtig.

Von Markus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.01.2020 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Neue Linken-Spitze in der Fraktion - Ziellose Bewegung

Nov 12, 2019 02:43

Description:

Autor: Kuhn, Johannes
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.01.2020 19:05

Krisen in Südamerika - Politik verschanzt sich hinter ideologischen Barrikaden

Nov 11, 2019 03:06

Description:

Demonstranten schwenken die Fahne Boliviens. (AP)Der Rücktritt von Präsident Morales in Bolivien sei ein längst überfälliger Schritt, kommentiert Ivo Marusczyk. Auch in anderen Ländern Südamerikas gebe es ein tief sitzendes Misstrauen gegenüber den Machthabern. Die Gesellschaft sei gespalten und ohne politische Mitte.

Von Ivo Marusczyk
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.01.2020 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Parlamentswahl in Spanien - Die Jugend will sich von historischen Fesseln befreien

Nov 11, 2019 03:07

Description:

(picture alliance / dpa / Javier Lizon)Es sei eine gute Nachricht, dass sowohl Sozialisten als auch die Konservative Volkspartei nach der Wahl in Spanien endgültig keine Chance mehr auf eigene Mehrheiten haben, meint Reinhard Spiegelhauer. Denn beide Parteien ständen für eine jahrzehntelang Spaltung der Gesellschaft.

Von Reinhard Spiegelhauer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.01.2020 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Einigung zur Grundrente - Der Kompromiss ist angemessen und richtig

Nov 11, 2019 03:25

Description:

ILLUSTRATION - 23.03.2012, Berlin: Ein Rentnerpaar sitzt auf einer Bank vor dem Reichstag und sonnt sich. (zu dpa «SPD-Spitze einigt sich auf Konzept zur Grundrente ») Foto: Stephan Scheuer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (dpa)Die Grundrente wird kein Schutz vor Altersarmut sein, aber sie sorgt für eine Anerkennung derjenigen, die ein Arbeitsleben in eher schlecht bezahlten Jobs hinter sich haben, kommentiert Volker Finthammer. Bessere Lösungen sind zwar möglich - mit dieser Koalition aber nicht zu haben.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Einigung über Grundrente - Logisches Ergebnis nach monatelangem Gefeilsche

Nov 10, 2019 04:38

Description:

Eine Frau zählt Münzen in ihrem Portemonnaie. (imago stock&people)Der Machterhalt sei die wahre Triebfeder hinter dem Kompromiss zur Grundrente, kommentiert Theo Geers. Denn um sich wieder als Partei der sozialen Gerechtigkeit profilieren zu können, brauche die SPD den Kompromiss. Und für die CDU sei die Grundrente auch eine innerparteilichen Machtfrage gewesen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Hartz-IV-Urteil - Verfassungsrichter nehmen Politik in die Pflicht

Nov 10, 2019 04:49

Description:

Eine Frau hält einen Zettel mit der Aufschrift "Teilhabe statt Hartz IV" bei einer Demonstration vor dem Treffen von Bundesgesundheitsminister Spahn mit der Hartz-IV-Kritikerin Schlensog. Schlensog initiierte eine Online-Petition, mit der Gesundheitsminister Spahn aufgefordert wird, Hartz IV selbst auszuprobieren. (dpa / Sina Schuldt)Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Hartz-IV-Sanktionen sei Tribut an eine Vorstellung von Gerechtigkeit, nach der es Geld nur gegen Mühe gebe, kommentiert Birgid Becker. Das mache es schwer, daraus einen politischen Wegweiser für soziale Reformen abzuleiten.

Von Birgid Becker
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2020 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Der 9. November 1989 - Deutschland braucht ein Denkmal für die Revolutionäre

Nov 9, 2019 03:58

Description:

Versammlung im Januar 1990 am Zentralen Runden Tisch im Konferenzgebäude des Ministerrates der DDR am Schloss Niederschönhausen (heute Schönhausen) in Berlin-Pankow. (picture alliance / dpa-ZB / Peer Grimm)Nachdem die Revolutionäre am Runden Tisch der DDR noch einige wichtige Beschlüsse gefasst hatten, wurden sie ins politische Abseits befördert, kommentiert Claudia van Laak. Der anschließende Vereinigungsprozess hätte der Anfang von etwas Neuem sein müssen: Es wurde nur ein Beitritt - mit noch heute spürbaren Folgen.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Spahns Gesundheits-Apps - Gefahr einer Zwei-Klassen-Medizin

Nov 9, 2019 04:37

Description:

Eine Seniorin hält ein Smartphone in der Hand.  (imago/Mint Images)Gesundheits-Apps können hilfreich sein, vorausgesetzt, die Patienten bedienen sie richtig, kommentiert Carsten Schroeder die Pläne von Gesundheitsminister Jens Spahn. Ansonsten könnten sich Menschen abgehängt fühlen, für die ein Smartphone in erster Linie ein Telefon sei.

Von Carsten Schroeder
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.01.2020 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


E-Mobilität im Kanzleramt - Gewinner des Autogipfels ist die Autoindustrie

Nov 9, 2019 04:22

Description:

Nach dem Eröffnungsrundgang von Bundeskanzlerin Merkel (CDU) auf der IAA steht am Stand von BMW eine Aktivistin der Umweltschutzorganisation Greenpeace mit einem Transparent mit der Aufschrift "Klimakiller" auf einem SUV. (picture alliance/Uwe Anspach/dpa)Nach jahrzehntelanger Verweigerung von Innovation und systematischem Betrug, zahlt der Steuerzahler nun höhere Prämien für E-Autos und öffentliche Ladesäulen, kommentiert Ulrike Winkelmann. Dabei führe am Ausbau des ÖPNV und Fahrradverkehrs kein Weg vorbei.

Von Ulrike Winkelmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.01.2020 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche vom 09.11.2029 komplette Sendung

Nov 9, 2019 19:37

Description:

Autor: Herter, Gerwald
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.01.2020 13:10

Außenpolitik der Großen Koalition - Kramp-Karrenbauers Weckruf

Nov 9, 2019 04:37

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesministerin der Verteidigung, schaut in die Kamera bei einem Antrittsbesuches der Streitkräftebasis in der Erfurter Henne-Kaserne. (ZB)Mit ihrer Grundsatzrede habe die Verteidigungsministerin einen Nerv getroffen, kommentiert Andreas Rinke. Dass Annegret Kramp-Karrenbauer den Widerspruch zwischen den moralischen Ansprüchen und der Zuschauerrolle Deutschlands thematisiert habe, sei ihre größte Provokation gewesen.

Von Andreas Rinke, Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.01.2020 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Bloomberg - ein Milliardärskandidat für die US-Präsidentschaft

Nov 8, 2019 02:38

Description:

Autor: Mücke, Peter
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.01.2020 19:12

Grenzkontrollen und Asylrecht - Seehofers Aktionismus im Fall Miri

Nov 8, 2019 03:22

Description:

Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze am 14.03.2019 am Grenzübergang Walserberg Verstärkte Grenzkontrollen der Bayerischen Bereitschaftspolizei und Bundespolizei am 14.03.2019 an der deutsch-österreichischen Grenze am Grenzübergang Walserberg. (imago | Revierfoto)Der Fall Miri ist Anlass für erneute Diskussionen über Grenzkontrollen und das Asylrecht. Der Umgang mit dem Fall ist allerdings wenig vorbildlich, meint Gudula Geuther. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) beweise hemdsärmelig Tatkraft - und lege viel Aktionismus an den Tag.


www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.01.2020 19:09
Direkter Link zur Audiodatei


Zustand des Militärbündnisses - Die NATO muss sich erneuern

Nov 8, 2019 03:31

Description:

US-Präsident Donald Trump auf dem Nato-Gipfel in Brüssel (Juli 2018). (Vitvitsky / Sputnik / dpa )Die Feiern zum 30. Jahrestages des Falls der Berliner Mauer sollten allen vor Augen führen, wozu die NATO gut war und ist, kommentiert Bettina Klein. Zumal die Europäische Union Europa nicht verteidigen könne. Für den Fortbestand des Militärbündnisses gebe es allerdings keine Garantie.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Altmaiers Brandbrief - Heraus aus den Hinterzimmern

Nov 7, 2019 03:19

Description:

15.08.2018, Nordrhein-Westfalen, Brühl: Peter Altmaier (CDU), Bundeswirtschaftsminister, steht vor der Baustelle einer neuen Stromtrasse. Altmaier ist im Rahmen einer Netzausbaureise in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen unterwegs. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa | Verwendung weltweit (dpa / picture alliance / Rolf Vennenbernd)Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat Recht, was den Reformbedarf in der Politik betrifft, kommentiert Gudula Geuther. Denn die Schwierigkeiten der Regierungsbildung, die aus dem Wahlergebnis in Thüringen folgen, drohen ähnlich auch anderswo.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.01.2020 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Lufthansa-Streik - Überfällige Annäherung der Tarifpartner

Nov 7, 2019 03:06

Description:

Passagiere warten am Flughafen von Frankfurt am Main (Hessen). (dpa / Frank Rumpenhorst )Dass Lufthansa-Führung und Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo wieder miteinander reden wollen, sei der richtige Weg, kommentiert Brigitte Scholtes. Alles andere sei Passagieren, die heute und morgen unter dem Streik litten, nicht mehr vermittelbar gewesen. Es sei höchste Zeit für normale Tarifgespräche.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.01.2020 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Grundsatzrede von Kramp-Karrenbauer - Gruß an Merkel, Gruß an Maas

Nov 7, 2019 03:19

Description:

07.11.2019, Bayern, München: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, r), Bundesverteidigungsministerin, spricht vor Studenten an der Universität der Bundeswehr. Kramp-Karrenbauer plant die Einrichtung eines Nationalen Sicherheitsrates in Deutschland. Foto: Sven Hoppe/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Sven Hoppe)Nach 100 Tagen im Amt schwimmt sich Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer frei, meint Klaus Remme. In ihrer sicherheitspolitischen Grundsatzrede schickte sie Botschaften an die Kanzlerin und den Außenminister. Doch die Rede hatte auch Schwachstellen.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Strategie der Sozialdemokraten - Die SPD braucht jemanden, der Kanzler kann

Nov 6, 2019 03:28

Description:

Die Kabinettsmitglieder Hubertus Heil, Heiko Maas, Angela Merkel und Olaf Scholz unterhalten sich zu Beginn der Kabinettssitzung im Bundeskanzleramt. (dpa-news / Bernd von Jutrczenka)Soll die SPD in der Regierung bleiben? Diese Frage beschäftigt die Sozialdemokraten weiter. Außenminister Heiko Maas steht unter Druck, Olaf Scholz will gerne weiterregieren. Die Partei brauche jemanden, der Kanzler kann, meint Frank Capellan in seinem Kommentar.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.01.2020 19:13
Direkter Link zur Audiodatei


Jahresgutachten - Wirtschaftsweise rütteln an der Null

Nov 6, 2019 02:58

Description:

Der Schriftzug "Schulden", aufgenommen am Hauptbahnhof in Essen (Nordrhein-Westfalen) über einem leeren Ladenlokal.  (PA/dpa/Rolf Vennenbernd)Der Rat der Sachverständigen kritisiert die Null-Schulden-Politik der Bundesregierung. Allerdings ist das für die Bundesregierung offenbar unverhandelbar. Langfristig helfen nicht Wohltaten, meint Theo Geers. Und deshalb sei eigentlich jetzt Zeit für Investitionen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.01.2020 19:13
Direkter Link zur Audiodatei


Große Koalition - Eine Halbzeitbilanz mit viel Luft nach oben

Nov 6, 2019 03:26

Description:

Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und Vizekanzler SPD, und Angela Merkel, Bundeskanzlerin CDU,v.l.n.r., vor der Kabinettssitzung im Berliner Kanzleramt in Berlin. (imago images / IPON)Die Große Koalition hat ein Zwischenfazit gezogen. Und sich selbst natürlich ein gutes Zeugnis ausgestellt. Dabei muss eine Große Koalition mehr können, als Punkte im Koalitionsvertrag abhaken, meint Katharina Hamberger.

Von Katharina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


USA-Rückzug aus Klimaabkommen - Ein Rückschlag, der schwer zu verkraften ist

Nov 5, 2019 03:23

Description:

Eine Figur von Donald Trump greift den Globus an. (imago | epd Umweltschutz)Nicht nur gegenüber der Welt, auch gegenüber der eigenen Bevölkerung ist der Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen verantwortungslos, kommentiert Georg Ehring. Kein Land habe in seiner Geschichte mehr Treibhausgase in die Atmosphäre geblasen als die USA.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Ergebnisse des Elektroauto-Gipfels - Teure Symbolpolitik

Nov 5, 2019 03:03

Description:

Die Ladestation für Elektroautos in Leipzig (www.imago-images.de)Die Bundesregierung will mit neuen Milliardenhilfen die Nachfrage von Elektroautos ankurbeln. Elektroautos sind aber nur so sauber, wie der Strom, den sie tanken, meint Silke Hahne. Die Beschlüsse des Autogipfels seien vor allem eins: Teure Symbolpolitik.

Von Silke Hahne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.01.2020 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Verfassungsgericht zu Hartz IV - Strafen allein sind keine Lösung

Nov 5, 2019 03:15

Description:

ILLUSTRATION - Ein Mann hält am Mittwoch (16.06.2010) einen Stempel, auf dem das Wort "Kürzung" steht, über ein Formular zur Beantragung von Arbeitslosengeld II (ALG II), umgangssprachlich auch "Hartz IV" genannt. Das Alg II ist die Grundsicherung für erwerbsfähige Hilfebedürftige nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II). Foto: Andreas Gebert dpa/lby | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Andreas Gebert)Der Staat darf Hartz-IV-Beziehern nicht mehr so schnell und so weitreichend Bezüge kürzen oder streichen. So das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Eine nachvollziehbare Entscheidung, meint Gigi Deppe. Schließlich seien Strafen oft wenig hilfreich. Die Politik sei jetzt gefordert.

Von Gigi Deppe
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Patientendaten und Datenschutz - Spahn sollte Gesetzentwurf dringend nachbessern

Nov 4, 2019 02:59

Description:

Spahn gestikuliert mit beiden Händen am Rednerpult, an dem das Schild "122. Deutscher Ärztetag" hängt. Der HIntergrund ist schwarz. (dpa / Guido Kirchner)Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte Patientendaten sammeln – zur besseren Erforschung von Krankheiten. Spahns Gesetzentwurf sei alles andere als gelungen, meint Stefan Römermann. Denn Daten zur Gesundheit der Bürger seien heikel und müssten besonders geschützt werden.

Von Stefan Römermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Elektromobilität kostet Geld. Viel Geld.

Nov 4, 2019 03:08

Description:

Autor: Ehrhardt, Mischa
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.01.2020 19:08

Streit um Grundrente - Die Große Koalition muss endlich liefern

Nov 4, 2019 03:21

Description:

Ein Ehepaar geht in Potsdam eine Allee entlang. Die Frau schiebt einen Rollator. (imago/Thomas Trutschel)Im Streit um die Grundrente haben sich die Partner der Großen Koalition kräftig verhakt. Für die SPD ist das Projekt inzwischen zu einer Glaubensfrage geworden. Der Streit könnte die Koalition gefährden. Zeit, dass die Kanzlerin das regelt, meint Frank Capellan.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Ein Jahr vor US-Präsidentschaftswahl - Trump braucht nicht ans Kofferpacken zu denken

Nov 3, 2019 04:01

Description:

Donald J. Trump bei seiner Rückkehr ins Weiße Haus von einem Wochenend-Trip nach Florida (Ron Sachs / Pool via CNP /MediaPunch |)Wird US-Präsident Donald Trump wiedergewählt? Viel mehr spricht dafür als dagegen, kommentiert Sebastian Hesse. Mauerbau, Hurra-Patriotismus, boomende Wirtschaft, blasse Herausforderer und eine völlig ungewisse Amtsenthebung - Trump kann bei all dem genüsslich zuschauen.

Von Sebastian Hesse
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Merkel bei Modi in Indien - Kritik wäre schlecht fürs Geschäft

Nov 2, 2019 04:01

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel, wird von Narendra Modi, Premierminister von Indien, mit militärischen Ehren begrüßt. (dpa / Michael Kappeler)Die muslimische Minderheit in Indien wird immer stärker unterdrückt, der einzig mehrheitlich muslimische Bundesstaat hat inzwischen seine Autonomie verloren: Bundeskanzlerin Merkel habe ihre Kritik daran nur vorsichtig ausgesprochen, weil ihr die Geschäftsbeziehungen wichtiger seien, meint Silke Diettrich.

Von Silke Diettrich
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Al-Bagdadi ist tot - Der Islamische Staat lebt weiter

Nov 2, 2019 04:33

Description:

Autor: Frank, Tilo
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 13:25

Streit um Armenien-Resolution - Tiefe Entfremdung zwischen USA und Türkei

Nov 2, 2019 04:48

Description:

Pins mit den Nationalflaggen von USA und der Tuerkei stehen auf einem Tisch. (imago / Thomas Trutschel)Die Armenien-Resolution des US-Kongresses und die wütende Reaktion aus Ankara zeigten, wie zerrüttet das Verhältnis zwischen den USA und der Türkei sei, kommentiert Türkei-Korrespondentin Susanne Güsten. Beide verfolgten außenpolitisch völlig unterschiedliche Ziele, die sich nur schwer in Einklang bringen lassen.

Von Susanne Güsten
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Wahlkampf statt Brexit - Wer von Neuwahlen profitiert

Nov 2, 2019 04:44

Description:

Autor: Heuer, Christine
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 13:16

Neuwahlen in Großbritannien - Demokratie in einer Ausnahmesituation

Nov 2, 2019 04:44

Description:

Pro brexit protestors march outside Parliament Square, London, England, UK on Thursday 31 October 2019 on the day the UK was supposed to leave the EU after the EU agreed to an extension to January 31 2020. Picture by Justin Ng/UPPA/Avalon. | (picture alliance / Photoshot)Premier Boris Johnson bekommt seine heiß ersehnten Neuwahlen - und sei überzeugt, dass er am 12. Dezember eine Mehrheit für seinen Brexit-Deal bekomme, kommentiert Christine Heuer. Das Land lechze nach Klarheit. Dennoch droht, dass nach den Wahlen der Kampf um den Brexit weitergeht.

Von Christine Heuer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.01.2020 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 02.11.2019

Nov 2, 2019 19:35

Description:

Autor: Michaelsen, Katrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 13:10

Die CDU nach der Thüringen-Wahl - Todeskampf oder wohliges Suhlen der Union

Nov 2, 2019 05:03

Description:

Friedrich Merz, unterlag Annegret Kramp-Karrenbauer in der Wahl um den CDU-Vorsitz. (imago stock&people)Das Wahlergebnis von Thüringen als einen "Sieg der Ränder" zu interpretieren, wie Teile der CDU es tun, ist realitätsblind, denkfaul und ohne jeden Sinn für die Wähler, kommentiert Joachim Frank. Die Attacken von Friedrich Merz an der eigenen Parteiführung wiederum helfen nur der AfD.

Joachim Frank
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.01.2020 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neue EZB-Präsidentin - Christine Lagarde - Kommunikatorin zur rechten Zeit

Nov 1, 2019 03:19

Description:

Christine Lagarde, die erste Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) (dpa/ picture alliance / Jean Nicholas Guillo)Mit ihrem politischen Geschick ist die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, die richtige Nachfolgerin für Mario Draghi, kommentiert Brigitte Scholtes. Ihre Fähigkeiten sind gefragt, um die Akzeptanz der Notenbank zurückzugewinnen und die Wogen innerhalb der EZB zu glätten.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Griechenland verschärft Asylrecht - Empören und Wegschauen

Nov 1, 2019 03:28

Description:

Das Foto zeigt eine Frau, die ein Kleinkind auf dem Arm hält, auf einer Kundgebung gegen die Bedingungen im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos in Griechenland. (AFP / Angelos Tzortzinis)Das griechische Parlament hat ein schärferes Asylgesetz beschlossen: Härtere Prüfungen, schnellere Verfahren, mehr Abschiebungen. Dass mehr Flüchtlinge und Migranten kommen, sei aber noch lange kein Grund, sie im Schnellverfahren abzufertigen, kommentiert Karin Senz. Der einzelne Mensch gehe so verloren.

Von Karin Senz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.01.2020 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Russlands "Souveränes Internet" - Was zählt, sind die Ideen hinter dem Gesetz

Nov 1, 2019 02:48

Description:

In Moskau hät ein Demonstrant hält ein Plakat mit der Aufschrift "Rettet das Internet, rettet Russland". (dpa / Alexander Zemlianichenko)Auch wenn das von der russischen Regierung beschlossenen "souveräne Internet" technisch noch nicht möglich ist - die Bedrohung für die Bevölkerung ist jetzt schon real, kommentiert Martha Wilczynski. Die Menschen fürchtezen zurecht mehr Überwachung, Zensur oder sogar Strafen.

Von Martha Wilczynski
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Waldbrände - Kalifornien hat aus der Vergangenheit nichts gelernt

Oct 31, 2019 02:56

Description:

Feuerwehrleute während ihres Einsatzes gegen das "Hillside"-Feuer in San Bernadino, Kalifornien (AFP / Josh Edelson)Dass Kalifornien bei der Bekämpfung der Waldbrände versage, zeige, wie wenig fortschrittlich der US-Bundesstaat mit den meisten Hightech-Unternehmen eigentlich sei, kommentiert Katharina Wilhelm. Schuld hätten die regierenden Demokraten, die es verpasst hätten, die zugrunde liegenden Probleme anzugehen.

Von Katharina Wilhelm
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Frau Doktor Giffey - Das frische Gesicht, das den Genossen fehlt

Oct 31, 2019 03:28

Description:

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (imago / phototek)Die Freie Universität Berlin habe sich mit ihrer Entscheidung, ob Familienministerin Franziska Giffey ihren Doktortitel weiter tragen dürfe, zwei Monate zu lange Zeit gelassen, kommentiert Frank Capellan. Mit ihr als Kandidatin wäre die Abstimmung für den SPD-Parteivorsitz anders gelaufen.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.01.2020 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Auto-Hochzeit PSA/Fiat-Chrysler - Mit Masse Geld für die Zukunft verdienen

Oct 31, 2019 03:11

Description:

Die Logos der Autokonzerne PSA Group und Fiat Chrysler. (AFP/DANIEL ROLAND, HAROLD CUNNINGHAM / AFP)Die Fusion der Automobilkonzerne PSA und Fiat-Chrysler sei nachvollziehbar, kommentiert Silke Hahne. PSA will neue Märkte erobern, Fiat-Chrysler braucht neue Technologien. Und vor allem brauchen beide viel Geld, um sich zukunftssicher zu machen. Das könnte langfristig auch Arbeitsplätze bei Opel kosten.

Von Silke Hahne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Schätzung - Noch ist die Lage der Steuereinnahmen gut

Oct 30, 2019 03:12

Description:

Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, kommt zu der Bekanntgabe des Ergebnis der Herbst-Steuerschätzung (dpa/Michael Kappeler)Nach einem radikalen Wirtschaftsabschwung sehe die aktuelle Steuerschätzung nicht aus, kommentierte Volker Finthammer im Dlf. Aber man dürfe die Veränderungen in der Industrie nicht übersehen - sie könnten sich zu einem Strukturproblem entwickeln.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.01.2020 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Verfassungsausschuss für Syrien - Gegen den Willen al-Assads passiert nichts

Oct 30, 2019 03:12

Description:

Das Syrisches Verfassungskomitee nimmt seine Arbeit in Genf auf (AFP/Fabrice Coffrini)Präsident Baschar al-Assad habe den Bürgerkrieg in Syrien in militärischer Sicht mit Hilfe Russlands und dem Iran sozusagen gewonnen, meint Carsten Kühntopp. Die Hoffnungen der Opposition auf eine neue demokratische Verfassung seien deshalb gleich Null. Allenfalls gebe es kosmetische Korrekturen.

Von Carsten Kühntopp
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.01.2020 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Hasskriminalität - Maßnahmenpaket ist ein Fortschritt

Oct 30, 2019 02:56

Description:

Auf dem Bildschirm eines Smartpones sieht man eine Antwort eines Users auf einen Post  auf Twitter. (dpa/ Fabian Sommer)Es sei gut, dass sich die Große Koalition ganz ohne Streit und ideologische Grabenkämpfe auf ein Maßnahmenpaket gegen Hasskriminalität und Rechtsextremismus einigen konnte, kommentiert Katharina Hamberger. Aber es dürfe nun nicht an der praktischen Umsetzung hapern.

Von Katharina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.01.2020 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Altmaiers Gaia-X-Projekt - Wette auf die digitale Zukunft

Oct 29, 2019 02:53

Description:

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, während einer Sitzung des Deutschen Bundestags am 25.10.2019 in Berlin (www.imago-images.de)Peter Altmaiers Projekt eines europäischen Cloud-Netzwerkes ist ambitioniert und kann auch schiefgehen, kommentiert Johannes Kuhn. Dass sich die Politik auf solche Wetten einlassen muss, zeigt, dass Deutschland seine Zukunft im Zeitalter der Digitalisierung nur noch bedingt in der eigenen Hand hat.

Von Johannes Kuhn
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.01.2020 19:13
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit - Alles ist besser als die ewige Hängepartie

Oct 29, 2019 03:19

Description:

Der britische Premier Boris Johnson wirbt für eine Neuwahl am 12. Dezember, um die Mehrheit im Parlament zu gewinnen.   (pa/House of Commons)Neuwahlen in Großbritannien seien notwendig und richtig, meint Friedbert Meurer. Der ewige Konflikt zwischen Referendum und Parlament könne sich dadurch auflösen. Sie würde auch über den Kurs entscheiden, den das Land in Phase zwei des Brexits einschlagen werde.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.01.2020 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Merz gegen Merkel - Die CDU liebt keine Revoluzzer

Oct 29, 2019 03:25

Description:

Friedrich Merz, unterlag Annegret Kramp-Karrenbauer in der Wahl um den CDU-Vorsitz. (imago stock&people)Nach der Wahl in Thüringen hat Friedrich Merz zum Angriff auf Bundeskanzlerin Angela Merkel geblasen. Dass sich die CDU aber für Merz entscheide, um den Scherbenhaufen zu kitten, der gerade aufgehäuft werde, sei eher unwahrscheinlich, kommentiert Stephan Detjen.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.01.2020 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Argentinien - Zurück in die Vergangenheit

Oct 28, 2019 02:59

Description:

Autor: Marusczyk, Ivo Stephan
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.01.2020 19:11

Flüchtlinge - Erdogan sitzt am längeren Hebel

Oct 27, 2019 04:28

Description:

Vertriebene Syrer gehen über eine schlammige Hauptallee in einem Lager in der Nähe des Dorfes Kafr Lusin, in Idlibs nördlicher Landschaft, nahe der syrisch-türkischen Grenze. (AFP / Aaref Watad)Die 39 Toten im Kühltransporter in London zeigten uns erneut die Flüchtlingsdramatik, kommentiert Sabine Adler. Europa habe sich durch den Deal mit Präsident Erdogan erpressbar gemacht. Deshalb brauche es dringend eine Nachkriegs-Regelung für Syrien, auch wenn die Kämpfe noch nicht vorbei seien.

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.01.2020 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Vorsitz - Eine Partei im Limbo

Oct 26, 2019 04:46

Description:

Die Kandidatenpaare Norbert Walter-Borjans (l) und Saskia Esken (2.v.l) sowie Olaf Scholz 2.v.r.) und Klara Geywitz (r) gratulieren einander zum Einzug in die Stichwahl während der Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums. (picture alliance/Jörg Carstensen/dpa)In der Stichwahl um den SPD-Vorsitz treten Olaf Scholz und Klara Geywitz gegen Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken an. Diese Entscheidung lässt alles offen, kommentiert Stephan Detjen. Mehr als eine Stabilisierung der SPD habe man von diesem Votum aber nicht erwarten dürfen, es konnte nie ein Signal des Aufbruchs werden.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.01.2020 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Debattenkultur - Mehr Luft für heterodoxe Positionen

Oct 26, 2019 05:09

Description:

Mehrere hundert Demonstranten haben an der Universität Hamburg die erste Vorlesung von AfD-Mitbegründer Bernd Lucke seit dessen Rückkehr an die Uni verhindert. (Picture Alliance / dpa / Markus Scholz)In Deutschland fehle es nicht an Meinungsfreiheit, sondern an Toleranz, kommentiert Marco Bertolaso. Dafür tragen auch die medialen Eliten ihren Teil der Verantwortung - denn der Mainstream sei momentan recht eng. Andere Positionen drifteten leider vor allem ins Rechte und Identitäre ab.

Von Marco Bertolaso
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.01.2020 12:20
Direkter Link zur Audiodatei


Nach den Bauernprotesten - Endlich auf Qualität statt auf Masse setzen

Oct 26, 2019 04:23

Description:

Bauernproteste in Berlin am 22. Oktober 2019. Ein Traktor ist mit einem Schild versehen. Darauf steht das Wort Politik, das durchgestrichen ist.  (picture alliance / AA / Abdulhamid Hosbas)Eine Branche, die fast die Hälfte ihrer Einkommen aus Subventionen bezieht, kann man steuern, kommentiert Alois Berger. Mehr Umweltschutz, weniger Chemie und Medizin sei möglich - auch in der konventionellen Landwirtschaft. Bauernproteste hin oder her - die Pläne der Agrarministerin gingen nicht weit genug.

Von Alois Berger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.01.2020 12:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - 26. Oktober 2019

Oct 26, 2019 19:46

Description:

Autor: Welter, Ursula
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.01.2020 12:10

Syrien-Vorstoß der Verteidigungsministerin - Wer Schutz verspricht, muss Schutz bieten können

Oct 26, 2019 04:41

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesministerin der Verteidigung, schaut in die Kamera bei einem Antrittsbesuches der Streitkräftebasis in der Erfurter Henne-Kaserne. (ZB)Nach ihrem Syrien-Vorstoß müsse die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nun eine glaubwürdige Lösung anbieten, kommentiert Gregor Peter Schmitz, Chefredakteur der "Augsburger Allgemeine". Eine Mogelpackung wäre für die Menschen in der Region tödlich - und für die politischen Ambitionen der CDU-Vorsitzenden.

Von Gregor Peter Schmitz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.01.2020 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Lebensmittelüberwachung - Kein großer Tag für die Verbauchersicherheit

Oct 25, 2019 03:08

Description:

Verschiedene schimmelige Brotsorten liegen in einem Mülleimer. (dpa / picture-alliance / Hans Wiedl)Verbraucherschützer reagieren enttäuscht auf die Pläne zur Lebensmittelüberwachung - zu Recht, kommentiert Panajotis Gavrilis. Es wäre an der Zeit gewesen, das Überwachungssystem grundlegend zu reformieren. Die Verantwortung sollte nicht länger bei den Landkreisen liegen, sondern bei den Ländern.

Von Panajotis Gavrilis
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.01.2020 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kenia für Brandenburg - Das künftige Regierungsbündnis hat Mut bewiesen

Oct 25, 2019 03:02

Description:

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, Ursula Nonnemacher, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Brandenburg, und Michael Stübgen, Landesvorsitzender von CDU Brandenburg, unterhalten nach einer Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Koalitionsvertrags. (dpa / dpa-Zentralbild / Monika Skolimowska)In erstaunlichem Tempo haben SPD, CDU und Grüne in Brandenburg einen Koalitionsvertrag ausgehandelt, meint Vanja Budde. Dazu mussten alle Kompromisse eingehen und Positionen aufgeben. Offensichtlich haben sie begriffen, dass es in Brandenburg fünf vor zwölf ist.

Von Vanja Budde
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.01.2020 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


AKK und die Nato - Offenheit für einen Vorschlag

Oct 25, 2019 03:22

Description:

Autor: Klein, Bettina
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.01.2020 18:05

Agrarbericht der Bundesregierung - Bauern selbst müssen zur Veränderung bereit sein

Oct 23, 2019 03:03

Description:

Landwirt beim Melken einer Kuh (Imago / Westend61)Es gebe genug Bäuerinnen und Bauern, die versuchten, auf Tierwohl und Klimaschutz zu achten, kommentiert Katharina Hamberger. Diese Landwirte sollten stärker in Erscheinung treten. Stattdessen präge bisher lautstarker Protest den Eindruck, die Branche wolle sich nicht bewegen.

Von Katharina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.01.2020 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit-Dauerstreit - Boris Johnson hat Sympathien gewonnen

Oct 23, 2019 03:03

Description:

News Bilder des Tages (191022) -- LONDON, Oct. 22, 2019 (Xinhua) -- British Prime Minister Boris Johnson speaks at the House of Commons in London, Britain, on Oct. 22, 2019. Boris Johnson on Tuesday was defeated in a vote on his Brexit timetable, meaning his government could push for a general election. (Jessica Taylor/UK Parliament/Handout via Xinhua) HOC MANDATORY CREDIT: UK Parliament/Jessica Taylor BRITAIN-LONDON-PM-BREXIT TIMETABLE-PARLIAMENT-REJECTION PUBLICATIONxNOTxINxCHN (imago images / Xinhua / Jessica Taylor)Auch ein weiteres Referendum könnte den Brexit-Streit nicht heilen, kommentiert Christine Heuer. Selbst wenn es diesmal anders ausgeht, blieben die Briten gespalten. Und auch von der Europäischen Union sei eine Lösung der britischen Probleme nicht zu erwarten.

Von Christine Heuer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.01.2020 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Konflikt in Nordsyrien - Nichts geht mehr gegen den Willen der Türkei

Oct 23, 2019 03:29

Description:

SOCHI, RUSSIA - OCTOBER 22, 2019: Turkey s President Recep Tayyip Erdogan (L) and Russia s President Vladimir Putin shake hands at a joint news conference on Syria following their meeting in Sochi, Russia. Mikhail Metzel/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS0BFF3A (imago images / ITAR-TASS)Die Präsidenten Russlands und der Türkei, Putin und Erdogan, sind sich einig. Türkische und russische Soldaten werden gemeinsam die an die Türkei grenzende Region in Nordsyrien kontrollieren. Europa ist in dem Konflikt auf Kosten der Kurden zu lange untätig geblieben, findet Christian Buttkereit.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.01.2020 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


NPD-Ortsvorsteher in Hessen - Engagiert euch!

Oct 22, 2019 03:08

Description:

Zu sehen ist der NPD-Funktionär Stefan Jagsch. (imago images / Hartenfelser)Mit den Stimmen von CDU, SPD und FDP machte ein Ortsbeirat in Hessen einen NPD-Politiker zum Vorsitzenden. Nun soll er wieder abgewählt werden. Richtig so, findet Ludger Fittkau - und meint: Demokraten dürfen Rechtsextremen auf lokaler Ebene nicht das Feld überlassen.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.12.2019 18:13
Direkter Link zur Audiodatei


Berliner Senat beschließt Mietendeckel - Bürokratiemonster verhindert Investitionen

Oct 22, 2019 02:38

Description:

Die Fassade eines Wohnhauses mit Balkons in Prenzlauer Berg. (dpa/Jens Kalaene)Das neue Gesetz trägt die Handschrift der Linken und für die sind unterschiedslos alle Unternehmer böse und gehören bestraft, kommentiert Claudia von Laak. Abgesehen von diesen Ungerechtigkeiten sei das Bürokratiemonster auch Gift für dringend gebrauchte Investitionen.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.12.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Annegret Kramp-Karrenbauer - Alleingang einer umstrittenen CDU-Chefin

Oct 22, 2019 03:22

Description:

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer guckt nach unten (Sean Gallup / Getty Images)Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauers Syrien-Vorstoß hat mehr Fragen als Antworten aufgeworfen, meint Klaus Remme. Vermutlich gehe es hier nicht um einen Kursschwenk in der deutschen Sicherheitspolitik, sondern um Verteidigung in eigener Sache.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.12.2019 18:06
Direkter Link zur Audiodatei


70 Jahre DGB - Alte Arbeitskämpfe im digitalen Zeitalter

Oct 21, 2019 03:11

Description:

Bundeskanzlerin Merkel spricht beim Festakt zu 70 Jahre Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB).  (dpa / picture alliance / Bernd von Jutrczenka)Seit 70 Jahren kämpfen die Gewerkschaften des DGB um mehr Rechte für Arbeitnehmer. Das hat die Arbeitswelt verändert – Arbeits- und Lebensbedingungen in Deutschland verbessert, kommentiert Volker Finthammer. Und doch gibt es noch viele weiße Flecken.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.12.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Australien kämpft für Pressefreiheit - Schwarze Titelseiten

Oct 21, 2019 03:17

Description:

Die Titelseite der Zeitung "The Australien" mit schwarzen Balken über Text und Bildern, darauf ein rotes "Secret"-Emblem (AFP/Saeed KHAN)Schwarze Balken über Texten und Fotos: In Australien sind mehrere Tageszeitungen mit geschwärzten Titelseiten erschienen. Die Redaktionen protestieren damit gegen eine Reihe von Gesetzen, die die Pressefreiheit beschneiden. Zeit, dass jetzt auch die Leser Druck machen, kommentiert Stefan Fries.

Von Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.12.2019 18:07
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit - London und Brüssel in Eintracht vereint

Oct 21, 2019 02:56

Description:

07.05.2019, Berlin: Die Flaggen Großbritannien und der Europäischen Union wehen bei der Ankunft des britischen Prinz Charles und Herzogin Camilla dem militärischen Teil des Flughafen Tegel im Wind. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa | Verwendung weltweit (dpa / picture alliance / Monika Skolimowska / dpa-Zentralbild)Die EU und das britische Parlament sind sich einig: Es soll keinen No-Deal-Brexit geben. Brüssel würde wohl einer kurzen Verlängerung zustimmen und das Unterhaus in London geht sicher, dass es nicht doch zum EU-Ausstieg ohne Vertrag kommt. Das ist verantwortungsvolle Politik, kommentiert Paul Vorreiter.

Von Paul Vorreiter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Herausforderungen für die Weltwirtschaft - Die Unsicherheit muss aufhören

Oct 20, 2019 03:37

Description:

Zwei Lastkähne bringen ein Containerschiff zur Werft in Qingdao in der ostchinesischen Provinz Shandong. (dpa-Bildfunk / CHINATOPIX)Die Politik müsse für international tätige Konzerne wieder berechenbarer werden, kommentiert Eva Bahner. Der Protektionismus zeige sich inzwischen nicht nur in nackten Zahlen, sondern erzeuge vor allem eine Unsicherheit, die auf Dauer noch viel mehr Schaden anrichten könne.

Von Eva Bahner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit-Abstimmung - Ein funktionsunfähiges Parlament

Oct 19, 2019 03:15

Description:

Die Abgeordneten sitzen im britischen Parlament. (AFP / Jessica Taylor )Das britische Parlament sei zum Ort der Kniffe und Tricks geworden, um Entscheidungen zu verhindern, nicht um sie zu treffen, kommentiert Friedbert Meurer die verschobene Abstimmung über das Brexit-Abkommen. Der vermeintlich historische Tag sei zur Farce geworden.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Ausschreitungen in Katalonien - Regionalpräsident Torra hat die Lage nicht im Griff

Oct 19, 2019 04:43

Description:

Ein Demonstrant mit katalanischer Flagge hinter Rauchwolken und Feuer auf einer Straße in Barcelona. (picture alliance / Jordy Boixareu)An den Diskussionen um die Ausschreitungen in Barcelona merke man: Spanien sei im Wahlkampfmodus, kommentiert Oliver Neuroth. Die rechten Parteien nutzten die neue Katalonien-Krise für den Stimmenfang. Hauptverantwortlich für die Lage sei jedoch die separatistische Regionalregierung.

Von Oliver Neuroth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.12.2019 12:16
Direkter Link zur Audiodatei


Türkischer Einmarsch in Syrien: Putin gewinnt

Oct 19, 2019 04:57

Description:

Autor: Schmidt, Friedrich
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.12.2019 12:13

Feuerprobe für Boris Johnson - Britisches Parlament debattiert über Brexit-Deal

Oct 19, 2019 05:08

Description:

Autor: Alioth, Martin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.12.2019 12:10

Themen der Woche - komplette Sendung vom 19.10.2019

Oct 19, 2019 19:59

Description:

Autor: Jeske, Ann-Kathrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.12.2019 12:00

Katalonien-Proteste - Politik mit dem Benzinkanister

Oct 18, 2019 03:08

Description:

Demonstranten fliehen vor Polizisten während einer Demonstration.  (AP)Die Schuld an den gewalttätigen Proteste in Katalonien tragen die politischen Führer um Ministerpräsident Quim Torra, kommentiert Hans-Günter Kellner. Sie hätten die Bevölkerung in die Irre geführt. Jetzt die Freiheit für rechtmäßig verurteilte Separatisten zu fordern, sei falsch.

Von Hans-Günter Kellner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.12.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


CSU-Parteitag - Partei im Rekordtief feiert Parteichef Markus Söder

Oct 18, 2019 02:42

Description:

18.10.2019, Bayern, München: Markus Söder bedankt sich auf dem CSU-Parteitag für seine Wiederwahl zum Vorsitzenden.  (dpa/ Matthias Balk)Markus Söder kann weitermachen mit dem Umbau der CSU. Die Partei bestärkt ihn darin ausdrücklich. Doch, wenn er nicht bald Erfolge vorzuweisen hat, wird ihn die Partei auch ganz schnell wieder vom Podest stoßen. Eine CSU zwischen Klimaskeptikern und Angstmachern, meint Michael Watzke.

Von Michael Watzke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Lage in Nordsyrien - Unklarheit dürfte für Probleme sorgen

Oct 18, 2019 03:29

Description:

Der türkische Präsident Erdogan mit US-Vize-Präsident Pence (dpa / picture alliance)Eigentlich wollte die Türkei gar keine Waffenruhe in Nordsyrien. Dennoch hat sie einer solchen nun zugestimmt und es scheine auf den ersten Blick so, als sei Erdogan eingeknickt, kommentiert Christian Buttkereit. Doch im Gegenteil: Man dürfe die Türkei getrost als Gewinnerin des Abkommens bezeichnen.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut - Wahlkampfvorbereitung für die Opposition

Oct 18, 2019 04:55

Description:

Autos fahren auf der Autobahn A3 neben der Hochgeschwindigkeitstrasse der Bahn, auf der ein ICE fährt (Imago/R. Schmiegelt)Beim Untersuchungsausschuss zur Pkw-Maut gehe es zu allererst nicht um Aufklärung und auch nicht um die Frage, ob Verkehrsminister Andreas Scheuer eine halbe Milliarde Euro versenkt hat, meint Dirk Birgel. Es gehe darum, den politischen Gegner vorzuführen.

Von Dirk Birgel, "Dresdner Neueste Nachrichten"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


US-Politik - Trump hat ein Rad ab

Oct 17, 2019 03:15

Description:

United States President Donald J. Trump answers reporter's questions as he and and President Sergio Mattarella of the Italian Republic conduct a joint press conference in the East Room of the White House in Washington, DC on Wednesday, October 16, 2019. Credit: Ron Sachs / CNP | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / CNP / Ron Sachs)US-Präsident Donald Trump glaubte, er könne mit dem Rückzug aus Nordsyrien vom Thema Impeachment ablenken, kommentiert Martin Ganslmeier. Das sei gründlich schief gegangen. Seitdem sei Trump vor allem eines: wütend. Die Welt müsse sich ernsthaft Sorgen machen.

Von Martin Ganslmeier
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.12.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Antisemitismus-Debatte im Bundestag - Für den uneingeschränkten Schutz jüdischen Lebens

Oct 17, 2019 03:01

Description:

Die Abgeordneten haben sich in Gedenken an die Opfer des Terroranschlags von Halle von den Plätzen erhoben. (dpa / Michael Kappeler)AfD-Abgeordnete wie Stephan Brandner haben kein politisches Empfinden für die Grundwerte, die uns zusammenhalten, kommentiert Vladimir Balzer. Brandner solle sein Mandat niederlegen. Aus der Antisemitismus-Debatte im Bundestag lasse sich aber Hoffnung schöpfen.

Von Vladimir Balzer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.12.2019 18:07
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit-Abkommen - Im besten Fall eine Tragödie

Oct 17, 2019 03:15

Description:

Johnson und Juncker geben in Brüssel eine gemeinsame Pressekonferenz (AFP/Kenzo Tribouillard)Es ist gut möglich, dass der kommende Samstag schon den Tod der jüngsten Brexit-Einigung zwischen EU und britischer Regierung bringt, meint Peter Kapern. Premierminister Johnson gehe ein hohes Risiko ein. Selbst wenn er die Zustimmung im Unterhaus erhalte, seien am Ende beide Seiten geschwächt.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Grundsteuer-Reform - Hauptsache geeinigt

Oct 16, 2019 03:16

Description:

Luftaufnahme einer Siedlung. (unsplash / Max Boettinger)Einer Reform der Grundsteuer steht nichts mehr im Weg. Trotzdem sei das Grundproblem die Grundsteuer selbst, kommentiert Gudula Geuther. Denn in Zeiten, in denen sich das Wohnen als eine der großen sozialen Fragen entwickelt habe, sei es schwierig, eben dieses Wohnen auch noch zu besteuern.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.12.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Bundeskabinett segnet Steuerbeschlüsse ab - Augen zu und durch!

Oct 16, 2019 02:59

Description:

Autos fahren auf der Autobahn A3 neben der Hochgeschwindigkeitstrasse der Bahn, auf der ein ICE fährt (Imago/R. Schmiegelt)Im Rahmen des Klimapakets hat das Bundeskabinett steuerliche Regelungen beschlossen, die den Verkehrs- und Gebäudesektor betreffen. So sollen Bahnfahrten im Fernverkehr billiger und Flugreisen teurer werden. Frank Capellan kommentiert, diese Beschlüsse werden kaum die erhoffte Lenkungswirkung haben.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Türkische Militäroffensive in Syrien - Vor allem ein Krieg um Erdogans politisches Überleben

Oct 16, 2019 03:20

Description:

Soldaten, der türkisch unterstützten syrischen Nationalarmee nahe der syrischen Grenzstadt Ras al-Ain (AFP / Nazeer Al-khatib )Mit der Strafverfolgung von Gegnern seiner Offensive in Nordsyrien habe der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ein strategisches Ziel schon erreicht, kommentiert Christian Buttkereit. Wieder habe er ein Klima der Angst erzeugt. Damit lenke er auch von innenpolitischen Problemen ab.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Shell-Studie: Jugend macht Hoffnung - nehmen wir sie ernst

Oct 15, 2019 02:46

Description:

Autor: Barth, Julia
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.12.2019 18:12

Wahl in Portugal - Weckruf für Costas

Oct 7, 2019 03:03

Description:

Portugals Ministerpräsident Antonio Costa erklärt sich in Lissabon zum Wahlsieger.  (AP/ Armando Franca / dpa-Bildfunk )Wenn fast die Hälfte der Wahlberechtigten eine Wahl einfach ignoriert, dann stimmt etwas nicht, kommentiert Oliver Neuroth. Dass die Portugiesen dem Ministerpräsidenten und Wahlsieger Antonio Costas trotzdem vertrauen, liegt an der guten Arbeit seiner Regierung in den letzten vier Jahren.

Von Oliver Neuroth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.12.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Kritik am Klimaschutzgesetz - Die Koalition nutzt das Momentum nicht

Oct 7, 2019 03:22

Description:

07.10.2019, Baden-Württemberg, : Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht beim Festakt zur Eröffnung der Klima Arena der Dietmar-Hopp-Stiftung in Sinsheim. (dpa / Uwe Anspach)Bei ihrer Kritik am geplanten Klimaschutzgesetz verlieren sich die Umweltverbände zu sehr im Detail, kommentiert Theo Geers. Dabei sei das ganze Klimapaket falsch gestrickt. Die Regierung habe nicht den Mut, die große Bereitschaft der Menschen zu nutzen, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


US-Abzug aus Syrien - Amerika dankt außenpolitisch ab

Oct 7, 2019 03:19

Description:

US-Militärfahrzeuge, die eine Hauptstraße im Nordosten Syriens entlang fahren. US-Truppen ziehen sich aus der syrisch-türkischen Grenzregion zurück. (Uncredited/ANHA/AP/dpa)Der amerikanische Rückzug aus dem Norden Syriens verschärfe die vielen Konflikte in der Region, kommentiert Martin Ganslmeier. US-Präsident Donald Trump lasse vor allem die syrischen Kurden im Stich. Alles nur, um innenpolitisch ein paar Punkte zu sammeln.

Von Martin Ganslmeier
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Die Irland-Frage und der Brexit - Johnsons Plan geht nicht auf

Oct 6, 2019 04:41

Description:

Der britische Premierminister Boris Johnson auf dem Parteitag in Manchester. Er steht hinter einem Rednerpult. (BEN STANSALL / AFP)Der ursprüngliche „Backstop“ bescherte Irland Rechtssicherheit und Stabilität. Boris Johnsons Plan für die Grenze Irland-Großbritannien verspricht Unsicherheit und Ärger, kommentiert Martin Alioth. Es sei absehbar, dass der Premier um eine Verschiebung des Brexit bitten muss.

Von Martin Alioth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Perspektive der Nachwendekinder - Ostdeutschland lässt sich nicht verallgemeinern

Oct 6, 2019 04:58

Description:

Damenmode/ DDR / Foto, 1977 (picture alliance / dpa / akg-images / Günter Rubitzsch)Mancher in der DDR Aufgewachsene ist verstummt, weil er glaubt, nicht die richtigen Worte für sein Leben dort finden zu können, kommentiert Johannes Nichelmann, geboren 1989 in Ost-Berlin. Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall werde noch immer zu undifferenziert über "Ostdeutschland" gesprochen.

Von Johannes Nichelmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.12.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Seehofers Flüchtlingspolitik - Im deutschen Interesse

Oct 5, 2019 04:37

Description:

Horst Seehofer (M), Innenminister von Deutschland, Kyriakos Mitsotakis (r), Ministerpräsident von Griechenland, und Dimitris Avramopoulos, EU-Migrationskommissar, unterhalten sich. (Thanassis Stavrakis/AP/dpa )25 Prozent aller aus Seenot geretteten Flüchtlinge, so sagt Horst Seehofer, wolle Deutschland aufnehmen. Damit hat er erreicht, dass sich erstmals andere EU-Staaten bewegen, kommentiert Gudula Geuther. Nun muss der Bundesinnenminister seine Pläne noch in den eigenen Reihen vermitteln.

Von Gudula Geuther, Hauptstadtstudio Berlin
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Musterfeststellungsklage gegen VW - Nicht ganz das richtige Mittel

Oct 5, 2019 05:02

Description:

18.09.2019, Niedersachsen, Braunschweig: Ein VW steht vor der Stadthalle. Am 30. September startet am Oberlandesgericht Braunschweig ein Verfahren zur Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen. Rund 430 000 Autokäufer schlossen sich der Klage an. Foto: Sina Schuldt/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Sina Schuldt)Die Musterfeststellungsklage gegen VW weckt bei vielen Betroffenen des Dieselskandals große Hoffnungen. Doch gerade in diesem Fall sei eine Massenklage denkbar schlecht geeignet, kommentiert Gudula Geuther. Die Voraussetzungen bei den einzelnen Klägern seien dafür zu unterschiedlich.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.12.2019 12:14
Direkter Link zur Audiodatei


Maskierungsverbot in Hongkong - Politische Bankrotterklärung

Oct 5, 2019 04:40

Description:

Ein Demonstrant mit Maske marschiert auf der Straße und zeigt seine Hand hoch. (dpa-news / Liau Chung-Ren)Die Hongkonger Autonomie mag wirtschaftlich noch funktionieren, politisch gesehen aber sei sie am Ende, meint Steffen Wurzel. Der autoritäre Führungsstil Chinas regiert in Hongkong und den werde man künftig sicher auch in anderen Teilen der Welt zu spüren bekommen, so Wurzel.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.12.2019 12:13
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Ganze Sendung vom 05.10.2019

Oct 5, 2019 20:31

Description:

Autor: Herzing, Johanna
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.12.2019 12:10

Regierungsbildung in Österreich - Grüne müssen um Regierungsbeteiligung kämpfen

Oct 5, 2019 04:57

Description:

Bundessprecher der österreichischen Grünen Werner Kogler (imago/Viennareport)Die Grünen sind in Österreich immer dann stark, wenn sie gebraucht werden, kommentiert Georg Löwisch. Ihr Erfolg bei den Parlamentswahlen, den sie vor allem der aktuellen Klimabewegung verdanken, ist ein Auftrag an die Partei. Eine Koalition mit der ÖVP von Sebastian Kurz berge jedoch Risiken.

Von Georg Löwisch
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.12.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Verfassungsschutz in Thüringen - Die Abschaffung ist nicht die Antwort

Oct 4, 2019 03:15

Description:

Blick aus der Forschperspektive durch ein Fischaugenobjektiv in den Thüringer Landtag in Erfurt. (dpa / Martin Schutt )Die Linke in Thüringen fordert die Abschaffung des Verfassungsschutzes - wegen dessen Versagen in der NSU-Mordserie. Eine geradezu absurde Forderung angesichts des Erstarkens der rechtsextremen Szene, kommentiert Henry Bernhard. Allerdings muss ein Verfassungsschutz seinem Namen auch gerecht werden.

Von Henry Bernhard
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.12.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentar: Gespräche über Flüchtlingspolitik - Seehofer in Ankara und Athen

Oct 4, 2019 03:09

Description:

Autor: Pieper, Malte
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.12.2019 18:08

Handelsstreit - Zölle passen nicht in die globalisierte Wirtschaft

Oct 4, 2019 03:20

Description:

Gestapelte Container in den Farben von den USA und der EU (imago/Christian Ohde)Auch wenn die Europäer demnächst Vergeltungszölle gegen die USA erheben könnten, sollten sie dies tunlichst lassen, kommentiert Brigitte Scholtes. Denn einen Handelskrieg kann niemand gewinnen. Wäre die Welthandelsorganisation nicht geschwächt, hätte sie EU und USA zurück an den Verhandlungstisch gebracht.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Tag der Deutschen Einheit - Wie viele Unterschiede halten wir aus?

Oct 3, 2019 05:00

Description:

Ein Passant geht an einem Wandbild mit der deutschen Nationalflagge und dem Schriftzug "Ossi oder Wessi?" vorbei. (dpa/ Rainer Jensen)Der Blick auf die Deutsche Einheit bedarf eines Perspektivwechsels, kommentiert Dlf-Chefredakteurin Birgit Wentzien. Statt nur danach zu fragen, wann Ost und West endlich gleich werden, könnte gerade der Blick auf die Unterschiede mehr Offenheit und Rationalität in die Debatte bringen.

Von Birgit Wentzien
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimapaket - Ernüchterung macht sich breit

Oct 2, 2019 03:10

Description:

Ein Schaufelradbagger steht im Braunkohletagebau Welzow-Süd der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). Dahinter steigt Wasserdampf aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerkes Schwarze Pumpe. (picture alliance/Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB)Die Große Koalition habe eine Depression befallen, kommentiert Stephan Detjen. Anstatt stolz auf den ausgehandelten Kompromiss zum Klimapaket zu sein, machten sich die Koalitionspartner gegenseitig Vorwürfe. Nur so sei die Falschmeldung zu erklären, die CSU habe das Klimapaket blockiert.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.12.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Bewegung im Ukraine-Konflikt - Alle Ergebnisse sind denkbar

Oct 2, 2019 03:23

Description:

Ein ukrainischer Soldat sitzt an einem Checkpoint in der Region Lugansk in der Ostukraine (dpa/picture alliance/epa/Roman Pilipey)Auch wenn entscheidende Fragen noch offen sind, sei die jüngste Bewegung im russisch-ukrainischen Konflikt ein Fortschritt, meint Thielko Grieß. Allerdings sei die Annahme der sogenannten "Steinmeier-Formel" mit viel Unsicherheit verbunden. Vor allem Russlands Position bleibe vorerst unklar.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Neuer Plan für Brüssel - Boris Johnsons Brexit-Endspiel

Oct 2, 2019 03:12

Description:

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson auf dem Parteitag der Konservativen Partei in Manchester nach der Rede des britischen Schatzkanzlers Sajid Javid (AFP / Oli Scarff)London hat neue Vorschläge zur Lösung des Brexit-Streits: Die Garantie für eine offene Grenze zwischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland soll aus dem Austrittsabkommen gestrichen werden. Es gibt Zweifel, ob Premier Boris Johnson es ernst meint oder nur mit Blick auf Neuwahlen taktiert, meint Friedbert Meurer.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Reform des Pflege-TÜV - Theoretisch eine gute Idee

Oct 1, 2019 03:00

Description:

Im Altenpflegeheim "Zur Heimat" (Diakonisches Werk Bautzen e. V.) in Bischofswerda verteilt am 26.04.2012 vor dem Mittagessen ein Pfleger Medikamente an die Bewohner des Altenheims.  (dpa / picture alliance / Arno Burgi)Der Neustart beim Pflege-TÜV ist zwar eine gute Nachricht. Doch es wird wohl in der Realität nicht häufig vorkommen, dass jemand mehrere Einrichtungen miteinander vergleichen muss, kommentiert Nikolaus Nützel. Denn Pflegeplätze sind weiter Mangelware.

Von Nikolaus Nützel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.12.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Rückzug von FPÖ-Chef - Strache hat die Notbremse gezogen

Oct 1, 2019 03:14

Description:

Der österreichische Vizekanzler Heinz Christian Strache erklärt am 18.5.2019 vor der Presse seinen Rücktritt. In Österreich stehen nun Neuwahlen bevor. (Leopold Nekula / viennareport / imago-images)Der frühere FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache erklärt seine politische Karriere für beendet. Dass damit seine politische Ambitionen wirklich beerdigt sind, glaubt unser Kommentator Srdjan Govedarica nicht. Vielmehr sei Strache dem bevorstehenden Rausschmiss zuvorgekommen - und hoffe auf ein Comeback.

Von Srdjan Govedarica
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


70 Jahre Volksrepublik China - Pompöse Geschichtsklitterung

Oct 1, 2019 03:30

Description:

Mit einer großen Militärparade auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking feiert China den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik.  (afp)Mit einer gigantischen Militärparade anlässlich ihres 70. Jubiläums hat die Volksrepublik China gezeigt, dass sie die nächste militärische Supermacht werden will, meint Axel Dorloff. Eine Debatte über die politischen Verbrechen von Staatsgründer Mao Zedong und die Millionen Opfer ist weiter tabu.

Von Axel Dorloff, ARD-Studio Peking
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Grenzen: Ausweitung der Kontrollen und Schleierfahndung machem Schengen kaputt

Sep 30, 2019 03:19

Description:

Autor: Geuther, Gudula
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.12.2019 18:10

Rechtsgeschichte: Musterfeststellungsverfahren gegen VW beginnt

Sep 30, 2019 03:13

Description:

Autor: Mohaupt, Dietrich
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.12.2019 18:08

Rechtsgeschichte: Musterfeststellungsverfahren gegen VW beginnt

Sep 30, 2019 03:13

Description:

Autor: Mohaupt, Dietrich
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.12.2019 18:08

Kurzsieg: schwierige Regierungsbildung nach den Wahlen in Österreich

Sep 30, 2019 03:13

Description:

Autor: Verenkotte, Clemens
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.12.2019 18:04

Kurzsieg: schwierige Regierungsbildung nach den Wahlen in Österreich

Sep 30, 2019 03:13

Description:

Autor: Verenkotte, Clemens
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.12.2019 18:04

Österreich nach der Wahl - Überraschungen nicht ausgeschlossen

Sep 29, 2019 03:46

Description:

Sebastian Kurz bedankt sich auf der ÖVP-Wahlparty bei seinen Wählerinnen und Wählern. The leader of Austria's People's party (OeVP) Sebastian Kurz gives a speech on stage after the first exit polls during his party's electoral evening in Vienna, Austria, on September 29, 2019. - Austria's former Chancellor Sebastian Kurz's centre-right People's Party (OeVP) took 37 percent of the vote, despite a scandal which engulfed his previous far-right allies, projections showed on September 29, 2019. (Photo by GEORG HOCHMUTH / APA / AFP) / Austria OUT (AFP / APA / GEORG HOCHMUTH)ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz stehe nach dem Wahlsieg vor der Frage, ob er eine Koalition für Menschenrechte, Pressefreiheit und Europäische Integration bilden oder ob er mit der FPÖ regieren wolle, kommentiert Klaus Prömpers. Scheitere eine schwarz-blaue Koalition erneut, sei auch Kurz politisch erledigt.

Von Klaus Pömpers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Katholische Kirche - Das Ziel des "synodalen Weges" bleibt unklar

Sep 29, 2019 04:49

Description:

Dutzende Bischöfe stehen in violetten Gewändern in den Gebetsbänken. (dpa/Frank Rumpenhorst)Der auf der Vollversammlung der deutschen Bischöfe beschlossene synodale Weg sei kein Weg zur Erneuerung der katholischen Kirche, meint Christiane Florin. Die treffende Übersetzung sei vielmehr: weiter so. Denn bescheidene Reformankündigungen würden die Würdenträger als große Abenteuer verkaufen.

Von Christiane Florin
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.12.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Afghanistan hat gewählt - Wahlen um jeden Preis!

Sep 28, 2019 02:58

Description:

Ein Mann wird vor dem Wahllokal auf Waffen abgetastet (AFP/Noorullah Shirzada)Wählen ist für uns Deutsche selbstverständlich. In Afghanistan ist es lebensgefährlich. Dennoch haben viele Menschen dort von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Das ist auch ihre einzige Chance, sich gegen die Taliban zu wehren, meint Silke Diettrich.

Von Silke Diettrich
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Wahlen um jeden Preis

Sep 28, 2019 03:29

Description:

Autor: Diettrich, Silke
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 18:05

Thomas-Cook-Pleite - Auch die Politik hat Fehler gemacht

Sep 28, 2019 04:34

Description:

Die Maschine mit der aufgedruckten Internetadresse des Konzerns steht auf dem Flughafengelände. Im Hintergrund Hangars und ein anderes Flugzeug. (Peter Byrne / PA / AP / dpa)Die Insolvenz von Thomas Cook sei nicht alleine auf strategische Fehler des Mutterkonzerns zurückzuführen, meint Brigitte Scholtes. Die Politik habe es versäumt, die Rahmenbedingungen für die Branche zukunftssicher zu gestalten. Sie hätte die Branche aber auch stärker in die Pflicht nehmen müssen.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 12:25
Direkter Link zur Audiodatei


Telefonat mit Trump - Wolodymyr Selenskyj – Politikneuling in der Zwickmühle

Sep 28, 2019 04:53

Description:

Donald Trump und Wolodymyr Selenskyj sitzen vor ihren Landesflaggen und geben sich die Hand. (dpa-bildfunk / AP / Evan Vucci)Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird für sein Telefonat mit US-Präsident Donald Trump kritisiert. Das sei berechtigt, man solle aber nicht zu hart urteilen, kommentiert Florian Kellermann. Bedenklich sei allerdings eine bisher wenig beachtete Passage des Gesprächs.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 12:16
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit-Streit - Schmutzige Debatte im Parlament

Sep 28, 2019 04:48

Description:

Premierminister Boris Johnson spricht im House of Commons in London (picture alliance/dpa - House of Commons/PA Wire)Boris Johnson gebe den Populisten und wolle die Bevölkerung gegen das Parlament aufpeitschen, kommentiert Friedbert Meurer die Debatte im britischen Unterhaus nach dem Prorogations-Urteil. So könne er keine Mehrheit für einen Deal mit der EU gewinnen – und als Volkstribun Neuwahlen zu bestreiten, sei hochriskant.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 12:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 28.09.19

Sep 28, 2019 19:27

Description:

Autor: Rother, Frederik
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 12:10

Nach der UNO-Klimakonferenz - Wut trifft auf Realpolitik

Sep 28, 2019 04:51

Description:

Das Bild zeigt Greta Thunberg bei ihrer Rede auf dem UN-Klimagipfel. Sie hat einen zornigen Gesichtsausdruck. (dpa / picture alliance / TT NEWS AGENCY / Pontus Lundahl)Wer Greta Thunberg einlade und anhöre, müsse sie auch ernst nehmen, meint Brigitte Fehrle. Daher sei es widersprüchlich, dass die verantwortlichen Politiker bei der UNO-Klimakonferenz mit Beifall auf die Wutrede der Umweltaktivistin reagierten - und weiterhin in der Kompromisssuche gefangen seien.

Von Brigitte Fehrle
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.12.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuer DFB-Präsident - Kein Anlass für Vorschusslorbeeren

Sep 27, 2019 03:09

Description:

Fritz Keller, Präsident vom Deutschen Fußball-Bund (DFB), steht unter einem DFB-Logo (dpa / Boris Roessler)Rein rhetorisch ist die angestrebte Revolution beim Fußball-Verband bisher, kommentiert Marina Schweizer. Wenn eine Findungskommission einen einzigen Präsidentschaftskandidaten aushandele, dann zeuge das nicht von der viel zitierten Transparenz.

Von Marina Schweizer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


UN-Vollversammlung - Multilateralismus-Initiative als zahnloser Tiger

Sep 27, 2019 03:23

Description:

Außenminister Heiko Maas spricht bei der UN-Vollversammlung in New York. (dpa / picture alliance / Photoshot)Dass ausgerechnet in New York im Hauptquartier der Vereinten Nationen eine „Allianz für Multilateralismus“ ins Leben gerufen wird, zeigt die politischen Nöte der Weltgemeinschaft, kommentiert Klaus Remme. Doch noch fehlten diesem Bündnis klare Konturen. Diese seien aber unverzichtbar.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsche Einheit - Mehr Selbstbewusstsein bitte!

Sep 27, 2019 03:14

Description:

Fahne der Einheit vor dem Reichstag in Berlin. Foto vom 18. März 2018. | (dpa)Der Bundestag hat heute über den Stand der Deutschen Einheit debattiert. Ein zentrales Problem sei weiter das Lohngefälle zwischen Ost und West, kommentiert Christoph Richter. Gleichzeitig sollten die Ostdeutschen mehr Werbung für sich machen und weniger Nabelschau betreiben.

Von Christoph Richter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.12.2019 18:04
Direkter Link zur Audiodatei


Rückzug von Sabine Lautenschläger - Verlust einer Draghi-Gegnerin

Sep 26, 2019 03:11

Description:

Ein riesiges Euro-Symbol am Willy-Brandt-Platz in Frankfurt am Main (Imago/Jan Huebner)Die Niedrigzinspolitik der EZB wird auch unter der künftigen Chefin Christine Lagarde fortgesetzt, soviel ist bereits vor ihrem Amtsantritt klar, meint Klemens Kindermann. Die Zentralbank hat nun mit dem Rückzug von Sabine Lautenschläger aus dem Direktorium eine Fürsprecherin der Sparer verloren.

Von Klemens Kindermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.12.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Stasi-Akten ins Bundesarchiv - Ein falsches Signal

Sep 26, 2019 03:11

Description:

Regale mit Stasi-Akten links und rechts eines Ganges, an dessen Ende eine Mitarbeiterin zu sehen ist.  (imago/photothek/Thomas Trutschel)Das Signal, das mit der Entscheidung ausgesandt wird, die Stasi-Akten in das Bundesarchiv zu überführen, ist problematisch, meint Vladimir Balzer. Denn darin seien hochsensible Geschichten archiviert, die eine andere Aufarbeitung benötigten, als Dokumente der alten Bonner Republik.

Von Vladimir Balzer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.12.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutzpläne - das letzte Wort ist noch nicht gesprochen

Sep 26, 2019 03:12

Description:

Autor: Schmidt-Mattern, Barbara
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.12.2019 18:05

EU-Seenotrettung - Einigung in Trippelschritten

Sep 23, 2019 03:25

Description:

Ein Rettungsring im Mittelmeer (www.imago-images.de)Einige EU-Länder haben sich auf einen Notfallmechanismus für aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge geeignet. Das sei zwar ein Mini-Erfolg, kommentiert Paul Vorreiter, dieser habe aber auch gefährliche Schlupflöcher.

Von Paul Vorreiter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.12.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Pleite von Thomas Cook - Das erste große Opfer des Brexits

Sep 23, 2019 02:58

Description:

Logo Thomas Cook (imago/Thierry Roge)Die Insolvenz des britische Reiseunternehmens Thomas Cook zeige, dass der drohende kalte Brexit die Kraft habe, kriselnde Unternehmen endgültig ins Straucheln zu bringen, kommentiert Klemens Kindermann. Der ersten spektakulären Brexit-Pleite könnten viele weitere folgen.

Von Klemens Kindermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.12.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Merkel beim UN-Gipfel - Willkommene Kulisse für die Kanzlerin

Sep 23, 2019 03:23

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht am Rande des UN-Klimagipfels, beim Amazonas-Treffen, neben dem US-amerikanischen Schauspieler Harrison Ford (r). (picture alliance/dpa - Kay Nietfeld)Vor der Kulisse der Zerrissenheit der Staaten beim Kampf gegen die Erderwärmung wirke Angela Merkel mehr denn je als Verkörperung von Glaubwürdigkeit und Kontinuität, kommentiert Stephan Detjen. Die Gespräche auf dem UN-Gipfel zeigten aber, wie das Thema Klimaschutz von anderen Krisen überlagert werde.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Irans Außenpolitik - Säbelrasseln mit ausgestreckter Hand

Sep 22, 2019 03:55

Description:

Rohani sitzt in einem Sessel und lächelt, hinter ihm eine iranische Flagge. (SPUTNIK/AFP/Alexey DRUZHININ)Irans Präsident Hassan Rohani hat den Staaten am Persischen Golf eine „Koalition der Hoffnung“ angeboten – einen Plan für Sicherheit und Frieden. Eine Kehrtwende in der iranischen Außenpolitik sei das noch lange nicht, kommentiert Karin Senz, sondern lediglich Strategie.

Von Karin Senz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.12.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Trisomietest als Kassenleistung - Die Angst vor dem Unbekannten

Sep 22, 2019 04:39

Description:

Eine im neunten Monat schwangere Frau wird untersucht. (Imago/Panthermedia)Der Bluttest, mit dem schon in der Schwangerschaft das Down-Syndrom festgestellt werden kann, wird künftig unter bestimmten Voraussetzungen von den Krankenkassen bezahlt. Die Debatte darüber lässt einen positiven Blick auf Behinderung vermissen, kommentiert Ina Rottscheidt.

Von Ina Rottscheidt, freie Journalistin
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.12.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Labour-Parteitag - Unter Corbyn keine Konkurrenz für Johnson

Sep 21, 2019 03:25

Description:

Labour-Chef Jeremy Corbyn (imago stock&people)Die oppositionelle Labour-Partei in Großbritannien sei beim Brexit uneins, kommentiert Dlf-Korrespondent Friedbert Meurer. Parteichef Corbyn unterschätze die Bedeutung des Themas. So nehme sich Labour im bevorstehenden Wahlkampf selbst aus dem Rennen.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Israel hatte die Wahl: Netanjahu sollte die Politik verlassen

Sep 21, 2019 04:40

Description:

Autor: Hammer, Benjamin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 12:20

Klimapaket der Bundesregierung - In Trippelschritten zum Klimaschutz

Sep 21, 2019 05:08

Description:

Hunderttausende demonstrierten am Freitag für mehr Klimaschutz, man sieht einen Demonstrationszug (imago | epd) Das Klimaschutzpaket der Bundesregierung bleibe weit hinter dem Anspruch zurück, das Pariser Abkommen umzusetzen, kommentiert Georg Ehring. Zwar werde eine Art Emissionshandel eingeführt - doch sei der Preis für das Treibhausgas CO2 viel zu niedrig angesetzt.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 12:16
Direkter Link zur Audiodatei


Eskalation am Golf - Gescheiterte Nahost-Politik korrigieren

Sep 21, 2019 05:01

Description:

Eine zerstörte Anlage in der saudi-arabischen Ölaufbereitungsanlage Khurais am 20. September 2019. Saudi-Arabien sagte am 17. September, dass sich seine Ölproduktion bis Ende September wieder normalisieren wird und versuchte, die verunsicherten Energiemärkte nach den Angriffen zu beruhigen, die seine Produktion um die Hälfte reduzierten. Die Angriffe auf Abqaiq - der weltweit größten Ölverarbeitungsanlage - und das Khurais-Ölfeld im Osten Saudi-Arabiens haben die Energiemärkte erschüttert und die Angst vor einem Konflikt in der Golfregion wiederbelebt. (AFP / Fayez Nureldine)Es gebe nur einen Weg, den endlosen Krieg in der Golf-Region zu beenden, kommentiert Jörg Lau von der Wochenzeitung „Die Zeit“: Die gescheiterte Nahostpolitik der USA müsse korrigiert werden. Denn diese habe einen wesentlichen Anteil an den Konflikten zwischen Riad und Teheran.

Von Jörg Lau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 12:11
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche vom 21.9.2019

Sep 21, 2019 20:01

Description:

Autor: Dittrich, Monika
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 12:10

Demokratie und Verständigung - Das Ende alter Gewissheiten

Sep 21, 2019 05:03

Description:

Überlappende Silhouetten verschiedener Personen  (Imago)Der gesellschaftliche Alltag sei heute häufig geprägt von Konformitätsdruck innerhalb einer Gruppe, kommentiert der frühere Chefredakteur des "Kölner Stadt-Anzeiger", Peter Pauls, im Dlf. Das Vermögen, die eigene Haltung in Frage zu stellen und aufeinander zuzugehen, werde zur Ausnahme.

Von Peter Pauls, freier Journalist
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.11.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Russland lässt Schauspieler frei - Zivilgesellschaft ohne Schlagkraft

Sep 20, 2019 03:08

Description:

Proteste in Moskau zur Unterstützung des inhaftierten Schauspielers Pawel Ustinow, 18.9.2019 (dpa / TASS / Sergei Karpukhin)Die Freilassung des russischen Schauspielers Pawel Ustinow ist zwar ein Sieg für die Zivilgesellschaft, meint Thielko Grieß - aber einer, der nicht über den Tag hinaus reichen wird. Wer ein gerechteres Russland möchte, muss Gesetze verändern können. Es ist nicht erkennbar, wer diese Aufgabe angehen könnte.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaproteste - Die Politik muss die Menschen ernst nehmen

Sep 20, 2019 03:08

Description:

Demonstranten stehen vor dem Brandenburger Tor und halten Schilder in die Luft. (dpa / Tom Weller)Die Protestbewegung für den Klimaschutz droht radikaler zu werden, wenn die Bundesregierung ihr jetzt vorgestelltes Klimaschutzpaket nicht nachbessert, kommentiert Axel Schröder. Die Politik täte gut daran, die junge Bewegung nicht zu unterschätzen.

Von Axel Schröder
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.11.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Klimabeschlüsse - Die Koalition hat nicht geliefert

Sep 20, 2019 03:21

Description:

Verteidigungsministerin und CDU-Vorsitzende, Annegret Kramp-Karrenbauer, CSU Landesgruppenchef Alexander Dobrindt (dahinter), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer, Kanzleramtsminister Helge Braun und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) stellen sich zum Gruppenbild nach einer nächtlichen Koalitionsausschusssitzung zum Thema Klima auf (dpa / AFP Pool / Axel Schmidt)Die Regierung hat vor dem Klimaschutz mehr Angst als vor den Auswirkungen der Klimakrise, kommentiert Theo Geers. Dabei gibt es die Mittel, um eine Wende durchzuführen - und es gibt unter den Menschen ein Bewusstsein für den Klimaschutz. Doch dieses Momentum lasse die Regierung ungenutzt.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Freispruch für Tepco-Manager - Japans Regierung guckt nur zu und macht weiter wie immer

Sep 19, 2019 03:07

Description:

Messungen am zerstörten Atomkraftwerk Fukushima (KIMIMASA MAYAMA / POOL / AFP)Das Bezirksgericht in Tokio hat drei Manager von einer Mitschuld am Reaktorunglück in Fukushima freigesprochen. Den Klägern wäre eine Verurteilung zu gönnen gewesen, meint Kathrin Erdmann. Am Grundproblem hätte dies nichts geändert: Dem Nachlässigen Umgang der Regierung mit dem Atomkraftwerkbetreiber.

Von Kathrin Erdmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Trisomie-Bluttests - Gleiche Bedingungen für alle hergestellt

Sep 19, 2019 03:14

Description:

Eine Medizinisch-Technische Assistentin hält eine Blutprobe zur Prüfung in die Höhe. (Picture Alliance / dpa / Patrick Seeger)Der Gemeinsame Bundesausschuss konnte gar nicht anders, als Trisomie-Bluttests in Einzelfällen als Kassenleistung anzuerkennen, kommentiert Christopher Jähnert. Die ethische Entscheidung, ob man ein Kind mit Down-Syndrom abtreiben will, müssen die werdenden Eltern treffen.

Von Christopher Jähnert
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Debatte um Aufnahme von Bootsflüchtlingen - Seehofer kämpft mit den Geistern, die er selbst rief

Sep 19, 2019 03:02

Description:

Innenminister Seehofer aufgenommen im Freien vor Bäumen, davor verschwommen zwei Köpfe von hinten.  (APA/BARBARA GINDL)Bei der Verteidigung seines Angebots zur Aufnahme geretteter Bootsflüchtlinge hat Bundesinnenminister Horst Seehofer zurecht auf eine absurde Verzerrung der Wirklichkeit bei diesem Thema hingewiesen, kommentiert Stephan Detjen. Doch für die negative Stimmung in der Debatte ist er selbst mitverantwortlich.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Spanien - Grabenkämpfe statt Sorge fürs Landeswohl

Sep 18, 2019 03:17

Description:

Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien (dpa / picture alliance)Eitelkeit und Halsstarrigkeit dominieren die parteipolitische Landschaft in Spanien, kommentiert Marc Dugge die gescheiterte Regierungsbildung in Madrid. Das Land kann sich angesichts drängender Probleme jedoch keinen politischen Stillstand leisten. Auch Europa täte ein handlungsfähiges Spanien gut.

Von Marc Dugge
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Wahlen in Israel - Bibi spielt nicht mehr in einer eigenen Liga

Sep 18, 2019 03:05

Description:

Das Bild zeigt den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu in der Knesset. (dpa / picture alliance / Ilia Yefimovich)Dem Magier der Macht sei in diesem Wahlkampf nichts gelungen, kommentiert Tim Aßmann das Abschneiden des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu bei den Wahlen in Israel. Seine politische Zukunft sei nun ungewiss.

Von Tim Aßmann, ARD-Korrespondent in Tel Aviv
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsche Bahn - Die Bahn ist kein Spekulationsobjekt

Sep 18, 2019 03:12

Description:

 Ein ICE der Deutschen Bahn aus München fährt in den Hauptbahnhof ein. (Annette Riedl/dpa)Bahn und Bund sollten über eine Strukturreform der Bahn nachdenken, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Und dazu gehöre auch, dass sie keine Aktiengesellschaft mehr sein müsse - denn der einst angestrebte Börsengang habe mehr Unheil als Fortschritt gebracht.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Patientendaten - Datenschutz kostet Geld

Sep 17, 2019 02:51

Description:

Ärzte an einem Computer-Terminal für elektronische Patientenakten. (Imago / Michael Gottschalk)Als Reaktion auf die öffentliche gewordenen Patienten-Daten kritisierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) erstmal die Gesundheitsbranche. Doch auch die Politik sollte reagieren und mehr Geld für eine bessere Ausstattung der Datenschutzbehörden bereitstellen, kommentiert Arne Meyer-Fünffinger.

Von Arne Meyer-Fünffinger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Präsidentschaftswahl in Tunesien - Politiker-Verdrossenheit befördert Überraschungssieger

Sep 17, 2019 03:09

Description:

Nabil Karoui, aussichtsreicher Präsidentschaftskandidat in Tunesien. (HASNA / AFP)Der überraschende Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Tunesien entspreche der politischen Realität in dem Land, meint Jens Borchers. Die bisher bestimmenden Parteien seien nach jahrelangen Macht-und Verteilungskämpfen bei den Wählern durchgefallen. Aber auch die neuen Kräfte sind nicht ohne Risiko für die noch junge Demokratie.

Von Jens Borchers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.11.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Krise am Golf - Ende der Führungsmacht USA

Sep 17, 2019 03:05

Description:

Über einer Ölraffinerie steigt bei Nacht Rauch in den Himmel. Zu sehen sind auch helle Feuerschweife. (dpa-Bildfunk / Validated UGC / Uncredited )Der US-amerikanische Präsident wisse nicht, was er tue, kommentiert Thilo Kößler. Donald Trumps Außen- und Sicherheitspolitik fehle es nicht nur an rationalen Einschätzungen und Strategien - sondern auch an Werten und Moralvorstellungen. So könne aus Unkenntnis und Ignoranz ein Krieg entstehen.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.11.2019 18:06
Direkter Link zur Audiodatei


Die CDU und der Fall Snowden - Kein Ruhmesblatt für den deutschen Rechtsstaat

Sep 16, 2019 03:09

Description:

Ein Aufkleber mit dem Portrait von Edward Snowden an einer Bushaltestelle. (imago stock&people / Manngold)Seltsame Argumente bringe die Regierungspartei CDU gegen Edward Snowdens Forderung nach politischem Asyl vor, kommentiert Stefan Koldehoff. Und Kanzlerin Angela Merkel schweige zu Snowdens erneutem Vorstoß. Dabei hätte sie, kurz vor Ende ihrer Amtszeit, wenig zu verlieren.

Von Stefan Koldehoff
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Drohnenangriff auf Öl-Anlagen - Trumps Krieg

Sep 16, 2019 03:09

Description:

Schwarzer Rauch, der aus einer Raffinerie aufsteigt. Die Drohnenangriffe auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien verschärfen die Spannungen zwischen den USA und dem Iran.  (Planet Labs Inc/AP)Der Wirtschaftskrieg zwischen Iran und den USA ist in vollem Gange, meint Christian Buttkereit nach den Drohnenangriffen in Saudi-Arabien. Es sei das Ergebnis von Donald Trumps Nahost-Politik. Nach wie vor habe die US-Administration keine vernünftige und erfolgversprechende Iran-Strategie.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Klimakonzept der CDU - Es fehlt der Biss

Sep 16, 2019 02:56

Description:

Paul Ziemiak (r), CDU-Generalsekretär, und Andreas Jung (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion, geben nach der Sitzung des CDU-Bundesvorstands im Konrad-Adenauer-Haus eine Pressekonferfenz. (dpa/ Kay Nietfeld)Die CDU hat nach langen Beratungen ein Klimakonzept verabschiedet. Von Dringlichkeit sei in dem Papier allerdings wenig bis nichts zu finden, meint Theo Geers. Der CDU sei es wichtiger, Autofahrern, Mietern oder Häuslebesitzern die Angst vor dem Klimaschutz zu nehmen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimadebatte: CDU kommt beim Klimaschutz langsam daher

Sep 16, 2019 03:15

Description:

Autor: Geers, Theo
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.11.2019 18:05

Seehofer schlägt neuen Ton in der Flüchtlingspolitik an

Sep 15, 2019 04:27

Description:

Autor: Schmidt-Mattern, Barbara
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.11.2019 18:05

Neuer EU-Wirtschaftskommissar - Schachzug gegen Italiens Populisten

Sep 15, 2019 04:25

Description:

©Fabio Frustaci / EIDON/MAXPPP ; 1264118 : (Fabio Frustaci / EIDON), 2018-02-20 Roma - DIS (Department of Security Information) - Annual report on information policy for security - Paolo Gentiloni Foto: Fabio Frustaci / Eidon/MAXPPP/dpa | (picture alliance / Fabio Frustaci / dpa)Neuer EU-Wirtschaftskommissar wird der Italiener Paolo Gentiloni. Die Personalentscheidung Ursula von der Leyens sei eine Maßnahme gegen den italienischen Populismus, kommentiert Ulrich Ladurner. Denn Gentiloni sei Europäer aus Überzeugung - und ein umsichtiger Reformer.

Von Ulrich Ladurner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.11.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Proteste gegen IAA - Car is over

Sep 14, 2019 03:17

Description:

Mit einem Plakat demonstriert eine Frau für die Verkehrswende, das Wort "Autostadt" ist bei dem Plakat, das wie ein Ortsschild aussieht, durchgestrichen.  (dpa / Marius Becker)Generationsübergreifend haben in Frankfurt Menschen gegen die Internationale Automobilausstellung demonstriert. Die Massenproteste symbolisierten den Anfang vom Ende der Benzinmotoren in den Innenstädten, kommentiert Ludger Fittkau, denn in dem Demo-Slogan "Car is over" stecke eine tiefe Wahrheit.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


US-Außenpolitik - John Boltons Abgang lässt nichts Gutes hoffen

Sep 14, 2019 04:58

Description:

Das Foto zeigt John Bolton, den Nationalen Sicherheitsberater, mit einem gelben Notizblock. (dpa-Bildfunk / AP / Evan Vucci)Nach dem Abgang von John Bolton könnte sich US-Präsident Trump einen Sicherheitsberater suchen, der ihm nicht widerspricht, meint Marcus Pindur. Jemanden, der Trumps fataler Neigung nachgibt, für einen Imagegewinn Diktatoren zu umwerben. Und das wäre weit schlimmer als der Ultrafalke John Bolton.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.11.2019 12:16
Direkter Link zur Audiodatei


Haushaltswoche der GroKo - Ein Hauch von Aufbruch

Sep 14, 2019 04:40

Description:

dpatopbilder - 13.09.2019, Berlin: Das Bundeskanzleramt ist in der Abenddämmerung zu sehen. Eine Woche vor der Entscheidung des Klimakabinetts über ein großes Maßnahmenpaket treffen sich dort die Spitzen von Union und SPD zu einer weiteren Arbeitssitzung. Foto: Christoph Soeder/dpa | Verwendung weltweit (dpa)Die Große Koalition nehme den Kampf gegen die Klimakrise deutlich ernster als noch vor kurzem, meint Ferdos Forudastan. Wenn dem Klimakabinett in der kommenden Woche aber kein halbwegs respektabler Wurf gelinge, könnte der Hauch von Aufbruch schnell wieder verflogen sein.

Von Ferdos Forudastan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.11.2019 12:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche 14.09.2019

Sep 14, 2019 20:02

Description:

Autor: Michaelsen, Katrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.11.2019 12:10

Vielfalt und Mobilität - Respekt für den Anderen

Sep 14, 2019 05:04

Description:

Ein SUV rauscht durch die Innenstadt. (picture alliance/ZUMA Press)Ob Autofan oder Fahrradfahrer - zum Thema Mobilität hat jeder eine Meinung: fast immer eine emotionale oder radikale, meint Burkhard Ewers. Doch was im persönlichen Umgang gilt, wäre auch gesellschaftlich nicht schlecht: nämlich mehr Vielfalt zu akzeptieren.

Von Burkhard Ewert
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.11.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Demokraten im US-Wahlkampf - Endlich den echten Gegner ausgemacht

Sep 13, 2019 03:04

Description:

Präsidentschaftsdebatte der US-Demokraten in Detroit am 31. Juli 2019 (picture alliance / ZUMA Press / Brian Cahn)Statt sich weiter untereinander zu prügeln, hätten die demokratischen Präsidentschaftsbewerber endlich verstanden, wer ihr eigentlicher Gegner sei: Präsident Donald Trump und seine Politik, kommentiert Martina Buttler. Nur so könne sich eine oder einer von ihnen noch als Gegenentwurf entwickeln.

Von Martina Buttler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Der Verkehrsminister und die Verkehrswende - Kann Scheuer nicht oder will er nicht?

Sep 13, 2019 03:21

Description:

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bei der Beratung des Etats vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Deutschen Bundestag (Christoph Soeder/dpa)Keine Frage, Verkehrsminister Scheuer hat ein schweres Amt, kommentiert Theo Geers. CO2 einzusparen ist eine undankbare Aufgabe, die Liste der Zumutungen für den Bürger ist lang. Dennoch: Scheuer hat sich durch langes Zaudern und Zögern unmöglich gemacht.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Haushaltsdebatte - Die Koalition versucht sich in Geschlossenheit

Sep 13, 2019 03:08

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), verfolgt neben Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, im Bundestag die Haushaltsdebatte (picture alliance / Michael Kappeler / dpa)Die Zeit der sprudelnden Steuereinnahmen dürfte vorbei sein. Die Koalition stelle sich aber nur zaghaft darauf ein, kommentiert Volker Finthammer. In der Haushaltsdebatte vermeiden Union und SPD Streit auf offener Bühne, doch für den "Herbst der Entscheidung" bleiben noch viele Baustellen offen.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Grüner Ministerpräsident Kretschmann - Zu viele Kompromisse beim Klimaschutz

Sep 12, 2019 03:08

Description:

dpatopbilder - 12.09.2019, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Journalist geht nach einer Pressekonferenz von Bündnis 90 / Die Grünen in Baden-Württemberg, auf der Ministerpräsident Kretschmann seine Kandidatur für die Landtagswahl 2021 bekannt gegeben hat, mit einem Aufsteller durch die Stadt. (picture-allaince / dpa / Sebastian Gollnow)Winfried Kretschmanns Ankündigung einer erneuten Kandidatur sei keine Überraschung, kommentiert Uschi Götz. Für ihn gebe es in der eigenen Partei keinen Nachfolger. Als erster und einziger grüner Ministerpräsident habe Kretschmann beim Thema Klimaschutz allerdings schon viele Chancen verpasst.

Von Uschi Götz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Diesel-Fahrverbote - Kölns Luftreinhalteplan muß überarbeitet werden

Sep 12, 2019 03:15

Description:

Autostau in der Stadt (imago stock&people)Der Kölner Luftreinhalteplan ist nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster unzureichend. Die Richter fordern Diesel-Fahrverbote für vier besonders stark belastete Straßen. Ludger Fittkau meint in seinem Kommentar, mit Verboten ist das Verkehrschaos in unseren Städten aber nicht gelöst.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


EZB lockert erneut die Geldpolitik - Krisenmodus ohne Krise

Sep 12, 2019 03:11

Description:

Mario Draghi hat die Augen geschlossen, im Hintergrund ist ein Eurozeichen zu sehen. (dpa/ picture-alliance/ Arne Dedert)Mario Draghi hat die Europäische Zentralbank mit seiner Zinspolitik in eine Sackgasse manövriert, kommentiert Eva Bahner - und damit seiner Nachfolgerin Christine Lagarde wenig Bewegungsspielraum gelassen. Sie müsse die EZB jetzt grundlegend auf den Prüfstand stellen.

Von Eva Bahner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Aussenpolitik unter Trump - Bolton geht - das Chaos bleibt

Sep 11, 2019 03:13

Description:

John Bolton, nationaler Sicherheitsberater der USA, an einem Pult mit der Aufschrift "Weißes Haus".  (PA/CNP/Tasos Katopodis)Von Anfang an knirschte es heftig zwischen Bolton und Trump, kommentiert Thilo Kössler. Es verband sie nur die überzogene "Amerika first"-Ideologie. Nach der Entlassung bleiben Minister, die dem Präsidenten devot ergeben sind. Trump sei seinem Ziel nähergekommen: durchregieren.

Von Thilo Kössler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Hongkonger Aktivist Wong in Berlin - Bloß kein Termin mit der Chefin

Sep 11, 2019 03:01

Description:

Joshua Wong während einer Pressekonferenz in Berlin. (dpa/Emmanuele Contini/NurPhoto)Hinter den Kulissen werde man lange überlegt haben, wie man auf den Besuch des Aktivisten Joshua Wong in Berlin reagiere, meint Klaus Remme. Angesichts übertriebener Rücksichtnahme auf Empfindlichkeiten Pekings wirke die Bundesregierung getrieben. Ein Treffen Merkels mit Wong wurde vermieden.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Generaldebatte im Bundestag - Den schönen Worten müssen Taten folgen

Sep 11, 2019 03:24

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht bei der Generaldebatte im Deutschen Bundestag. Hauptthema der 111. Sitzung der 19. Legislaturperiode ist der Gesetzentwurf der Bundesregierung für das Haushaltsgesetz 2020 und der Finanzplan des Bundes für 2019 bis 2023 mit der Generaldebatte zum Etat des Bundeskanzleramts. (dpa/ Michael Kappeler)Der Klimaschutz dominierte die Generaldebatte im Bundestag. Bundeskanzlerin Angela Merkel nannte den Kampf gegen die Erderwärmung eine "Menschheitsherausforderung". Ein großer Wurf beim Klimaschutz könnte jetzt die letzte Chance für die Koalition sein, meint Frank Capellan.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Internationale Automobilausstellung - Das Auto aus den Städten verbannen

Sep 10, 2019 03:06

Description:

Ein 1.400 Kubikmeter großer schwarzer Ballon mit der Aufschrift "CO2" symbolisiert eine Abgaswolke (dpa/Lennart Stock)In Zukunft brauchen wir eine andere Mobilität, kommentiert Silke Hahne. Eine grundlegende Verkehrswende sei notwendig. Auf die Autoindustrie solle die Politik bei diesem gigantischen, gesellschaftspolitischen Unterfangen weniger Rücksicht nehmen als bisher.

Von Silke Hahne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Haushalt 2020 - Die Leerstellen der Großen Koalition

Sep 10, 2019 03:11

Description:

10.09.2019, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), verfolgt neben Olaf Scholz (SPD), Bundesminister der Finanzen, im Bundestag zu Beginn der Haushaltswoche die Debatte. Scholz stellt vor dem Bundestag den Gesetzentwurf der Bundesregierung für das Haushaltsgesetz 2020 und den Finanzplan des Bundes für 2019 bis 2023 vor. Foto: Michael Kappeler/dpa (picture alliance / Michael Kappeler / dpa)Finanzminister Olaf Scholz (SPD) habe im Parlament weitgehend eine Rede für die Galerie gehalten, kommentiert Theo Geers. Faktisch kämen diese Haushaltsberatungen zu früh, denn für den Haushalt 2020 und die Große Koalition stünden noch zwei wichtige Tage der Wahrheit an.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.11.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Von der Leyens EU-Kommission - Ein Team politischer Schwergewichte

Sep 10, 2019 03:11

Description:

Die desingnierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stellt ihre Wunschkandidaten für die Ressorts vor. (dpa-Bildfunk / AP / Virginia Mayo)Da sei Ursula von der Leyen ein fulminanter Aufschlag gelungen, kommentiert Peter Kapern. Es kämen keine abgehalfterten Politrentner zum Zuge, wie das früher Usus war, sondern überzeugte Europäer mit hohem politischen Gewicht. Die Anhörung vor dem EU-Parlament könnte aber für einige schwierig werden.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.11.2019 18:06
Direkter Link zur Audiodatei


Brasilien - Druck auf den Bauernpräsidenten

Sep 9, 2019 02:27

Description:

Jair Bolsonaro, Präsident von Brasilien, hebt den Daumen (picture-alliance/dpa/Fabian Sommer)Sanktionen hätten zwar in den letzten Jahren sehr oft ihre Wirkung verfehlt, im Fall von Brasilien scheinen sie jedoch zu funktionieren, kommentiert Ivo Marusczyk. Wenn Europa zum Schutz des Amazonas-Regenwalds jetzt auch das geplante Freihandelsabkommen mit dem Mercosur stoppe, dann gehe das aber zu weit.

Von Ivo Marusczyk
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.11.2019 18:12
Direkter Link zur Audiodatei


Kampfkandidatur bei Grünen - Alles andere als eine ideale Kombination

Sep 9, 2019 03:57

Description:

09.09.2019, Berlin: Katrin Göring-Eckardt (l-r), Fraktionsvositzende von Bündnis 90/Die Grünen, steht zu Beginn der Fraktionssitzung ihrer Partei mit Cem Özdemir (Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen) und Kirsten Kappert-Gonther (Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen). Özdemir und Kappert-Gonter treten gemeinsam für den Fraktionsvorsitz gegen die amtierenden Göring-Eckardt und Hofreiter an. Foto: Kay Nietfeld/dpa (picture alliance / Kay Nietfeld / dpa)Unterm Strich haben Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter zwar einen guten Job gemacht, aber dennoch ist die Unzufriedenheit in der Grünen-Fraktion gewachsen, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Beim Herausforderer-Duo Cem Özdemir/Kirsten Kappert-Gonther gebe es jedoch Fragezeichen.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Kommunalwahlen in Russland - Kein großer Erfolg für die Opposition

Sep 9, 2019 03:08

Description:

Putin sitzt an einem Tisch gegenüber von zwei Wahlhelfern und hat seinen Ausweis in der Hand. Im Hintergrund weitere Tische und Menschen. (Alexei Nikolsky / Pool Sputnik Kremlin / dpa)Die Zustimmung zur Kreml-Partei schmilzt. Insbesondere in der Hauptstadt Moskau ist sie abgestraft worden. Doch so lang das Land so illiberal bleibe, wie es derzeit sei, werde das Ergebnis der Kommunalwahlen kaum Auswirkungen haben, meint Moskau-Korrespondent Thielko Grieß.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kampfkandidatur um Grünen-Fraktionsvorsitz

Sep 9, 2019 03:18

Description:

Autor: Schmidt-Mattern, Barbara
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Russische Regionalwahlen: Große Verluste für Kreml-Partei in Moskau

Sep 9, 2019 03:45

Description:

Autor: Grieß, Thielko
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Taliban-Friedensgespräche geplatzt - Neue Trump-Volten sind möglich

Sep 8, 2019 05:02

Description:

Afghanische Sicherheitskräfte in Kundus. (AP / Bashir Khan Safi / dpa-Bildfunk )US-Präsident Trump hat die nächsten Friedensverhandlungen mit den afghanischen Taliban platzen lassen. Anlass war laut den USA ein Anschlag, bei dem auch ein US-Soldat getötet wurde. Das Scheitern der Gespräche komme angesichts der Gemengelage am Hindukusch so überraschend wie erwartet, kommentiert Martin Gerner.

Von Martin Gerner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Gefangenenaustausch: Wirklich Entspannung im Ukraine-Konflikt?

Sep 7, 2019 04:21

Description:

Autor: Kellermann, Florian
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 18:05

Koalitionsbildung in Sachsen und Brandenburg - Regieren in Deutschland wird schwieriger

Sep 7, 2019 05:02

Description:

Sondierungsgespräche nach der Landtagswahl in Brandenburg: Vertreterinnen der Grünen, Petra Budke, Ursula Nonnenmacher, Annalena Baerbock, Benjamin Raschke, Axel Vogel, Till Heyer-Stuffer, Tobias Arbinger, Clemens Rostock, treffen auf Vertreter der SPD (dpa / ZB / Monika Skolimowska)Wie schon in Bremen seien nun auch in Brandenburg und Sachsen Dreierkoalitionen zur Regierungsbildung nötig. Dieser Trend zeichne sich ebenso in Thüringen und eventuell auch auf Bundesebene ab, meint Günter Bannas. Auf die Parteien kämen damit neue und widersprüchliche Anforderungen zu.

Von Günter Bannas
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 12:26
Direkter Link zur Audiodatei


Chinas Kalkül zu Hongkongs Protesten - Alles, bloß kein Chaos

Sep 7, 2019 04:53

Description:

Hunderte Anhänger der Demokratiebewegung blockieren am 1. September 2019 den Flughafen in Hongkong (AFP)Für den Westen bleibe zu hoffen, dass der chinesische Staatschef Xi Jinping auf eine Strategie des Dialogs setzt statt auf Waffen, kommentiert Astrid Freyeisen. Denn die Sonderverwaltungsregion sei nicht nur für die Volksrepublik wichtig - sondern auch als Rechtsstaat für die internationale Geschäftswelt.

Von Astrid Freyeisen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 12:16
Direkter Link zur Audiodatei


Parlament vs. Johnson - Das Brexit-Armageddon

Sep 7, 2019 05:05

Description:

Die die britischen Palamentsgebäude und der Big Ben in London an der Themse. (imago images / Danita Delimont / Paul Thompson)Egal wann es zu Neuwahlen im Vereinigten Königreich kommt: Premierminister Boris Johnson ist mit seinem kompromisslosen Brexit-Plan der einzige mit einem klaren Angebot, kommentiert Christine Heuer. Die Opposition müsse nun eine ähnlich klare Position finden - im nationalen Interesse.

Von Christine Heuer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 12:11
Direkter Link zur Audiodatei


Lehren aus dem Missbrauchsfall - Lügde ist überall

Sep 7, 2019 04:33

Description:

Sexueller Missbrauch in Lüdge: Das Ortsausgangsschild vom Stadtteil Elbrinxen der Stadt Lügde, in dem sich der Campingplatz Eichwald des mutmaßlichen Täters befindet. (picture alliance / Guide Kirchner)Der Missbrauchsfall von Lügde habe gezeigt, dass Täter auch verurteilt würden, kommentiert Vivien Leue. Lügde müsse ein Weckruf nicht nur an die Politik, sondern an uns alle sein: Schaut hin. Nehmt die Anzeichen ernst. Tut etwas.

Von Vivien Leue
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 12:10
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche Sendung vom 07.09.19

Sep 7, 2019 20:01

Description:

Autor: Jeske, Ann-Kathrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.11.2019 12:10

Nach dem Rücktritt Senftlebens (CDU) - Scheitern an internen Widersachern

Sep 6, 2019 03:17

Description:

Die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Katrin Lange und der CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben nach einem ersten Sondierungsgespräch in Potsdam. (dpa/ZB/Monika Skolimowska)In der CDU hätte Ingo Senftlebens liberaler, weltoffener Kurs schon Wochen vor der Landtagswahl zum Debakel geführt, kommentiert Vanja Budde. Ob es der Partei in der Opposition besser gelinge, Wähler vom rechten Rand zurück zu holen, dürfe bezweifelt werden.

Von Vanja Budde
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Verbot von Plastiktüten - Kann mehr schaden als nutzen

Sep 6, 2019 03:17

Description:

Ein Mann trägt Einkäufe in mehreren Plastiktüten (dpa / picture alliance / Wolfram Steinberg)Die Plastiktüte im Supermarkt sei ohnehin ein Auslaufmodell, kommentiert Georg Ehring das geplante Verbot. Den kleinen Schritt hält er aber vor allem für wenig durchdacht. Besser als Verbote und Vorschriften wären Anreize, die Einweg bestraften und Mehrweg belohnten.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Windenergie - Ohne mehr Windstrom keine Energiewende

Sep 5, 2019 03:14

Description:

Ein Windrad am blauen Himmel (picture alliance / dpa / blickwinkel)In Deutschland stockt der Windenergieausbau nicht nur, es droht sogar ein Rückbau, kommentiert Theo Geers. Die Politik lässt das bislang kalt - sie schaut dem Niedergang der Windindustrie tatenlos zu. Dabei kann die Energiewende nur mit der Windkraft gelingen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit-Machtkampf - Das Risiko der Neuwahl

Sep 5, 2019 03:10

Description:

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, fährt sich während der abschließenden Pressekonferenz des G7-Gipfels durch die Haare.weit (dpa / Michael Kappeler)Boris Johnson wirkt, als stecke er in einer Falle, die er selbst anderen gestellt hat, kommentiert Friedbert Meurer. Nur wenn die Wahlen rechtzeitig Mitte Oktober stattfinden, kann er das jetzt beschlossene Gesetz mit neuer Mehrheit ändern. Die Opposition hofft auf das Scheitern des Premiers.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Urteil im Fall Lüdge - Jeder Einzelne muss tagtäglich handeln

Sep 5, 2019 03:25

Description:

Junges Mädchen als Opfer von häuslicher Gewalt | (picture alliance / Photoshot)Der Fall Lüdge zeigt, dass Schutz und Hilfe für die Opfer von Kindesmissbrauch oft vom Zufall oder dem Engagement Einzelner abhängen, kommentiert Moritz Küpper im Dlf. Diese Erkenntnis macht betroffen. Es geht deshalb tagtäglich für jeden darum hinzusehen und zu handeln.

Von Moritz Küpper
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Hongkong - Schlüssel zur Lösung liegt in Peking

Sep 4, 2019 02:58

Description:

Hunderte Anhänger der Demokratiebewegung blockieren am 1. September 2019 den Flughafen in Hongkong (AFP)Der Frust bei vielen in Hongkong sitzt tief, kommentiert Steffen Wurzel. Das offizielle Ende des Auslieferungsgetzes ändere nichts am Unrecht, das vielen Demonstrantinnen und Demonstranten zugefügt wurde. Pekings Schlüsselrolle mache aber eine Lösung des Konflikts kompliziert.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Italiens neue Regierung steht - Politik statt Populismus

Sep 4, 2019 03:17

Description:

Der Vorsitzende der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, spricht zu Journalisten in Rom. (dpa / Alessandro Di Meo / ANSA via AP)Nachdem die 5 Sterne-Bewegung deutlich einem Regierungsbündnis mit der Partito Democratico zugestimmt hatte, wurden jetzt die Kabinettsminister nominiert. Es werde sich zeigen, ob das Bündnis ehemaliger Erzfeinde mehr eint als ihre Abneigung gegenüber Lega-Chef Matteo Salvini, kommentiert Tilmann Kleinjung.

Von Tilmann Kleinjung
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Streit um No Deal Brexit - Bulldozer Boris walzt alles nieder

Sep 4, 2019 03:23

Description:

Großbritannien, London: Boris Johnson (r), Premierminister von Großbritannien, spricht während einer Fragerunde im britischen Parlament (House Of Commons/PA Wire/dpa)Auf seinem Weg zum No-Deal-Brexit hinterlasse Johnson als Hasardeur nur Totalschaden, kommentiert Jens-Peter Marquardt. Sein Brexit-Traum werde zum Albtraum.

Von Jens-Peter Marquardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutzziele der Union - Grün ist nur die Fassade

Sep 3, 2019 03:18

Description:

Berlin: Das gemeinsame Logo der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, aufgenommen im Unions-Seitenflügel vor der Fraktionssitzung der CDU/CSU Fraktion im Bundestag.  (dpa / Michael Kappeler)CSU-Parteichef Markus Söder fordert einen schnelleren Kohleausstieg, Alexander Dobrindt eine Strafsteuer auf Billigflieger und Wolfgang Schäuble einen schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien: Dennoch werde Schwarz nicht das neue Grün, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Grün sei nur die Fassade.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Shoa und AfD - Nationalscham statt Nationalstolz

Sep 3, 2019 03:27

Description:

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender (l) begrüßen in der Französischen Friedrichstadtkirche Anita Lasker-Wallfisch. (dpa/Wolfgang Kumm)In Berlin ist die Holocaust-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch mit dem Nationalpreis geehrt worden. Kurz zuvor hat die AfD in Sachsen und Brandenburg Wahlerfolge eingefahren. Die Botschaft der Shoa-Opfer komme bei vielen nicht mehr an, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Er empfindet Nationalscham.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.11.2019 18:07
Direkter Link zur Audiodatei


AfD-Erfolge in Ostdeutschland - Das Identitätsproblem der Linken

Sep 3, 2019 03:09

Description:

Wahlzettel mit den Parteinamen Linke und AfD (dpa / Hauke-Christian Dittrich )Sarah Wagenknecht wirft ihrer Partei Die Linke vor, es der AfD zu leicht gemacht zu haben und somit für deren Erfolge mitverantwortlich zu sein. Das sei nur die halbe Wahrheit, kommentiert Johannes Kuhn. Denn die Probleme der Linkspartei seien zum Teil älter als die Alternative für Deutschland.

Von Johannes Kuhn
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nach den Landtagswahlen in Ostdeutschland - Ein Weckruf für die GroKo

Sep 2, 2019 05:04

Description:

Die "Berliner Runde" in der ARD nach den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg mit Vertretern der Parteien. (picture alliance/Annette Riedl/dpa-pool/dpa)Bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen sei es nicht so schlimm gekommen, wie erwartet, meint Frank Capellan: In beiden Ländern sind Dreierbündnisse ohne AfD-Beteiligung möglich. Die GroKo habe nun fünf Jahre Zeit, enttäuschte AfD-Wähler zurückzugewinnen. Gelinge dies nicht, drohe ein böses Erwachen.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.11.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Nach den Landtagswahlen - AfD-Erfolge bringen Demokraten ins Grübeln

Sep 2, 2019 04:45

Description:

Spitzenkandidat der brandenburgischen AfD und einer der Wahlsieger: Andreas Kalbitz. (dpa / picture alliance / Gregor Fischer)Den Wählerinnen und Wählern, die in Brandenburg und Sachsen die AfD gewählt haben, sei es egal, dass diese Partei immer weiter nach rechts rücke, kommentiert Vanja Budde. Sollten die anderen Parteien nicht endlich die Ostdeutschen ernst nehmen, gerate die Demokratie in Deutschland in Gefahr.

Von Vanja Budde
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Wahlen in Sachsen und Brandenburg - Die Zeiten dominierender Parteien sind vorbei

Sep 1, 2019 04:00

Description:

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen vor einer Wahlergebnis-Grafik (picture alliance/Jan Woitas/dpa)Die strukturelle Mehrheitsfähigkeit ist dahin, kommentiert Dlf-Chefredakteurin Birgit Wentzien nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg. Für CDU und SPD stelle sich die Frage: Wie bleiben wir mittlere Parteien, wenn wir denn keine Volksparteien mehr sind?

Von Birgit Wentzien
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Denkmal für die polnischen Opfer des Zweiten Weltkriegs - Ein Symbol des Mitgefühls

Sep 1, 2019 04:50

Description:

Altstadt von Breslau (dpa-Zentralbild)Die Deutschen hätten die Verbrechen, die sie im Zweiten Weltkrieg in Polen begangen haben, bis heute nicht verarbeitet, meint Sebastian Engelbrecht. Das müsse ein Ende haben. Ein Denkmal wäre der Versuch, diese historische Schuld einzugestehen. Denn es wäre ein Zeugnis des Mitgefühls gegenüber den Opfern.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.11.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Suspendierung des Unterhauses - Premier gegen Parlament

Aug 31, 2019 03:29

Description:

Demonstration in Manchester, 32. August 2019. Die Demonstranten wehren sich gegen die Zwangspause, die der britische Premier Boris Johnson dem Unterhaus verpasst hat. (AFP / Oli Scarff)Boris Johnson hatte gegen den Verbleib Großbritanniens in der EU mit dem Argument gefochten, dass die Mitgliedschaft angeblich die Souveränität des Parlaments beeinträchtige. Es entbehre nicht der Ironie, meint Sabina Matthay, dass nun ausgerechnet er genau diese Souveränität brutal beschneide.

Von Sabina Matthay
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Herkunftsnennung bei Straftaten - Hörernähe ist Trumpf

Aug 31, 2019 04:58

Description:

Autor: Schneider, Annika
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 12:25

Gegen den Populismus - Die Parlamente wehren sich

Aug 31, 2019 04:49

Description:

Autor: Bertolaso, Marco
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 12:16

Waldbrände und internationale Zusammenarbeit: Bolsonaro zündelt weiter

Aug 31, 2019 04:41

Description:

Autor: Reimer, Jule
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 12:11

Themen der Woche - Sendung vom 31.08.2019

Aug 31, 2019 19:30

Description:

Autor: Schäfer, Christoph
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 12:10

Die Vermögenssteuer: Alle Jahre wieder die sehr ähnliche Debatte

Aug 31, 2019 04:49

Description:

Autor: Hellwig, Silke
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.11.2019 05:05

Chinas Einfluss - Hongkongs Autonomie wankt

Aug 30, 2019 03:02

Description:

Demonstranten halten Bilder in die Höhe und sprechen in ein Mikrofon. (dpa/ Kyodo/MAXPPP)Das Vorgehen gegen prominente Demokratie-Aktivisten in Hongkong zeigt deutlich, wie groß inzwischen der Einfluss der chinesischen Führung in der eigentlich autonom regierten Stadt ist. Das muss Bundeskanzlerin Angela Merkel beim anstehenden Staatsbesuch klar verurteilen, kommentiert Steffen Wurzel.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


Polnische Opfer des Nationalsozialismus - Zu früh für ein Denkmal

Aug 30, 2019 03:11

Description:

Junge sitzt in Warschau auf einem Trümmerhaufen (imago / WHA)Der deutsche Überfall auf Polen vor 80 Jahren sowie der darauffolgende Terror der Nationalsozialisten im Nachbarland sei bisher zu wenig beachtet worden, meint Florian Kellermann. Ein Denkmal aber würde wie ein Schlussstrich wirken - und der käme zu früh.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.11.2019 18:07
Direkter Link zur Audiodatei


Strafsteuer auf Billigflüge - CSU versucht grün

Aug 30, 2019 03:09

Description:

Mit dem Urlaubsflieger der Sonne entgegen  (imago stock&people)Die CSU präsentiert derzeit zahllose Öko-Vorschläge. Aber wenn sich zu viele bayerische Unternehmer über grüne Bürokratie beschweren, dann werde das Grün der CSU wieder erblassen, kommentiert Michael Watzke. Denn bei CSU entscheide am Ende immer, ob eine Politik mehrheitsfähig sei oder nicht.

Von Michael Watzke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kein DFB-Verfahren gegen Tönnies - Eine fatale Fehlentscheidung

Aug 29, 2019 03:04

Description:

Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies verlässt das Rednerpult bei der Mitgliederversammlung des Vereins. (Tim Rehbein/dpa/picture-alliance)Mit dem Verzicht auf ein Verfahren gegen den Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies hat die DFB-Ethikkommission die falsche Entscheidung getroffen, kommentiert Andrea Schültke. Ein Fehler mit möglicherweise fatalen Folgen für den Kampf gegen den Rassismus.

Von Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Kampf gegen das Waldsterben - Aufforstung kann nur ein erster Schritt sein

Aug 29, 2019 03:02

Description:

Panoramaaufnahme des Brockenberges mit einer Sendestation auf dem Gipfel. Der Hügel ist von toten Bäumen überdeckt, zwischen denen sich der grüne Jungwuchs zeigt. (Deutschlandradio/Lutz Reidt)Wenn Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner massive Aufforstungen anstrebe, um die Wälder besser auf den Klimawandel einzustellen, dann sei das gut angelegtes Geld, kommentiert Georg Ehring. Aber noch wichtiger wäre es, die Ursachen des Waldsterbens zu bekämpfen.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Neue Regierung in Rom - Bitte keine Illusionen!

Aug 29, 2019 03:24

Description:

Autor: Seisselberg, Jörg
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.11.2019 18:05

Wahlkampfschub? - Kabinett beschließt Kohle-Milliarden

Aug 28, 2019 02:57

Description:

Autor: Hauck Uli
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.11.2019 18:12

Lehrermangel - Kultusminister haben ihr Pulver verschossen

Aug 28, 2019 03:05

Description:

Unterricht in der 4. Klasse  (picture alliance / Jens Kalaene)Pensionäre, Sozialpädagogen oder Quereinsteiger als Lückenbüßer: Die Maßnahmen der Kultusminister gegen den Lehrermangel seien ausgereizt, kommentiert Sandra Pfister. Dem leergefegten Markt sei am besten mit der Abschaffung des NC zu begegnen - und mehr Wertschätzung den Lehrern gegenüber.

Von Sandra Pfister
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.11.2019 18:09
Direkter Link zur Audiodatei


Parlament suspendiert - Ein unrühmlicher Tag für die britische Demokratie

Aug 28, 2019 03:18

Description:

Großbritannien, London: Königin Elizabeth II. von Großbritannien begrüßt Boris Johnson, neu gewählter Chef der Konservativen Partei und designierter Premierminister, bei dessen Ankunft am Buckingham-Palast, wo die Queen Johnson zum neuen Premierminister Großbritanniens ernennen wird (Victoria Jones/PA Wire/dpa)Wenn der britische Premier Boris Johnson das Parlament suspendiere, um den Brexit durchzudrücken, dann klinge das zwar nach Despotenstaat, kommentiert Friedbert Meurer. Dennoch sei es kein Staatsstreich. Das Parlament habe immer noch Möglichkeiten, einen No-Deal-Brexit zu verhindern.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.11.2019 18:06
Direkter Link zur Audiodatei


Wohin mit den Haushaltsüberschüssen? - Die schwarze Null muss bleiben

Aug 27, 2019 03:17

Description:

Es regnet Euroscheine (imago / Udo Kröner)Es droht eine Rezession, die Zinsen sind historisch niedrig - da werden die Forderungen lauter, Deutschland solle mehr investieren und neue Schulden machen. Theo Geers, Wirtschaftsexperte aus dem Dlf-Hauptstadtstudio, hielte das allerdings für voreilig und verantwortungslos.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Hitzkopf gegen pures Kalkül ? die Vorzeichen für ein mögliches USA-Iran-Treffen

Aug 27, 2019 03:14

Description:

Autor: Senz, Karin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.11.2019 18:07

EU und die Waldbrände - Europa muss weg von der Massentierhaltung

Aug 27, 2019 02:47

Description:

Das Foto zeigt verbrannte Bäume und verbrannte Erde.  (AFP / Joao Laet )Dass der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro im Kampf gegen die Waldbrände internationale Hilfszahlungen ausschlage, sei fahrlässig, kommentiert Britta Fecke. Allerdings sei im Streit zwischen der EU und Brasilien nicht nur der brasilianische Präsident Schuld. Auch die EU trage Verantwortung.

Von Britta Fecke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Vorschlag für Mietendeckel in Berlin - Kann nicht und wird nicht funktionieren

Aug 26, 2019 03:08

Description:

17.09.2017, Berlin: Sonne fällt auf einen Altbau im Stadtteil Friedenau. Foto: Wolfram Steinberg/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Wolfram Steinberg)Der jetzt bekannt gewordene Vorschlag für eine Deckelung der Mieten in Berlin wäre ein Rückfall in die sozialistische Wohnungswirtschaft der DDR, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Aber diese Zeiten seien zum Glück vorbei und realsozialistische Einheitsmieten könnten nicht verordnet werden.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.11.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Vermögenssteuer - Die SPD blinkt unübersehbar nach links

Aug 26, 2019 03:01

Description:

Die kommissarischen SPD-Vorsitzenden Schwesig, Schäfer-Gümbel und Dreyer (dpa)Das von der SPD vorgelegte Konzept für eine Vermögenssteuer sei reichlich unausgegoren, kommentiert Theo Geers. Dabei lägen die Sozialdemokraten mit ihrem Anliegen noch nicht einmal so falsch. Doch es bleibe der fatale Eindruck, dass es um die Show vor den Wahlen und nicht um den Inhalt gehe.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Gipfel in Biarritz - Das G7-Format taugt nicht mehr

Aug 26, 2019 03:20

Description:

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (links) und US-Präsident Donald Trump am Tisch mit weiteren Staats- und Regierungschefs beim G7-Gipfel in Biarritz (AFP/Andrew Harnik)Der G7-Gipfel in Biarritz ist mit Annäherungen in Handelsfragen und gemeinsamen politischen Initiativen zu Ende gegangen. Doch wie tragfähig diese Absprachen sind, ist unabsehbar, kommentiert Jürgen König. Der Gipfel habe klar gezeigt, dass das ursprüngliche G7-Format nicht mehr trage.

Von Jürgen König
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Gipfel in Biarritz - Die G7 sind tot, es leben die neuen Allianzen

Aug 25, 2019 04:17

Description:

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (links) und US-Präsident Donald Trump am Tisch mit weiteren Staats- und Regierungschefs beim G7-Gipfel in Biarritz (AFP/Andrew Harnik)Die G7 seien am Ende, aber Emmanuel Macron mache in Biarritz eine sehr gute Figur, meint Frank Capellan. Der Gipfel-Gastgeber setze gar nicht erst auf eine große gemeinsame Erklärung, die Donald Trump wie 2018 torpedieren könnte. Er setze auf neue multilaterale Allianzen und auf Überraschungsgäste.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.11.2019 18:06
Direkter Link zur Audiodatei


#unteilbar-Demo in Dresden - Traurig, dass die CDU sich gedrückt hat

Aug 24, 2019 04:05

Description:

24.08.2019, Sachsen, Dresden: Tausende Anhänger des Bündnisses #unteilbar gehen während einer Demonstration über die Carolabrücke vor der historischen Altstadtkulisse. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Robert Michael)35.000 Menschen sind heute in Dresden für "Solidarität statt Ausgrenzung" auf die Straße gegangen. Und für die Verteidigung demokratischer Grundwerte, kommentiert Sachsen-Korrespondent Bastian Brandau. Dass Michael Kretschmer (CDU) da fernbleibe, wirke wie ein schäbiges politisches Kalkül.

Von Bastian Brandau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kampf um die Arktis - Trumps Grönland-Kaufwunsch hat einen ernsten Kern

Aug 24, 2019 04:11

Description:

Einsame Eisbrocken treibt an der grönländischen Stadt Kulusuk vorbei (AFP / Jonathan Nackstrand)Die Arktis ist begehrt, dort gibt es Rohstoffe und Land. US-Präsident Donald Trumps Grönland-Kaufwunsch sei tatsächlich nur die Spitze des Eisbergs, kommentiert Gunnar Köhne. Längst machten sich gierige Großmächte bereit für eine Zeit nach den Gletschern.

Von Gunnar Köhne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 12:27
Direkter Link zur Audiodatei


SPD und CDU - Zwischen Selbstzerstörung und fehlenden Perspektiven

Aug 24, 2019 05:11

Description:

Plakate verschiedener Parteien für die Landtagswahl in Sachsen (imago images / Revierfoto)Wenige Tage vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sei ein politischer Spätsommer des Missvergnügens zu beobachten, kommentiert Dlf-Chefredakteurin Birgit Wentzien. SPD und CDU schwankten zwischen Eigenlob und Selbstzweifeln - und überließen das Feld zu sehr den Populisten.

Von Birgit Wentzien
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 12:20
Direkter Link zur Audiodatei


Britisches Roulette - Johnsons Besuchstour bis dato erfolgreich

Aug 24, 2019 05:01

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem britischen Premierminister Boris Johnson im Bundeskanzleramt (picture alliance / dpa / Pacific Press / Simone Kuhlmey)Boris Johnsons Besuchstour in Berlin und Paris war ein Erfolg, sie könnte ihm vorerst das politische Überleben sichern, kommentiert Friedbert Meurer. Der britische Premier spekuliere möglicherweise auf Neuwahlen, um danach politisch gestärkt einen Brexit-Deal ähnlich dem von Theresa May zu suchen.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 12:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 24.8.2019

Aug 24, 2019 20:21

Description:

Autor: Welter, Ursula
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 12:10

Paneuropäisches Picknick - Zeit für Deeskalation

Aug 24, 2019 04:57

Description:

Bundeskanzlerin Merkel und der ungarische Regierungschef Orban in Sopron. (AFP /  ATTILA KISBENEDEK)Kanzlerin Angela Merkel und Ungarns Ministerpräsident Victor Orban haben in Sopron gemeinsam an das Paneuropäische Picknick gedacht, das den Fall des Eisernen Vorhangs einläutete. Der Festakt sei wichtig gewesen, nicht nur als Wertschätzung für das ungarische Volk, kommentiert Michael Seidel.

Von Michael Seidel, Chefredakteur der "Schweriner Volkszeitung"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.11.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Konferenz "Religions for Peace" - Ein Gipfel der Religionen? Bitte mehr davon

Aug 23, 2019 02:35

Description:

Die interreligöse Tafel zur Konferenz "Religions for Peace" in Lindau (Deutschlandradio / Thomas Wagner)Religiöse Konflikte nehmen zu – auch bei uns in Deutschland. Helfen kann da nur Verständigung, meint Tilmann Kleinjung. Der Religionsgipfel in Lindau sei dafür ein guter Anfang gewesen. Jetzt müssten Christen, Muslime und Buddhisten näher zusammen rücken.

Von Tilmann Kleinjung
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.11.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Pläne - Eine Vermögenssteuer kann kaum gerecht sein

Aug 23, 2019 03:15

Description:

Zahlreiche Euro-Banknoten und Euromünzen (picture-alliance / dpa / Daniel Reinhardt)Aus der SPD kommt die Forderung, eine Steuer auf besonders hohe Vermögen einzuführen. Das könnte dem Staat Einnahmen von zehn Milliarden Euro pro Jahr bescheren, heißt es aus der Partei. Brigitte Scholtes meint in ihrem Kommentar, die SPD macht es sich mit der ganzen Idee etwas zu einfach.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.11.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Brasilien und die Amazonas-Feuer - Europa ist gefragt, die eigene Komfortzone zu verlassen

Aug 23, 2019 03:25

Description:

Das Satellitenfoto zeigt Rauch bei einem Waldbrand im brasilianischen Bundesstaat Para. (AFP / Planet Labs, Inc)Zwar hat die Waldvernichtung schon früher begonnen, doch Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro habe sie zur Konjunkturpolitik erhoben, kommentiert Anne Herrberg. Um Bolsonaro zu stoppen, müsse man ihn aus dem Rampenlicht nehmen. Es brauche eine geeinte europäische Position für Klimaschutz.

Von Anne Herrberg
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.11.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Schärferes Unternehmensstrafrecht - Lehre aus dem Volkswagen-Skandal

Aug 22, 2019 03:04

Description:

Ein beschädigtes VW Logo hängt am zerkratzten Kofferraum eines Volkswagen in Wolfsburg. (picture alliance / dpa - Julian Stratenschulte)Der Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) ist auch eine Lehre aus dem Diesel-Betrugsskandal, kommentiert Mischa Erhardt. Es sei richtig, dass Staatsanwaltschaften künftig stärker gegen Firmen und nicht nur gegen kriminelle Einzelpersonen vorgehen könnten.

Von Mischa Erhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.10.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Haftstrafe im Mordfall Chemnitz - Das Urteil kann nur überraschen

Aug 22, 2019 03:07

Description:

Das Foto zeigt Justizbeamte, die den Mittäter Alaa S. am letzten Verhandlungstag in den Gerichtssaal führen. (picture alliance/dpa)Mit der Haftstrafe für einen Mittäter bei der Ermordung von Daniel H. hat das Landgericht Chemnitz ein überraschendes Urteil gefällt, kommentiert Bastian Brandau. Die Aufarbeitung der Ereignisse rund um das Chemnitzer Stadtfest kann damit jedoch noch nicht zu Ende sein.

Von Bastian Brandau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.10.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


EU-Austritt - Wenn Johnson bleibt, kommt der No-Deal-Brexit

Aug 22, 2019 03:17

Description:

Boris Johnson bei seinem Besuch im Berliner Kanzleramt (IPON / imago)Boris Johnson werbe zwar für "alternative Arrangements" zum Backstop - diese seien aber Science-Fiction, kommentiert Peter Kapern. Wenn das britische Unterhaus den Premier nicht vorher aus der Downing Street werfe, komme der ungeordnete Brexit am 31. Oktober.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.10.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Bundeswehr in der Anti-IS-Koalition - Debatte kommt für Kramp-Karrenbauer zu früh

Aug 21, 2019 03:18

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesverteidigungsministerin, spricht mit einem Bundeswehrsoldaten. (dpa-Bildfunk / Michael Kappeler  )Annegret Kramp-Karrenbauer ist als Verteidigungsministerin noch zu unerfahren, um die Position der Bundeswehr in der Debatte um die Verlängerung des Mandats im Kampf gegen den "Islamischen Staat" zu stärken, kommentiert Klaus Remme. Ein Ende der Mission wäre jedoch ein verheerendes Signal an die Partner.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.10.2019 18:11
Direkter Link zur Audiodatei


US-Präsident will Grönland kaufen - Chaos ist das Machtprinzip des Donald Trump

Aug 21, 2019 02:52

Description:

US-Präsident Donald Trump spricht am 21. August mit Reportern. (dpa/ picture alliance/ AP/ Alex Brandon)Donald Trumps Grönland-Vorstoß ist symptomatisch für seine Großmannssucht, seine imperialen Allüren und sein unstillbares Ego, kommentiert Thilo Kößler. Sie seien Teil seiner nationalistischen "America first"-Ideologie, die weder politische noch moralische Grenzen kenne.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.10.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Kompromiss beim Solidaritätszuschlag - Eine ziemlich schlecht maskierte Reichensteuer

Aug 21, 2019 03:04

Description:

Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und Vizekanzler SPD, und Angela Merkel, Bundeskanzlerin CDU (v.l.n.r.), vor der Kabinettssitzung im Berliner Kanzleramt. (imago)Dass die Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 2021 nicht alle Steuerzahler entlastet, ist ungerecht bis unverschämt, meint Mischa Ehrhardt. Es wäre besser und für alle nachvollziehbar, wenn man den Soli komplett abschaffen würde.

Von Mischa Ehrhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.10.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Spielemesse Gamescom - Standort Deutschland irrelevant

Aug 20, 2019 03:17

Description:

Figuren aus verschiedenen Computerspielen werden von Darstellern auf der Gamescom am Eingang der Messe in Köln gezeigt. (Oliver Berg/dpa)Bei der offiziellen Eröffnung der Spielemesse Gamescom gab es Zusagen für eine weitere finanzielle Förderung der Gaming-Branche. Nachhaltig sei die Rechnung allerdings nicht, kommentiert Maximilian Schönherr. Wer eine starke deutsche Entwickler-Szene möchte, müsse das zarte Pflänzchen schon einige Zeit gießen.

Von Maximilian Schönherr
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.10.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


EU-Austritt Großbritanniens - Johnson kopiert Forderungen der Brexit-Partei

Aug 20, 2019 03:18

Description:

24.07.2019, Großbritannien, London: Boris Johnson, neuer Premierminister von Großbritannien, winkt bei seiner ersten Ansprache als neuer Premierminister vor der 10 Downing Street. (Dominic Lipinski/PA Wire/dpa)Boris Johnson will den Backstop für die irische Grenze aus dem Brexitvertrag streichen lassen - so steht es in seinem Brief an die EU. Der aber richte sich in Wahrheit an die politischen Gegner daheim, kommentiert Friedbert Meurer. Denn für echte Verhandlungen sei es noch zu früh.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.10.2019 18:07
Direkter Link zur Audiodatei


Italien - Verhaltenes Aufatmen in der Regierungskrise

Aug 20, 2019 02:51

Description:

20.03.2019, NA, Rom: ©Fabio Frustaci / EIDON/MAXPPP ; 1286470 : (Fabio Frustaci / EIDON), 2019-03-20 Roma - Senate voted to block a criminal case against the Matteo Salvini who refused to allow migrants to disembark - Deputy Prime Minister Matteo Salvini(left) and Italian Premier Giuseppe Conte in the upper house of the Italian parliament, in Rome, Italy March 20, 2019 EIDON/FABIO FRUSTACI Foto: Fabio Frustaci / Eidon/MAXPPP/dpa | (picture alliance / Fabio Frustaci / Eidon / MAXPPP / dpa)Matteo Salvinis Machtanspruch mit durchaus faschistischen Zügen scheint vorerst ausgebremst, kommentiert Karl Hoffmann. Ministerpräsident Giuseppe Conte erweise sich als besonnener und verlässlicher Politiker, der sich eindeutig zur EU bekannt habe.

Von Karl Hoffmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.10.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Seenotrettung - Unwürdiges Geschacher

Aug 19, 2019 02:59

Description:

 Das Foto zeigt das Schiff der spanischen NGO Proactiva Open Arms vor dem Hafen von Algeciras/Spanien. (AFP / Jorge Guerrero)Das Rettungsschiff „Open Arms“ wartet immer noch vor der italienischen Insel Lampedusa auf eine Lösung. Die Besatzung lehnte Angebote ab, die spanischen Baleareninseln anzufahren. Wieder einmal gibt Europa ein trauriges Bild ab, kommentiert Karl Hoffmann.

Von Karl Hoffmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.10.2019 18:10
Direkter Link zur Audiodatei


Große Koalition - Wohlfeiler Pragmatismus ohne Zukunft

Aug 19, 2019 03:07

Description:

Zwei Anstecker der Volksparteien CDU und SPD auf brüchigem Grund (dpa / chromorange)Trotz klarer Meinungsverschiedenheiten bei Grundrente oder Abschaffung des Soli versucht die Große Koalition derzeit enger zusammenzurücken. Das Regierungshandeln wird von wohlfeilem Pragmatismus bestimmt, kommentiert Volker Finthammer. Für ihn ein Modell ohne Zukunft.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.10.2019 18:08
Direkter Link zur Audiodatei


Grenzöffnung vor 30 Jahren - Merkel hätte auf Treffen mit Orban verzichten sollen

Aug 19, 2019 03:23

Description:

Bundeskanzlerin Merkel und der ungarische Regierungschef Orban in Sopron. (AFP /  ATTILA KISBENEDEK)Es ist eine Farce, dass sich ausgerechnet Viktor Orban in der Strahlkraft der Ereignisse vom 19. August 1989 sonnt, kommentiert Srdjan Govedarica. Glaubwürdig könne man dieses Jubiläum nicht zusammen mit dem ungarischen Regierungschef begehen.

Von Srdjan Govedarica
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.10.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


100 Jahre Unabhängigkeit - Afghanistan braucht die Unterstützung des Westens

Aug 18, 2019 04:01

Description:

Britische Truppen in der Helmand Provinz | Ben Birchall/PA Wire URN:32474130 | (PA Wire / dpa)Der jüngste IS-Anschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft zeigt: Es gibt keinen Frieden in Afghanistan. Das Land in dieser Situation sich selbst zu überlassen, wäre eine Katastrophe - für die Afghanen, aber auch für den Rest der Welt, kommentiert Bernd Musch-Borowska.

Von Bernd Musch-Borowska
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.10.2019 18:05
Direkter Link zur Audiodatei


Russland in Schwierigkeiten - Im Sinkflug

Aug 18, 2019 03:59

Description:

Der russische Präsident Wladimir Putin verlässt das Regierungsflugzeug. (AFP/ Andreas Solaro )Russland sei wie ein Großflugzeug, das auf seinem Langstreckenflug ständig an Höhe verliere, kommentiert Thielko Grieß. In der Business-Class sei dabei allen verhältnismäßig egal, was hinten passiere. Wer sich in der einfachsten Sitzklasse traue, das Wort zu erheben, werde schnell in Handschellen abgeführt.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.10.2019 05:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kramp-Karrenbauer zu Maaßen - Die nächste taktische Unklugheit der CDU-Chefin

Aug 17, 2019 04:31

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU spricht bei einer Pressekonferenz nach der Sitzung des CDU-Bundesvorstand. (picture alliance/dpa/Michael Kappeler)Mit ihren Aussagen zu Ex-Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen und seinem Verhältnis zur CDU schadet Annegret Kramp-Karrenbauer ihrer Partei, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Die irritierenden Äußerungen der CDU-Chefin mitten im Landtagswahlkampf in Brandenburg und Sachsen nütze nur einem.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Regierungskrise in Italien - Rechtsbündnis verhindern

Aug 17, 2019 04:35

Description:

Italienische Regierungskrise: Debatte im Senat in Rom am 13.8.2019 (picture alliance / AA / Baris Seckin)Italiens Regierung aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung ist geplatzt - keine Überraschung, meint Christoph Schäfer. Nun könnte eine Übergangsregierung der Fünf-Sterne-Bewegung mit dem Partito Democratico ein letztes Bollwerk gegen Neuwahlen und gegen ein Erstarken der Lega sein. An dem Versuch führe kein Weg vorbei.

Von Christoph Schäfer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.10.2019 13:25
Direkter Link zur Audiodatei


Hongkong-Krise - Peking und Hongkong passen nicht zusammen

Aug 17, 2019 04:41

Description:

Demonstranten auf einer Straße in Hongkong (AFP)Die Hoffnungen, die sowohl die internationale Gemeinschaft als auch China mit der Übergangszeit für Hongkong verbanden, haben sich als Illusionen erwiesen, kommentiert Benjamin Eyssel. Das Grundproblem, der Clash der Systeme, lasse sich nicht lösen – aber die Zeit arbeite für das autoritäre Regime in Peking.

Von Benjamin Eyssel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.10.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche 17.08.2019 Komplette Sendung

Aug 17, 2019 19:32

Description:

Autor: Herter, Gerwald
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.10.2019 13:10

Die Grundrenten-Chance - Eine Frage der Würde

Aug 17, 2019 04:55

Description:

Ein Ehepaar geht in Potsdam eine Allee entlang. Die Frau schiebt einen Rollator. (imago/Thomas Trutschel)Die Grundrente könne für eine sinnentleerte Regierung ein sinnstiftendes Projekt werden - und ein sinnvolles Projekt für Deutschland, kommentiert taz-Chefredakteur Georg Löwisch. Die Union müsse nur die Idee der Grundrente richtig verstehen: als Rente und nicht als Stütze.

Von Georg Löwisch
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.10.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Zwei Monate E-Scooter - jetzt sind die Kommunen gefragt

Aug 16, 2019 02:15

Description:

Autor: Langenstraß, Markus
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.10.2019 19:11

Kandidatenliste zur Landtagswahl - Die Opferrolle der AfD ist widerlegt

Aug 16, 2019 03:46

Description:

Die Mikrofone verschiedener Medien stehen anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung der AfD auf dem Rednerpult.  (dpa/ZB/ Sebastian Kahnert)Die Entscheidung des sächsischen Verfassungsgerichtshofs, 30 Listenplätze der AfD für die Landtagswahl zuzulassen, sei zu begrüßen, kommentiert Bastian Brandau. Aber dass es der Partei wieder nicht gelungen sei, ihre Liste fehlerfrei einzureichen, sei ein Armutszeugnis.

Von Bastian Brandau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Scholz-Kandidatur - Die Tragik der SPD auf den Punkt gebracht

Aug 16, 2019 03:27

Description:

Pressestatement von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in Buenos Aires vor Beginn des G20-Gipfels der Finanzminister und Notenbankgouverneure (imago/photothek)Den SPD-Mitgliedern biete sich inzwischen ein breites Spektrum an Kandidaten, die sich um den SPD-Parteivorsitz bewerben wollten, kommentiert Frank Capellan. Das Verfahren selbst habe sich allerdings längst zum Debakel entwickelt. Das zeige auch die mögliche Kandidatur von Finanzminister Scholz.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Corbyns Vorstoß - Kein Gegengewicht zu Boris Johnson

Aug 15, 2019 03:18

Description:

Labour-Chef Jeremy Corbyn (imago stock&people)Natürlich muss der britische Labour-Chef als Führer der Opposition sofort nach der Sommerpause einen Misstrauensantrag gegen Premier Boris Johnson stellen, kommentiert Friedbert Meurer. Doch die Erfolgschancen sind gering. Währenddessen marschiert Boris Johnson mit voller Kraft Richtung „No Deal“.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Entwurf für neue Straßenverkehrsordnung - Nur ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

Aug 15, 2019 03:17

Description:

Ein Fahrradfahrer fährt während einer Demonstration des neuen Abbiegeassistenten neben einem Lastwagen.  (dpa/Jens Büttner)Härtere Strafen für Verkehrssünder und mehr Schutz für Radfahrer sieht der Entwurf zur neuen Straßenverkehrsordnung vor. Doch an der Präferenz für das Auto wolle auch Minister Scheuer nicht wirklich rütteln, kommentiert Uli Hauck. Zudem sei die Überwachung der strengeren Vorschriften ein Problem.

Von Uli Hauck
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


R2G in Bremen - Reichlich Stoff für Konflikte

Aug 15, 2019 03:01

Description:

SPD, Grüne und Linke unterzeichnen den Koalitionsvertrag für Rot-Rot-Grün im Bundesland Bremen. (picture alliance / dpa / Michael Bahlo)Die Koalitionsverhandlungen von SPD, Linken und Grünen in Bremen liefen wie geschmiert, kommentiert Karl-Henry Lahmann. Dennoch könnte die Handlungswut der Koalition ihr gefährlich werden. Dann nämlich, wenn ihre Vorhaben die finanziellen Mittel übersteigen, wie Schätzungen schon jetzt andeuten.

Von Karl Henry Lahmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nach verwehrtem Hammelsprung - Es dominiert die Opferhaltung der AfD

Aug 14, 2019 03:15

Description:

Plenum des Bundestags am 26. Juni 2019 (dpa/Ralf Hirschberger)Die AfD überdecke wieder einmal eine eigentlich sinnvolle Fragestellung der Opposition, kommentiert Nadine Lindner. Dabei wäre eine Klärung in der Sache gut gewesen. So aber dominiere nur die Skandalisierung der nächtlichen Entscheidung.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Schwan und Stegner für den SPD-Vorsitz - Ein wenig dynamisches Duo

Aug 14, 2019 03:25

Description:

Kandidaten-Duo für den SPD-Parteivorsitz: Gesine Schwan und Ralf Stegner (dpa/ Carsten Rheder, Imago, Bildkombo: Deutschlandradio)Es sei schwer vorstellbar, dass Gesine Schwan und Ralf Stegner der SPD als Vorsitzende neuen Schwung verleihen könnten, glaubt Frank Capellan. Aber der deutliche Linkskurs, für den die beiden stehen, könnte interessantere Bewerber aus der Reserve locken.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Angehörige von Pflegebedürftigen entlasten - nur ein Punkt auf der Großbaustelle

Aug 14, 2019 02:48

Description:

Autor: Aischmann, Frank
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.10.2019 19:06

58 Jahre Mauerbau - Wahlkampf statt Gedenken

Aug 13, 2019 02:44

Description:

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und der Präsident des Abgeordnetenhauses, Ralf Wieland, legen an der Gedenkstätte Berliner Mauer einen Kranz nieder. (dpa/Bernd von Jutrczenka)Statt des Baus der Berliner Mauer vor 58 Jahren zu gedenken, seien AfD und Die Linke im Wahlkampfmodus, kommentiert Claudia van Laak. Je weiter die DDR zurückliege, umso eher würden die Parteien die deutsch-deutsche Teilung für die jeweils eigenen politischen Ziele instrumentalisieren.

Von Claudia von Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


"Arbeit von morgen“-Gesetz - Notwendig zur Bewältigung des allgegenwärtigen Strukturwandels

Aug 13, 2019 03:17

Description:

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, sitzt zu Beginn einer Kabinettssitzung am 22.05.2019 im Bundeskanzleramt.  (dpa / picture alliance / Bernd von Jutrczenka)Bundesarbeitsminister Hubertus Heils vorgelegtes Gesetz zum Schutz von Arbeitnehmerinteressen im Falle einer Wirtschaftskrise sei der Beleg einer kleinen Lernkurve, kommentiert Volker Finthammer. Denn die Bundesregierung reagiere, bevor das Kind in den Brunnen gefallen sei.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Hongkong-Proteste - Langfristig wird China die Kontrolle übernehmen

Aug 13, 2019 03:21

Description:

Polizisten kommen an der Causeway Bay an, wo Demonstranten mit Barrikaden den Straßenverkehr behindern. (dpa-Bildfunk / AP / Vincent Thian)Die Proteste in Hongkong gegen den chinesischen Einfluss zeigten, dass das demokratische System in der Sonderwirtschaftsregion und das diktatorische Prinzip Chinas nicht zusammenpassten, kommentiert Steffen Wurzel. Langfristig werde China Hongkong unter seine Kontrolle bringen.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Fall Epstein: Längst ein politischer Skandal

Aug 12, 2019 03:21

Description:

Autor: Passenheim, Antje
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.10.2019 19:12

Landtagswahlen in Ostdeutschland - Die CDU zahlt jetzt den Preis

Aug 12, 2019 03:17

Description:

04.05.2019, Brandenburg, Schönefeld: Ingo Senftleben (CDU), Brandenburgs Landesvorsitzender, spricht auf dem Landesparteitag der Brandenburger CDU. Der Parteitag will das Wahlprogramm für die Landtagswahl beschließen. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Bernd Settnik )Der Versuch der CDU vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg durch einen Rechtsschwenk AfD-Wähler in der bürgerlichen Mitte zurückzugewinnen, sei fehlgeschlagen, meint Stephan Detjen. Mehr noch: Die CDU-Strategie habe zur Radikalisierung der AfD geführt - und die beflügle die Partei weiter.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.10.2019 19:09
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutzkonzepte der Regierungsparteien - Ankündigungen und Versprechungen reichen nicht

Aug 12, 2019 03:11

Description:

Ein Mann packt in einem Supermarkt Obst in einen Plastikbeutel  (picture alliance / dpa Themendienst / Benjamin Nolte)Dass sich Union und SPD plötzlich mit Vorschlägen zu Klima- und Umweltschutz überbieten, sei vor allem der Angst um das politische Überleben geschuldet, meint Georg Ehring. Ein Problem sei das nicht. Doch den Ankündigungen müssten Entscheidungen folgen - auch solche, die auf Kritik stoßen.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.10.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Anschlag in Norwegen - Rechte Bestien stoppen

Aug 11, 2019 03:31

Description:

Polizisten untersuchen nach dem Angriff auf eine Moschee in Baerum bei Oslo den Tatort. (dpa / NTB Scanpix / Terje Pedersen )Nach dem nur mit Glück verhinderten rassistischen Attentat in Norwegen sei jeder Einzelne in der Pflicht, kommentiert Christian Stichler. Es gelte zu widersprechen und nicht wegzuhören. Alle müssten genauer hinsehen, damit sich rechte Gewalt in Europa nicht weiter ausbreite.

Von Christian Stichler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Fleischpreise und Klima - Verbote müssen her

Aug 11, 2019 04:08

Description:

Schweine in einem Schweinestall (Getty Images / Scott Olson)Wenn man das Klima schützen will, führt kein Weg an einer Begrenzung des Fleischkonsums vorbei, meint Ulrike Winkelmann. Und das gehe nur mit echten Verboten. Denn selbst eine höhere Mehrwertsteuer könne die wahren Kosten des Fleischs nicht decken.

Von Ulrike Winkelmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.10.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Senkung des Solidaritätszuschlags - Nur ein Schachzug

Aug 10, 2019 04:41

Description:

Ein Steuerbescheid mit dem Posten Solidaritätszuschlag. (Roland Weihrauch/dpa)Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einen Vorschlag vorgelegt, um den Solidaritätszuschlag zu reformieren. Viele Steuerzahler sollen entlastet werden. In dem Gesetzentwurf geht Scholz über die Vereinbarungen im Koalitionsvertrag hinaus. Volker Finthammer zweifelt, ob das der Koalition nützen wird.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


No-Deal-Brexit - Boris Johnson meint es bitterernst

Aug 10, 2019 04:52

Description:

Boris Johnson muss sich als neuer Premier zum ersten Mal bei Wahlen beweisen: Verlieren seine konservativen Tories den Sitz bei den Nachwahlen in Wales, schrumpft seine Mehrheit im Unterhaus auf eine Stimme. (AfP / Kirsty Wigglesworth )Der neue Premierminister Boris Johnson steuert stramm auf einen Brexit zu, mit oder ohne Deal. Das freut alle, die sich den EU-Austritt wünschen, kommentiert Korbinian Frenzel. Es motiviert aber auch die Brexit-Gegner: Sie werden immer mehr.

Von Korbinian Frenzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 13:25
Direkter Link zur Audiodatei


Bedrohlich - Indien entzieht Kaschmir Autonomie

Aug 10, 2019 04:40

Description:

Autor: Matthay, Sabina
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 13:20

Trump und der Terror - Der paranoide Rassist im Weißen Haus

Aug 10, 2019 04:52

Description:

Ein Mann hält in El Paso aus Protest ein Schild mit der Aufschrift "Pres. Trump not welcome here" in die Höhe. (imago images / ZUMA Press / Roberto E. Rosales)Der Rechtsterrorismus in den USA wächst, weil ein paranoider Rassist im Weißen Haus sitzt, kommentiert Marcus Pindur. Donald Trump befeuere mit offener Rhetorik und kodierten Signalen den Rassismus der Rechtsextremisten. Und daran werde sich auch in seinem nächsten Wahlkampf nichts ändern - im Gegenteil.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Ausgabe 10. August 2019

Aug 10, 2019 19:37

Description:

Autor: Welter, Ursula
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 13:10

Handelsstreit zwischen China und USA - Für Deutschland ein riesiges Problem

Aug 10, 2019 04:35

Description:

Donald Trump und Xi Jinping in Osaka (AP)Die westliche Politik gegenüber Peking ähnele einem Drachenreiter, der erkennen müsse, dass er selbst gar nicht mehr den Kurs des Drachen steuere, kommentiert Andreas Rinke. Dazu komme die Angst der Europäer, zwischen den Supermächten USA und China zerrieben zu werden - die deutsche Position sei fragil.

Von Andreas Rinke, Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.10.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


20 Jahre an der Macht - So hat Putin Russland umgekrempelt

Aug 9, 2019 03:19

Description:

Der russische Präsident Wladimir Putin steht auf einem Podest und nimmt eine Parde der Marine ab. Soldaten in weißen Uniformen marschieren salutierend an ihm vorbei. (dpa / picture alliance / Sergey Guneev / Sputnik)Erst wachsende Wirtschaft und eine ausgestreckte Hand nach Europa, dann sinkende real verfügbare Einkommen und ausgeprägter Autoritarismus: Russland hat sich unter der Herrschaft von Präsident Wladimir Putin stark verändert, meint Thielko Grieß. Politisch muss Putin wenig befürchten - aber ökonomisch.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Fraktionschef - Rolf Mützenich ist genau der richtige Mann

Aug 9, 2019 03:23

Description:

Rolf Mützenich  (AFP / Odd Andersen)Rolf Mützenich will SPD-Fraktionschef bleiben – das ist das Beste, was den verunsicherten Abgeordneten passieren könne, kommentiert Frank Capellan. Für die neue Parteiführung werde es nur darum gehen, ob – und wie – die SPD in der Großen Koalition bleibt.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Regierungskrise in Rom - Der gefährlichste Mann Europas?

Aug 9, 2019 03:00

Description:

Salvini bei der Vereidigung der neuen Regierung Anfang Juni (imago / Xinhua)Wenn es in Italien zu Neuwahlen kommt, dann könnte Matteo Salvini der große Gewinner sein. Das sind keine guten Aussichten, meint Jörg Seisselberg. Denn Salvini ist zwar ein wortgewandter Provokateur, bringt politisch aber wenig zustande.

Von Jörg Seisselberg
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Verteidigungsministerium - Beamte können nicht alles

Aug 8, 2019 02:37

Description:

Das Bundesministerium der Verteidigung in Berlin, hier das Eingangsgebäude des Bendlerblocks am Landwehrkanal bei Nacht. (picture alliance / ZB)Das Verteidigungsministerium hat im ersten Halbjahr 2019 mehr als 150 Millionen Euro für Beraterverträge ausgegeben. Das ist nur etwas weniger als alle anderen Ministerien zusammen. Und das sorgt für Kritik - aber ist das an sich schon ein Skandal? Vera Wolfskämpf kommentiert.

Von Vera Wolfskämpf
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Deutschlands Zukunftsfähigkeit: Vielen Regionen droht Abwärtsspirale

Aug 8, 2019 02:42

Description:

Autor: Hauck Uli
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.10.2019 19:08

IPCC-Bericht - Weltklima: Die Zeit zum Handeln ist gekommen

Aug 8, 2019 03:16

Description:

Die verwüsteten Straßen von Beira in Mosambik nach dem Zyklon im März 2019: Weltweit werden solche Wetterkatastrophen zunehmen. (CARE / AP Photo / Josh Estey)Der Weltklimarat hat in seinem Sonderbericht eine klare Diagnose gestellt: Zahl, Dauer und Intensität von Wetterkatastrophen werden zunehmen. Die weltweit 820 Millionen unterernährten Menschen drohen um mehr als die Hälfte anzuwachsen. Die Politik muss endlich handeln, kommentiert Georg Ehring.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Handelsstreit zwischen USA und China - Währung als Waffe

Aug 7, 2019 03:26

Description:

United States President Donald J. Trump makes a statement at the White House in Washington, DC in response to two separate shooting incidents, August 5, 2019. Credit: Chris Kleponis / Pool via CNP | Verwendung weltweit (dpa / picture alliance / CNP / Chris Kleponis)US-Präsident Donald Trump solle es mit den Strafzöllen nicht übertreiben, heißt es aus Peking. Denn sonst würde China seine Währung gegenüber dem US-Dollar abwerten. Trump hat sich in eine Sackgasse manövriert, meint Brigitte Scholtes, denn er hat nur die Hardliner in China gestärkt.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Causa Tönnies - Echte Reue sieht anders aus

Aug 7, 2019 03:08

Description:

Tönnies gestikuliert bei einer Rede. Im Hintergrund sieht man des Vereins-Wappen (imago)Kein Rücktritt, kein Rauswurf - Clemens Tönnies ist nach seiner rassistischen Äußerung mit einem milden Urteil davongekommen. Drei Monate lang lässt der Schalker Aufsichtsratschef sein Amt nun ruhen. Ein Schlusspunkt dieses Kapitels ist es nicht, kommentiert Jonas Reese.

Von Jonas Reese
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Preis für Fleisch - Höhere Mehrwertsteuer ist nicht der richtige Weg

Aug 7, 2019 02:51

Description:

Das Foto zeigt einen Schlachter, der Fleisch schneidet (Symbolfoto). (imago / Westend61)In der Diskussion um eine höhere Mehrwertsteuer für Fleisch wäre ein Blick nach Brüssel sinnvoller, kommentiert Jule Reimer. Jahrelang seien hohe Subventionsbeträge in zu enge Mega-Ställe der Großbetriebe geflossen. Hier müsse der Umbau genauso ansetzen: für mehr Tier- und Klimaschutz.

Von Jule Reimer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Parteivorsitz - Ein Himmelfahrtskommando

Aug 6, 2019 03:22

Description:

Das Foto zeigt die Skulptur vor dem Willy-Brandt-Haus in Kreuzberg. (imago-images / Steinach)Es werde taktiert ohne Ende, kommentiert Frank Capellan die Kandidatensuche der SPD. Geeignete Bewerber wie Franziska Giffey oder Stephan Weil wagten sich nicht aus der Deckung. Niemand könne voraussagen, ob es wirklich mal wieder schön sein werde, das Erbe von August Bebel anzutreten.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Deutschkenntnisse an Grundschulen - Sprachbildung muss ernster genommen werden

Aug 6, 2019 03:12

Description:

Mädchen und Jungen gehen mit ihren Schulranzen in Zweierreihen. (dpa/Bernd Wüstneck)Deutschkenntnisse sind wichtig für Integration und Bildungserfolg. Das stehe außer Frage, meint Kate Maleike. Die Forderung des CDU-Politikers Carsten Linnemann, Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen erst später einzuschulen, sei jedoch hanebüchen und das Gegenteil von dem, wofür die Grundschule stehe.

Von Kate Maleike
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Sommermärchen-Skandal - Die Spur des Geldes zur Fußball-WM 2006

Aug 6, 2019 03:09

Description:

Der Vizepräsident des Organisationskomitees für die FIFA-WM 2006, Wolfgang Niersbach, DFB-Präsident Theo Zwanziger, der Präsident des Organisationskomitees für die FIFA-WM 2006, Franz Beckenbauer und DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt (picture alliance / dpa)Gegen die ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger und Ex-DFB-Generalsekretär Horst Schmidt hat ein Gericht in der Schweiz Anklage erhoben. Ihnen wird Betrug in Mittäterschaft vorgeworfen. Wer sich davon Aufklärung erhofft, sollte besser abwarten, meint Marina Schweizer.

Von Marina Schweizer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Ärger um E-Tretroller - Das wahre Problem sind die Autos

Aug 5, 2019 02:58

Description:

Nicht überall werden die elektronischen Tretroller so ordentlich abgestellt wie hier vor dem Brandenburger Tor.  (picture alliance / Wolfgang Kumm / dpa)Die Diskussion um die elektrischen Tretroller verdeutliche nur den Kampf um den Platz in den Städten, meint Dieter Nürnberger. Der resultiere aus jahzehntelanger Fehlplanung, die ganz auf den Autoverkehr ausgerichtet gewesen sei. Das müsse sich ändern.

Von Dieter Nürnberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Absehbare Eskalation - indische Regierung hebt Sonderstatus Kaschmirs auf

Aug 5, 2019 03:12

Description:

Autor: Musch-Borowska, Bernd
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.10.2019 19:07

Anschläge in den USA - Alles bleibt, wie es ist

Aug 5, 2019 03:00

Description:

United States President Donald J. Trump makes a statement at the White House in Washington, DC in response to two separate shooting incidents, August 5, 2019. Credit: Chris Kleponis / Pool via CNP | Verwendung weltweit (dpa / picture alliance / CNP / Chris Kleponis)Es hat lange gedauert, bis sich US-Präsident Donald Trump zu den Anschlägen von El Paso und Dayton äußerte. Todesstrafe für die Täter, war seine Antwort. Schärfere Waffengesetze: Fehlanzeige! Unter diesem Präsidenten werde es niemals eine echte Reform des Waffenrechts geben, meint Thilo Kößler.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nach Tönnies' Entschuldigung - Nur glaubhaft mit einem Rücktritt

Aug 4, 2019 03:49

Description:

Tönnies gestikuliert bei einer Rede. Im Hintergrund sieht man des Vereins-Wappen (imago)Sicher darf sich Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nach seinen bizarr anmutenden Äußerungen zu Afrikanern entschuldigen, meint Jessica Sturmberg. Das sei aber nur der erste Schritt. Wenn der Verein glaubwürdig bleiben wolle in seinem Kampf gegen Rassismus, müsse Tönnies auch gehen.

Von Jessica Sturmberg
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Streit über EZB-Anleihen - Von Kompetenzgerangel und Diplomatie

Aug 4, 2019 04:57

Description:

Blick auf das Frankfurter Bankenviertel mit der Europäischen Zentralbank am Rand (Getty Images/ Thomas Lohnes)Richter in Karlsruhe und Luxemburg streiten darüber, ob es richtig ist, dass die Europäische Zentralbank in großem Stil Staatsanleihen kauft. Beide Seiten glauben sich im Recht - und vernachlässigen darüber den wichtigsten Grundsatz des Miteinanders, kommentiert Gudula Geuther.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.10.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Sinneswandel der CSU - Grün kommt gut an beim Wähler

Aug 3, 2019 04:43

Description:

10.07.2019, Bayern, München: Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, steht neben einem Baum im Hofgarten hinter der bayerischen Staatskanzlei. Söder stellte am Mittwoch in einem Pressegespräch neue Klimaschutzforderungen vor - dazu zählt auch die geplante Pflanzung Millionen zusätzlicher Bäume. Foto: Peter Kneffel/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance/Peter Kneffel/dpa)Klimaziele im Grundgesetz verankern, die Bienen retten, Bahntickets günstiger machen - warum ist Markus Söders CSU plötzlich so grün? Weil grüne Themen sexy sind und die Menschen in Bayern umtreiben, kommentiert Gregor Peter Schmitz von der "Augsburger Allgemeinen Zeitung".

Von Gregor Peter Schmitz, "Augsburger Allgemeine Zeitung"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Leitzinssenkung in den USA - Unvernünftig, aber kurzfristig vielleicht erfolgreich

Aug 3, 2019 04:48

Description:

US-Präsident Donald  Trump (r.) und US-Notenbank-Chef Jerome Powell (picture alliance / Photoshot)Nach langem Widerstand gegen Donald Trumps Forderungen hat die US-Notenbank diese Woche den Leitzins gesenkt. Der Wirtschaftsjournalist Nikolaus Piper hält das für "große Unvernunft in Washington". Das Fatale daran sei aber, dass Trump damit kurzfristig Erfolg haben könnte.

Von Nikolaus Piper
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.10.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


USA und Iran - Die Krise am Persischen Golf wird weiter eskalieren

Aug 3, 2019 04:51

Description:

Ein US-Helikopter fliegt über das Meer, im Hintergrund liegt ein Schiff (imago / ZUMA / Lance Cpl. Dalton Swanbeck)Washingtons "Politik des maximalen Drucks" und Teherans unbeugsame Haltung - ein Krieg wird immer wahrscheinlicher, kommentiert Reinhard Baumgarten, lange Jahre Nahost-Korrespondent der ARD. Eine Deeskalation sei noch möglich. Aber dafür müssten sich sowohl die USA als auch Iran bewegen.

Von Reinhard Baumgarten
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.10.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche: Sendung vom 03.08.19

Aug 3, 2019 20:09

Description:

Autor: Rößler, Nele
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.10.2019 13:10

Berliner Modellprojekt - Mogelpackung "solidarisches Grundeinkommen"

Aug 2, 2019 03:07

Description:

Das Foto zeigt Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin. (picture-alliance / dpa / Bernd von Jutrczenka)Das Berliner Modellprojekt "Solidarisches Grundeinkommen" habe mit "solidarisch" wenig zu tun, mit "Grundeinkommen" noch viel weniger, kommentiert Claudia van Laak. Aber der Regierende Bürgermeister Michael Müller von der SPD brauche politische Erfolge – und zwar vor der Wahl in zwei Jahren.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Schlappe für Tories - Schlechter Tag für Boris

Aug 2, 2019 02:54

Description:

Boris Johnson stützt seinen Kopf auf die Hand und schaut müde an der Kamera vorbei. Um ihn herum unterschiedliche Personen, u.a. Jacob Rees Mogg. (Getty Images / Dan Kitwood)Als Folge einer Nachwahl im Londoner Unterhaus bleibt Boris Johnson nur eine hauchdünne Mehrheit von einer einzigen Stimme. Das bringe den neuen Premier nicht um den Schlaf, kommentiert Korbinian Frenzel, denn der Boris-Faktor ziehe weiterhin. Gewonnen habe allerdings jemand anders: die Brexit-Gegner.

Von Korbinian Frenzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


INF-Vertrag gekündigt - Europa muss sich positionieren

Aug 2, 2019 03:38

Description:

Russlands Präsident Wladimir Putin spricht auf einer Militärmesse in Kubinka.  (picture alliance / dpa / Mikhail Metzel)Ab heute sind die USA offiziell raus aus dem INF-Mittelstrecken-Abrüstungsabkommen mit Russland. Die derzeitige europäische Ordnung könnte auf ein Ende zusteuern, kommentiert Bettina Klein. Europa und die Nato sollten sich gut überlegen, ob sie sich von Russland spalten lassen.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


US-Zinsentscheid - Eingeknickt vor Donald Trump

Aug 1, 2019 03:20

Description:

US-Präsident Donald  Trump (r.) und US-Notenbank-Chef Jerome Powell (picture alliance / Photoshot)Die Zinssenkung durch die US-Notenbank könnte fatale Folgen haben, kommentiert Eva Bahner. Der bislang standhafte Fed-Chef Jerome Powell muss sich den Vorwurf gefallen lassen, er habe sich Forderungen von Präsident Donald Trump gebeugt - und dabei auch noch den Geldhahn zu früh aufgedreht.

Von Eva Bahner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Militärmission im Golf - Handeln statt lavieren

Aug 1, 2019 03:09

Description:

Dieses von der Iranian Students News Agency (ISNA) zur Verfügung gestellte Foto zeigt den britischen Öltanker «Stena Impero» in der Straße von Hormus. (dpa-Bildfunk / ISNA)Die USA haben die deutsche Bundesregierung gebeten, sich an der Sicherung der Handelsroute in der Straße von Hormus zu beteiligen. Die Absage durch Außenminister Heiko Maas kam prompt. Aber es gibt durchaus Stimmen, die für einen militärischen Einsatz sind – und das zu Recht, kommentiert Marcus Pindur.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Waldsterben: Aufforsten reicht nicht

Aug 1, 2019 03:24

Description:

Autor: Fecke, Britta
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.10.2019 19:05

Forschung an Chimären - Das ist noch kein Tabubruch

Jul 31, 2019 02:44

Description:

Ein Mischwesen mit einem Voglekörper und einem menschlichen Kopf sitzt auf einem Ast. Im Hintergrund ist der Vollmond zu sehen. (dpa / picture-alliance / akg-images)Wenn Japan nun die Geburt von Mischwesen aus Mensch und Tier erlaube und Forscher so neue Organe für die Transplantation züchten wollten, sei spontane Ablehnung fehl am Platz, kommentiert Michael Lange. Die Forschung in diesem Bereich brauche aber eine kritische Bewertung.

Von Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Forschung zu Mensch-Tier-Mischwesen: Stehen wir vor einem Tabubruch?

Jul 31, 2019 03:06

Description:

Autor: Lange, Michael
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.10.2019 19:11

Gesetzentwurf gegen Geldwäsche: Hauskauf per Geldkoffer bleibt erlaubt

Jul 31, 2019 02:34

Description:

Autor: Zajonz, David
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.10.2019 19:09

Kramp-Karrenbauer bei der NATO - Die hohen Erwartungen müssen noch erfüllt werden

Jul 31, 2019 03:12

Description:

Die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg geben auf einer Treppe Statements ab. (dpa-bildfunk / EPA Pool / Stephanie Lecocq)In Brüssel bei der NATO sei die neue Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer mit Vorschusslorbeeren bedacht worden, kommentiert Bettina Klein. Ob sie dem gerecht werden könne und wie Deutschland mehr Verantwortung übernehmen und sicherheitspolitisch eigenständiger werden könne, müsse sich noch zeigen.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


London und die Marinemission am Golf - Ein Kurswechsel als Realitätsbeschreibung

Jul 30, 2019 03:12

Description:

Iranische Revolutionsgarden patrouillieren in der Straße von Hormus um den britischen Tanker Stena Impero  (AFP/Hasan Shirvani)Ursprünglich hatte die britische Regierung zum Schutz der freien Seefahrt im Persischen Golf eine europäisch geführte Marinemission angeregt. Wenn sich Boris Johnson jetzt in der Sache Washington zuwende, dann sei das ein weiteres Beispiel für die Schwäche Europas, kommentiert Korbinian Frentzel.

Von Korbinian Frenzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Frankfurt und die Medien - Schäbiger Kampf um die Deutungshoheit

Jul 30, 2019 03:22

Description:

Trauer in Frankfurt am Main nach toedlicher Gleis-Attacke am Hauptbahnhof. Auf dem Bahnsteig liegen Blumen, Kerzen und Kuscheltiere.  (picture alliance/dpa/HMB Media/Oliver Mueller)Es sei schäbig, wenn nach einem Verbrechen sofort der Kampf um die Deutungshoheit beginne, kommentiert Marco Bertolaso. Wo bleibe die Zeit für die Trauer und für das Denken an Opfer und Hinterbliebene? Straftaten Einzelner hätten in der Regel wenig zu tun mit dem Pass oder Geburtsort eines Menschen.

Von Marco Bertolaso
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Entscheidung des Verfassungsgerichts - Bankenunion ist rechtmäßig - und das ist gut so

Jul 30, 2019 03:08

Description:

Der Doppelturm der EZB in Frankfurt (picture alliance / dpa / Arne Dedert)Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die europäische Bankenunion für rechtmäßig erklärt. Das sei die richtige Entscheidung, kommentiert Holger Beckmann. Alles andere hätte den ersten Todesstoß für den Euro insgesamt bedeutet.

Von Holger Beckmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Massenproteste in Hongkong - Ein Kampf um die Zukunft der Demokratie

Jul 29, 2019 03:06

Description:

Das Bild zeigt tausende Demonstranten bei einer Anti-Regierungs-Demostration in HongKong am 07. Juli. Inmitten der Menschenmenge sieht man ein Transparent mit der Aufschrift "Hong Kong Independence" (Geovien Sox / imago)Die Proteste in Hongkong seien längst eine Massenbewegung geworden - und es gehe inzwischen auch nicht mehr nur um die formelle Rücknahme des Auslieferungsgesetzes, kommentiert Steffen Wurzel. Die Menschen wollten echte Demokratie in Hongkong und ein Ende der Einflussnahme durch die Führung in Peking.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


EuGH-Urteil zu Datensammlung - Mehr Transparenz beim Spionieren sinnvoll

Jul 29, 2019 03:06

Description:

Das Facebook-Logo und ein Like-Button spiegeln sich (dpa-Bildfunk / TASS)Wenn Webseitenbetreiber nun stärker in die Verantwortung genommen würden und ausdrücklich die Zustimmung zur Datensammlung einholen müssten, sei das ein gutes Signal, kommentiert Stefan Römermann. So würden sie zukünftig wohl besser überlegen, wie sehr sie ihre Kunden wirklich überwachen wollten.

Von Stefan Römermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Diesel-Nachrüstungen - Halbherzige Lösung für Kunden und Umwelt

Jul 29, 2019 03:14

Description:

Stuttgart: Ein Schild an einer Straße weist auf Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge hin.  (picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)Die aktuelle Ausgestaltung der Hardware-Nachrüstung für Dieselautos sei kein großer Wurf, kommentiert Silke Hahne. Die Kunden blieben zum Teil immer noch auf hohen Summen sitzen - und die eigentlichen NOx-Grenzwerte würden immer noch überschritten. Besser als jede Nachrüstung: weniger Autoverkehr.

Von Silke Hahne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutz - Keine Angst vor der neuen grünen CSU

Jul 28, 2019 04:58

Description:

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) während einer Rede im Hofbräukeller (imago images / Overstreet)Man darf sich schon die Augen reiben angesichts der immer neuen Vorstöße aus den Reihen der CSU zum Thema Klimaschutz, meint Frank Capellan. Wenn Bayerns Ministerpräsident Söder "freie Fahrt für erneuerbare Energien" verspricht, soll damit auch eins verhindert werden: ein grüner Kanzler Robert Habeck.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Die Hitze und der Klimawandel - Endlich einen CO2-Preis einführen

Jul 28, 2019 04:39

Description:

Flugzeug mit Kondensstreifen vor blauem Himmel (picture alliance / NurPhoto / Nicolas Economou)Es gebe kein Grundrecht darauf, zweimal im Monat für 50 Euro nach Mallorca zu fliegen, kommentiert Ralf Krauter. Die Politik müsse endlich einen CO2-Preis einführen, der ökologische Lenkungswirkung entfalte. Allein mit wohlfeilen Appellen werde Deutschland seine Klimaziele nämlich nie erreichen.

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.10.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Russland - Moskauer Härte

Jul 27, 2019 02:42

Description:

Polizeibeamte verhaften einen Mann vor einer nicht genehmigten Kundgebung.  (Alexander Zemlianichenko/AP/dpa )Bei einer Demonstration für freie Wahlen hat die Polizei im Zentrum Moskaus Hunderte Menschen festgenommen und Gewalt demonstriert. Dabei hätten die Machthaber eigentlich nichts zu befürchten, kommentiert Oliver Soos. So schlage aber die Unzufriedenheit über die Politik immer mehr in Wut um.

Von Oliver Soos
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Rechte Gewalt - Verrohung beginnt mit der Sprache

Jul 27, 2019 04:41

Description:

In einem Post bei Facebook steht Volksverräter  (Imago / Photothek / Thomas Trutschel)Auch, wer nicht offen zur Gewalt aufrufe, aber zustimmend oder gewaltrelativierend reagiere, mache sich mitschuldig, kommentiert Marcus Pindur. Entsprechende rechte Reaktionen gab es etwa nach dem Mordanschlag gegen einen Eritreer. Gewalttätige Sprache befördere Gewalt.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.10.2019 13:23
Direkter Link zur Audiodatei


Boris Johnson und der Brexit - Unsicherheit bleibt das einzige Sichere

Jul 27, 2019 04:51

Description:

Der neue Premierminister Boris Johnson posiert nach seiner Rede in London, Großbritannien, am 24. Juli 2019 vor der 10 Downing Street. (imago/ Xinhua)Boris Johnson werfe weiterhin den Turbo an, um sein Land auf einen No Deal vorzubereiten, kommentiert Stefanie Bolzen. Ein Kalkül von ihm könnte sein, dass er mit seinem Festhalten daran auf eine Neuwahl mit einem dann starken Mandat spekuliert - ob das gelinge, sei fraglich.

Von Stefanie Bolzen, Korrespondentin "Die Welt"/"Welt am Sonntag"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.10.2019 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 27.07.19

Jul 27, 2019 19:45

Description:

Autor: Rother, Frederik
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.10.2019 13:10

Zeremonien und Zahlenspiele - AKK im Verteidigungsministerium

Jul 27, 2019 05:01

Description:

Autor: Frank, Joachim
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.10.2019 06:05

Abbas will Verträge mit Israel aussetzen

Jul 26, 2019 03:21

Description:

Autor: Hammer, Benjamin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.10.2019 19:10

Umgang der Behörden mit "Todeslisten" - Ausdruck einer desaströsen Informationspolitik

Jul 26, 2019 03:15

Description:

14.06.2019, Schleswig-Holstein, Kiel: Lorenz Caffier (CDU), Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, spricht während einer Pressekonferenz. Die Innenminister von Bund und Ländern haben ihre Frühjahrskonferenz am letzten Tag mit Beschlüssen zur Bekämpfung von Clan-Kriminalität und zur Förderung von Einbruchschutz beendet. Foto: Frank Molter/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / Frank Molter / dpa)Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat sich entschieden, die auf der sogenannten "Nordkreuz"-Liste aufgeführten Personen zu informieren. Dass dies erst zwei Jahre nach Entdeckung der Liste geschieht, ist unverantwortlich, meint Panajotis Gavrilis.

Von Panajotis Gavrilis
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Rentenerwartungen - Armutsrisiko wieder auf ein Minimum reduzieren

Jul 26, 2019 03:03

Description:

Eine alte Frau blickt aus dem Fenster ihrer Wohnung in Berlin im Bezirk Kreuzberg im Mai 2012.  (dpa/ picture alliance/ Wolfram Steinberg)Weniger als 900 Euro im Monat bekommt die Hälfte aller Rentner. Das sei ein deutliches Alarmzeichen, kommentiert Michael Weidemann. Die Politik müsse die Altersrente wieder auf ein auskömmliches Niveau heben - andernfalls stehe die gesetzliche Altersvorsorge bald vor der Existenzfrage.

Von Michael Weidemann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Regierungsbildung in Spanien - Pedro Sanchez hat zu hoch gepokert

Jul 25, 2019 03:35

Description:

Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien (dpa / picture alliance)Spaniens sozialdemokratischer Ministerpräsident Sanchez ist mit der Regierungsbildung gescheitert. Die Schuld dafür liegt nicht nur bei ihm, aber er trägt die Hauptverantwortung, meint Oliver Neuroth. Damit provoziere Sanchez einen politischen Stillstand in Spanien.

Von Oliver Neuroth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Bahn-Bilanz - Nationale Herausforderung

Jul 25, 2019 03:10

Description:

Menschen auf einem Gleis (imago/Ralph Peters)Immer mehr Reisende nützen die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn - dennoch hat der Konzern im ersten Halbjahr einen Gewinneinbruch zu verkraften. Daran zeigen sich die Versäumnisse der letzten Jahre, kommentiert Dieter Nürnberger. Es muss eine Mobilitätswende geben.

Von Dieter Nürnberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Transitgipfel - Willenserklärungen, Aktionspläne, Vorhaben und so weiter

Jul 25, 2019 02:37

Description:

Der Brenner-Pass zwischen Österreich und Italien (picture-alliance / dpa /  Pierre Teyssot)Die deutsche Verkehrspolitik ist dafür verantwortlich, dass rund um die Brennerautobahn Hunderttausende von Lkw Menschen und Umwelt belasten, kommentiert Tobias Betz. Verkehrsminister Scheuer muss den Verkehr auf die Schiene bringen. Deutschland hinkt weit hinterher.

Von Tobias Betz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Möglicher Hoeneß-Rückzug - Ball flach halten

Jul 24, 2019 03:02

Description:

Bayern-Präsident Uli Hoeneß. (imago sportfotodienst)Ein unbestätigter Bericht der "Bild"-Zeitung sorgt für große Resonanz: Uli Hoeneß, Präsident und Vorsitzender des Aufsichtsrates des FC-Bayern, gibt angeblich beide Ämter zum Ende des Jahres auf. Er selbst möchte sich erst Ende August äußern. Kein Grund zur Aufregung, kommentiert Andrea Schültke.

Von Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.10.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Kramp-Karrenbauer vereidigt - Unwürdige Selbstinszenierung

Jul 24, 2019 03:26

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer steht am Rednerpult im Paul-Löbe-Haus. (dpa-news / Wolfgang Kumm)Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Amtseid als neue Verteidigungsministerin abgelegt. Kritik gab es am Zeitpunkt der Sondersitzung: Völlig unnötig in der Hitze, mitten in der Urlaubszeit der Abgeordneten und teuer sei das alles gewesen, hieß es. Zurecht, meint Frank Capellan.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.10.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Die EU und Boris Johnson

Jul 24, 2019 03:05

Description:

Autor: Kapern, Peter
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.10.2019 19:05

Kette rassistischer Terrorakte - Hessen hat akutes Problem mit rassistischem Terror

Jul 23, 2019 03:12

Description:

Ein Ortsschild steht an der Industriestraße des Industriegebiets der Stadt Wächtersbach. (dpa / Arne Dedert)Es ist kein Zufall, dass Hessen zum Brennpunkt rechten Terrors wurde, kommentiert Ludger Fittkau. Im Dreiländereck mit Niedersachen und Thüringen lebten besonders gewaltbereite Rechtsextremisten. Es sei gut, dass die Behörden das Problem nicht mehr klein reden.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.10.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Klimawandel und Verkehrswende - Grünen-Papier gegen die Flugscham

Jul 23, 2019 03:15

Description:

Ein Flugzeug fliegt bei strahlendem Sonnenschein tief über einem Strand mit Reihen voller Liegen und Touristen. (imago/Eibner Europa)Die Grünen nutzten die Sommerpause und machten Nägel mit Köpfen, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Ihr Verkehrspapier sei durchdacht. Mit der Einführung einer Kerosinsteuer würde die bisherige Praxis klimaschädlicher Subventionen endlich beendet werden.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.10.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Johnson ist Tory-Chef - Vielleicht geschieht ein Wunder

Jul 23, 2019 03:11

Description:

Boris Johnson vor Flaggen der EU. (picture alliance/Justin Griffiths-Williams/Sputnik/dpa)Die parteiinterne Schlacht hat Boris Johnson gewonnen, die viel größere Aufgabe liegt allerdings jetzt vor ihm, kommentiert Burkhard Birke. Aber auch die EU werde sich wohl oder übel beim Thema Brexit bewegen müssen.

Von Burkhard Birke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.10.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuordnung der Notfallversorgung

Jul 22, 2019 02:55

Description:

Autor: Lueb, Uwe
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.09.2019 19:12

Streit über Wehretat - Verlockung für SPD, der CDU-Chefin eine Niederlage zuzufügen

Jul 22, 2019 03:20

Description:

17.07.2019, Berlin: Ursula von der Leyen (CDU, l), scheidende Verteidigungsministerin und neugewählte EU-Kommissionspräsidentin, und ihre Nachfolgerin Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, schreiten bei der Amtseinführung im Bundesverteidigungsministerium im Bendlerblock, eine Ehrenformation der Bundeswehr ab. Foto: Wolfgang Kumm/dpa | Verwendung weltweit (dpa Wolfgang Kumm)Ein Duell zwischen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sei im Konflikt um die Rüstungsausgaben unvermeidlich, meint Theo Geers. Die Union müsse sagen, woher die zusätzlichen Milliarden für die Bundeswehr kommen sollen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.09.2019 19:09
Direkter Link zur Audiodatei


Ukrainischer Präsident Selenskyj - Typisch postsowjetisches Denken

Jul 22, 2019 03:20

Description:

Präsident Wolodymyr Selenskyj bei einer Rede seiner Partei "Diener des Volkes". (imago/ZUMA Press)Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat bisher keine systemischen Veränderungen eingeleitet, kommentiert Florian Kellermann. Es sei aber noch zu früh, den Stab über ihn zu brechen. Nach dem Sieg von Selenskyjs Partei bei der Parlamentswahl sei so "manche erstaunliche Volte" möglich.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Apollo-11-Jubiläum - Deutschland verspielt seine Rolle im Weltraum

Jul 21, 2019 04:59

Description:

Eine künstlerische Darstellung zeigt eine Basis auf der unwirtlichen Mondoberfläche, im Hintergrund am Himmel ist die Erde zu sehen. (imago images / StockTrek Images / Marc Ward)Zwar werde Raumfahrtvertretern in Deutschland gerne auf die Schulter geklopft, dann aber versiege die Unterstützung, kommentiert Dirk Lorenzen. Beispiel sei die Insolvenz eines der weltweit führenden Weltraumprojekte aus Berlin. So verstolpere Deutschland seine mögliche führende Rolle.

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutz und CO2-Preis - Die Regierung sollte sich schnell was trauen

Jul 21, 2019 04:46

Description:

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht neben dem Vorsitzenden des Sachverständigenrates Christoph M. Schmidt bei der Übergabe des Sondergutachten zum CO2-Preis in Anwesenheit von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU, r) und dem Mitglied des Sachverständigenrats Lars Feld. (dpa/Michael Kappeler)Es gebe jetzt keinen Grund mehr für die Regierung, beim Klimaschutz nichts zu tun, kommentiert Petra Pinzler von der "Zeit". Ohne einen Preis auf CO2 werde es nichts mit dem Klimaschutz. Welchen Weg die Regierung auch wähle, sie sollte schnell handeln. Das würde auch das Vertrauen der Bürger stärken.

Von Petra Pinzler, "Die Zeit"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Bundeswehr - Vereidigung und Gedenken

Jul 20, 2019 04:41

Description:

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Gelöbnis im Bendlerblock zum Gedenken an den 75. Jahrestag des missglückten Attentats auf Adolf Hitler. (dpa/Michael Kappeler)Beim feierlichen Gelöbnis erinnert die Verteidigungsministerin an die Widerstandskämpfer als Leitbild der Bundeswehr. Die Kanzlerin verspricht höhere Militärausgaben. Es sei zu hoffen, dass Merkel ihre Worte für die arg gebeutelte Bundeswehr auch mit Taten unterfüttere, kommentiert Marcus Pindur.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Rassismus als Strategie - Gegen Spaltung und Hass braucht es mehr als rationale Argumente

Jul 20, 2019 05:07

Description:

Die vier von Präsident Trump angegriffenen Demokratinnen bei einer Pressekonferenz im Kapitol in Washington (von links): Rashida Tlaib, Ilhan Omar, Alexandria Ocasio-Cortez und Ayanna Pressley. (imago images / ZUMA Press)Harte, sachliche Kritik gegen die rassistischen Attacken etwa von Trump sei wichtig, kommentiert Marco Bertolaso im Dlf. Sie reiche aber nicht aus. Anhänger des liberalen Rechtsstaats müssten auch positive Emotionen wecken, um erfolgreich zu sein - dafür gebe es einige Beispiele.

Von Marco Bertolaso
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.09.2019 13:24
Direkter Link zur Audiodatei


Bertelsmann-Studie über Krankenhausversorgung - Historisch gewachsenes Durcheinander

Jul 20, 2019 04:26

Description:

Krankenhaus-Personal läuft durch einen Krankenhaus-Flur (dpa / imageBROKER / Harry Hart)Es sei falsch, auf die Ergebnisse der Bertelsmannstudie mit einer pauschalen Wissenschaftlerschelte zu reagieren, kommentiert Nikolaus Nützel im Dlf. Denn in dieser Studie stecke viel Wahres über die Krankenhausversorgung: Deutschland benötige eine gesundheitspolitische Vision.

Von Nikolaus Nützel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.09.2019 13:11
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 20.7.2019

Jul 20, 2019 20:11

Description:

Autor: Dittrich, Monika
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.09.2019 13:10

Die Coups der Kanzlerin - Neues Personal, alte Probleme

Jul 20, 2019 04:55

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von  der Leyen, und Bundeskanzlerin Angela Merkel  (l-r) Aushändigung der Entlassungsurkunde aus ihrem Amt an die Bundesministerin der Verteidigung, Ursula von der Leyen, und der Ueberreichung der Ernennungsurkunde an Annegret Kramp-Karrenbauer zur Bundesministerin fuer Verteidigung durch den 1. Vizepräsident des Bundesrates im Schloss Bellevue in Berlin. (Sven Simon )Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, als Verteidigungsministerin folgt ihr CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Mit diesem Dreh hatte kaum einer gerechnet. Beobachter sprechen von einem doppelten Coup der Bundeskanzlerin.

Von Joachim Dorfs, Stuttgarter Zeitung
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Exzellenz-Universitäten - Geld für wenige

Jul 19, 2019 03:00

Description:

Hauptgebäude der Universität Bonn. (imago stock&people)Elf Universitäten und Universitätsverbünde dürfen künftig den begehrten Titel "Exzellenzuniversität" tragen. Sie dürfen sich über eine Millionen-Förderung freuen. Diese Strategie trägt zwar Früchte, beseitigt aber nicht die Missstände, die an deutschen Universitäten in der Breite vorhanden sind, meint Christiane Habermalz.

Von Christiane Habermalz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Petersburger Dialog - Russlands Abschied von der Kohle ist überfällig

Jul 19, 2019 02:55

Description:

Die Außenminister Maas und Lawrow auf einer Terrasse. Im Hintergrund ist der Rhein zu sehen (Marius Becker / dpa / Pool / dpa)"Fridays for Future" finden in Russland nicht statt, kommentiert Sabine Adler. Statt auf mehr erneuerbare Energien zu setzen, würden Klimaschützer in Russland diffamiert. Darum sei es richtig, dass beim Petersburger Dialog auch die Themen Klimawandel und Kohleausstieg auf der Tagesordnung gestanden haben.

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


NATO-Streit mit der Türkei - Erdogan hat sich verzockt

Jul 18, 2019 03:24

Description:

US-Präsident Trump und der türkische Präsident Erdogan beim Nato-Gipfel im Juli 2018 in Brüssel (imago/Sammy Minkoff)Die Türkei sei mit dem Kauf eines russischen Raketenabwehrsystems einen Schritt vom Westen abgerückt, kommentiert Michael Lehmann. Doch Präsident Recep Tayyip Erdogan habe sich gründlich verrechnet. Denn nun könnten der Türkei Milliardengeschäfte entgehen.

Von Michael Lehmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Seenotrettung in der EU - Koalition der Unwilligen

Jul 18, 2019 02:46

Description:

Such- und Rettungsmission im Mittelmeer vor der libyschen Küste  (dpa / picture alliance / Laurin Schmid)Noch nicht mal auf eine Übergangsregelung zur Verteilung von in Seenot geretteten Menschen hat sich die EU geeinigt. Ein erbärmliches Schauspiel, meint Paul Vorreiter. Somit werde es weitergehen mit unerträglichen Situationen auf dem Mittelmeer.

Von Paul Vorreiter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Keine Bußgelder wegen Klimaprotesten - Alles andere wäre ein falsches Signal gewesen

Jul 18, 2019 03:23

Description:

Mehrere Tausend Schülerinnen und Schüler sind in Stuttgart auf die Straße gegangen. (imago)Die Rücknahme der Bußgeldbescheide gegen vier Schülerinnen und Schüler wegen Schulschwänzens sei richtig und zeige eine Einsicht, die so manchem Politiker zu wünschen wäre, kommentiert Thomas Wagner. Die "Fridays-for-Future"-Demos seien ein Kontrapunkt zur zunehmenden Politikverdrossenheit.

Von Thomas Wagner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kein Durchbruch bei Innenministertreffen zu Seenotrettung

Jul 18, 2019 03:09

Description:

Autor: Vorreiter, Paul
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Artenschutzgesetz beschlossen - Vorteil für Bienen, für Bayern - und für Söder

Jul 17, 2019 03:04

Description:

Biene im Anflug auf eine geöffnete Finger-Küchenschelle (picture alliance / Winfried Rothermel)Der bayerische Landtag hat den Gesetzentwurf des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" gebilligt. Deshalb wird es nicht zu einem Volksentscheid kommen. Nikolaus Neumaier meint in seinem Kommentar, das sei ein Vorteil für die Bienen, für Bayern und für den bayrischen Ministerpräsidenten Söder.

Von Nikolaus Neumaier
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Wahl Ursula von der Leyens - Ende eines kleinkarierten Trauerspiels

Jul 17, 2019 03:12

Description:

Ursula von der Leyen auf einer Pressekonferenz nach ihrer Wahl zur Präsidentin der EU-Kommission (picture alliance / Photoshot / Zhang Cheng)Die Kritik an dem knappen Mehrheitsvotum für Ursula von der Leyen ist "pure Heuchelei", kommentiert Bettina Klein. Um Stimmen der Rechtsnationalen habe die CDU-Politikerin am wenigsten geworben. Ihre ausgestreckte Hand in Richtung Sozialdemokraten und Grüne sei ausgeschlagen worden.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer - Bewährungsprobe für Kanzlerschaft

Jul 17, 2019 03:17

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Ursula von der Leyen (CDU) halten ihre Ernennungsurkunden und posieren für die Kameras (dpa / picture alliance / Michael Kappeler)Eine faire Chance habe sie verdient, kommentiert Klaus Remme die Ernennung Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Verteidigungsministerin. Allerdings sei dies eine Personalentscheidung eher zugunsten einer zukünftigen Kanzlerkandidatur - weniger zur Stärkung der Bundeswehr.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


US-Präsident - Donald Trump - tatsächlich ein Rassist

Jul 16, 2019 03:20

Description:

US-Präsident Donald Trump beim Auftakt seiner Kampagne zur Präsidentschaftswahl 2020 in Florida (picture alliance/newscom/Joe Burbank)Donald Trump habe mit seinen Hasstiraden gegen vier Abgeordnete Gewissheit geschaffen, kommentiert Thilo Kößler. Der Präsident der Vereinigten Staaten meine, was er sage. Aus voller Überzeugung. Der Trumpismus sei eine zutiefst rassistische Bewegung.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Von der Leyens Bilanz als Verteidigungsministerin - Trennung ohne Abschiedsschmerz

Jul 16, 2019 03:10

Description:

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht mit ihrem norwegischer Amtskollege Frank Bakke-Jensen die multinationalen Truppen bei dem Nato-Manöver Trident Juncture.  (dpa /Kay Nietfeld)Ende 2013 hat Angela Merkel Ursula von der Leyen zur ersten Verteidigungsministerin in der Geschichte der Bundesrepublik gemacht. Die Truppe werde sie nicht lang vermissen, kommentiert Klaus Remme ihren für morgen angekündigten Rücktritt. Für einen Neustart komme der Wechsel nicht ungelegen.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.09.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Rede von Ursula von der Leyen - Eine sehr persönliche Vision von Europa

Jul 16, 2019 03:15

Description:

Das Foto zeigt Ursula von der Leyen im Europäischen Parlament. (AFP / Frederick Florin)Ursula von der Leyen versprüht eine Leidenschaft für Europa, die dieser Kontinent im Augenblick dringend braucht, kommentiert Bettina Klein. In der Asylpolitik und bei der Rechtsstaatlichkeit sei die CDU-Politikerin in ihrer Bewerbungsrede aber allgemein geblieben.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Drei Jahre nach dem Putschversuch - Die Türken entdecken ihre Demokratie neu

Jul 15, 2019 03:09

Description:

Anhängerinnen von Ekrem Imamoglu schwingen türkische Flaggen und feiern den Wahlausgang (picture alliance / AA / Gokhan Balc)Drei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei habe es den Anschein, als würden die Türken aus ihrer politischen Schockstarre erwachen, kommentiert Christian Buttkereit. Mancher reibe sich verwundert die Augen, dass Erdogan und seine AKP mit demokratischen Mitteln zu schlagen seien.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Die EU und die Seenotrettung - Alte Ideen, wenig Erfolgschancen

Jul 15, 2019 03:12

Description:

Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer vor der libyschen Küste (picture alliance /SOS MEDITERRANEE / Laurin Schmid)Der Vorstoß der Bundesregierung, ein "Bündnis der Hilfsbereiten" zur Verteilung von Flüchtlingen auf den Weg zu bringen, drohe zu scheitern, meint Paul Vorreiter. Die EU führe in der Debatte um die Seenotrettung im Mittelmeer erneut ihre Uneinigkeit vor Augen.

Von Paul Vorreiter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Nationalfeiertag 14. Juli in Paris - Trotz Unruhen ein souveräner Macron

Jul 14, 2019 03:52

Description:

Macron steht in einem offenen Militärjeep neben Generalstabschef Francois Lecontre. Hinter ihnen Soldaten zu Pferd. (AFP/Lionel BONAVENTURE)Obwohl Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron bei der Parade am Nationalfeiertag von einigen „Gelbwesten“ ausgebuht wurde, ist es unwahrscheinlich, dass die Stimmung im Land wieder kippt, kommentiert Jürgen König. Das liegt aber nicht nur daran, dass Macron an Statur dazugewonnen hat.


www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Umbau der Deutschen Bank - Das Ende der Zockerbude

Jul 14, 2019 04:32

Description:

Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank in der Frankfurter Festhalle (picture allliance/dpa/Arne Dedert)Nach dem größten Stellenabbau in der Geschichte der Deutschen Bank sei die Chance auf einen Neuanfang da, kommentiert Eva Bahner. Mit dem radikalen Schritt unter Vorstandschef Christian Sewing schließe das Geldhaus ein wenig ruhmreiches Kapitel und kehre wieder zurück zu seinen Wurzeln - zum Kunden.

Von Eva Bahner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Verteilung von Flüchtlingen - Ein pragmatischer Ansatz in der Seenotrettung

Jul 13, 2019 04:57

Description:

Gelbe Papierschiffchen, die Flüchtlingsboote auf dem Mittelmeer darstellen sollen, wurden von Demonstranten in das Wasser des Brunnens am Schlossplatz gesetzt. Ein Schiffchen trägt die Aufschrift Sea Watch 3. (imago / Ralph Peters)Der Vorstoß von Bundesaußenminister Heiko Maas zur Seenotrettung von Geflüchteten sei richtig, kommentiert Gudula Geuther. Die Haltung, Menschen in Deutschland aufzunehmen, sei ein Signal an Italien, dass es mit den Geretteten nicht allein gelassen werde. Schon das sei essenziell.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nach der Griechenland-Wahl - Zurück in alten Fahrwassern

Jul 13, 2019 05:04

Description:

Kyriakos Mitsotakis, Präsident der bisherigen griechischen Oppositionspartei Nea Dimokratia, spricht vor dem Sitz der Partei. Zu sehen sind auch die Mikrofone von Journalisten. (dpa-Bildfunk / Socrates Baltagiannis )Die Veränderungen in Griechenland werden nicht von heute auf morgen kommen, kommentiert Christiane Schlötzer. Die Ziele zur Schuldenbedienung werden wohl 2019 schon verfehlt, doch die EU sollte Griechenland etwas entgegenkommen. Und dafür etwas verlangen: dass Athen in anderen Bereichen liefert.

Von Christiane Schlötzer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.09.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Iran-Politik der EU - Mit Geld zuballern statt mit Geschossen

Jul 13, 2019 04:30

Description:

Die Flaggen des Iran und der EU nebeneinander.  (AFP / Emmanuel Dunand)Statt des zaghaften Klein-Kleins sollte die EU entschlossen eine außenpolitische Strategie vertreten, kommentiert Mathias Brüggmann. Europa müsste bewusst das von Trump sanktionierte iranische Öl kaufen - als Zeichen es nun ernst zu meinen und den Iran an den Verhandlungstisch zu locken.

Von Mathias Brüggmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.09.2019 13:11
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche vom 13.07.2019

Jul 13, 2019 19:48

Description:

Autor: Stövesand, Catrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.09.2019 13:10

AfD - Radikalisierung als Erfolgsfaktor?

Jul 13, 2019 04:26

Description:

Höcke (dpa)Seit ihrer Gründung ist die AfD immer weiter nach rechts gerückt. Gemäßigtere Teile der Partei würden die Gefahr, die von Personen wie Björn Höcke ausgehe inzwischen erkennen, setzten sich aber nicht kritisch mit dessen völkischen Positionen auseinander, kommentiert der Chefredakteur der "Saarbrücker Zeitung" Peter Stefan Herbst.

Von Peter Stefan Herbst
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Fahrverbote - Österreich treibt Scheuer erfolgreich vor sich her

Jul 12, 2019 02:41

Description:

Autor: Betz, Tobias
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.09.2019 19:10

Russische Abwehrraketen für die Türkei - Keine gute Nachricht für die Nato-Familie

Jul 12, 2019 02:51

Description:

Auf der Luftwaffenbasis Akincilar in der Türkei werden die ersten Lieferungen des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems S-400 ausgeladen    (AFP Photo / Turkish Defence Ministry)Mit der Annahme eines russischen Raketenabwehrsystems habe der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Mahnungen und Bedenken der anderen Nato-Partner geflissentlich ignoriert, kommentiert Astrid Corall. Es sollte diesen zu denken geben, dass Ankara sich ausgerechnet Russland und Präsident Putin zuwende.

Von Astrid Corall
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Gutachten zum Klimaschutz - Viel zu vage

Jul 12, 2019 03:46

Description:

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht neben dem Vorsitzenden des Sachverständigenrates Christoph M. Schmidt bei der Übergabe des Sondergutachten zum CO2-Preis in Anwesenheit von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU, r) und dem Mitglied des Sachverständigenrats Lars Feld. (dpa/Michael Kappeler)In einem Sondergutachten haben die Wirtschaftsweisen ihre Empfehlungen für einen besseren Klimaschutz aufgelistet. Doch gerade die kurzfristigen Vorschläge seien nicht konkret genug, kommentiert Nadine Lindner. Am Ende suche sich jeder das heraus, was politisch opportun erscheine.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Urteil der Schiedskomission - Die SPD muss sich von Sarrazin trennen dürfen

Jul 11, 2019 03:16

Description:

Thilo Sarrazin (l) und sein Anwalt Andreas Köhler unterhalten sich am 26.06.2019 vor der Sitzung der SPD-Schiedskommission. (Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa)Thilo Sarrazins islamfeindliche Mission habe nichts mehr mit einem innerparteilichen Engagement in der SPD zu tun gehabt, kommentiert Stefan Detjen. Daher müsse die Partei das Treiben ihres Genossen als notorischen Verstoß gegen ihre innersten Überzeugungen kennzeichnen dürfen.

Von Stefan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Ein Jahr NSU-Urteil - Politik weiter hilflos im Kampf gegen Rechtsextremismus

Jul 11, 2019 02:57

Description:

Die Angeklagte Beate Zschäpe steht neben ihrem Anwalt Mathias Grasel vor dem Vorsitzenden Richter Manfred Götzl (3.v.r.) und den Vertretern des Staatsschutzsenats Gabriele Feistkorn (l), Peter Lang (2.v.l.) und Konstantin Kuchenbauer (2.v.r). (dpa / Peter Kneffel)Ein Jahr nach dem Urteil im NSU-Prozess sei es traurige Realität, dass der Fall keine wirkliche Wende im Kampf gegen rechte Gewalt gebracht habe, kommentiert Holger Schmidt. Wie hilflos die Politik im Umgang mit Rechtsextremismus immer noch sei, zeige der Umgang mit der Identitären Bewegung.

Von Holger Schmidt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.09.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Lage im persischen Golf - Warnschüsse aus Teheran

Jul 11, 2019 03:10

Description:

Autor: Senz, Karin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.09.2019 19:05

Lebenslang für Mord an Susanna - Rechtsstaat hat Zähne gezeigt

Jul 10, 2019 03:05

Description:

Der Angeklagte im 'Mordfall Susanna' verdeckt beim Betreten des Verhandlungssaals sein Gesicht vor den Kameras der Fotografen. (dpa / Boris Roessler / dpa-Bildfunk )Im Prozess um den Mord an der Schülerin Susanna hat das Wiesbadener Gericht minutiös aufgezeigt, dass Ali Bashar kaltblütig und berechnend vorgegangen ist, kommentiert Ludger Fittkau. Der Fall zeige aber auch, dass sich Kommunen um geduldete Flüchtlinge bemühen müssen, wenn nötig auch mit Repression.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Von der Leyen in Brüssel - Ringen um eine begrenzte Macht

Jul 10, 2019 03:14

Description:

Ursula von der Leyen in Brüssel (AP/Francisco Seco)Ursula von der Leyen sei eine fähige Kandidatin für die EU-Kommissionspräsidentschaft, kommentiert Bettina Klein. Denn sie könne vor allem verschiedene Interessen ausbalancieren. Das habe die CDU-Politikerin bei verschiedenen Anhörungen in Brüssel gezeigt.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Regionale Strukturhilfen - Das Scheitern der Kommission

Jul 10, 2019 03:19

Description:

Müll steht auf dem Gehweg an einer Straße in der ehemaligen Bergarbeitersiedlung Dinslaken-Lohberg (dpa / Monika Skolimowska)Die Kommission "Gleichwertige Lebensverhältnisse" hat nach neun Monaten keine konkreten Vorhaben vorgelegt. Das sei fatal, meint Gudula Geuther. Denn im föderalen System könne es gute Lösungen nur gemeinsam von Bund, Ländern und Kommunen geben.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Anti-Doping-Razzia in 33 Ländern - Signal an Doper und Dealer

Jul 9, 2019 03:00

Description:

Beschlagnahmte Dopingmittel aus der Anti-Doping-Razzia (Ufficio Stampa Comando Generale - dpa-Bildfunk)Bei der "Operation Viribus" wurden 24 Tonnen Steroidpulver sichergestellt - Mittel, deren Nebenwirkungen tödlich sein können. Damit sei die Razzia nicht nur ein Erfolg für das deutsche Anti-Doping-Gesetz, sondern auch ein großer Beitrag zur Rettung von Leben, kommentiert Andrea Schültke.

Von Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Afghanistan-Konferenz in Doha - Wer redet, schießt nicht

Jul 9, 2019 02:58

Description:

Mächtige Afghanen treffen bei der Konferenz in Doha auf eine Delegation der Taliban (AFP/ Karim Jaafar)Die Taliban haben rund die Hälfte Afghanistans unter ihrer Kontrolle, gleichzeitig wird die Sicherheitslage dort immer prekärer. Auf der Doha-Konferenz sprachen nun die verfeindeten Kämpfer zwei Tage miteinander. Ein kleiner Schritt in Richtung Frieden, kommentiert Silke Diettrich.

Von Silke Diettrich
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Proteste in Hongkong - Es geht um das große Ganze

Jul 9, 2019 03:27

Description:

Protestanten in Hongkong (AFP/ Vivek Prakash)Zwar sei das umstrittene Hongkonger Auslieferungsgesetz laut Regierungschefin Lam „tot“, doch die Proteste würden weitergehen, meint Steffen Wurzel. Die Menschen gingen auf die Straße, weil sie ihre kostbaren Freiheits- und Menschenrechte behalten wollten - und das verdiene allergrößten Respekt.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Gaulands Einfluss schwindet - Die AfD rutscht weiter nach rechts ab

Jul 8, 2019 03:17

Description:

Die Parteivorsitzenden Alexander Gauland und Jörg Meuthen (dpa/ picture alliance/  Emmanuele Contini)Die AfD radikalisiere sich inhaltlich immer mehr, analysiert Nadine Lindner. Das zeige sich daran, dass der sogenannte "Flügel" von Björn Höcke immer mehr an Einfluss gewinne. Wenn CDU-Politiker über Koalitionen mit der AfD nachdenken, sollte ihnen das Abgleiten der Partei nach rechts klar sein.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.09.2019 19:12
Direkter Link zur Audiodatei


Radikaler Umbau bei Deutscher Bank - Herkulesaufgabe für Vorstandschef Sewing

Jul 7, 2019 03:10

Description:

Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, bei der Hauptversammlung der Deutschen Bank in der Frankfurter Festhalle (picture allliance/dpa/Arne Dedert)Die radikalen Maßnahmen, mit denen Vorstandschef Christian Sewing die Deutsche Bank zukunftsfähig machen will, sind ein großer Wurf und allemal notwendig, kommentiert Mischa Ehrhardt. Die eigentliche Herkulesaufgabe für Sewing besteht jedoch darin, das Vertrauen in die Bank wiederzugewinnen.

Von Mischa Ehrhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Der Weg zum Kohleausstieg - Man müsste nur das Preisschild auf den CO2-Ausstoß pappen

Jul 7, 2019 04:51

Description:

Rauchwolken über dem Braunkohlekraftwerk Niederaußem, betrieben durch RWE Power in Bergheim. (imago / Imagebroker)Energiewende schnell oder schleichend, alles eine Frage der Preispolitik, kommentiert Theo Geers. Gas, Kohle und Öl zu verbrennen, sei schlicht zu billig. Das Beispiel Braunkohle zeige, wie schnell Konzerne umdenken - wenn plötzlich der Preis nicht mehr stimmt.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentar Koalitionsvertrag Bremen, 06.07.2019

Jul 6, 2019 03:48

Description:

Autor: Boeselager, Felicitas
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 19:06

Rot-grün-rote Regierung in Bremen - Wer soll das bezahlen?

Jul 6, 2019 03:12

Description:

Der Schriftzug Landtag Bremische Bürgerschaft ist an der Fassade des Gebäudes auf dem Marktplatz in Bremen zu sehen (picture alliance/dpa Hauke-Christian Dittrich)Der Koalitionsvertrag lese sich wie eine links-grüne Utopie, kommentiert Felicitas Boeselager die Regierungsbildung in Bremen. In der künftig wahrscheinlich rot-grün-rot regierten Hansestadt seien die Kassen aber knapp. Es müsse sich daher noch zeigen, welche Vorhaben tatsächlich finanziert würden.

Von Felicitas Boeselager
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Streit um Seenotrettung - "Keine Tragödie, sondern kollektives Versagen"

Jul 6, 2019 04:36

Description:

Carola Rackete (M), deutsche Kapitänin der "Sea Watch 3" im Hafen von Porto Empedocle (Pasquale Claudio Montana Lampo/ANSA/dpa)Dass Menschen auf dem Weg nach Europa zu Tausenden sterben, ist seit Jahren eine Tatsache, kommentiert Jan-Christoph Kitzler den deutsch-italienischen Streit um die Sea-Watch 3. Es helfe aber nicht, nur über die italienische Regierung zu schimpfen. Die Flüchtlingskrise könne Europa nur gemeinsam beenden.

Von Jan-Christoph Kitzler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Spanien und die EU - Mit breiten Schultern zurück in Europa

Jul 6, 2019 04:10

Description:

Sozialdemokrat und der amtierende spanische Regierungschef Pedro Sánchez lässt sich am Wahlabend in Madrid von seinen Anhängern feiern. (picture alliance/dpa//NurPhoto/A. Ware)Der Sozialdemokrat Josep Borrell soll Außenbeauftragter der EU werden. Damit ginge ein weiterer Spitzenposten an einen Spanier. Eins von mehreren Anzeichen, dass Spanien unter Ministerpräsident Pedro Sánchez auf die europäische Bühne zurückkehre, kommentiert Hans-Günter Kellner.

Von Hans-Günter Kellner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 13:16
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 06.07.2019

Jul 6, 2019 19:56

Description:

Autor: Schäfer, Christoph
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 13:10

EU-Spitzenposten - Von der Leyen stand nie auf dem Wahlzettel

Jul 6, 2019 05:02

Description:

Ursula von der Leyen und Donald Tusk vor EU-Flaggen (Francois Lenoir/Reuters Pool/AP Images / picture alliance)In einer Zaubershow erfreut es, in der Europapolitik verärgert es, wenn man jemanden aus dem Hut zaubert, kommentiert Peter Pauls die Nominierung Ursula von der Leyens fürs höchste EU-Amt. Die Parlamentarier mutierten dabei in ihrer Uneinigkeit zu unfreiwilligen Helfern von Hinterzimmerdeals.

Von Peter Pauls
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Übergangsregierung im Sudan - Ein echter Kompromiss

Jul 5, 2019 02:58

Description:

Demonstranten in Khartum heben die Arme in die Luft (AP Photo/Hussein Malla/dpa-news)Im Sudan haben sich Militär und Opposition nach zähen Verhandlungen auf eine Übergangsregierung geeinigt. Ein politischer Kompromiss, wie er in der arabischen Welt selten geworden ist, meint Anne Allmeling. Vorausgesetzt, das Militär übergibt die Macht tatsächlich den Zivilisten.

Von Anne Allmeling
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


BMW-Chef - Krüger verlässt die Bayerischen Mobbing-Werke

Jul 5, 2019 03:03

Description:

Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender der BMW AG bei einer Bilanzpressekonferenz des Unternehmens (dpa / Tobias Hase)Dass eine saubere Performance wie die von BMW unter der Führung von Harald Krüger nicht zur Vertragsverlängerung reicht, sagt viel über den Druck und die Angst in der deutschen Automobil-Industrie aus, meint Michael Watzke. Um seine Zukunft muss sich Krüger dennoch keine Sorgen machen.

Von Michael Watzke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Schulzes Klimaprämie - Ein guter Anfang für den CO2-Preis

Jul 5, 2019 03:39

Description:

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) stellt drei Gutachten zur möglichen Ausgestaltung eines CO2-Preises in der Bundespressekonferenz vor (dpa / Kay Nietfeld)Bundesumweltministerin Svenja Schulze habe zum zweiten Mal einen Punktsieg erreicht, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Nach dem Entwurf für ein Klimaschutzgesetz folgten jetzt gleich drei Modelle für den CO2-Preis. Auch wenn die Einigung in der Koalition noch aussteht - dies sei ein guter Anfang.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsche Umwelthilfe - Nervige Rechthaber

Jul 4, 2019 03:13

Description:

Das Logo der Deutschen Umwelthilfe an der Geschäftsstelle in Berlin (imago / Steinach)Die Deutsche Umwelthilfe nervt so ziemlich alle, meint Nadine Lindner. Auch, weil sie ständig Recht vor Gericht bekommt, so wie heute vor dem Bundesgerichtshof. Wer ihr nicht ins Gehege kommen will, müsse sich an Recht und Gesetz halten.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


US-Nationalfeiertag - Trump setzt Politik der Spaltung fort

Jul 4, 2019 03:12

Description:

Ein Anhänger von US-Präsident Donald Trump mit einer Flagge vor dem Weißen Haus in Washington, DC. (AFP / Nicholas Kamm)Donald Trump habe den Nationalfeiertag für seine Ziele gekapert, kommentiert Arthur Landwehr. Ausgerechnet den 4. Juli, an dem traditionell Freiheit, Demokratie und das amerikanische Ideal der Offenheit gefeiert werden, habe er genutzt, um seinen politischen Marsch der Spaltung fortzusetzen.

Von Arthur Landwehr
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Nominierung von der Leyen - Osteuropa wird sich noch die Augen reiben

Jul 4, 2019 03:08

Description:

Die EU-Staats- und Regierungschefs sitzen während ihres Sondergipfels in Brüssel um einen runden Tisch (dpa / picture alliance / Photoshot)In Brüssel haben die Visegrad-Staaten Ursula von der Leyen als Kommissionspräsidentin unterstützt. Eine Politikerin, die für das steht, was sie gerade nicht wollen, kommentiert Peter Lange. Nämlich mehr politische Integration. Das wird ihnen bald auf die Füße fallen.

Von Peter Lange
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Waldbrand bei Lübtheen - Der Bund trägt Verantwortung

Jul 3, 2019 03:07

Description:

In Mecklenburg-Vorpommern, Hohen Woos, schützen Feuerwehrleute Häuser, deren Bewohner das Gebiet verlassen mussten, während Rauch in den Abendhimmel steigt (picture alliance/dpa/Philipp Schulz)Die Bekämpfung der Brände in Mecklenburg-Vorpommern wird erheblich durch alte Munitionsrückstände erschwert. Größter Flächeneigentümer ist der Bund - und der sollte endlich den Anwohnern zuhören, kommentiert Silke Hasselmann.

Von Silke Hasselmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Gabriels (SPD) Koalitionsbruch-Äußerung - Schlechtes Zeichen für Zusammenhalt dieser Koalition

Jul 3, 2019 03:09

Description:

Ursula von der Leyen (CDU), Verteidigungsministerin, trifft zu einer Sitzung des Bundeskabinetts am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam ein. Das Bundeskabinett will auf der Tagung die Weichen für Deutschlands digitale Zukunft stellen.  (dpa / picture alliance / Ralf Hirschberger)Es wäre fadenscheinig, aus der Nominierung Ursula von der Leyens (CDU) als EU-Kommissionspräsidentin einen Koalitionsbruch in Berlin abzuleiten, kommentiert Klaus Remme. Das intensive Lesen im Kleingedruckten lasse allerdings tief blicken.

Von Klaus Remme, Hauptstadtstudio
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Personalentscheide in Brüssel - Krokodilstränen für die Galerie

Jul 3, 2019 03:26

Description:

Ursula von der Leyen, nominierte EU-Kommissionschefin und David-Maria Sassoli, neuer Präsident des EU-Parlaments, am 3.7.2019 in Strasbourg, Frankreich (AFP / Frederick Florin)Die EU-Abgeordneten waren unfähig, sich hinter einem der Spitzenkandidaten zu versammeln - erst dadurch hatten die Regierungschefs freie Bahn für ihren Hinterzimmerdeal, kommentiert Peter Kapern. Das Momentum der Europawahl sei ungenutzt geblieben. Ein verheerendes Signal.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


OPEC-Einigung - Präsident Putin hat die Regie übernommen

Jul 2, 2019 03:09

Description:

Erdölpumpe auf der Halbinsel Abseron: Nur wenige Kilometer von der Innenstadt Bakus entfernt (Deutschlandradio / Daniel Heinrich)Das Ölkartell OPEC+ hat sich auf neue Erdöl-Förderlimits verständigt. Diese Einigung wird die Preise für Benzin und Heizöl weiter in die Höhe treiben, kommentiert Klemens Kindermann. Vor allem Russland scheint im Hintergrund die Fäden zu ziehen - und könnte bald eine noch wichtigere geopolitische Rolle spielen.

Von Klemens Kindermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Papier der Baulandkommission - Der Staat muss ran ans Bauland

Jul 2, 2019 03:20

Description:

Neubaugebiet in Freiburg. In Deutschland fehlen hunderttausende bezahlbare Wohnungen. : Foto: Winfried Rothermel | Verwendung weltweit (picture alliance / Winfried Rothermel)In Zeiten größter Wohnungsnot muss den Kommunen die Anwendung des Baugebots erleichtert werden, kommentiert Theo Geers. Das würde zwar einen Eingriff in Eigentumsrechte bedeuten, doch im Grundgesetz steht: Eigentum verpflichtet.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Spitzenkandidatenprinzip - Gerangel um die EU-Kommissionsführung

Jul 2, 2019 03:06

Description:

25.06.2019, Berlin: Ursula von der Leyen (CDU), Bundesverteidigungsministerin, steht hinter Flaggen vor der Villa Borsig am Tegeler See, als sie auf die Gäste des Verteidigungsministertreffens im Format "Northern Group" wartet. (dpa / picture alliance / Christoph Soeder)Die EU-Regierungschefs haben Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen offiziell als Präsidentin der EU-Kommission nominiert. Eine echte Überraschung, kommentiert Stephan Detjen. Doch die Stunde der Wahrheit komme erst noch, denn es gehe dabei auch ums Prinzip.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Trump-Besuch bei Kim - Gefährliche Show

Jun 30, 2019 03:22

Description:

Donald Trump schüttelt die Hand von Kim Jong Un. (dpa / AP Photo / Susan Walsh)Nach jahrzehntelanger Feindschaft beider Länder hat Donald Trump als erster amtierender US-Präsident nordkoreanischen Boden betreten. Die Treffen dienten nur der medialen Inszenierung, kommentiert Philipp May. Auch mit dem Iran würde so etwas nicht funktionieren.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Europarat ändert Regeln für Russland - Verrat der eigenen Prinzipien

Jun 30, 2019 04:42

Description:

Blick auf den Europarat in Straßburg (dpa / Rainer Jensen)Mit der Entscheidung, Russland das Stimmrecht in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats zurückzugeben, verrate der Europarat seine Prinzipien, kommentiert Gesine Dornblüth. Straßburg habe sich von Russland schlichtweg erpressen lassen. Auf einen Dialog mit Putin zu setzen, sei naiv.

Von Gesine Dornblüth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


G 20: Minimal-Kompromiss und eine Extrawurst

Jun 29, 2019 02:42

Description:

Autor: Erdmann, Kathrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.09.2019 19:05

Nötiges Risiko - Der Eurofighter und der Preis der Verteidigung

Jun 29, 2019 04:40

Description:

Autor: Remme, Klaus
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.09.2019 13:25

Flüchtlingspolitik - Wir dürfen die Bilder der Toten nicht vergessen

Jun 29, 2019 04:49

Description:

In Ciudad Juarez zeigen Aktivisten Fotos von Kindern, die beim Versuch, die US-amerikanisch-mexikanische Grenz zu überqueren, gestorben sind. (Mario Tama / Getty Images News / Getty Images)Das Bild des toten Flüchtlings Óscar Ramírez mit seiner Tochter erinnert an das Foto des 2015 ertrunkenen Jungen Aylan Kurdi. Doch Europas Regierungen haben vorgesorgt, dass keine neuen Bilder hinzukommen, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Es liegt an uns, solche Bilder nicht zu vergessen und zu handeln.

Von Marc Engelhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.09.2019 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche, Sendung vom 29.06.2019

Jun 29, 2019 19:43

Description:

Autor: Longerich, Melanie
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.09.2019 13:10

Mord an Walter Lübcke - Appell an die schweigende Mehrheit

Jun 29, 2019 05:00

Description:

Bundespraesident Steinmeier trägt sich nach dem Gottesdienst in das Kondolenzbuch für den ermordeten Regierungspräsidenten Walter Lübcke ein. (imago images / epd)Nach dem Mord an Walter Lübcke sei die Bürgergesellschaft in der Pflicht, kommentiert Andreas-Stephan Casdorff. Nur wenn die schweigende Mehrheit sich endlich aufbäume gegen Bedrohung, Diskreditierung und Gewalt von Rechtsextremisten, könne der Kampf gegen sie erfolgreich sein.

Von Andreas-Stephan Casdorff
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.09.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


TV-Debatte der US-Demokraten - Startschuss für den Generationenwechsel

Jun 28, 2019 03:01

Description:

Senatorin Kamala Harris, Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, während der ersten TV-Debatte der Kandidaten in Miami (Cliff Hawkins /AFP / GETTY IMAGES NORTH AMERICA)Bei der TV-Debatte der demokratischen Präsidentschaftskandidaten könnte der Startschuss für den ersehnten Generationswechsel innerhalb der Partei gefallen sein, meint Philipp May. Gegen einen unverbrauchten Hoffnungsträger würde es auch Donald Trump ungleich schwerer haben.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Gerichtsurteil im Fall Yücel - Noch kein Beweis für Rechtsstaatlichkeit

Jun 28, 2019 03:27

Description:

Yücel steht neben anderen Personen vor dem Gebäude und zeigt mit dem Finger nach oben. Er sagt etwas. (Michael Kappeler / dpa )Wer allein durch die Klarheit der Verfassungsrichter im Fall Yücel glaubt, die Türkei sei zur Rechtsstaatlichkeit zurückgekehrt, sollte sich nicht zu früh freuen, kommentiert Istanbul-Korrespondent Christian Buttkereit. Den Beweis dafür könne nur Staatspräsident Erdogan erbringen.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Reform im Staatsbürgerschaftsrecht - Kein Einstieg in deutsche Leitkultur

Jun 28, 2019 03:10

Description:

Mridula Singh, die aus Indien stammt, hält am nach der Einbürgerungsfeier für mehr fast 2200 Menschen in der Paulskirche in Frankfurt am Main ihren Pass in die Kamera.  (picture alliance / Fabian Sommer/dpa)Die Aufregung über das verschärfte Staatsbürgerschaftsrecht ist übertrieben, meint Gudula Geuther. Die im neuen Gesetz vorgeschriebene "Einordnung in deutsche Lebensverhältnisse" sei kein Leitkulturparagraf. Zudem gebe es den umstrittenen Begriff bereits im Einbürgerungsrecht.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Streit um "Seawatch" - Mehr Rettungsschiffe sind keine Löung

Jun 27, 2019 03:15

Description:

Das Foto zeigt eine Operation der Rettungsorganisation Sea Watch im MIttelmeer: Die geretteten Flüchtlinge sitzen in einem Schlauchboot. (dpa / picture alliance / ROPI / Till Egen / Seawatch)Noch immer wartet die Seawatch mit 42 Flüchtlingen an Bord auf eine Anlande-Erlaubnis. Doch die Debatte dürfe nicht auf das deutsche Rettungsschiff und die umstrittene italienische Migrationspolitik verengt werden, kommentiert Jörg Seisselberg. Notwendig sei die Schaffung von humanitären Korridoren.

Von Jörg Seisselberg
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Prozess im Lügder Missbrauchsfall - Ein erster wichtiger Schritt in Richtung Wiedergutmachung

Jun 27, 2019 03:13

Description:

Das Foto zeigt mehrere Polizisten in weißen Schutzanzügen, die auf dem Campingplatz Eichwald in Lüdge eine Durchsuchung durchführen. (dpa / picture alliance / Guido Kirchner)Im Prozess um hundertfachen Missbrauch von Kindern im nordrhein-westfälischen Lügde haben alle drei Angeklagten am ersten Verhandlungstag überraschend Geständnisse abgelegt. Erleichterung macht sich breit - aber bis zur vollständigen Aufklärung ist es noch ein weiter Weg, meint Vivien Leue.

Von Vivien Leue
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Verfassungsschutzbericht - Alarmglocke für unsere Demokratie

Jun 27, 2019 03:16

Description:

Das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln-Chorweiler im September 2018. (imago / C. Hardt)Der aktuelle Verfassungsschutzbericht und der Mord an Walter Lübcke zeigen: Das Problem des Rechtsextremismus muss ernster genommen werden, kommentiert Marcus Pindur. Nicht nur müsse auf die Sicherheitsbehörden Druck ausgeübt werden - auch die Zivilgesellschaft sei gefragt.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Gescheiterte Maut kostet Steuergelder - Teures Desaster

Jun 26, 2019 02:47

Description:

Eine mautpflichtige Straße in Rostock, darauf ein schwarzes Auto, am Straßenrand ein Schild mit der Aufschrift Maut und ein Hinweisschild "Autobahn". (www.imago-images.de)Das Scheitern der Pkw-Maut in Deutschland werde für den Steuerzahler wohl teuer werden, kommentiert Alfred Schmit. Für den Straßenbau werde viel Geld fehlen, das schon fest eingeplant war. Die Opposition sollte einen Untersuchungsausschuss beantragen.

Von Alfred Schmit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.09.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Bundeshaushalt 2020 - Kein Geld für die Zukunft des Planeten

Jun 26, 2019 03:21

Description:

Bundesfinanzminister Scholz hat die Ergebnisse der Steuerschätzung vorgelegt. (Kay Nietfeld/dpa)Der vom Bundeskabinett beschlossene Haushaltsentwurf für 2020 enthalte viele Ungereimtheiten, kommentiert Theo Geers. Statt notwendiger Investitionen in den Klimaschutz und die Zukunft, spare Finanzminister Scholz lieber weiter für die nächste Konjunktur- oder Finanzkrise.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Mord an Walter Lübcke - Die Bedrohung von rechts ernst nehmen

Jun 26, 2019 03:26

Description:

Das Konterfei von Walter Lübcke (CDU) ist hinter einem Bundeswehrsoldaten am Sarg bei einem Trauergottesdienst in der Martinskirche zu sehen.  (dpa-POOL/Swen Pförtner)Der Mord an Walter Lübcke habe klar gemacht, wie groß die Gefahr von rechts sei, kommentiert Gudula Geuther. Im Kampf gegen den rechten Terror sei zwar schon viel erreicht worden, aber es dürfe nicht versäumt werden, hinzusehen und personell nachzubessern.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Flüchtlingskinder in den USA - Die Politik von US-Präsident Trump funktioniert

Jun 25, 2019 03:13

Description:

Trump hatte zudem Massenabschiebungen von Migranten ohne Aufenthaltsgenehmigung angekündigt (AFP PHOTO / Toshifumi KITAMURA)Die Bedingungen von eingesperrten Migrantenkindern in US-Lagern haben viele erschreckt. Für die menschenfeindlichen Zustände sei vor allem die Regierung von US-Präsident Trump verantwortlich, kommentiert Philipp May. Und die Demokraten tappten jetzt in eine Falle Trumps.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.09.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Die Politik und der Autogipfel - Die Zeichen der Zeit nicht erkannt

Jun 25, 2019 03:02

Description:

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kommt zum Autogipfel ins Kanzleramt. (Jörg Carstensen/dpa +++ dpa-Bildfunk)Treffen wie der sogenannte Autogipfel seien zum großen Teil Symbolpolitik, kommentiert Alfred Schmit. Und da wäre es vor allem nach dem Dieselbetrug wichtig gewesen, mehr Gewicht auf Umwelt und Gesundheit zu legen. Aber weder Politik noch Autoindustrie hätten sich zu irgendetwas verpflichtet.

Von Alfred Schmit
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.09.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Europarat in Straßburg - Ein Rettungsanker für Millionen Menschen

Jun 25, 2019 03:11

Description:

Wehende Europafahne vor dunklem Himmel vor dem Europarat in Straßburg (imago/imagebroker)Russland das Stimmrecht in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats zurückzugeben, sei eine richtige Entscheidung, kommentiert Tonia Koch. Denn der Europarat habe eine wichtige Rolle als Hüter der Menschenrechte und der Demokratie. Das gelte es zu stützen und zu stärken.

Von Tonia Koch
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.09.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nicht aus der Gefahrenzone. Polens Justiz bleibt in Gefahr

Jun 24, 2019 03:00

Description:

Autor: Pallokat, Jan
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.09.2019 19:11

Evangelischen Kirchentag - Angstfrei auf dem Weg in die Vertrauenskrise

Jun 23, 2019 04:07

Description:

Pastorin Sandra Bils aus Hannover spricht beim Abschlussgottesdienst beim 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund die Predigt. (dpa/Roland Weihrauch)Beim 37. Evangelischen Kirchentag hätte beobachtet werden können, dass die Kirche vor riesigen Zukunftsfragen stehe, kommentiert Kirsten Dietrich. In Dortmund hätte nicht überall das Vertrauen gestiftet werden können, dass sie diese Aufgaben bewältigt oder auch nur erkannt habe.

Von Kirsten Dietrich
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.09.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutz-Proteste - Alles andere als naive Weltverbesserer

Jun 22, 2019 04:45

Description:

"Fridays for Future"-Demonstration in Aachen (imago / Felix Jason)Die Demonstranten der "Fridays for Future"-Bewegung und die "Ende Gelände"-Aktivisten haben mit ihren Forderungen zum Klimaschutz recht, meint Vivien Leue. Und sie werden hoffentlich nicht aufgeben. Denn die Zeit drängt.

Von Vivien Leue
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Aus für die PKW-Maut, Blamage für die CSU

Jun 22, 2019 04:17

Description:

Autor: Birgel, Dirk
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:25

Themen der Woche - Aus für die PKW-Maut, Blamage für die CSU

Jun 22, 2019 05:10

Description:

Autor: Birgel, Dirk
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:25

Themen der Woche - Mietendeckel für Berlin

Jun 22, 2019 04:44

Description:

Autor: Fröhndrich, Sina
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:20

Themen der Woche - Kurz vor Krieg zwischen dem Iran und den USA

Jun 22, 2019 04:33

Description:

Autor: Baumgarten, Reinhard
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:16

Themen der Woche - Rechter Terror im Mordfall Lübcke

Jun 22, 2019 04:54

Description:

Autor: Ramelsberger, Annette
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:11

Themen der Woche - Sendung vom 22.06.2019

Jun 22, 2019 20:15

Description:

Autor: Jeske, Ann-Kathrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 13:10

Debattenkultur - Wir brauchen mehr Kirchentage

Jun 22, 2019 04:34

Description:

Vor der Dortmunder Reinoldikirche entzünden Teilnehmerinnen des Kirchentags gemeinsam Kerzen. (imago/Stefan Arend)Wenn Juden, Christen und Muslime immer so konstruktiv streiten würden wie in Dortmund beim Evangelischen Kirchentag, würde sich der Vertrauensverlust in Luft auflösen, meint Andreas Main. Der Kirchentag habe beispielhaft gezeigt, wie wir offen und fair miteinander reden können - ohne die heißen Eisen zu meiden.

Von Andreas Main
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Jüdisches Museum in Berlin - Denkverbote helfen nicht weiter

Jun 21, 2019 03:01

Description:

Der ehemalige Direktor des Jüdischen Museums: Peter Schäfer. (imago images / Uwe Steinert)Lange hat die Schuld am Holocaust das deutsche Selbstverständnis geprägt - und das muss auch so bleiben, meint Christiane Habermalz. Doch es sei auch an der Zeit, festgefügte Diskurse zu hinterfragen. Das zeige die Debatte um den Umgang des Jüdischen Museums in Berlin mit Boykottaufrufen gegen Israel.

Von Christiane Habermalz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


EU-Kommissionsvorsitz - Zurück zum Postengeschacher im Hinterzimmer

Jun 21, 2019 03:12

Description:

Mikrofone auf dem Tisch des Parlamentspräsidenten im Plenum des Europa Parlaments in Straßburg. Im Hintergrund die Europa Flagge (picture alliance/dpa/Ulrich Baumgarten)Das EU-Parlament hatte sich vor der Europawahl festgelegt, nur einen der Spitzenkandidaten zum Kommissionschef zu wählen. Doch es kann sich nicht auf einen einigen. Der Versuch von mehr Demokratie und Transparenz sei gescheitert, kommentiert Peter Kapern. Und zwar an den EU-Abgeordneten selbst.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


US-Vergeltungsangriff gestoppt - Präsident Trump ist kein Kriegstreiber

Jun 21, 2019 03:17

Description:

Ein unbemanntes Aufklärungsflugzeug des Typs "RQ-4A Global Hawk" steht auf einem Rollfeld (US Air Force/Darrion Brownin)US-Präsident Donald Trump geht einer militärischen Auseinandersetzung mit dem Iran aus dem Weg: er verfolge eine andere Strategie, kommentiert Philipp May. Diese sei aber nicht besser, sondern nur viel gefährlicher - maximaler Druck auf das iranische Regime, bis es von innen in sich zusammenfällt.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Notenbank-Chef Jerome Powell - Nicht Trumps Marionette

Jun 20, 2019 03:16

Description:

Fed-Chef Jerome Powell am 19. Juni 2019 bei einer Pressekonferenz (picture alliance / dpa / XinHua / Ting Shen)Seit Monaten übt US-Präsident Trump Druck auf Fed-Notenbankchef Jerome Powell aus. Doch der bleibt seiner Linie auch im Juni treu. Damit mache er deutlich, dass er sich nicht erpressen lasse, kommentiert Eva Bahner.

Von Eva Bahner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Streiks der Flugbegleiter - Kein Verständnis für den nächsten Chaos-Sommer

Jun 20, 2019 02:59

Description:

15.01.2019, Hessen, Frankfurt/Main: Eine blau leuchtende Anzeigentafel in Terminal 1 am Frankfurter Flughafen weist auf annullierte Flüge hin. (picture alliance / Silas Stein)Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO und die Lufthansa haben interne Gründe, es auf einen Schlagabtausch ankommenzulassen, kommentiert Mischa Erhardt. Es drohe Streik. Die Kunden hätten aber kein Verständnis dafür, wenn nicht wenigstens versucht würde, einen Chaos-Sommer zu verhindern.

Von Mischa Ehrhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Nach dem Mord an Lübcke - Den Kommunalpolitikern den Rücken stärken

Jun 20, 2019 03:28

Description:

Der Stuhl auf der Ehrentribühne, der für den erschossenen Kasseler Regierungspäsidenten Walter Lübcke reserviert war, ist am Tag des Festumzugs mit einem Foto und einem Blumenstrauß geschmückt. Der Festumzug markiert auch in diesem Jahr wieder das Ende des Hessentages. (Yann Walsdorf/ picture alliance)Nach dem Mord an Walter Lübcke liege eine große Verantwortung bei der CDU, kommentiert Nadine Lindner. Die Partei müsse nun beherzte Worte finden, klar ihre Grenzen nach rechts formulieren - und den Lokalpolitikern auch rhetorisch sehr viel deutlicher den Rücken stärken.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 29.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Trump tritt wieder an - Dieselbe Platte nochmal

Jun 19, 2019 03:10

Description:

US-Präsident Trump spricht am 18. Juni 2019 vor Anhängern (picture alliance / dpa / AA / Eva Marie Uzcategui T)Donald Trump macht es auf seine Art, und er kann es auch nur so, kommentiert Philipp May den Wahlkampfauftakt des US-Präsidenten. Dennoch könnte er es im kommenden Wahlkampf schwerer haben. Denn seine Tiraden gegen alles und jeden hätten sich ein Stück weit abgenutzt.

Von Philipp May
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Mordanklagen nach MH17-Abschuss - Russland pfeift auf internationale Regeln

Jun 19, 2019 03:19

Description:

Trümmer des Flugzeugs Boeing 777 von Malaysia Airlines Flug MH17 liegen im Osten der Ukraine auf einem Feld. (dpa / Picture-alliance / Jerry Lampen)Die Beweise der niederländischen Staatsanwaltschaft gegen die mutmaßlichen Täter des Abschusses der Passagiermaschine über der Ukraine seien erdrückend, kommentiert Florian Kellermann. Dass die Angeklagten verurteilt würden, sei dennoch unwahrscheinlich. Denn Russland schütze sie.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.08.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Weltflüchtlingstag - Kontraproduktive Rüstungspolitik

Jun 19, 2019 03:01

Description:

Ein jemenitisches Mädchen in einem verarmten Dorf vor den Toren der Stadt Hodeidah am 23. Juli 2017. In der Gegend herrscht akuter Wassermangel. (AFP / Abdo Hyder)Flüchtlingskommissar Filippo Grandi hat die Bundesregierung für ihren Einsatz im Bereich der Flüchtlingshilfe gelobt. Doch Union und SPD wären wesentlich glaubwürdiger in ihrem Engagement, wenn sie nicht gleichzeitig Rüstungsexporte in die Golf-Region genehmigen würde, meint Klaus Remme.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Wolodymyr Selenskyj in Berlin - Neues Gesicht und altbekannte Probleme

Jun 18, 2019 03:06

Description:

Die beiden gehen einen Gang entlang. Merkel im rosa Kostüm wendet sich zu Selensky hin, der ein Dokument in den Händen hält und skeptisch blickt. (dpa / AP / Markus Schreiber)Der Ostukraine-Konflikt prägte den Antrittsbesuch von Wolodymyr Selenskyj in Berlin. Doch die Kanzlerin hatte dem neuen ukrainischen Präsidenten nur wenig Substanzielles anzubieten, meint Klaus Remme. Und der Schlüssel zur Lösung der aktuellen Probleme könne ohnehin nur in Moskau liegen.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Mietendeckel - Richtig - aber nur im Prinzip

Jun 18, 2019 03:14

Description:

"Bezahlbare Mieten" steht auf einem Wandbild nahe dem Kottbusser Tor in Berlin im Bezirk Kreuzberg. (dpa / Wolfram Steinberg)Der rot-rot-grüne Senat in Berlin hat sich auf Eckpunkte für einen Mietendeckel geeinigt. Die Mieten sollen damit fünf Jahre lang eingefroren werden. Ein Modell, das aber auch noch seine Schwächen hat, meint Sebastian Engelbrecht. Das Eckpunktepapier müsse überarbeitet werden.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Grüne Göring-Eckhardt fordert Klimafonds - Nicht zu Ende gedacht

Jun 16, 2019 03:13

Description:

Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen, spricht im Bundestag. (Michael Kappeler/dpa )Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckhardt fordert einen nationalen Klimafonds mit mindestens 100 Milliarden Euro. Alles gut und schön, kommentiert Nadine Lindner, aber mit steigenden Umfragewerten müssen nun auch die Grünen ihre Politik bis zum Ende denken und erklären. Reines Fordern ist zuwenig.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.08.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Proteste in Hongkong - Noch lange nicht vorbei

Jun 15, 2019 04:37

Description:

Autor: Dorloff, Axel
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 19:05

5G-Mobilfunkstandard - Noch hat Deutschland den Anschluss nicht verloren

Jun 15, 2019 04:50

Description:

27.03.2019, Niedersachsen, Hannover: Bei einer Pressekonferenz zur Hannover Messe steht ein 5G Aufsteller. Foto: Christophe Gateau/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / Christophe Gateau / dpa)Deutschland hänge bei dem globalen Wettkampf um den Mobilfunkstandard 5G zurück. Doch das Rennen sei noch nicht entschieden, meint Stephan Scheuer vom "Handelsblatt". Deutschland habe noch eine Chance, Leitmarkt zu werden, wenn Politik, Netzbetreiber und Industrie sich anstrengen.

Von Stephan Scheuer, "Handelsblatt"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Zivilgesellschaft - Neues Selbstbewusstsein in Russland

Jun 15, 2019 05:00

Description:

Das Foto zeigt Unterstützer des russischen Investigativ-Journalisten Ivan Golunow bei einem Protest in Moskau. (dpa-Bildfunk / AP / Pavel Golovkin)Die Menschen in Russland gehen trotz möglicher Repressalien immer häufiger auf die Straße, um ihre Interessen durchzusetzen, meint Frederik Rother. Zudem fördere das Internet die Vernetzung und halte die Bevölkerung in Bewegung, auch wenn die Systemfrage selten gestellt werde.

Von Frederik Rother
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Auslieferungsgesetz - Hongkong am Scheideweg

Jun 15, 2019 04:44

Description:

Die Bereitschaftspolizei in Hongkong versammelt sich in der Nähe des Parlaments in Hongkong, im Hintergrund sind Demonstranten zu sehen. (AP Photo/Kin Cheung)Das umstrittene Auslieferungsgesetz war nur der Auslöser der Proteste in Hongkong, kommentiert Axel Dorloff. Dass China nur bis 2047 verpflichtet ist, Hongkong Autonomie zu gewähren, sorgt für große Unsicherheit bei den Menschen. Und macht es wahrscheinlich, dass die Proteste weiter gehen.

Von Axel Dorloff, ARD-Korrespondent
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 13:11
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 15.06.2019

Jun 15, 2019 20:13

Description:

Autor: Winkelmann, Ulrike
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 13:10

Rot-rot-grüne Regierungen - Kein Modell für den Bund

Jun 15, 2019 04:51

Description:

Kugelschreiber von SPD, Grünen und der Linken (imago stock&people)Wenn viele Menschen sich inzwischen auch eine rot-rot-grüne Bundesregierung vorstellen könnten, dann sei das vor allem ein Zeichen für den schnelllebigen Wechsel von Meinungen in der Öffentlichkeit, kommentiert Brigitte Fehrle. Aus Sicht der Parteien spreche aber auch einiges gegen eine solche Konstellation.

Von Brigitte Fehrle
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Maximaler Druck trifft auf maximale Härte - Trumps Iran-Politik ist brandgefährl

Jun 14, 2019 03:07

Description:

Autor: Kühntopp, Carsten
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.08.2019 19:10

Mietenentwicklung und Wohnungsbau - Die Devise muss lauten: bauen, bauen bauen

Jun 14, 2019 03:07

Description:

Kräne stehen zwischen Hausfassaden in Berlin. (imago stock&people)Die Wohnungsbaupolitik der vergangenen Jahre könne man nur als Politikversagen auf ganzer Linie bezeichnen, kommentiert Claudia van Laak. Enteignung oder ein Mietendeckel könnten aber nicht die Lösung sein. Stattdessen sollte der Wohnungsbau beschleunigt und von überflüssigen Vorschriften entlastet werden.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Große Koalition - Die Bürger erwarten Antworten auf die Zukunftsfragen

Jun 14, 2019 03:14

Description:

Farbige Luftballons mit SPD und CDU Aufdruck (picture alliance / Carsten Rehder)Die Spitzen der Großen Koalition hätten zwar zwar wieder einige Beschlüsse gefasst, die großen Zukunfts- und Streitfragen seien aber ungeklärt geblieben, kommentiert Volker Finthammer. In jeder Krise liege zwar auch eine Chance, für die Große Koalition habe die letzte jetzt aber begonnen.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neue Rechtsaußen-Fraktion in Straßburg - Die Populisten werden an sich selbst scheitern

Jun 13, 2019 02:55

Description:

AfD-Chef Meuthen auf der Pressekonferenz zur Vorstellung der neuen rechtspopulistischen Fraktion (AP)Die neue Fraktion von Rechtsaußen-Parteien im EU-Parlament ist alles andere als stabil und in sich stimmig, kommentiert Paul Vorreiter. Die inhaltlichen Risse dürften schon bald zum Vorschein kommen.

Von Paul Vorreiter
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Ende der 5G-Auktion - Zu viel Geld für den Staat

Jun 13, 2019 03:08

Description:

Autor: Zajonz, David
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.08.2019 19:07

Kükentötung - Das Urteil ist eine Enttäuschung

Jun 13, 2019 03:08

Description:

Küken im Brutkasten (imago / Thomas Trutschel)Das Bundesverwaltungsgericht habe heute eine Chance verpasst, aus klaren Tierschutzprinzipien klare Regeln zu machen, kommentiert Georg Ehring. Denn ohne eindeutige Fristen sei auf eine schnelle Veränderung in Wirtschaft und Politik nicht zu hoffen.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Protest gegen Auslieferungsgesetz - Hilflos in Hongkong

Jun 12, 2019 03:16

Description:

Demonstrantion gegen das Auslieferungsgesetz in Hongkong: Die Demonstranten fordern den Rücktritt der Regierungschefin Carrie Lam (DALE DE LA REY / AFP)Die Proteste in Hongkong zeigen das Dilemma zwischen demokratischen Werten und zunehmendem Zugriff Chinas, kommentiert Markus Pfalzgraf. Bleibe Regierungschefin Carrie Lam hart, könne die Lage außer Kontrolle geraten. Gebe sie nach, wäre sie wohl aus Sicht der Zentralregierung nicht mehr zu halten.

Von Markus Pfalzgraf
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Rot-Grün-Rot verhandeln über Koalition - Aufbruch in Bremen

Jun 12, 2019 02:54

Description:

Sascha Karolin Aulepp (M) und Carsten Sieling (2.v.l.), Bürgermeister in Bremen (beide SPD), sitzen beim Auftakt der Koalitionsverhandlungen über ein mögliches rot-grün-rotes Regierungsbündnis am Tisch. (Carmen Jaspersen/dpa)Man sollte die Kirche im Dorf lassen, kommentiert Felicitas Boeselager die Debatte um die Rot-Grün-Roten Verhandlungen. Bremen ist nicht der Bund, Bremen ist eine Stadt und die Probleme werden kommunalpolitisch gelöst.

Von Felicitas Boeselager
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Personaldebatte in der Union - CDU muss sich der K-Frage stellen

Jun 12, 2019 03:11

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer spricht beim Bundesparteitag der CDU im Dezember 2018 in Hamburg, im Hintergrund ist auf einer Leinwand groß das Gesicht von Angela Merkel zu sehen (John MACDOUGALL / AFP)Ein halbes Jahr nach ihrer knappen Wahl zur Vorsitzenden ist Annegret Kramp-Karrenbauer nicht stark genug, die nötigen Gewissheiten an der Parteispitze für den nächsten Wahlkampf herzustellen, kommentiert Stephan Detjen. Die drängende K-Frage wird die CDU deshalb nicht mehr los.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit - Boris Johnson droht ähnliches Schicksal wie Theresa May

Jun 11, 2019 03:07

Description:

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson. (picture alliance / EPA / ANDY RAIN )Die Tories sind mehrheitlich dafür, die EU ohne Vertrag zu verlassen, kommentiert Friedbert Meurer. Die Brexiteers setzten deshalb auf Ex-Außenminister Boris Johnson. Es spreche aber einiges dafür, dass Johnson - sollte er Premierminister werden – seine Versprechen nicht einhalten könne.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Verbot der Konversionstherapie - Gegen solche Praktiken braucht es empfindliche Strafen

Jun 11, 2019 02:57

Description:

Gesundheitsminister Spahn gemeinsam mit Experten auf dem Weg zur Pressekonferenz (dpa/Britta Pedersen)Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die sogenannten Konversionstherapien für Homosexuelle noch in diesem Jahr verbieten. Dass so etwas überhaupt noch erlaubt sei, sage viel aus über den Stand von Schwulen und Lesben, kommentiert Christoph Schäfer. Umso wichtiger sei Spahns Vorstoß jetzt.

Von Christoph Schäfer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.08.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Kritik an Russland-Sanktionen - In Sachsen liegen die Nerven blank

Jun 11, 2019 03:14

Description:

Der russische Präsident Wladimir Putin (rechts) spricht beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg mit Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. (dpa-Bildfunk / AP / Pool Sputnik Kremlin / Alexei Nikolsky)Die Angst vor der AfD mache viele ostdeutsche Politiker zu Getriebenen, kommentiert Henry Bernhard. Jüngstes Beispiel dafür sei die Kritik an den Russland-Sanktionen des Westens. Hinter solchen Äußerungen stecke keine neu entdeckte Liebe für Moskau, sondern die schiere Angst vor einem Erfolg der AfD.

Von Henry Bernhard
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Mindeststeuer für Digitalkonzerne - Gerechtigkeit kann teuer werden

Jun 9, 2019 03:44

Description:

Treffen der G20-Staaten im japanischen Fukuoka. (EUGENE HOSHIKO / POOL / AFP)Die nächsten Monate würden zeigen, wie viele Teufel noch in den Details steckten, kommentiert Theo Geers den Beschluss der G20-Finanzminister zur Digitalsteuer. Ob der deutsche Fiskus durch die Steuern der Digitalkonzerne mehr einnehme als er bei VW, BMW und Co. womöglich verliert, könne man nur hoffen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuer Lauschangriff - Staatliche Schnüffelei mit Alexa als Spionin

Jun 9, 2019 05:03

Description:

Amazon Echo Spot Gerät auf einem Wohnzimmertisch (imago / Chromorange)Deutschland werde zunehmend vom Rechts- zum Sicherheitsstaat, in dem Bürger potenziell verdächtig seien, kommentiert Heribert Prantl. Mit den politischen Überlegungen, auf die Daten von Alexa und Co. zugreifen zu wollen, beginne ein gefährlicher Lauschangriff.

Von Heribert Prantl, "Süddeutsche Zeitung"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Zollstreit mit Mexiko beigelegt - Trumps Außenpolitik mit dem Hammer

Jun 8, 2019 03:14

Description:

Lastwagenfahrer stehen am 11.04.2019 im Stau am Grenzübergang Otay zwischen Mexiko und den USA.  (dpa / Omar Martinez)Schon mit dem Vorzeigen der Strafzoll-Folterwerkzeuge habe Donald Trump von Mexiko bekommen, was er wollte, kommentiert Arthur Landwehr. "Versprechen gehalten", könne er seinen Wählern nun twittern - habe aber nebenbei seine Partei und die für ihn wichtige Wirtschaft an den Rand des Aufstands gebracht.

Von Arthur Landwehr
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kraftspiele zwischen Italien und EU - Salvini muss sich vorsehen

Jun 8, 2019 04:37

Description:

18.05.2019, Italien, Mailand: ©Pierre Teyssot/MAXPPP ; European Elections Far Right leaders Rally in Milano, Italy on May 18, 2019; Pictured : Matteo Salvini (Leader of Italy's La Lega © Pierre Teyssot / Maxppp Foto: Pierre Teyssot/MAXPPP/dpa | (MAXPPP)Brüssel habe recht, Italiens Regierung Druck wegen hoher Schulden zu machen, kommentiert Ulrich Ladurner. Vizepremier Matteo Salvini fühle sich stark durch die Gunst der Italiener. Er müsse sich aber vorsehen, denn so etwas gehe in Italien schnell vorbei.

Von Ulrich Ladurner, "Die Zeit"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.08.2019 13:25
Direkter Link zur Audiodatei


SPD-Krise - Tiefer Riss zwischen Basis und Führung

Jun 8, 2019 05:11

Description:

Ein roter Luftballon mit der Aufschrift SPD (ROPI)Die SPD ist nur noch ein Schatten ihrer selbst, kommentiert Birgit Wentzien. Über ihre Machtspiele hat sie nicht nur den Kontakt zur Lebenswirklichkeit verloren, sondern auch die Fähigkeit zum demokratischen Streit. Das hat auch verheerende Auswirkungen auf das Verhältnis zwischen Führung und Basis.

Von Birgit Wentzien, Chefredakteurin des Deutschlandfunks
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.08.2019 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 08.06.2019

Jun 8, 2019 20:05

Description:

Autor: Michaelsen, Katrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.08.2019 13:10

Beziehungen zu den USA - Merkel ist an Trump gescheitert

Jun 8, 2019 04:51

Description:

Königin Elizabeth II. von Großbritannien, Donald Trump, Präsident der USA, seine Frau Melania, First Lady der USA, Prokopis Pavlopoulos, Präsident von Griechenland, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Mark Rutte, Ministerpräsident der Niederlande, und Xavier Bettel, Premierminister von Luxemburg, nehmen an der Gedenkveranstaltung in Portsmouth zum 75. Jahrestag des D-Day teil.  (dpa / Kay Nietfeld)Die Hoffnung, mit US-Präsident Donald Trump eine vernünftige Arbeitsbeziehung hinzubekommen, müssen die Deutschen begraben, meint Gregor Peter Schmitz. Der Bundesregierung sei es nicht gelungen, einen Draht ins Weiße Haus zu etablieren. Es reiche nicht aus, auf das Ende des "Spuks Trump" zu warten.

Von Gregor Peter Schmitz, Chefredakteur Augsburger Allgemeine
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsch-russische Beziehungen - Ein Schritt der Annäherung

Jun 7, 2019 02:54

Description:

Maxim Oreschkin (l), Minister für wirtschaftliche Entwicklung in Russland, und Peter Altmaier (CDU), der deutsche Bundeswirtschaftsminister reichen sich die Hand. (dpa/Ulf Mauder)Deutschland und Russland haben erstmals seit Beginn der Sanktionen eine intensivere wirtschaftliche Zusammenarbeit vereinbart. Doch von Normalität kann nach Ansicht von Thomas Franke angesichts neuer Gefechte in der Ukraine keine Rede sein. Der Schlüssel dazu liege im Kreml.

Von Thomas Franke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Theresa May - an sich selbst und ihrer Partei gescheitert

Jun 7, 2019 03:20

Description:

Autor: Meurer, Friedbert
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.08.2019 19:07

Bundestag beschließt Migrationspaket - Eiltempo war eines Parlamentes unwürdig

Jun 7, 2019 03:08

Description:

07.06.2019, Berlin: Mitglieder des Deutschen Bundestages stimmen im Plenum im Bundestag an Urnen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz ab.  (dpa / Christoph Soeder)Die Eile, in der der Bundestag sieben Gesetze zu Asyl und Migration beschlossen hat, sei nicht nötig gewesen und schade dem parlamentarischen Verfahren, kommentiert Gudula Geuther. Hier zeige sich ein altes Phänomen: Die Koalitionäre kreisten so lang um sich selbst, bis sie darüber ihr Parlament vergäßen.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Lehren aus Prozess gegen Patientenmörder - Mehr Personal bedeutet auch mehr Sicherheit für die Patienten

Jun 6, 2019 03:11

Description:

Die Hand einer Pflegerin einen intravenösen Tropf vor. (dpa/Britta Pedersen)Der erneute Mordprozess gegen den Ex-Krankenpfleger Niels Högel habe eklatante Schwachstellen im System Krankenhaus aufgezeigt, kommentiert Ulrike Nehls. Krankenhäuser bräuchten mehr Personal - denn Zeit zum Hinschauen hätten nur Pflegerinnen und Pfleger, die auch Zeit für Patienten hätten.

Von Ulrike Nehls
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Rot-Rot-Grün in Bremen möglich - SPD muss die Chance zur Erneuerung nutzen

Jun 6, 2019 02:29

Description:

30.05.2019, Bremen: Sascha Karolin Aulepp (l-r), Parteivorsitzende der SPD Bremen, Carsten Sieling (SPD), Bürgermeister von Bremen, Maike Schaefer, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Bremen, Martin Günthner (SPD), Senator für Wirtschaft und Häfen, und weitere Mitglieder beider Parteien stehen vor der Zentrale der Grünen Bremen. An diesem Tag finden die Sondierungsgespräche zwischen der SPD und der Grünen statt. Beide Parteien wollen nach der Wahl die Chancen für Koalitionsverhandlungen über ein rot-rot-grünes Bündnis ausloten. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (dpa)Die SPD in Bremen käme in einer Koalition mit Grünen und Linken mit einem blauen Auge davon, kommentiert Felicitas Boeselager. Käme es dazu, müsste sie sich aber dringend erneuern - und massiv in Bildung, Sanierung und soziale Integration investieren.

Von Felicitas Boeselager
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


D-Day-Gedenkfeiern - Appell für Multilateralismus

Jun 6, 2019 03:20

Description:

Das Foto zeigt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der US-Präsident Donald Trump, umgeben von Veteranen, bei der Gedenkfeier zum 75. Jahrestag des D-Day in Colleville Sur Mer. (picture alliance/dpa/Stéphane Geufroi)Der gemeinsame Auftritt von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit US-Präsident Donald Trump stand im Mittelpunkt der zentralen Gedenkfeier zum D-Day in der Normandie. Macron nutzte den Anlass für einen geschickten Appell für mehr internationale Zusammenarbeit, kommentiert Jürgen König.

von Jürgen König
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


FIFA-Präsident Infantino wiedergewählt - Mit der großen Finanzspritze ruhiggestellt

Jun 5, 2019 03:34

Description:

Gianni Infantino auf dem Wahlkongress der FIFA (MAXPPP / Eric Baledent)Keine Gegenkandidatur, nur eine Abstimmung: Die Wiederwahl von FIFA-Chef Gianni Infantino war reine Formsache, kommentiert Matthias Friebe. Mit seiner eiskalten Machtpolitik ist er noch korrupter als seine Vorgänger. Dass der DFB auch jetzt nicht kritisch seine Stimme erhebt, ist der eigentliche Skandal.

Von Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


BER-Eröffnung 2020 - Kein Interesse an Transparenz

Jun 5, 2019 02:32

Description:

Leere Parkplätze und Gebäude des Flughafens BER, ein Schild weist den Weg zum Terminal. (imago images / Manngold)Mit seinem Brief an den Chef der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg tut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) so, als sei er ein Außenstehender in Sachen BER, kommentiert Claudia van Laak. Der Dreck soll nicht an ihm hängen bleiben, falls auch der nächste Eröffnungstermin platzt.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Defizitverfahren gegen Italien - Schönreden hilft nicht mehr

Jun 5, 2019 03:15

Description:

Italienische Ein-Euro-Münze auf angebrannter Italienfahne, Symbolbild Schuldenkrise. (picture alliance  / Christian Ohde)Um den Populisten in Rom im EU-Wahlkampf kein Futter zu geben, hatte Brüssel im vergangenen Jahr von einem Defizitverfahren gegen Italien abgesehen. Diese Taktiererei habe sich nicht ausgezahlt, meint Peter Kapern. Man dürfe bezweifeln, dass Innenminister Matteo Salvini nun zur Räson gebracht werde.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


30 Jahre Tiananmen - Peking setzt auf Verdrängung

Jun 4, 2019 03:04

Description:

Soldaten und Panzer sichern den Platz des himmlischen Friedens (Tian’anmen-Platz) in Peking, China, am 09.06.1989. (picture-alliance / dpa / AFP)An das Tiananmen-Massaker vor 30 Jahren darf in China nicht erinnert werden. Doch diese Politik der Unterdrückung und Verschleierung könne auf Dauer nicht gutgehen, meint Axel Dorloff. Die chinesische Gesellschaft lasse sich nicht auf ewig für dumm verkaufen.

Von Axel Dorloff
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Migrationspaket - Union und SPD wollen nochmal Punkte machen

Jun 4, 2019 03:12

Description:

Bänder mit den Logos von CDU und SPD, Symbolbild große Koalition. (picture alliance / C. Ohde)Mit der Einigung auf das gleich acht Gesetze umfassende Migrationspaket hätten Union und SPD zwar demonstriert, dass man noch gemeinsam könne. Doch die finale Umsetzung des Gesetzespakets nähre Zweifel, ob die Große Koalition noch bis 2021 handlungsfähig sein wird, kommentiert Katharina Hamberger.

Von Katharina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


"Konzertierte Aktion Pflege" - Keine Überraschungen

Jun 4, 2019 03:15

Description:

Eine Altenpflegerin begleitet am 07.11.2013 in der Seniorenresidenz Dahlke in Bad Bevensen (Niedersachsen) eine Bewohnerin in ihr Zimmer. Foto: Markus Scholz | Verwendung weltweit (dpa Themendienst)Mit der jetzt vorgestellten "Konzertierten Aktion Pflege" haben SPD und Union lediglich die Vorgaben des Koalitionsvertrags abgearbeitet, kommentiert Volker Finthammer. Dafür hätte man nicht unbedingt ein Jahr beraten müssen. Darüber hinaus birgt der Aktionsplan reichlich Konfliktpotenzial.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer - Mit dem Rücken zur Wand

Jun 3, 2019 03:16

Description:

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gibt im Konrad-Adenauer-Haus ein Statement ab. (dpa-Bildfunk / Michael Kappeler)Erst die missratene Reaktion auf ein Youtube-Video, dann das schlechte Abschneiden bei der Europawahl: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer habe ihre Position an der Parteispitze keineswegs konsolidiert, kommentiert Stephan Detjen. An einem überstürzten Ende der GroKo könne sie kein Interesse haben.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Rücktrittsankündigung - Andrea Nahles stürzt SPD ins Chaos

Jun 2, 2019 04:58

Description:

 Andrea Nahles , Katarina Barley (l), SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, und Udo Bullmann, SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl, kommen zur Pressekonferenz in der SPD-Parteizentrale.  (Kay Nietfeld/dpa)Ihr Rückzug aus der Politik war eigentlich erst im Herbst erwartet worden, nun hat Andrea Nahles mit ihrem Paukenschlag von Sonntagmorgen ein politisches Beben ausgelöst, kommentiert Frank Capellan. Partei und Regierung habe sie dabei ins Chaos gestürzt, eine Fortsetzung der GroKo könne es ohne sie nicht geben.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Nach den Europawahlen - Die Kompromiss-Maschine geht weiter

Jun 2, 2019 04:33

Description:

Eine Europa-Flagge (dpa/Sachelle Babbar/ZUMA Wire)Die Wahlen am 26. Mai hätten gezeigt, dass es genügend Europäer gebe, die den Nutzen der Europäischen Union anerkennen, kommentiert Alois Berger. Die EU werde sich auch trotz aller Krisen weiterentwickeln. Einen Popularitätspreis werde sie aber nie gewinnen.

Von Alois Berger, freier Korrespondent
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Umgang mit Al-Kuds-Demonstration - Eine Gratwanderung der Demokratie

Jun 1, 2019 03:47

Description:

Al-Kuds-Demonstration gegen Israel 2018 in Berlin (Simone Kuhlmey/Pacific Press / picture alliance)Die vom Iran angestoßenen Al-Kuds-Demonstrationen gegen Israel seien niederträchtig, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Dennoch gebe es gute Gründe, die Meinungsfreiheit in Deutschland nicht auszuhöhlen. Sie gelte auch für verblendete Menschen.

Von Sebastian Engelbrecht
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Regierungskrise in Österreich - Ein geschwächtes gesellschaftliches Immunsystem

Jun 1, 2019 05:20

Description:

Eine Demonstration am Samstag, 18. Mai 2019, nach dem Veröffentlichen des "Ibiza - Videos" in der Causa Strache am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt in Wien.  (dpa / APA/ Roland Schlager)Die österreichische Bundesregierung ist gestürzt, die Krise vorerst vorbei, doch die FPÖ ist weder geschwächt noch geläutert, kommentiert Norbert Mappes-Niediek. Nun soll es eine Beamtenregierung richten. Das ist eine Notlösung. Besserung verspricht sie nicht, im Gegenteil.

Von Norbert Mappes-Niediek, Freier Journalist
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.08.2019 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


AKK, Rezo und der Klimaschutz - Die GroKo hat krachend versagt

Jun 1, 2019 04:50

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer bei einer PK in Berlin (Sean Gallup / Getty Images)Die politische Agenda sei den Volksparteien entglitten, kommentiert Ulrike Winkelmann. An Youtubern wie Rezo lasse sich ablesen, dass die Zeiten vorbei seien, in denen die regierenden Parteien die Themen für eine Legislaturperiode setzten und dann abarbeiten.

Von Ulrike WInkelmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.08.2019 13:11
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 01.06.2019

Jun 1, 2019 20:01

Description:

Autor: Stövesand, Catrin
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.08.2019 13:10

Die Europawahl und die Ost-West-Spaltung - Fortschritt oder Rückabwicklung und Beharren

Jun 1, 2019 04:22

Description:

Ausschnitt eines Wahlzettels der Europawahl 2019, zu sehen sind die Parteien Grüne und Afd (imago / Jürgen Schwarz)Der Erfolg der Grünen in Westdeutschland und der AfD in großen Teilen Ostdeutschlands gründe darauf, dass sich in beiden Parteien Gefühle der Menschen spiegelten, kommentiert Günter Bannas im Dlf. Die AfD stehe dabei für Rückabwicklung und Beharren, die Grünen für den Willen zur Gestaltung der Gegenwart.

Von Günter Bannas, ehemaliger Leiter der FAZ-Parlamentsredaktion
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 10.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Österreichs erste Bundeskanzlerin - Genau das, was das Land jetzt braucht

May 31, 2019 03:02

Description:

Zu sehen sind Alexander Van Der Bellen, Bundespräsident von Österreich, und Brigitte Bierlein, bisher Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs von Österreich im Präsidialamt in Wien. (dpa-bildfunk / APA / Hans Punz)Die Nominierung von Brigitte Bierlein zur ersten österreichischen Bundeskanzlerin sei eine Wohltat, kommentiert Srdjan Govedarica. Es sei der krasse Gegensatz zu dem Polittheater, das die politischen Parteien in Österreich derzeit zu bieten hätten.

Von Srdjan Govedarica
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Asien wehrt sich gegen Müllexporte - Zurück zum Absender

May 31, 2019 03:17

Description:

Ein Container voll mit Plastikmüll aus Australien im Hafen von Port Klang, Malaysia. (AP Photo / Vincent Thian) (dpa-Bildfunk / AP / Vincent Thian)Es sei ein richtiger Schritt, dass immer mehr Länder in Asien den Plastikmüll der Industrieländer nicht haben wollten, kommentiert Georg Ehring. Wir müssten unser Abfallproblem selbst lösen - nicht nur mit Gesetzen, sondern indem wir im Supermarkt umdenken.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


US-Außenminister Pompeo in Berlin - Hohle Bekenntnisse gegenseitiger Wertschätzung

May 31, 2019 03:12

Description:

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, empfängt im Bundeskanzleramt Mike Pompeo, Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika. (Wolfgang Kumm/dpa)Beim verspäteten Amtsantritt von US-Außenminister Michael Pompeo in Deutschland hätten sich beide Seiten zwar ihre gegenseitige Wertschätzung bekundet, kommentiert Klaus Remme. Doch die Liste an Streitpunkten zwischen Berlin und Washington werde immer länger. Und die Ratlosigkeit nehme zu.

Von Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 09.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuwahlen in Israel - Netanjahu schadet der Demokratie

May 30, 2019 03:33

Description:

29.05.2019, Israel, Jerusalem: Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, nimmt an einer Knesset-Sitzung teil. (picture alliance / Ilia Yefimovich)Benjamin Netanjahu sei sein politisches Überleben wichtiger als die Bürger Israels, kommentiert Benjamin Hammer. Der israelische Ministerpräsident habe die Neuwahlen herbeigeführt, um seine Macht zu erhalten - und damit der Demokratie seines Landes geschadet.

Von Benjamin Hammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 08.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Der Osten und die AfD - Die Spaltung könnte sich noch verstärken

May 29, 2019 03:16

Description:

Ausschnitt eines Wahlzettels der Europawahl 2019, zu sehen sind die Parteien Grüne und Afd (imago / Jürgen Schwarz)Nach dem Wahlerfolg der AfD im Osten Deutschlands dürfte es für die anderen Parteien schwer werden, die Wähler zurückzugewinnen, kommentiert Sachsen-Korrespondent Bastian Brandau. Vor allem auf dem Land dominiere Blau. Die jungen Menschen, die weltoffenen, seien längst weggezogen.

Von Bastian Brandau
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.08.2019 19:12
Direkter Link zur Audiodatei


Umstrittene "Meinungsmache"-Äußerung - Teils hysterische Kritik an AKK droht den konstruktiven Diskurs zu ersticken

May 29, 2019 03:08

Description:

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer schaut auf ihr Handy  (image/Florian Gaertner photothek)Annegret Kramp-Karrenbauers "Meinungsmache"-Äußerung habe das Tor für Missdeutungen weit geöffnet, kommentiert Stephan Detjen. Aber deswegen sollte der politische Diskurs über tatsächlichen Regelungsbedarf bei den sozialen Medien nicht abgebrochen werden.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Das Klima-Kabinett - Die Koalition zwischen Klimahysterie und Ratlosigkeit

May 29, 2019 03:14

Description:

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Finanzminister Olaf Scholz vor der wöchentlichen Kabinettsitzung im Kanzleramt in Berlin (imago images / Emmanuele Contini)Beim Klimaschutz trete die Große Koalition weiter auf der Stelle, kommentiert Frank Capellan. Es gebe nach der Wahl zwar einen Überbietungswettbewerb denkbarer Maßnahmen gegen die Erderwärmung - trotzdem würden Beschlüsse wieder auf die lange Bank geschoben.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 07.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


EU-Sondergipfel zum Spitzenpersonal - So schwierig war es noch nie

May 28, 2019 03:13

Description:

Vestager spricht vor einer Wand mit Textbausteinen zu ihrer Strafe gegen Google. (AFP/John THYS)Bei der Suche nach der künftigen Führung der EU wird das Europäische Parlament diesmal ein gehöriges Wort mitreden, kommentiert Peter Kapern. Das müssten auch die Staats-und Regierungschefs zur Kenntnis nehmen. Ansonsten sei aber noch völlig unklar, wie die nächste EU-Kommission aussehen werde.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Führungsstreit in der SPD - Nahles ohne Konkurrenten - aber auch ohne große Zukunft

May 28, 2019 03:09

Description:

Vorsitzende Andrea Nahles vor einer Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion im Bundestag (www.imago-images.de)Dass Andrea Nahles ihren Kritikern jetzt mit der vorgezogenen Wahl zur Fraktionsspitze die Pistole auf die Brust setze, seit konsequent und richtig, kommentiert Frank Capellan. Vermutlich werde ihre Rechnung auch aufgehen. Eine große Zukunft dürfte sie dennoch kaum noch haben.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Kramp-Karrenbauer und der Wahlkampf im Internet - Die Meinungsfreiheit gilt analog und digital

May 28, 2019 03:13

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU spricht bei einer Pressekonferenz (picture alliance/dpa/Michael Kappeler)Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat nach den Europawahlen eine Diskussion über "politische Meinungsmache" im Internet ausgelöst. Aber unser Grundgesetz mache keinen Unterschied zwischen analog und digital, kommentiert Bettina Schmieding. Das Recht auf Meinungsfreiheit gelte überall.

Von Bettina Schmieding
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 06.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Niederlage der SPD in Bremen - Die große Sehnsucht nach einem Wandel

May 27, 2019 02:43

Description:

Bremen: Ein Auto fährt an Wahlplakaten der SPD (l), der FDP mit dem Konterfei der Spitzenkandidatin Lencke Steiner und der Partei Die Linke vorbei (picture alliance / dpa / Carmen Jaspersen)Die historische Niederlage der Sozialdemokraten in Bremen habe viel damit zu tun, dass viele Bremerinnen und Bremer der SPD einfach überdrüssig geworden seien, kommentiert Felicitas Boeselager. Es gebe eine große Sehnsucht danach, dass es einfach und schnell wieder bergauf gehen solle.

Von Felicitas Boeselager
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.08.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Wahl zum EU-Parlament - Bewegung und frischer Wind in Brüssel

May 27, 2019 03:57

Description:

Europawahl: Menschen betrachten vor dem Europäischen Parlament auf einer Leinwand Hochrechnungen der Wahlergebnisse von Deutschland (dpa / Marcel Kusch)Es sei an der Zeit, Europa vor allem als eine Sache der Vernunft zu begreifen, kommentiert Bettina Klein. Die Wähler hätten das mit einer gestiegenen Beteiligung an der Europawahl schon getan und per Wahlschein Verantwortung übernommen. Alte Koalitionsmuster könnten jetzt auch überwunden werden.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.08.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Kurz durch Misstrauensvotum abgesetzt - Die österreichische Demokratie lebt

May 27, 2019 02:55

Description:

Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich, läuft im Rahmen seiner Stellungnahme zu neuen Entwicklungen in der Koalition im Bundeskanzleramt. Im Hintergrund sind die österreichische und die EU-Flagge zu sehen. (Herbert Neubauer / APA / dpa )Der Sturz des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz (ÖVP) durch ein Misstrauensvotum sei eine Sternstunde der Demokratie, kommentiert Stephan Ozsváth. Das althergebrachte Politikmodell Österreichs, Stabilität um jeden Preis mit Großen Koalitionen und Hinterzimmer-Deals zu erreichen, habe sich überlebt.

Von Stephan Ozsváth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 05.08.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Europawahl - Politisiert und polarisiert

May 26, 2019 03:25

Description:

Europaflagge, im Rahmen einer Demonstration in München gegen Nationalismus (dpa/Sachelle Babbar/ZUMA Wire)Die gestiegene Wahlbeteiligung bei der Europawahl zeigt: Die Menschen haben erkannt, dass Europa an einem Scheideweg steht, meint Stephan Detjen. Zwar konnten Rechtspopulisten hinzugewinnen - der Erfolg der Grünen sei aber ein Zeichen dafür, dass jugendliches Charisma ein wirksames Gegengift gegen den populistischen Vormarsch sein könne.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Wolf in Deutschland - Sinnbild, Feindbild und Politikum

May 26, 2019 05:15

Description:

Wölfe in einem Wildpark in Niedersachsen (dpa-Bildfunk / Lino Mirgeler)Wie viel Wolf verträgt unsere Gesellschaft, fragt Peter Pauls im Dlf. Die Anwesenheit des Wolfes in Deutschland berühre existenzielle Fragen. Und die Diskussion darum zeige auch, wie kompliziert es sei, wenn der Mensch Natur spiele.

Von Peter Pauls
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 04.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Debatte um Rezo-Video - Provokante Ungeduld der Jugendlichen

May 25, 2019 04:13

Description:

Die Aufnahme zeigt den Youtuber Rezo mit blauen Haaren und Baseballmütze. (dpa / Privat)Die Jugendlichen hätten alles Recht der Welt, uns ihren frechen Videospiegel vor die Nase zu halten, kommentiert Volker Finthammer im Dlf. Denn ohne weitreichende gesellschaftliche Veränderungen werde es keine wirklichen Fortschritte geben - die nötigen Schritte seien alle lange bekannt.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Recht auf Grundrente - Durch parteipolitisches Gezänk zerredet

May 25, 2019 04:26

Description:

Ein Ehepaar geht in Potsdam eine Allee entlang. Die Frau schiebt einen Rollator. (imago/Thomas Trutschel)Die Große Koalition streitet sich über eine Grundrente gegen Altersarmut. Es fehle aber ein realistisches Finanzierungskonzept die Union schalte zunehmend auf stur, kommentiert Gerhard Schröder. Im Kampf gegen die Altersarmut sei von der Großen Koalition nicht mehr viel zu erwarten.

Von Gerhard Schröder
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.08.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche vom 25.05.2019 komplette Sendung

May 25, 2019 19:38

Description:

Autor: Herter, Gerwald
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.08.2019 13:10

Theresa Mays Rücktritt - Frau ohne Eigenschaften

May 25, 2019 04:36

Description:

Premierministerin May steht in einem roten Kostüm vor ihrem Amtssitz in 10 Downing street in London und verkündet an einem Redepult ihren Rückzug. (AFP/Tolga AKMEN)Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat ihren Rücktritt für Anfang Juni erklärt. Im Brexit-Streit brachte sie am Ende sogar ihre Fraktion und das Kabinett gegen sich auf. Wenig Gespür und ignorantes Auftreten waren letztlich aber der Grund für ihren Sturz, kommentiert Tobias Armbrüster.

Von Tobias Armbrüster
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.08.2019 13:10
Direkter Link zur Audiodatei


Strache-Video - Heiligt der Zweck die Mittel?

May 25, 2019 04:54

Description:

Strache sitzt im T-Shirt auf einem Sofa in einem Wohnzimmer, dahinter sitzt eine Frau mit verpixeltem Gesicht. Neben ihr steht Gudenus. der spricht und gestikuliert. (Spiegel/Süddeutsche Zeitung/dpa)Zwar sei es aus journalistischer Sicht richtig gewesen, das heimlich aufgenommene Video von FPÖ-Politiker Strache zu veröffentlichen, meint Burkhard Ewert von der Neuen Osnabrücker Zeitung. Es stehe jedoch zu befürchten, dass das Beispiel der heimlichen Überwachung Schule mache - auch im Privaten.

Von Burkhard Ewert, Neue Osnabrücker Zeitung
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 03.08.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Osteuropa und die EU - Mitglieder zweiter Klasse?

May 24, 2019 03:11

Description:

Visegrad (twitter V4 PRESIDENCY)In Osteuropas EU-Staaten ticken die Uhren auf vielfältige Weise anders als in den westlichen Alt-EU-Staaten. Mehr Nationalismus ist unter anderem an der Tagesordnung. Das ist aber aus vielen Gründen verständlich und sollte kein Grund sein, pauschal auf die Osteuropäer herabzusehen, meint Florian Kellermann in seinem Kommentar.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.08.2019 19:12
Direkter Link zur Audiodatei


Europawahlkampf in Deutschland - Mehr Leidenschaft, bitte!

May 24, 2019 03:12

Description:

Wahlplakate zur Europawahl 2019 in Oberhausen (www.imago-images.de / Revierfoto)Der EU-Wahlkampf in Deutschland ist faktisch zu Ende. Am Ende hätten weiterhin nationale und nicht europäische Themen dominiert, meint Nadine Lindner. Und ein bisschen mehr Leidenschaft und EU-Begeisterung hätten die Wahlkämpfer ebenfalls an den Tag legen können.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.08.2019 19:09
Direkter Link zur Audiodatei


Wenig europäisch - Europawahlkampf in Deutschland

May 24, 2019 02:47

Description:

Autor: Lindner, Nadine
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.08.2019 19:08

Machtwechsel in Großbritannien - Die nächste kurze Amtszeit?

May 24, 2019 03:19

Description:

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson. (picture alliance / EPA / ANDY RAIN )Die Amtszeit der britischen Premierministerin Theresa May war von Agonie geprägt, meint Friedbert Meurer. Ihr möglicher Nachfolger Boris Johnson werde gerne mit Donald Trump verglichen, aber damit tue man ihm unrecht. Dass der ehemalige Bürgermeister von London Opportunist sei, werde ihm nur helfen.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 02.08.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Reaktion auf Rezo-Video - Die Selbstzerstörung der CDU

May 23, 2019 03:18

Description:

( Youtube | Videostills "Die Zerstörung der CDU" | Channel Rezo ja lol ey)Fünfeinhalb Millionen Klicks in fünf Tagen: So viel Aufmerksamkeit hat das Video "Die Zerstörung der CDU" des YouTubers Rezo bekommen. Das als populistische Privatmeinung abzutun, vertiefe nur die Spaltung zwischen Jugend und Politik, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker.

Von Ann-Kathrin Büüsker
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.08.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Verfassung - Wehrhaftigkeit des Grundgesetzes im 21. Jahrhundert stärken

May 23, 2019 03:04

Description:

Westansicht des Reichstagsgebäudes in Berlin (picture alliance / dpa / Daniel Kalker)In Reden zu 70 Jahren Grundgesetz mischt sich Sorge. Wie nie zuvor stünden liberale Demokratien unter dem Druck illiberaler Nationalisten und autoritärer Populisten, kommentiert Stephan Detjen. Er empfiehlt, Schwachstellen der Verfassung auszubessern.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.08.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Europawahl - EU wird politische Bezugsgröße für die Wähler

May 23, 2019 03:04

Description:

Wahllokal im niederländischen Castricum. Hier geben die Bürger ihre Stimme für die Europawahl 2019 ab. (imago images / Pro Shots)Trotz schwieriger Vorzeichen, trotz erstarkter rechter Kräfte - die Europawahl erfährt in diesen Tagen so viel Aufmerksamkeit wie keine zuvor. Und die EU scheint im Bewusstsein der Menschen angekommen zu sein, kommentiert Brüssel-Korrespondent Peter Kapern. Das sei eine gute Entwicklung.

Von Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 01.08.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Brexit im Unterhaus - Das Endspiel der Theresa May

May 22, 2019 03:10

Description:

Die britische Premierministerin Theresa May bei einer Pressekonferen am 21. Mai 2019. (AFP / POOL / Kirsty Wigglesworth)Die britische Premierministerin Theresa May verteidigt ihren jüngsten Kompromissversuch im Brexit-Streit. Viele Abgeordnete von Mays konservativer Partei lehnen ihn aber ab. Theresa May habe sich endgültig verrechnet, kommentiert Friedbert Meurer. Für ein solches Desaster fehlten die Worte.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Wölfe in Deutschland - Verfehlter Aufschrei der Wolfsschützer

May 22, 2019 03:13

Description:

Drei Wölfe (Canis Lupus Lupus), aufgenommen am 18.01.2017 in einem Gehege des Biotopwildpark Anholter Schweiz in Isselburg (Nordrhein-Westfalen). (dpa / picture-alliance / Bernd Thissen)Eine neue Gesetzeslage will den Abschuss von Wölfen in Deutschland unter bestimmten Bedingungen genehmigen. Damit werde das Vertrauen der Bürger in den Staat gestärkt. Viel zu lange habe man sie mit einem Problem allein gelassen, das längst zu einem Politikum geworden sei, kommentiert Alexandra Gerlach.

Von Alexandra Gerlach
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Grundrente - Union und SPD im Prinzipienstreit

May 22, 2019 03:12

Description:

Bundesminister Heil stellt sein Konzept zur Grundrente vor (dpa/Carsten Koall)Aus der Union kommt massive Kritik an den Plänen der SPD, eine Grundrente für alle einzuführen. Nur die, die sie wirklich brauchen sollen sie bekommen, fordert dagegen die CDU. Volker Finthammer meint in seinem Kommentar, bei anderen Rentenzahlungen kommt es auch nicht auf Bedürftigkeit an.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 31.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Plastikmüll - Verbindliche Reduktionsziele

May 21, 2019 03:01

Description:

Kaffeebecher aus Pappe, aufeinandergestapelt (picture-alliance / dpa / Klaus-Dietmar Gabbert)Plastik muss teurer werden - für Produzenten, aber auch für Konsumenten, kommentiert Christiane Habermalz. "Wer Einwegartikel kauft, muss das im Portemonnaie spüren." Der Verbrauch von Einweg-Kaffeebechern etwa ließe sich in drei Jahren um die Hälfte reduzieren - wenn die Politik mitspielen würde.

Von Christiane Habermalz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Europa-Wahl in Frankreich - Macrons innenpolitische Hintergedanken

May 21, 2019 03:18

Description:

Frankreichs Präsident Macron neben einer europäischen und einer französischen Fahne (imago/JBAutissier/Panoramic)Nach der Wahl solle unter Einbeziehung aller Bürger über den Kurs der EU und über Vertragsänderungen beraten werden, fordert Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Damit wolle er vor allem den Wahlsieg der rechten Populisten im eigenen Land verhindern, kommentiert Jürgen König.

von Jürgen König
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Regierungskrise in Österreich - Kontrollverlust des Kanzlers

May 21, 2019 03:17

Description:

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) während einer Pressekonferenz zur Zukunft der Koalition nach dem Veröffentlichen des "Ibiza - Videos" in der Causa Strache , am Samstag, 18. Mai 2019, im Bundeskanzleramt in Wien (dpa / APA / Helmut Fohringer)Das Management der österreichischen Regierungskrise sei eine Nummer zu groß für Sebastian Kurz, meint Srdjan Govedarica. Auf das Skandal-Video des früheren FPÖ-Vizekanzlers Heinz-Christian Strache habe er mit einem Schlingerkurs reagiert. Und Unterstützung durch die SPÖ ohne Not verspielt.

Von Srdjan Govedarica
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 30.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Neuwahlen in Österreich - Das Experiment ist gescheitert

May 19, 2019 04:26

Description:

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz, ÖVP (imago images / photonews.at)Der Versuch von Bundeskanzler Sebastian Kurz, die rechtspopulistische FPÖ zu zähmen, indem er sie in die Regierung holt, endet in einem Desaster. Die politische Klasse Österreichs stehe vor einem Scherbenhaufen, meint Clemens Verenkotte. Andere Staaten könnten aber daraus Lehren ziehen.

Von Clemens Verenkotte
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Sozialpolitik - Ist Deutschland sozialer als gedacht?

May 19, 2019 04:33

Description:

Zwei ältere Menschen sitzen mit dem Rücken zum Betrachter in List auf der Insel Sylt auf einer Pank und schauen auf die Nordsee. (imago images / Chris Emil Janßen)Mindestlohn, Mütterrente, Mietpreisbremse – in jüngster Vergangenheit wurden viele Sozialgesetze auf den Weg gebracht. Dennoch empfinden viele die Gesellschaft als ungerecht und die Kapitalismuskritik von Juso-Chef Kevin Kühnert für berechtigt. Dafür gibt es genau drei Gründe, meint Elisabeth Niejahr.

Von Elisabeth Niejahr, Wirtschaftswoche
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 28.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Glyphosat-Urteile - Bayer muss raus aus der Wagenburg

May 18, 2019 04:18

Description:

Das Bild zeigt das Bayer-Werk in Leverkusen im August 2016. Die Anlage ist beleuchtet, denn es ist Abend. (dpa-Bildfunk / Oliver Berg)Mit der Übernahme von Monsanto hat sich Bayer in eine Existenzkrise manövriert, die das Traditionsunternehmen in den Abgrund reißen kann, kommentiert Georg Ehring. Ein „weiter so“ ist keine Lösung. Der Konzern braucht einen radikalen Neuanfang mit einer neuen Spitze.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.07.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Iran-Krise - Diplomatie ist der richtige Weg

May 18, 2019 05:06

Description:

Die amerikanische und iranische Nationalfahnen (dpa)Die USA wollen einen Regimewechsel im Iran. Aber ein Wandel gelinge nur von innen heraus, kommentiert Jörg-Christian Schillmöller. Mit einem Krieg gegen den Iran sei alles verloren. Diplomatie sei zwar der beschwerlichere, aber der richtige Weg.

Von Jörg-Christian Schillmöller
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.07.2019 13:15
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 18.05.2019

May 18, 2019 20:08

Description:

Autor: Rößler, Nele
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.07.2019 13:10

Europawahlen - Das deutsche Dilemma im Ringen um die EU-Spitzenposten

May 18, 2019 04:49

Description:

Die Eingangstür zur Europäischen Kommission in Brüssel (picture alliance / Winfried Rothermel)Deutschland werde dieses Mal nach den Europawahlen auf jeden Fall einen Spitzenposten beanspruchen. Vor allem Bundeskanzlerin Merkel (CDU) sei dabei in einem Netz aus Erwartungen und Festlegungen gefangen, meint Andreas Rinke. Dabei könne ihr aber helfen, dass die Vergabe der Posten äußerst komplex sei.

Andreas Rinke, Chefkorrespondent der Nachrichtenagentur Reuters
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 27.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Bundestag kritisiert BDS-Kampagne - Kein Raum für Antisemitismus

May 17, 2019 02:56

Description:

BDS-Anhänger vor dem Kanzleramt Große rote Letter "BDS" im Hintergrund, im Vordergrund junge Frauen mit Fahrrädern. (imago / Stefan Zeitz)Über die israelische Politik könne man selbstverständlich sprechen und streiten, meint Panajotis Gravilis. Trotzdem sei es richtig, wie heute vom Bundestag beschlossen, Organisationen, die sich antisemitisch äußern und BDS unterstützen, keine Räume zur Verfügung zu stellen.

Von Panajotis Gavrilis
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Bundesrat erlaubt E-Scooter - Mehr Spielzeug als Fahrzeug

May 17, 2019 03:09

Description:

Marcel Hutfilz, Geschäftsführer von Scooterhelden Berlin, fährt mit einem E-Scooter auf einem Gehweg. Über die Zulassung von E-Scootern, auch E-Tretroller oder Elektro-Tretroller genannt, stimmt der Bundesrat am 17.05.2019 ab.  (dpa / picture alliance / Christoph Soeder)Stehend durch die Stadt rollen: Das gehört schon bald zum deutschen Straßenbild. Der Bundesrat hat heute die Zulassung von E-Scootern erlaubt - allerdings mit Einschränkungen. Ein Durchbruch für die klimafreundliche Mobilität der Zukunft sei das jedenfalls nicht, kommentiert Nadine Lindner.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Britische Brexit-Gespräche gescheitert - Das absehbare Ende einer Schauveranstaltung

May 17, 2019 03:15

Description:

Die Köpfe von Corbyn und May nebeneinander in einer Bildmontage. (picture alliance / Isabel Infantes)Es sei wenig überraschend, dass die Gespräche zwischen Premierministerin Theresa May und Oppositionsführer James Corbyn gescheitert seien, kommentiert Jens-Peter Marquardt. Beide hätten von Anfang an ganz andere Interessen gehabt, als eine Lösung im Brexit-Streit zu finden.

Von Jens-Peter Marquardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 26.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


US-Präsident attackiert Huawei - Die Europäer sollten Trump nicht blind folgen

May 16, 2019 03:22

Description:

Eine Frau geht an einem Stand des chinesischen Technologiekonzerns Huawei mit Werbung für die 5G-Technik auf der Messe PT in Peking vorbei (dpa / MAXPPP)Per Dekret will US-Präsident Donald Trump die heimische Telekommunikation schützen - Europa aber sollte seine freiheitlichen Prinzipen nicht aufgeben, kommentiert Brigitte Scholtes. Der "alte Kontinent" müsse dabei zusammenstehen, sonst werde er an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrängt.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Kopftuchverbot in Grundschulen - Symbolpolitik auf Kosten muslimischer Mädchen

May 16, 2019 02:52

Description:

Ein Mädchen mit Kopftuch und Tornister  (dpa / Wolfram Kastl)Dass Österreich jungen Mädchen verbieten wolle, mit Kopftuch zur Schule zu kommen, sei ein Paradebeispiel für die schwammige Symbolpolitik der Regierungsparteien ÖVP und FPÖ, kommentiert Clemens Verenkotte. Es sei bezeichnend für diese Koalition, dass jetzt Kinder zur politischen Zielscheibe würden.

Von Clemens Verenkotte
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


"Geordnete-Rückkehr"-Gesetz - Durch schlechtere Behandlung sind Menschen nicht weg

May 16, 2019 03:11

Description:

Polizisten begleiten abgelehnte Asylbewerber auf dem Flughafen Leipzig-Halle im sächsischen Schkeuditz.  (dpa-Bildfunk / Sebastian Willnow)Die geplanten Verschärfungen bei Abschiebungen gingen zum Teil zu weit, kommentiert Gudula Geuther. Problematisch sei etwa der Kerngedanke des Gesetzes: Wer an der eigenen Abschiebung nicht mitwirke, solle schlechter gestellt werden. Ausreisepflichtige könnten oft nichts dafür, wenn Papiere fehlten.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 25.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Erstes "Lagebild Clankriminalität" - Im Kampf gegen Clanstrukturen ist ein langer Atem wichtig

May 15, 2019 03:26

Description:

Das Bild zeigt Polizisten, die ein Lokal bei Nacht von außen umstellt haben.  (dpa / Bernd Thissen)In Nordrhein-Westfalen sind mehr als 100 kriminelle Clans aktiv. Das geht aus dem bundesweit ersten "Lagebild Clankriminalität" hervor. Innenminister Herbert Reul habe Recht, dass der Kampf gegen Clan-Strukturen lange dauern werde, kommentiert Vivien Leue.

Von Vivien Leue
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


Iran-Konflikt - Moskau provoziert Zwietracht

May 15, 2019 03:21

Description:

Mike Pompeo und Wladimir Putin begrüßen sich mit Handschlag. Beide machen ein freundliches Gesicht. (dpa-bildfunk / AFP-Pool / Alexander Nemenov)Die russische Außenpolitik bleibt im Konflikt um das iranische Atomabkommen unter ihren Möglichkeiten, kommentiert Thielko Grieß. Seit Jahren setze Moskau darauf bei anderen Zwietracht und Scheitern zu provozieren. Um den eigenen Weltmachtanspruch zu untermauern, müsse man jedoch diplomatisch aktiv werden.

Von Thielko Grieß
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.07.2019 19:07
Direkter Link zur Audiodatei


Ergebnis des Koalitionsausschusses - Der Großen Koalition fehlt die gemeinsame Vision

May 15, 2019 02:53

Description:

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles (l), CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt (Mitte) und der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) stehen gut gelaunt auf einer Terrasse beieinander. (dpa/Sven Hoppe)Die Große Koalition sei zwar nicht arbeitsunfähig und bringe immer wieder Gesetze auf den Weg, kommentiert Katharina Hamberger. Aber meist gehe es dabei um die Frage, wie sich die Parteien profilieren könnten. Gerade bei den großen Themen, die ein langfristiges Konzept bräuchten, blieben die Ergebnisse dünn.

Von Katherina Hamberger
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 24.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Klimaschutz - Die getriebene Kanzlerin

May 14, 2019 03:13

Description:

14.05.2019, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht beim 10. Petersberger Klimadialog. Die informellen internationalen Klimaschutz-Gespräche sollen die UN-Klimakonferenz (COP25) in Chile vorbereiten. Gastgeber ist die Bundesregierung gemeinsam mit der chilenischen Regierung. Foto: Tobias Schwarz/AFP POOL/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / AFP POOL/ dpa / Tobias Schwarz)Die Bundesregierung werde beim Klimaschutz getrieben von Bürgerbewegungen wie "Fridays for Future", kommentiert Georg Ehring. Es sei gut, wenn Kanzlerin Angela Merkel jetzt mehr Ehrgeiz ankündige. Denn der negative Trend bei den Emissionen müsse gebrochen werden.

Von Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.07.2019 19:10
Direkter Link zur Audiodatei


EuGH-Urteil zur Arbeitszeit - Weckruf, über unsere Art der Arbeit neu nachzudenken

May 14, 2019 03:08

Description:

Arbeitnehmerin nimmt vor einer Stechuhr eine Stempelkarte in die Hand (imago / photothek)Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeit sei wegweisend, kommentiert Brigitte Scholtes. Viele Arbeitnehmer kämen gar nicht mehr wirklich zur Ruhe, weil sie sich auch in ihrer Freizeit immer wieder mit Arbeitsthemen beschäftigen müssten. Arbeitszeiten zu erfassen, könne zur Entschleunigung beitragen.

Von Brigitte Scholtes
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Neue Milliardenstrafe für Bayer - Es geht um die Existenz des Konzerns

May 14, 2019 03:16

Description:

Das Bild zeigt das Bayer-Werk in Leverkusen im August 2016. Die Anlage ist beleuchtet, denn es ist Abend. (dpa-Bildfunk / Oliver Berg)Die Schadenersatzstrafe von rund zwei Milliarden Dollar in den USA könnte im wirtschaftlichen Ruin für Bayer enden, kommentiert Mischa Erhardt. Konzern-Chef Baumann sei mit der Übernahme von Glyphosat-Hersteller Monsanto ein zu hohes Risiko eingegangen.

Von Mischa Erhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 23.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Azubi-Mindestlohn - ein gutes Signal für junge Leute

May 13, 2019 02:47

Description:

Autor: Pepping, Dagmar
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.07.2019 19:11

Streitthema Grundrente - Die Nagelprobe für den Fortbestand der Koalition

May 13, 2019 03:19

Description:

Mehrere Senioren sitzen auf einer Bank, im Hintergrund ist ein großer Wohnungsblock zu sehen. (picture alliance / Chromorange)Die SPD will eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung, die Union lehnt dies ab und die CDU-Vorsitzende warnt vor einem Griff in die Sozialkassen. Noch sei unklar, was die Große Koalition in Berlin daraus mache, kommentiert Volker Finthammer.

Von Volker Finthammer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 22.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Kirchenstreik - Katholische Frauen brechen mit der Demut

May 12, 2019 04:58

Description:

Ein Transparent zeigt Maria, die Mutter Gottes, mit einem Pflaster auf dem Mund anlässlich eines Gottesdienstes unter freiem Himmel. Katholische Frauen und verschiedene Frauen-Initiativen aus mehreren deutschen Bistümern beteiligen sich am Kirchenstreik "Maria 2.0". (dpa / Friso Gentsch)Von Münster aus haben katholische Frauen den Kirchenstreik ausgerufen und demonstrieren für Gleichberechtigung. Sie erstaunen, weil sie nach Jahrzehnten fruchtloser Diskussionsversuche noch nicht weggelaufen sind, kommentiert Gerald Beyrodt. Die Konservativen würden sich hingegen machtbewusst und denkfaul zeigen.

Von Gerald Beyrodt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Atomabkommen mit dem Iran - Dem Krieg ein Stück näher

May 12, 2019 04:49

Description:

Fahnen von USA und Iran *** Flags of USA and Iran (imago stock&people)Trump sei entschlossen, dem Regime in Teheran den Garaus zu machen, kommentiert Reinhard Baumgarten. Washingtons konfrontative Politik drohe in einer Katastrophe zu münden. Der gegenwärtige Kurs erinnere an die Politik der Bush-Administration vor 16 Jahren im Irak.


www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Deniz Yücels Verteidigungsschrift - Opfer des Erdoganschen Verfolgungswahns

May 11, 2019 04:04

Description:

Deniz Yücel am 21.07.2016 in Berlin (imago stock&people)Das Recht sei in der Türkei nichts mehr wert, kommentiert Gunnar Köhne die Foltervorwürfe von Deniz Yücel. Die Opfer der türkischen Menschenrechtsverletzungen müssten nun endlich zum Maßstab der Beziehungen Deutschlands und der EU zur Türkei werden.

Von Gunnar Köhne
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Steuerprognose - Kein finanzielles Problem, sondern ein politisches

May 11, 2019 04:59

Description:

Bundesfinanzminister Scholz hat die Ergebnisse der Steuerschätzung vorgelegt. (Kay Nietfeld/dpa)In Panik verfallen müsse man aufgrund der neuen Steuerprognose nicht, kommentiert Cerstin Gammelin von der "Süddeutschen Zeitung". Sie sei vielmehr eine Aufforderung an die Koalition, endlich aufzuhören, das Geld im Bundeshaushalt nur zu verwalten. Sie sollte endlich anfangen, damit zu regieren.

Von Cerstin Gammelin, "Süddeutsche Zeitung"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.07.2019 13:25
Direkter Link zur Audiodatei


Dekonstruktion der US-Demokratie - Trumps Angriff auf die Gewaltenteilung

May 11, 2019 04:27

Description:

Auf dem Bild sind deutlich geschwärzte Passagen im Bericht von US-Sonderermittler Mueller zu erkennen. (dpa-bildfunk / AP  / Jon Elswick)Donald Trumps Wille zur Macht kenne keine Grenzen mehr, kommentiert Thilo Kößler im Dlf. Sein Angriff auf die Grundfesten der Demokratie sei der dreisteste und gefährlichste in der 232-jährigen Verfassungsgeschichte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.07.2019 13:12
Direkter Link zur Audiodatei


Themen der Woche - Sendung vom 11.05.2019

May 11, 2019 20:09

Description:

Autor: Winkelmann, Ulrike
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.07.2019 13:10

Zwischen Klimaschutz und AfD - Planlose CDU-Chefin muss sich entscheiden

May 11, 2019 04:58

Description:

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, spricht auf einer Wahlkampfveranstaltung der CDU Hessen zur Europawahl (dpa/Arne Dedert)Aus Angst vor der AfD drückt sich CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor einer Entscheidung in Sachen Klimaschutz, kommentiert Georg Löwisch. Es geht um die strategische Ausrichtung der Union. Doch wer Kanzlerin werden will, muss beantworten, wie Deutschland endlich seine Klimaziele einhalten kann.

Von Georg Löwisch, Chefredakteur der "taz"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Wahl in Südafrika - Von der Regenbogen-Nation weit entfernt

May 10, 2019 03:06

Description:

In einer Schule in Durban beginnen Wahlhelfer mit der Auszählung der Stimmzettel.  (AFP / Rajesh Jantilal)Auch wenn der ANC die absolute Mehrheit noch einmal verteidigen konnte, bröckelt der Rückhalt der Anti-Apartheidspartei, kommentiert ARD-Johannesburg-Korrespondentin Jana Genth. Angesichts von Ungleichheit, Korruption und Kriminalität wird Hoffnungsträger Ramaphosa eine Zeitenwende liefern müssen.

Von Jana Genth
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.07.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Handelskonflikt - Bei Trump muss man auf alles gefasst sein

May 10, 2019 03:15

Description:

Donald Trump bei seiner Rede in Indianapolis (AP)Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte zu einer weltweiten Rezession führen - das sollte der US-Präsident nicht riskieren, kommentiert Misch Erhardt. Doch die rüpelhafte Art von Donald Trump lässt nichts Gutes erahnen - auch für die Verhandlungen zwischen der EU und den USA.

Von Mischa Erhardt
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Thyssenkrupp - Kurzsichtigkeit der Manager

May 10, 2019 03:10

Description:

Das Thyssenkrupp Stahlwerk Schwelgern in Duisburg-Marxloh steht in der Dämmerung da. (picture alliance / dpa / Bernd Thissen)Das Management von Thyssenkrupp hinterlässt einen Scherbenhaufen nach der nun abgesagten Fusion mit dem indischen Stahlkonzern Tata, kommentiert Klemens Kindermann. Schon in der Vergangenheit neigte der männerdominierte Vorstand zu Größenwahn - ausbaden müssen es die Mitarbeiter.

Von Klemens Kindermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Papsterlass zu sexuellem Missbrauch - Es gibt jetzt keine Ausreden mehr

May 9, 2019 03:07

Description:

Modelleisenbahnfiguren eines Priesters und zweier Kinder auf einer aufgeschlagenen Wörterbuchseite vor dem Wort "Missbrauch" (imago stock&people)Mit schärferen Gesetzen will Papst Franziskus gegen sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche vorgehen. Es soll eine Meldepflicht für Missbrauchsfälle geben, Verfahren sollen beschleunigt werden. Das dürfte sich schwer in allen Ländern umsetzen lassen, kommentiert Tassilo Forchheimer.

Von Tassilo Forchheimer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.07.2019 19:12
Direkter Link zur Audiodatei


Iran-Atomabkommen - Europäer, erkennt an, was ist!

May 9, 2019 03:18

Description:

Irans Präsident Hassan Ruhani besucht das Atomkraftwerk Bushehr (dpa / EPA/PRESIDENTIAL )Europa brauche in Sachen Iran dringend einen Realitätscheck, kommentiert Bettina Klein. Durch Selbstüberschätzung und Realitätsverweigerung habe man sich in diese Lage gebracht. Dass ausgerechnet die Trump-Regierung die Europäer an ihre Werte erinnern müsse, sei eine kaum zu überbietende Peinlichkeit.

Von Bettina Klein
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Steuerschätzung - Umschalten ist angesagt

May 9, 2019 03:11

Description:

Bundesfinanzminister Scholz hat die Ergebnisse der Steuerschätzung vorgelegt. (Kay Nietfeld/dpa)Gut 120 Milliarden Euro weniger für Bund, Länder und Kommunen bis 2023: Union und SPD hätten nun eine doppelte Sparanstrengung vor der Brust, die anders als Bundesfinanzminister Olaf Scholz sagt, so klein auch nicht sei, kommentiert Theo Geers. Die Koalitionäre müssten wieder lernen, Prioritäten zu setzen.

Von Theo Geers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Liverpool im Finale der Championsleague - Geld auch Voraussetzung für Erfolge

May 8, 2019 03:14

Description:

Liverpool-Spieler Georginio Wijnaldum bejubelt sein zweites Tor im Halbfinal-Rückspiel im Liverpooler Anfield-Staion gegen den FC Barcelona (picture alliance / empics / Peter Byrne)Der britische Fußball gelte vielen Fans als abschreckendes Beispiel für eine Disneysierung, kommentiert Friedbert Meurer. Aber die britischen Profis seien immer noch gut für magische Momente. Und das viele Geld der Investoren helfe dabei.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.07.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Wohngeldreform - Besser als nichts ist auch nicht gut

May 8, 2019 03:13

Description:

Zwei Altbauten stehen in Kreuzberg nebeneinander. Das eine Haus (r) ist saniert, das andere nicht.  (dpa/ picture alliance/ Wolfram Steinberg)Das Wohngeld laufe dem Markt hinterher, kommentiert Panajotis Gavrilis. Denn viele wichtige Komponenten - etwa ein Ausgleich für steigende Heizkosten oder die höhere Miete nach einer energetischen Modernisierung - würden fehlen. So bleibe die Erhöhung nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Von Panajotis Gavrilis
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Angedrohter Teilausstieg des Iran - Das Atomabkommen ist nicht mehr zu retten

May 8, 2019 03:15

Description:

Irans Präsident Hassan Ruhani besucht das Atomkraftwerk Bushehr (dpa / EPA/PRESIDENTIAL )Die USA hätten nur auf eine Drohung aus dem Iran gewartet, wieder Uran anzureichern, kommentiert Torsten Teichmann. Denn damit sei der Weg frei für neue Strafmaßnahmen gegen den Iran. Das Ergebnis sei aber eine schleichende Eskalation ohne echten Ausweg.

Von Torsten Teichmann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.07.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


Erwachsene Analphabeten in Deutschland - Barrierefreie Teilhabe für alle bleibt Aufgabe

May 7, 2019 03:09

Description:

Blick auf ein Blatt Papier, auf den eine Frau das Wort "Analphabet" schreibt. (picture alliance / Jens Wolf)Dass die Zahl der erwachsenen Analphabeten in Deutschland in nur acht Jahren um 1,3 Millionen gesunken ist, verdient großes Lob, meint Thekla Jahn. Erschreckend ist, dass weiter mehr als sechs Millionen Menschen kaum schreiben und lesen können. Analphabetismus bleibt eine gesellschaftliche Herausforderung.

Von Thekla Jahn
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.07.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Debatte um E-Tretroller - Neuverteilung des Verkehrsraumes notwendig

May 7, 2019 03:23

Description:

Drei E-Scooter, auch E-Roller genannt, warten auf Kundschaft (picture alliance / Karl Schöndorfer / picturedesk.com)Die Entscheidung des Bundesverkehrsministers, das Fahren von E-Rollern auf Gehwegen nicht zu erlauben, sei eine gute Nachricht, kommentiert Britta Fecke. Allerdings würden die Unfallrisiken nun auf die Radwege verlagert. Notwendig sei daher eine Neuverteilung des Verkehrsraumes - mit autofreien Innenstädten.

Von Britta Fecke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Wahlannullierung in der Türkei - Imamoglu - mehr als nur ein Bürgermeisterkandidat

May 7, 2019 03:11

Description:

Ekrem Imamoglu während einer Rede auf einer Protestveranstaltung gegen die Annullierung der Bürgermeisterwahl in Instanbul (AFP/Bulent Kilic)Bei der Annullierung der Bürgermeisterwahl von Istanbul gehe es um mehr als einen Posten – zumindest für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, kommentiert Karin Senz. Der Bürgermeisterkandidat der Opposition, Ekrem Imamoglu, könnte Erdogan auch auf Landesebene gefährlich werden.

Von Karin Senz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Organspende: Ein JA zu einem klugen Alternativ-Modell

May 6, 2019 02:50

Description:

Autor: Nutz, Bettina
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 15.07.2019 19:12

Masern - Die Impfpflicht ist der richtige Weg

May 5, 2019 02:59

Description:

Ein Impfpass mit der Spalte zur Masernimpfung (Hauke-Christian Dittrich/dpa)Mit der Impfpflicht wähle Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einen schwierigen, aber richtigen Weg, kommentiert David Zajonz. Denn die medizinischen Fakten sprächen für sich - zudem gehe es um die Gesundheit aller Kinder in Deutschland.

Von David Zajonz
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Informationen am Abend, 05.05.2019, komplette Sendung

May 5, 2019 29:49

Description:

Autor: Sawicki, Peter
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.07.2019 19:05

Sahelzone - Afrika-Politik muss mehr sein als Abschottung

May 5, 2019 04:35

Description:

Angela Merkel wird auf dem Flughafen von Ouagadougou von Blumenmädchen begrüsst.  (dpa)Ein wirksamer Beitrag Deutschlands und Europas zur Stabilisierung und Entwicklung der Sahelzone sei es, die Augen, die 2015 geöffnet wurden, nicht wieder zu verschließen, kommentiert Stephan Detjen. Denn eine Vielzahl von Handlungsfeldern müsse in den Blick genommen und langfristig bearbeitet werden.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 14.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Masterplan Klimaschutz - Klimaschutz in Städten nutzt allen

May 4, 2019 03:46

Description:

Ein Radfahrer zeichnet sich vor dem Braunkohlekraftwerk Boxberg ab, aufgenommen in Altliebel am 11.03.2019 (imago images / photothek / Florian Gaertner)Es gehe bei den Forderungen nach einem Masterplan Klimaschutz nicht darum, die Stadtkassen aufzubessern, sondern um ein gemeinsames Ziel, kommentiert Nadine Lindner. Es brauche aber auch Perspektiven für ärmere Kommunen. So könnten Städte ein wichtiger Treiber im Klimaschutz sein.

Von Nadine Lindner
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.07.2019 19:06
Direkter Link zur Audiodatei


CO2-Debatte - Wenn Schüler der Politik den Weg weisen

May 4, 2019 04:42

Description:

(dpa)Die Schüler-Proteste haben die Klimapolitik ganz nach oben auf die Agenda geholt. Union und SPD kämen jetzt um eine C02-Steuer nicht mehr herum, kommentiert Michael Bauchmüller. Entscheidend sei, dass der Staat sich daran nicht bereichere. Alle CO2-Einnahmen müssten an die Bürger zurückfließen.

Von Michael Bauchmüller
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.07.2019 13:20
Direkter Link zur Audiodatei


Lage in Venezuela - Kommentar

May 4, 2019 05:23

Description:

Autor: Birke, Burkhard
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.07.2019 13:15

Themen der Woche - Sendung vom 4.5.2019

May 4, 2019 20:21

Description:

Autor: Welter, Ursula
Sendung: Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.07.2019 13:10

Kühnerts Sozialismus-Thesen - Der größte anzunehmende Betriebsunfall der SPD

May 4, 2019 04:38

Description:

Kevin Kühnert, Vorsitzender der Jusos, nimmt am Europakonvent der SPD zur Europawahl im Mai teil. Das Bild entstand bei einer Abstimmung. (dpa / Kay Nietfeld)Juso-Chef Kevin Kühnert hat den Europawahlkampf der SPD hat mit seinen Sozialismus-Thesen torpediert, kommentiert Peter Stefan Herbst. Vor allem bei Genossen, die in der Automobilindustrie tätig sind, sei die Verärgerung groß. Nicht mehrheitsfähige Ansichten zu vertreten, schade der SPD heutzutage.

Von Peter Stefan Herbst, Chefredakteur der "Saarbrücker Zeitung"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 13.07.2019 06:05
Direkter Link zur Audiodatei


Kommunalwahl in Großbritannien - Tories und auch Labour verlieren

May 3, 2019 03:14

Description:

Die Köpfe von Corbyn und May nebeneinander in einer Bildmontage. (AFP / ISABEL INFANTES)Die Hoffnungen der großen britischen Parteien haben sich nicht erfüllt: Weder Labour noch die Tories können sich mit einem Sieg bei den Kommunalwahlen einen Vorteil verschaffen. Die Wähler haben das Vertrauen verloren. Das war seit der Unterhauswahl eigentlich absehbar, kommentiert Friedbert Meurer.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.07.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Afrika-Reise der Kanzlerin - Mit der Wirklichkeit konfrontiert

May 3, 2019 03:22

Description:

01.05.2019, Burkina Faso, Ouagadougou: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) steht mit Roch Marc Kabore (M), Präsident von Burkina Faso, Ibrahim Boubacar Keita (l), Präsident von Mali, Mohamed Ould Abdel Aziz (2.v.l.), Präsident von Mauretanien, Mahamadou Issoufou (r), Präsident vom Niger, und Idriss Deby (2.v.r.), Präsident des Tschad beim Treffen der Regionalorganisation G5 Sahel zusammen. Foto: Michael Kappeler/dpa | Verwendung weltweit (dpa / Michael Kappeler)Burkina Faso, Mali und Niger - ein Zeichen der Unterstützung wollte die Bundeskanzlerin mit ihrer Reise in drei Sahel-Staaten setzen. Vielerorts sei allerdings deutlich geworden, wie sehr die europäische Unterstützung hinterherhinke, kommentiert Jens Borchers.

Von Jens Borchers
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.07.2019 19:08
Direkter Link zur Audiodatei


Hochschulpakt - Geldsegen ohne Auflagen

May 3, 2019 02:47

Description:

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek (CDU), spricht im Bundestag. (dpa/Wolfgang Kumm)Die beschlossenen Milliarden für die Hochschulen führen nicht dazu, dass aus dem wissenschaftlichen Prekariat ordentlich bezahlte und beschäftigte Forscher werden, meint Claudia van Laak. Bildungsministerin Karliczek habe sich darum gedrückt, den Ländern entsprechende Auflagen zu erteilen.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 12.07.2019 19:05
Direkter Link zur Audiodatei


Venezuela - Spielball geopolitischer Interessen

May 2, 2019 03:21

Description:

Ein venezolanischer Regierungsgegner schmeißt bei Protesten am 1.5.2019 in Caracas einen Tränengas-Kanister zurück in Richtung der Polizei.  (dpa / AP / Fernando Llano)Im venezolanischen Machtkampf haben sich verschiedene Staaten hinter den Protagonisten versammelt: Die USA und viele Europäer stehen hinter Oppositionsführer Guaidó, Russland und Kuba hinter dem amtierenden Präsidenten Maduro. Venezuela, kommentiert Burkhard Birke, sei zum Spielball geopolitischer Interessen geworden.

Von Burkhard Birke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 11.07.2019 19:11
Direkter Link zur Audiodatei


Prognose zum Mitgliederschwund - Die Kirchen werden nicht losheulen

May 2, 2019 03:04

Description:

Ein steinernes Kreuz an der Kreuzung der Calle de Toledo und der Calle de los Cuchilleros im Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid. (imago / Mangold)Die beiden großen christlichen Kirchen werd